Ernährung

Proteinbedarf und -konsum bei Sportlern (I)

Proteinbedarf und -konsum bei Sportlern (I)

Wie hoch ist der Proteinbedarf bei Sportlern wirklich? Diese Artikel-Reihe wird Stück für Stück den aktuellen Stand der Forschung präsentieren. Teil 1 stellt aktuelle Studien vor und zeigt, wieso die Wissenschaft durchaus nicht zu eindeutigen Ergebnissen kommt.
Vier Dumme Ernährungstipps

Vier Dumme Ernährungstipps

Viele Ernährungstipps, die eigentlich jeder kennt, werden oftmals trotzdem nicht befolgt. Dieser kleine Artikel erinnert noch einmal an vier kleine, aber feine Tipps, die eigentlich jeder nicht nur kennen, sondern auch wirklich befolgen sollte..
Das Leben nach der Diät

Das Leben nach der Diät

Nach der Diät ist vor der Diät.. - Jeder der schon einmal eine volle Diät durchgezogen hat, weiß wie schwer es danach ist zu einem normalen Essverhalten zurück zu finden.
Dieser Artikel bietet Tipps und sagt, worauf zu achten ist..
Basiswissen zum Thema Ernährung

Basiswissen zum Thema Ernährung

Warum vor dem Training kurzkettige Kohlenhydrate? Warum nach dem Training das Whey-Eiweiß? Warum vor dem Schlafen gehen das Casein? - Warum all das?
Dieser Artikel soll einen Einstieg für ein grundlegendes Wissen über Ernährung geben..
Ernährung und Testosteronproduktion (II)

Ernährung und Testosteronproduktion (II)

Welchen Einfluss nimmt die Ernährung auf die körpereigene Testosteronproduktion? - Teil 2 befasst sich mit dem Einfluss von Kohlenhydraten und Fetten. Hier wird u.a. gesagt, mit welchem Ernährungsplan der Testosteron-Spiegel maximiert werden kann.
7 Eigenschaften guter Ernährungspläne

7 Eigenschaften guter Ernährungspläne

Ernährungspläne gibt es sehr viele, und die Experten sind sich keineswegs einig, was das Beste ist. Es gibt aber einige grundlegende Prinzipien, die in jedem Ernährungsplan Berücksichtigung finden sollten. Dieser Artikel stellt sie vor ...
Tipps und Tricks zur Appetitkontrolle (IV)

Tipps und Tricks zur Appetitkontrolle (IV)

Im vierten und letzten Teil unserer Reihe "Tipps und Tricks zur Appetitkontrolle" geht es nun um das Thema Abnehmen mit Chemie. Der Text geht insbesondere auf den Geheimtipp "Nikotin + Koffein" ein, sagt aber auch das wichtigste zum klassischen ECA-Stack.
Tipps und Tricks zur Appetit-Kontrolle (III)

Tipps und Tricks zur Appetit-Kontrolle (III)

Der dritte Teil aus unserer Reihe zur Appetit-Kontrolle beschäftigt sich mit dem Einsatz von Ballast- und Quellstoffen. Denn interessanterweise kann man mit Guarkernmehl, Guargummi oder auch mit Konjakmehl oft mehr erreichen als mit chemischen Mittelchen zum Fettabbau.
Tipps und Tricks zur Appetit-Kontrolle (II)

Tipps und Tricks zur Appetit-Kontrolle (II)

Der zweite Teil aus unserer Reihe "Tipps und Tricks zur Appetit-Kontrolle". Der Text behandelt Salate, Gemüse und Getränke und beantwortet viele Fragen in dem Zusammenhang. Inwieweit können Salat und Gemüse wirklich von Nutzen sein ? Was ist dran an dem Gerücht, dass Süßstoff hungrig macht ? Gibt es Tee, der beim Abnehmen hilft ?
Massephasen - Sinn und Unsinn

Massephasen - Sinn und Unsinn

Macht die "traditionelle" Massephase nach dem Motto "friss, was du siehst" wirklich Sinn? Wie sieht die Bilanz aus, wenn man die dadurch entstandenen Fetteinlagerungen in einer anschließenden Defi-Phase wieder loswerden muss? Diesen Fragen geht unser Text nach und kommt zu einem interessanten Ergebnis.
Diät - 6 häufige Fehler im Bodybuilding

Diät - 6 häufige Fehler im Bodybuilding

Muskelwachstum braucht Zeit, Geduld und Genauigkeit, was das Training und die Ernährung angeht. Bodybuilding ist eine Wissenschaft für sich - das ist Fakt. Durch all die Informationen, welche uns zur Verfügung stehen, können wir Fehler vermeiden, die unseren Muskelaufbau behindern würden.
Masseaufbau mit der Anabolen Diät

Masseaufbau mit der Anabolen Diät

Wenn man die Stoffwechselvorgänge bei der anabolen Diät genauer betrachtet, dann wird offensichtlich, dass diese Variante der Ernährung - mit einigen Modifikationen - auch hervorragend für den Masseaufbau geeignet ist. Wie dann Ernährung und Training gestaltet werden sollten, sagt dieser Artikel. Eine Übersetzung aus dem Amerikanischen von Jonathan Deprospo.
Carb Control: Ökonomische Glukose-Diät

Carb Control: Ökonomische Glukose-Diät

Unser Körper ist ein Ökonomiesystem. Seine Währung ist nicht Geld, sondern Treibstoff (Brennmaterial) - besonders Glukose oder Blutzucker. Die Reglementierung dieses Brennmaterials ist die erste Priorität des Körpers in puncto Energiehaushalt, da ein zu tiefes Glukoselevel zum Bankrott führt.