Ernährung

Dass die richtige Ernährung der Schlüssel zu sichtbarem Trainingserfolg und Muskelaufbau ist, ist bekannt. Bei uns findest du alles, was es zu diesem Thema zu wissen gibt: Ernährungspläne, Erfahrungsberichte, Rezepte, Entlarvung von Halbwahrheiten und einen großen Forenbereich, in dem deine letzten Fragen beantwortet werden.
Stagnierendes Gewicht trotz Fitbit-Defizit

Ursachen und Lösungen

Stagnierendes Gewicht trotz Fitbit-Defizit

Anfang 2018 veröffentlichte ich einen 12-wöchigen Erfahrungsbericht zur Umsetzung einer Diät mit Hilfe eines Fitbit-Armbandes. Im Zuge dessen kam im Diskussionsthread, aber auch auf anderen Wegen immer wieder das Thema der Genauigkeit auf. Verschiedene Personen sprachen darüber, dass ihr Fitnesstracker ungenauere Werte anzeigen würde und man beispielsweise trotz Defizit nicht abnehmen würde. Mit diesem ergänzenden Text möchte ich auch diese Thematik noch einmal aufgreifen.
Körperfett verstehen und verlieren

Wie du die Strandfigur-Aktion noch effektiver durchläufst!

Körperfett verstehen und verlieren

Es ist die perfekte Zeit. Fast jeder hier wird sich mit Sicherheit in einem der unterschiedlichen Strandfigur Programme befinden, richtig? Jeder hier möchte wahrscheinlich im Sommer einen super Six Pack haben. Stimmt auch? Dann solltest du dich am besten mit der Materie Körperfett ein klein wenig auskennen, um zu verstehen, wie du deine individuelle Diät vielleicht noch etwas effektiver gestalten kannst.
6 Lebensgewohnheiten für deine nächste Diät

Für bessere Erfolge

6 Lebensgewohnheiten für deine nächste Diät

Wir sind das Spiegelbild unserer Lebensgewohnheiten und wer eine Diät beginnen will, ist in der Regel mit seinem aktuellen Zustand unzufrieden. Umso wichtiger ist es, dass du dir bewusst bist, dass der Erfolg der Diät sich nicht nur auf deinem Teller entscheidet, sondern auch davon abhängig ist, wie du deinen Alltag gestaltest. Im folgenden Artikel möchte ich dir sechs Lebensgewohnheiten aufzählen, die allesamt simpel sind, jedoch großen Einfluss auf deinen Diät-Erfolg ausüben werden!
Erst mal eine Coke Zero – oder doch lieber nicht?

Meta-Studie zu Süßstoffen

Erst mal eine Coke Zero – oder doch lieber nicht?

Wer abnehmen möchte, muss seine Kalorienbilanz im Auge haben, das sollte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Verzicht ist aber eben nicht immer angenehm, daher ist es sinnvoll, dort zu sparen, wo es am wenigsten "wehtut". Viele tauschen daher Zucker gegen Süßstoffe. Doch ist diese Lösung wirklich zielführend? Oder ist sie gar gesundheitsgefährend? Eine aktuelle Meta-Studie hat sich mit diesen Fragen beschäftigt.
Tracken der Ernährung: Wie du deine Kalorienzufuhr überwachst

„Plan your Diet“

Tracken der Ernährung: Wie du deine Kalorienzufuhr überwachst

Das Abwiegen und Überwachen der eigenen Ernährung stellt für viele Trainingsanfänger eine große Herausforderung dar. Doch gerade in einer Diät ist der Erfolg davon abhängig, ob man es schafft, insgesamt weniger Kalorien zu sich zu führen, als man verbraucht. Es gibt weder Wunderpillen noch Zauberlebensmittel, die an dieser Tatsache etwas ändern können. Umso entscheidender ist es also, dass das Tracken der Ernährung korrekt und vollständig umgesetzt wird. Dieser Artikel soll insbesondere für Neueinsteiger eine kleine Hilfe bieten.
Was Frauen während einer Diät anders machen müssen als Männer

Die weibliche Perspektive

Was Frauen während einer Diät anders machen müssen als Männer

Müssen Frauen anders trainieren oder essen als Männer, um ihre sportlichen Ziele zu erreichen? Wer diese scheinbar simple Frage in den Weiten des Internets zu stellen wagt, wird zweifelsohne mit den unterschiedlichsten Meinungen konfrontiert werden. Der Artikel stellt die Hintergründe für diese unterschiedlichen Ansichten dar und gibt einen Einblick, inwieweit sich Männer und Frauen unterscheiden – oder eben auch nicht.
Speedweek in der Vorweihnachtszeit: Fettfrei durch die Festtage?

Macht eine Speedweek vor Weihnachten Sinn?

Speedweek in der Vorweihnachtszeit: Fettfrei durch die Festtage?

Weihnachten steht vor der Tür und während der Großteil der Bevölkerung sich mit einer gewissen Selbstironie bereits auf ein weiteres Loch im Gürtel und fünf Kilogramm mehr auf der Waage mental einstellt, verzweifeln manch (über)ambitionierte Trainierende an dem Gedanken, wie sie die Festtage möglichst fettfrei überstehen sollen. Wäre die Speedweek hierfür eine sinnvolle Option? Und wenn ja, wann wäre der beste Zeitpunkt?
Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe: Eine kurze Übersicht

Die pflanzlichen Helfer

Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe: Eine kurze Übersicht

Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe sind Begriffe, die immer wieder im Zusammenhang mit der Verdauung in verschiedenen Formen auftauchen und Lebensmitteln, die reich an diesen sind, einen guten Ruf verleihen. Doch was sind Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe und was bewirken sie nun eigentlich? Unverdauliche kleine Steine, die schwer im Magen liegen? Stoffe, die den Körper belasten? Unnötiger Ballast? Stoffe zweiter Klasse? Dieser Artikel soll eine kurze Einführung bieten.
Zucker: Wir müssen Schluss machen!

Warum du Zucker meiden solltest

Zucker: Wir müssen Schluss machen!

Brauchen wir einen weiteren Artikel darüber, dass Zucker nicht gut für die Zähne, die Bauchspeicheldrüse und die Strandfigur ist? Gewiss nicht. In der jüngeren ernährungswissenschaftlichen Diskussion ist allerdings eine negative Begleiterscheinung des Zuckerkonsums aufgekommen, die auch noch den ärgsten Low Carb-Gegner beunruhigen sollte: Zucker manipuliert unser Gehirn – und hat mehr mit Rauschgiften gemeinsam, als es die Niedlichkeit des Haribo Goldbären vermuten ließe.
Ernährung für Berufstätige

Eat fit, stay fit

Ernährung für Berufstätige

Eine zielführende Ernährung im beruflichen Alltag umzusetzen, fällt vielen Trainierenden in der heutigen Zeit immer schwerer. Während die körperliche Belastung im Training noch auf wenige Stunden in der Woche beschränkt ist und mehr oder weniger leicht eingeplant werden kann, essen wir jeden Tag. Leider oftmals zu viel, falsch oder zumindest nicht so, wie es unseren eigenen Zielen entsprechen würde. Mit dem Eintritt ins Berufsleben fällt die Umsetzung der geplanten Ernährung vielen Menschen offensichtlich nicht leicht.
Der Säure-Basen-Haushalt in der Sportlerernährung

Classic Sunday

Der Säure-Basen-Haushalt in der Sportlerernährung

Diesmal im Classic Sunday: Es ist ja schon anstrengend genug: die Berücksichtigung der Kalorienbilanz, die ausreichende Eiweißzufuhr, das Kohlenhydrat-Timing. Und dennoch gibt es in puncto gesunder Ernährung noch einige Nuancen mehr, die wir eigentlich nicht guten Gewissens vernachlässigen dürften. Den Säure-Basen-Haushalt zum Beispiel. Jeder kennt ihn zumindest flüchtig, und viele werden wissen, dass die Thematik besonders in der Sportlerernährung häufig zur Problematik wird – oder besser gesagt werden soll. Was genau hat es damit auf sich?
Low Carb: Wie viele Kohlenhydrate sind erlaubt?

Im Überblick

Low Carb: Wie viele Kohlenhydrate sind erlaubt?

Low Carb ist eines der beliebtesten Konzepte, wenn Diätwillige ihre Ernährung umstellen wollen. Interessanterweise gibt es dabei eine Vielzahl an Grenzen, bei denen man streng genommen von einer Low Carb Ernährung sprechen könnte, die allesamt gewisse Einflüsse auf den Diätverlauf haben. Der folgende Artikel soll eine kleine Übersicht bieten, wie low carb eine Low Carb Ernährung sein kann.
Wie du den Cheat-Day besser unter Kontrolle bekommst

8 kleine Regeln

Wie du den Cheat-Day besser unter Kontrolle bekommst

Der Cheat-Day stellt für viele eine Oase in der Wüste der Enthaltsamkeit dar. Nachdem man die gesamte Woche über auf seine Ernährung achtete, möglicherweise sogar aufgrund einer Diät im Defizit war, gibt es diesen einen Tag, an dem alles erlaubt ist. Cheat-Days motivieren, machen Spaß, aber können auch eskalieren. Im Folgenden erfährst du ein paar Tipps, wie du den Cheat-Day besser unter Kontrolle bekommst.
Pilze für Bodybuilder

Magic Mushrooms

Pilze für Bodybuilder

Pilze sind schon seltsam. Neben Tieren und Pflanzen bilden sie ihr ganz eigenes Reich. Insbesondere als konzentrierter Extrakt entfalten einige medizinische Pilze ihre volle Wirkung und bieten damit ein breites Anwendungsgebiet: Vom Gesundheitsbooster bis zur Leistungssteigerung. Es gibt über 1.5 Millionen verschiedene Arten, aber nur etwa 300 von ihnen wirken sich positiv auf uns aus. Im folgenden Artikel möchte ich euch die meist genutzten und vielversprechendsten Vertreter vorstellen.
Aggressive Fat Loss – Das Konzept für Kurzentschlossene

Classic Sunday

Aggressive Fat Loss – Das Konzept für Kurzentschlossene

Diesmal im Classic Sunday: Eigentlich war ich nie ein Freund von sehr radikalen Diäten. Denn diese bringen in der Regel einige unschöne Begleiterscheinungen mit sich. Beispielsweise Antriebslosigkeit, Hunger und ein verstärkter Appetit in der kurzfristigen Folge und negative Stoffwechselanpassungen, mögliche Störungen im Hormonsystem und Muskelabbau als langfristige Folgen.