Arnold Classic USA erhält genaues Datum

Steve Benthins Wettkampfpläne + Neuer deutscher IFBB Pro + Roelly Update

Unser Blick zurück auf die Bodybuilding-News der letzten Tage mit Steve Benthin, Anton Bippus und Roelly Winklaar.

Steve Benthin gibt zwei Wettkampfstarts bekannt


Der 212-Profi Steve Benthin gab bekannt, dass er neben der Portugal Pro am 18. Juli auch die Europa Pro am 15. August im spanischen Alicante bestreiten wird. Damit verstärkt er das mit Tim Budesheim, David Hoffmann und Fabian Mayr aus deutschsprachiger Sicht bereits sehr stark besetzte Teilnehmerfeld. Mit 119 kg ging er eigenen Angaben zufolge in die Vorbereitung, knapp 10 weeks out steht er bei 111 kg. Bis zum Erreichen des 212-Gewichtslimits von gut 96 kg müssen also noch ein paar Pfunde runter, doch hat Steve in den letzten Jahren regelmäßig gezeigt, dass man sich um seine Form nicht wirklich sorgen muss. Sein Ziel dürfte klar sein: Die nach 2019 zweite Mr. Olympia-Qualifikation.

Bei Steve Benthin immer auf dem Laufen bleiben? In seinem hier verlinkten Foren-Topic findest du alle wichtigen News.

Hier findest du immer alle News zur Portugal Pro 2021.



Der aktuellste ESN Gutschein
Mit dem Code andro IMMER den aktuellsten ESN Rabatt im Fitmart-Shop abstauben und Team Andro unterstützen!



Anton Bippus ist neuer IFBB Pro


Anton Bippus hat den Sprung in die Profiliga geschafft. Mit einem verdienten Gesamtsieg bei der Oksana Grishina Classic im russischen Kaliningrad holte sich der von Patrick Tuor gecoachte Schwergewichtler die Pro-Card, welche es ihm erlaubt, ab sofort die IFBB Pro League zu bereichern. Mit diesem Erfolg ist Antons Saison bereits vorbei, da er nach dem erfolgreichen Erreichen der Pro-Card keine weiteren Amateur-Wettkämpfe bestreiten darf und sein Profidebüt noch nicht geplant ist. Wir freuen uns schon jetzt auf seinen ersten Start und gratulieren herzlich zu diesem großartigen Erfolg!

Bei Anton Bippus immer auf dem Laufen bleiben? In seinem hier verlinkten Foren-Topic findest du alle wichtigen News.



Arnold Classic USA steigt am 25. September und bleibt in Columbus, Ohio


Die Arnold Classic USA 2021 erhält endlich ein genaues Datum und einen Austragungsort. Nach längerer Ungewissheit ist nun klar, dass der nach dem Mr. Olympia wohl zweitrenommierteste Bodybuilding-Wettkampf der Welt in Columbus, Ohio bleiben wird und am 25. September steigt. Damit findet er nur zwei Wochen vor dem Mr. Olympia statt und ermöglicht daher NICHT die Qualifikation für selbigen, da dessen Qualifiaktionsfrist am 12. September endet. Die vier Klassen wurden ebenfalls bekanntgegeben: Men's Open, Classic Physique, Bikini und Fitness. Im selben Zuge wurde der Termin für die 2022er-Ausgabe bekanntgegeben. Diese findet wie gewohnt am ersten März-Wochenende statt, genauer von 03. - 06. März 2022, auch in Columbus, Ohio.



Roelly Winklaar mitten in der Wettkampfvorbereitung


Dass Roelly Winklaar Arme eine Klasse für sich sind, ist eigentlich nichts Neues - dennoch schafft er es in schöner Regelmäßigkeit auf's Neue, jedem Bodybuilding-Fan die Kinnlade nach unten klappen zu lassen. So auch mit diesem neuen Foto, mit er zugleich offiziell seine kurz bevorstehende Rückkehr auf die Wettkampfbühne ankündigte. Noch ist offen, welche Show er bestreiten wird. Fest steht allerdings schon jetzt, dass er bei der Show seiner Wahl automatisch der Topfavorit auf den Sieg sein dürfte.

Bei Roelly Winklaar immer auf dem Laufen bleiben? In seinem hier verlinkten Foren-Topic findest du alle wichtigen News.

Nach oben