Breaking News

Brandon Curry gewinnt Mr. Olympia 2019!

Breaking News: Der neue Mr. Olympia 2019 heißt Brandon Curry. Er konnte seinen sensationellen Aufstieg der letzten zwei Jahre mit dem größten Titel des Bodybuildings krönen.

Mr. Olympia Gewinner Brandon Curry
Eine seiner besten Posen: Der Mr O 2019, Brandon Curry. Bild: Thomas Koch

Von der Arnold Classic zum Mr. Olympia-Thron


Spätestens nach seinem vielbeachteten fünften Platz beim Mr. Olympia 2018 hatte sich Brandon Curry in die absolute Weltspitze des Bodybuildings geschoben. Im März gewann er in einem äußerst knappen Kampf gegen William Bonac die Arnold Classic USA, was ihn automatisch zu einem Mitfavoriten für den Mr. Olympia-Titel machte. Nach den Ausfällen von Shawn Rhoden und Phil Heath geriet Brandon Curry mehr und mehr in die Rolle des Topfavoriten, was er mit zahlreichen Bild- und Video-Updates auf seinen Social-Media-Kanälen unterstrich.

Aktuelle ESN Aktion
Mit unserer ESN-Aktion kannst du kräftig sparen und die Berichterstattung direkt unterstützen.

So lief der Wettkampf für Brandon Curry


Alle Augen waren also von Beginn der Judgings an auf Brandon Curry gerichtet. Das freitägliche Prejudging gab den ersten, noch dezenten Hinweis, wohin die Reise für Curry gehen könnte: Bei den Topvergleichen wurde er stets mittig gestellt, im Gegensatz Hadi Choopan und William Bonac wurde er nie aufgefordert, seinen Platz zu tauschen und die Mitte aufzugeben.

Mr. Olympia Gewinner Brandon Curry William Bonac Hadi Choopan
Wahrscheinlich die Top 4 des Mr. O 2019. Bild: Thomas Koch

Im Finale am Samstagabend in der Orleans Arena zeigte sich Brandon Curry leicht verbessert, härter. Wieder wurde er in den Top-Vergleichen immer in der Mitte platziert, während Bonac und Choopan die Positionen tauschen mussten. Die klare Tendenz: Choopan und Bonac kämpfen um Platz 2, Curry ist auf Kurs zum Thron. Bei der Verkündung der Platzierungen wurden schließlich Curry und Bonac entsprechend der Tradition in die Bühnenmitte gerufen, um den neuen Titelträger offiziell zu machen - mit dem Happy End für Brandon Curry! Umrahmt von Frau und Kindern nahm der die Sandow-Trophäe und den 400.000$-Scheck als 15. Bodybuilder in der Geschichte des Mr. Olympia entgegen.

Nach oben