Ernährung

Dass die richtige Ernährung der Schlüssel zu sichtbarem Trainingserfolg und Muskelaufbau ist, ist bekannt. Bei uns findest du alles, was es zu diesem Thema zu wissen gibt: Ernährungspläne, Erfahrungsberichte, Rezepte, Entlarvung von Halbwahrheiten und einen großen Forenbereich, in dem deine letzten Fragen beantwortet werden.
So vermeidest du ungeplante Cheat Meals

Out of control

So vermeidest du ungeplante Cheat Meals

Na, schon wieder ‘nen Ausrutscher am Kühlschrank gehabt? Keine Panik, versehentliche Cheat Meals passieren auch den Besten unter uns. Aber es gibt vorbeugende Maßnahmen. Hier kommen einige Tipps gegen den Kollaps der Willenskraft.
Wie Salz Bodybuildern bei Verdauungsproblemen helfen kann!

Classic Sunday

Wie Salz Bodybuildern bei Verdauungsproblemen helfen kann!

Classic Sunday: Verdauungsprobleme sind auch im Bodybuilding ein Thema, über das nur ungern gesprochen wird, von dem jedoch viele betroffen sind. Viel Protein und eine generell saubere Lebensmittelauswahl stellen die Grundpfeiler der Ernährung in der Fitness- und Bodybuilding-Welt dar. Gleichzeitig wird die Salzzufuhr reduziert bzw. erfolgt durch die Vermeidung verarbeiteter Lebensmittel eine verminderte Salzzufuhr. Im folgenden Artikel soll thematisiert werden, inwiefern dies zu Verdauungsproblemen führen kann und welche Bedeutung Salz für Bodybuilding und Fitnesssportler haben kann.
Cornflakes als Post-Workout nach dem Training

Eine gute Alternative für Bodybuilder?

Cornflakes als Post-Workout nach dem Training

Cornflakes nach dem Training müssen kein Widerspruch zu einem Fitness- oder Bodybuilding-Lifestyle sein. Die knusprige Kohlenhydratquelle ist in der Regel fettarm und damit eine gute Ergänzung zu einem Proteinshake nach dem Training. Dennoch sollet bei der Wahl der Cornflakes einiges beachtet werden, da nicht alle Produkte gleichermaßen geeignet sind. Im folgenden Artikel erfährst du alle wichtigen Punkte.
Verursacht Aspartam Krebs?

Studienübersicht

Verursacht Aspartam Krebs?

Süßstoffe waren noch nie Everybody’s Darling. Doch das unbestrittene Stiefkind unter ihnen ist Aspartam. Ein weit verbreitetes Vorurteil lautet, dass man von Aspartam Krebs bekommen würde. Warum glauben das eigentlich alle? Und ist da was Wahres dran?
Abnehmen am Bauch: die Fakten

Mythos oder doch möglich?

Abnehmen am Bauch: die Fakten

Problemzone Bauch – besonders die männlichen Leser werden sich bei diesen Worten in der Vielzahl angesprochen fühlen. Ja, der Speck hält sich bisweilen hartnäckig an der Körpermitte. Hartnäckig halten sich auch die Mythen rund um das Thema gezieltes Abnehmen am Bauch. Hier kommen die – bisweilen unbequemen – Fakten.
Lupine: Das bessere Soja?

Die vegane Eiweißbombe

Lupine: Das bessere Soja?

Der Siegeszug veganer Ernährungsweisen scheint kaum aufzuhalten zu sein. Gerade Fitnessbegeisterte sorgen sich dabei jedoch häufig um ihre Proteinzufuhr. Eine der ältesten europäischen Kulturpflanzen überhaupt wird damit moderner denn je. Die Rede ist von den Lupinen.
Tempeh: Der Tofu-Killer?

Tofu war gestern

Tempeh: Der Tofu-Killer?

Tofu gehört zum festen Bestandteil der meisten vegetarischen oder veganen Ernährungspläne. Doch mit Tempeh steht ein Herausforderer bereit, der das Potenzial hat, den Platzhirsch zu verdrängen. Doch was steckt hinter dem exotischen Namen?
Skyr: Der bessere Magerquark?

Die Eiweißbombe aus Island

Skyr: Der bessere Magerquark?

Lange Zeit war Magerquark die unangefochtene Nummer eins der Milchprodukte für Fitnessbegeisterte. Viel Protein, wenig Fett, perfekt! Doch seit einigen Jahren bekommt der klassische Magerquark Konkurrenz aus dem hohen Norden: Skyr ist auf dem Vormarsch! Kaum ein Fitnessmagazin, das das isländische Milchprodukt nicht hypt. Doch was ist dran an dem Hype?
Kann der Körper mehr als 30 Gramm Protein auf einmal verwerten?

Wie viel Eiweiß ist genug?

Kann der Körper mehr als 30 Gramm Protein auf einmal verwerten?

Die Proteinversorgung ist für Bodybuilder und Kraftsportler ohne Frage eines der wichtigsten Themen, wenn es um die Gestaltung der Ernährung geht. Eine Frage, die in diesem Zusammenhang seit vielen Jahre immer wieder aufkommt, dreht sich um die maximale Menge an Eiweiß, die der Körper verarbeiten kann. Insgesamt 30 Gramm sind eine immer wieder genannte Grenze, wenn die Diskussion zur Proteinzufuhr führt. Warum es sich dabei um einen Irrglauben handelt und wie dieser zustande kam, erfährst du im folgenden Artikel.
Carnivore Diet: eine Ernährung nur mit Fleisch

Was soll das jetzt wieder?

Carnivore Diet: eine Ernährung nur mit Fleisch

Die Carnivore Diet ist eine Ernährungsform, bei der sich die Nahrung ausschließlich auf Fleisch beschränkt. Paleo für Menschen, denen Paleo noch nicht asketisch genug ist. Oder für SUV-Fahrer, die Aufkleber mit Anti-Greta-Statements auf ihre Heckscheibe kleben? Ein (nicht ganz wertungsfreier) Blick auf ein Paralleluniversum der Diätindustrie.
Bodybuilding und Fitness in der Weihnachtszeit

Sei kein Bodybuilding-Grinch

Bodybuilding und Fitness in der Weihnachtszeit

Das Jahr neigt sich dem Ende und die Vorweihnachtszeit beginnt. Lebkuchen, Plätzchen und Glühwein sind nicht gerade die klassischen Lebensmittel einer fitnessorientierten Ernährung und werden entsprechend in der Weihnachtszeit in gewisser Weise zur Herausforderung. Zugreifen? Verzichten? Fettfreie Plätzchen ohne Zucker backen und die Verwandtschaft nötigen, diese zu essen? Bodybuilding und Fitness kann für einige zur echten Herausforderung zum Ende des Jahres werden. In diesem Artikel gibt es ein paar Denkanstöße, wie du den Rest des Jahres verbringen kannst, ohne in sozialer Isolation zu leben.
Reis oder Kartoffeln: Was ist die bessere Kohlenhydratquelle?

Iss mehr Kartoffeln

Reis oder Kartoffeln: Was ist die bessere Kohlenhydratquelle?

Bodybuilder essen Reis! So zumindest hatte ich es bereits als Heranwachsender gelernt, der von seinem Onkel in den 90ern alle Informationen aufsaugte, die dieser als Wettkampfbodybuilder beiläufig mit mir teilte. Auch gut drei Jahrzehnte später stellen Reis, Hähnchen und Brokkoli das klassische Dreigespann der Bodybuildingernährung dar. Doch wie sieht es mit Kartoffeln aus? Sind diese eine ebenso gute Kohlenhydratquelle wie das weiße Korn oder vielleicht sogar eine bessere? Wer sich schon immer diese Frage stellte, sollte den folgenden Artikel lesen.
Iss 100 Gramm Fett pro Tag!

Die Vorteile einer erhöhten Fettzufuhr

Iss 100 Gramm Fett pro Tag!

Obwohl hinlänglich bekannt ist, dass Fett nicht fett macht, wird dieser Makronährstoff dennoch von Bodybuildern und Fitnesssportler häufig gemieden bzw. in der Ernährung stark reduziert. Dabei bietet eine erhöhte Fettzufuhr einige Vorteile, die sich Sportler nicht entgehen lassen sollten. Wenn du bisher weniger als 100 Gramm Fett pro Tag zu dir nimmst, solltest du diesen Artikel lesen!
John Berardi kehrt Intermittent Fasting den Rücken zu

Ist IF ein Problem?

John Berardi kehrt Intermittent Fasting den Rücken zu

Als Intermittent Fasting auch im deutschsprachigen Raum unter Bodybuildern und Kraftsportlern an Aufmerksamkeit gewann, waren Namen wie Martin Berkhan oder John Berardi eng mit dieser Entwicklung verbunden. Während Berkhan das 16-8-Fasten mit seinem Lean Gains Konzept bekannt machte, veröffentlichte Berardi vor gut 10 Jahren bereits ein ebook zum Thema Intermittent Fasting, nachdem er zuvor in der Szene insbesondere durch seine Artikel auf T-Nation Bekanntheit erlangte. Nun verfasste der Kanadier ein Instagram-Posting, in dem er bekannt gab, nicht länger IF zu betreiben.
Soja als Proteinquelle für Fitnesssportler und Bodybuilder

Ist Sojaprotein geeignet?

Soja als Proteinquelle für Fitnesssportler und Bodybuilder

Die Sojabohne ist ein vielfältig einsetzbares Lebensmittel, das die Grundlage für Soja-Protein, Soja-Milch, Soja-Flocken, Tempeh oder auch Tofu darstellt. All diese Produkte sind reich an pflanzlichem Protein und somit vor allem bei Veganern, aber auch Vegetariern als Proteinquelle beliebt. Gleichzeitig gibt es eine Reihe an Punkten, die die Wertigkeit von Soja als Eiweißquelle in Frage stellen. Ist es als pflanzliches Protein tierischem unterlegen? Wie ist die Verdaubarkeit von Sojaprotein? Und zieht man von Soja aufgrund pflanzlicher Hormone Wasser? All das soll im folgenden Artikel geklärt werden.