Am Samstag, den 30.03. steigt die große Show

Enrico Hoffmanns IFBB-Pro-Debüt bei der Indy Pro 2019: Der Vorbericht

Die Spannung steigt! Genau 18 Monate nach dem Gewinn seiner Pro Card bei der EVLS Prag Amateur 2017 wird Team Andro-Athlet Enrico Hoffmann am 30.03.2019 bei der Indy Pro Show in der 212-Klasse sein Profidebüt geben.

Überblick über die Highlights der Indy Pro Show 2019

Wir berichten ab 25.03. direkt aus Indianapolis - alle Bilder, Videos und Infos gibt es hier auf Team-Andro.com!

So läuft Enricos Vorbereitung


Nach seinem Diätbeginn am 02. Januar 2019 und etwa 110 kg auf der Waage hat Enrico mittlerweile ein Gewicht von 98,9 kg erreicht (Stand 10.03.). Damit sollte es voraussichtlich keine großen Probleme geben, es noch in das Gewichtslimit der 212lb-Klasse zu schaffen (umgerechnet 96,16 kg). Seine Form ist schon jetzt sehr vielversprechend und weckt Erinnerungen an sein tolles Paket bei seinem letzten Wettkampf, als er seine IFBB Pro League Pro Card gewann. Gleichzeitig hat er bei 1,70m Körpergröße im Vergleich zu Prag ein paar Kilo Muskelmasse draufgepackt, was in den aktuellen Formcheck-Bildern gut zu sehen ist:

Front Lat Spread - 20 days out. Bildquelle: Enrico Hoffmann

Side Chest - 20 days out. Bildquelle: Enrico Hoffmann

Im Video: Das sagt sein Coach Manuel Bauer


Vorbereitet wird der in Hamburg lebende Enrico Hoffmann von Manuel Bauer. Der erfahrene Coach und langjährige Team Andro-Athlet ist mit der Entwicklung seines Schützlings sehr zufrieden und gibt im aktuellen Interview eine Einschätzung zu Enricos Gesamtpaket:


Seine Konkurrenten in Indianapolis - Teilnehmer, Zeitplan und Livestream


Eines ist sicher: Enrico wird bei seinem Pro-Debüt nichts geschenkt werden. Noch war er auf keiner Profibühne zu sehen, daher dürfte auch für ihn das ungeschriebene Gesetz gelten, sich in den USA erstmal beweisen zu müssen. Eine offizielle Teilnehmerliste wurde noch nicht veröffentlicht, jedoch ist bereits bekannt, dass der Vorjahressieger Charles Dixon wieder antreten wird, um seinen Titel zu verteidigen. Dixon war erst am 02.03. in der offenen Klasse bei der Arnold Classic USA 2019 zu sehen. Zwar landete er "nur" auf dem vorletzten Platz, aber man darf davon ausgehen, dass er die 212-Klasse maximal ausfüllen wird. Ein weiterer Debütant in der 212 wird der Mexikaner Noel Adame sein, der seinen Start via Instagram bekanntgab. Die Liste von uns bekannten Bodybuildern, die laut eigener Aussage an der 212-Indy Pro teilnehmen werden:

Letzterer ist noch unsicher, da er sich mit seinem Sieg bei der New Zealand Pro bereits für 212-Mr. Olympia qualifizieren konnte. Update 13.03., 19:40: Aaron Polites hat in seiner Instagram-Story bekanntgegeben, dass er bei der 212-Indy Pro am Start sein wird.

Update 25.03.: Die offiziellen Teilnehmerlisten der Profiwettbewerbe sind öffentlich. Enrico Hoffmann wird hier irrtümlicherweise in der offenen Klasse geführt, er wird jedoch wie geplant in der 212 starten und ist auch dort gemeldet:



Ob Enricos Debüt auch im einem Livestream zu sehen sein wird, ist derzeit ungewiss - die Stand jetzt noch recht spärlichen offiziellen Informationen deuten nicht darauf hin, auch in der Vergangenheit scheint es kein Angebot gegeben zu haben. Aber keine Sorge: Wir werden dafür sorgen, dass alles standesgemäß in gewohnter Qualität dokumentiert und zeitnah veröffentlicht wird.

Der wohl gefährlichste Konkurrent: Charles Dixon. Bild: Andreas Volmari

Der offizielle Timetable der Indy Pro 2019.

Team Andro ist live dabei


Unterstützt von Best Body Nutrition und uns wird Enrico ab in 25.03. in Indianapolis sein - und unser Andreas Volmari wird für euch alles in Bild und Video verewigen! Folgt uns auf Social Media und vor allem hier auf Team-Andro.com, wenn ihr täglich mit Videos, Infos und natürlich den Ergebnissen der Indy Pro Show versorgt werden wollt!
Falls ihr Fragen zur Indy Pro Show oder an Enrico habt, werden wir diese gerne in Videoform beantworten - also ab ins unten verlinkte Forentopic und jetzt deine Frage stellen.

Nach oben