5 Möglichkeiten

Wie kann ich meine Cardio-Trainingseinheiten interessanter machen?

Dieser Artikel wird von antonios.wpengine.com zur Verfügung gestellt.

Ich suche nach einigen unterschiedlichen Arten von Cardiotraining, die mich interessiert halten und mich davor bewahren, endlose Trainingseinheiten auf dem Laufband ausführen zu müssen. Haben Sie irgendwelche Vorschläge, die die Langeweile reduzieren könnten und mir außerdem dabei helfen könnten, bessere Resultate zu erzielen?

Wenn Sie 40 Minuten auf dem Laufband zu verbringen und hierbei die Wand anzustarren nicht als besonders aufregend und motivierend ansehen, dann ist es an der Zeit, Ihre langweiligen Cardio-Trainingseinheiten neu zu gestalten. Warum verlassen Sie nicht die eingelaufenen Pfade und versuchen etwas Neues und aufregendes, das Ihnen dabei hilft, Ihre Ziele zu erreichen?

Hier sind fünf effektive Wege, ein Cardiotraining auszuführen, das Ihren Stoffwechsel auf Hochtouren bringt, während es gleichzeitig auch den Geist beschäftigt, um Sie frisch und motiviert zu halten.

5 Alternativen zu langweiligem Cardio

Teilen Sie Ihre Cardio-Trainingseinheiten auf, damit diese nicht langweilig werden

Haben Sie manchmal das Gefühl, dass Sie nicht die Zeit und die Energie für 40 Minuten Cardiotraining haben? Warum teilen Sie Ihre Cardio-Trainingseinheit nicht auf und führen 20 Minuten Cardiotraining am Morgen und 20 Minuten direkt nach Ihrer Trainingseinheit am Abend aus?

Dies wird nicht nur weniger schmerzhaft sein - wissenschaftliche Untersuchungen konnten außerdem zeigen, dass eine Aufteilung des Cardiotrainings den Stoffwechsel über einen längeren Zeitraum anregen kann, was zu einem größeren Fettabbau führt. – Und es ist weniger langweilig.

Intervalltraining als Alternative zu langweiligem Cadio

Die meisten Fitnessprofis werden zustimmen, dass Intervalltraining einer der besten Wege ist, Fett zu verbrennen, da es den Körper dazu zwingt, sich kontinuierlich an die Trainingslast anzupassen.

Wechseln Sie, um ein Intervalltraining auszuführen, einfach zwischen Cardiotraining mit niedrigerer Intensität und kurzen Phasen mit höherer Intensität hin und her. Ein gutes Beispiel wären drei Minuten gehen, gefolgt von 30 Sekunden Jogging für Anfänger oder 3 Minuten joggen gefolgt von einem 30 Sekunden Sprint für diejenigen mit einem höheren Fitnesslevel.

Intervalltraining ist außerdem sehr gut, da es Ihren Geist beschäftigt hält und die Trainingseinheit nur halb so lange erscheinen lässt.

Stoffwechsel Intervalltraining als Cardio-Trainingseinheit

Einige Menschen lieben Cardiotraining, während andere ein Training mit Gewichten lieben. Warum sollte man also nicht beide Arten von Training zu einem Hybridtraining mit hohem Tempo kombinieren?

Stoffwechsel Intervalltraining ist eine intensive Kombination, die aus einem Training mit Gewichten, Freiübungen, nur mit dem Körpergewicht durchgeführten Übungen und unterschiedlichen Formen von Cardiotraining besteht. Dieses Training liefert Ihnen die Vorzüge eines Muskelaufbaus, während es gleichzeitig die Ausdauer von Muskeln und Herz-Kreislaufsystem steigert. Ein paar Sätze hiervon und Sie brauchen kein Cardiotraining mehr.

Ein gutes Beispiel wäre ein Satz bestehend aus Kreuzheben, Liegestütze, Seilspringen und Crunches mit Drehung, wobei die einzelnen Übungen ohne Pausen durchgeführt werden.

Nach einem solchen Satz ruht man sich etwa 2 Minuten aus und wiederholt anschließend den gesamten Prozess so oft, bis man die gewünschte Anzahl an Sätzen absolviert hat.

Crosstraining statt langweiligem Cardio

Wer sagt Ihnen, dass Sie die ganze Trainingseinheit über an einer Maschine kleben müssen? Versuchen Sie Ihr Cardiotraining auf mehrere Maschinen aufzuteilen und geben Sie Ihrem Körper ein völlig neues Aussehen.

Ein gutes Beispiel wäre 10 Minuten auf dem Laufband zu laufen, dann 10 Minuten auf dem Ellipsentrainer zu verbringen und die Trainingseinheit mit schnellem Gehen auf dem Laufband mit einer starken Steigung zu beenden. Diese Technik ermöglicht es Ihnen, Herausforderungen in unterschiedlichen Kombinationen zu meistern, während Sie Ihren Körper kontinuierlich aus dem Gleichgewicht bringen und ihn dazu zwingen, neue Aufgaben zu meistern.

Sie können Ihr Training auch im Freien ausführen, indem Sie Aktivitäten wie Jogging, Radfahren und Schwimmen wählen.

Sportliches Cardio, statt langweiliges Cardio

Wenn Sie ein ehemaliger Sportler sind oder neue Abenteuer mögen, dann können Sie einige tolle Trainingseinheiten generieren, indem Sie einfach die örtlichen Gegebenheiten als Spielplatz verwenden. Rennen Sie die Stufen der Stadiums der örtlichen Schule herauf und herunter, nehmen Sie an einem 5000 Meter Lauf teil, führen Sie Sprints auf einem verlassenen Parkplatz aus, oder rennen Sie im tiefen Sand am Strand.

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, worauf warten Sie noch? Gestalten Sie ihre Cardio-Trainingseinheiten völlig neu, indem Sie die oben beschriebenen Techniken integrieren und Sie werden mit großer Wahrscheinlichkeit Spaß an diesem Prozess haben.

Nach oben