Schupfnudeln sind deine Freunde

Chicken-Brokkoli-Pfanne

So lecker kann Muskelaufbau sein: Die Chicken-Brokkoli-Pfanne

Ihr habt mehr herzhafte und schnelle Gerichte gefordert? Euer Wunsch wurde erhört, liebe Community! Diese Hähnchen-Brokkoli Pfanne ist alles andere als ein klassisches Bromeal und kommt mit dem gewissen Extra daher, um nicht nur beste Nährwerte abzuliefern, sondern auch für ein hammermäßiges Geschmackserlebnis zu sorgen, ohne zu viel Zeit in Anspruch zu nehmen.

Zutaten

  • 250g Schupfnudeln
  • 150g Hähnchenbrustfilet (zerrupfen zu Pulled Chicken)
  • 75ml Cremefine 7%
  • 75ml Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100g Brokkoli-Röschen
  • 3 Champignons
  • 1TL Olivenöl
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Zuerst die Schupfnudeln in einer Pfanne anrösten bis sie den gewünschten Bräunungsgrad haben. Auf einen Teller geben.
  2. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die gehackte Knoblauchzehe, Pilze und den ungekochten Brokkoli darin anbraten. Mit der Cremefine und Gemüsebrühe ablöschen und kurz darauf die Frühlingszwiebelstücke dazugeben.
  3. Mit Pfeffer und etwas Salz würzen und köcheln lassen bis die Soße etwas einkocht ist. Die Schupfnudeln und das Pulled Chicken mit in die Pfanne geben und servieren.

Nährwerte

  • 686 Kcal
  • 46g Protein
  • 86g Kohlenhydrate
  • 16g Fett

Nach oben