Ernährung

Schoko Kokos Cupcakes

Mit Bohnen-Haferflocken-Teig!

Schoko Kokos Cupcakes

Noch Haferflocken und Kidneybohnen übrig? Klarer Fall: Das gibt Cupcakes! Das Rezept kriegst du natürlich hier bei uns. Lass' sie dir schmecken!
Banofee-Tiramisú

Zuckerfrei & fettarm

Banofee-Tiramisú

Auch Bodybuilder träumen manchmal von Tiramisu. Dieses Rezept ist ein Traum. Aber sobald du es das erste Mal selbst ausprobiert hast, ist es die pure, proteinreiche, zuckerfreie und verdammt leckere Realität.
Chocolate-Hazelnut-Muffins

Schmecken auch deinen Trainingspartnern

Chocolate-Hazelnut-Muffins

Wie wäre es heute mit dem ultimativen Anreiz für deine Trainingsgenossen, das Training mit dir nicht zu verschieben? Backe einfach diese Muffins nach, bringe sie zum nächsten Training mit und staune, wie motiviert sie bei der Aussicht auf diesen Trainingsnachtisch bei der Sache sind.
Die Heidelbeer-Zitronen-Biskuitrolle

Diättauglich, fruchtig und extrem lecker

Die Heidelbeer-Zitronen-Biskuitrolle

55 Gramm Protein? 460 Kalorien in einem ganzen Kuchen? Klare Sache: Nachbacken! Mit dieser Heidelbeer-Zitronen-Biskuitrolle kannst du deiner Oma noch was beibringen. Wir nehmen den Mund ganz schön voll? Du auch, wenn du sie erst probiert hast.
Der Thunfisch-Burger

50g Protein und wenig Fett!

Der Thunfisch-Burger

Saftig, proteinreich, fettarm, sogar die Buns kannst du selbst nachbacken. Das ist der Thunfisch-Burger! Wir wünschen besten Appetit.
Die Protein-Schokopizza

So kennst du sie noch nicht

Die Protein-Schokopizza

Eine Schokopizza mit den Nährwerten für kraftsportgerechtes Training: Glaubst du nicht? Überzeuge dich selbst und entdecke das Rezept.
Zwetschgenkuchen á la Protein

Zum anbeißen

Zwetschgenkuchen á la Protein

Den hat Markus Rühls Großmutter wahrscheinlich genauso gebacken: Carmine hat wieder gezaubert und präsentiert euch nach dem Apfel-Streuselkuchen die nächste saftige und proteinreiche Köstlichkeit - Einen Zwetschgenkuchen.
Apfel-Streuselkuchen - Proteine satt

Herbstliche Köstlichkeit

Apfel-Streuselkuchen - Proteine satt

Ein warmer Apfelkuchen mit Streuseln? Schwer, dem zu widerstehen. Er enthält kraftsportgerechte Nährstoffe? Unmöglich, dem zu widerstehen. Viel Spaß beim Nachbacken!
Der Masse-Riegel

Gestatten:

Der Masse-Riegel

Energie zum Selbermachen: Reich an Kohlehydraten und Protein, mit beliebigen Geschmacksrichtungen zubereitbar und verdammt lecker. Gestatten - der Masse-Riegel.
High Protein Energy Cakes

Ein Rezept - viele Variationsmöglichkeiten!

High Protein Energy Cakes

Dieses Rezept auf Haferflockenbasis kannst du deinem Lieblingsgeschmack anpassen, wie du willst - du bekommst in jedem Fall einen leckeren und proteinreichen Snack dabei heraus. Ob als Pre-Workout oder für zwischendurch: Das geht immer.
Der Snickers Oatcake

Sieht nicht nur so aus, schmeckt auch so!

Der Snickers Oatcake

Big & Strong-Teilnehmer, fühlt euch angesprochen: Dieser Traum aus Haferflocken, Erdnüssen und einem Topping aus griechischem Joghurt ist innerhalb von 10 Minuten bereit, verschlungen zu werden! Schaut besonders diese Woche in unserer Rezepteecke im Ernährungsbereich vorbei, dort gibt es für euch einige reizvolle Rezepte.
Schoko Fudge Surprise

Überraschende Zutaten - derselbe Super-Geschmack

Schoko Fudge Surprise

Unser neuestes Rezept: Dieser Schoko-Fudge ist der ideale Protein-Snack und eine gesunde Belohnung, die du jederzeit und ohne schlechtes Gewissen genießen kannst. 100% überraschende Zutaten, 100% Geschmacksbombe!
Bananen-Walnuss-Pancakes

Ab sofort: Neue Rezepte!

Bananen-Walnuss-Pancakes

Einfach, relativ schnell zubereitet, preiswert und verdammt lecker: Die Bananen-Walnuss-Pancakes mit Topping. Unser erstes von vielen Rezepten für eine abwechslungsreiche und trainingsgerechte Ernährung. Ab sofort regelmäßig hier im Rezeptebereich!
Spreu und Weizen in Trainings- und Ernährungslehre

Warum einfach, wenn es auch umständlich geht?

Spreu und Weizen in Trainings- und Ernährungslehre

Ich habe mich in den letzten Tagen wieder mal ausgiebig mit Studien und sportwissenschaftlichen Blogs zum Thema Krafttraining, Muskelaufbau und Ernährung beschäftigt. Offenbar sehen viele wahrheitsliebende Fitness-Webseiten ihre Hauptaufgabe darin, die Empfehlungen anderer wahrheitsliebender Fitness-Webseiten zu zerrupfen. Alle zitieren dabei meterlange Waschzettel mit Quellenangaben oder präsentieren Berechnungen, die aussehen, als hätte ein durchgeknallter Physikprofessor im Vollrausch versucht, die Existenz des x-Teilchens zu demonstrieren. Und für so ziemlich JEDE Meinung findet man irgendwo eine Studie oder Abhandlung, die diese auch glaubwürdig untermauert…