Trizeps Training

French Press



Übungsausführung French Press

Der Ausübende befindet sich in Rückenlage auf eine Flachbank, der Kopf sollte aufliegen.
Die Beine werden auf dem Boden oder auf der Bank fixiert, die Oberarme stehen senkrecht zum Körper und bleiben in dieser Position fixiert.
  • Die SZ-Hantel wird nun mit einem etwa schulterbreitem Obergriff umfasst.

  • Die Hantel wird nun kontrolliert herabgelassen, bis zwischen Ober- und Unterarm ein Winkel von unter 90 ° besteht.

  • In dieser Position wird die Bewegung kurz gestoppt, um jeglichen Schwung zu eliminieren,bevor das Gewicht wieder in die Ursprungsposition zurückgebracht wird.

  • In der obersten Position wird die Bewegung erneut kurz angehalten, bevor der beschriebene Bewegungsablauf wiederholt wird.

  • Wichtig für eine korrekte und beschwerdefreie Ausführung sind bei dieser Übung, dass die Ellbogen zu keinem Zeitpunkt der Bewegung nach aussen wandern und eine gerade Haltung der Handgelenke.

  • Während der gesamten Bewegung sollten sich nach Möglichkeit nur die Unterarme bewegen, der restliche Körper bleibt fixiert.

Variationen French Press

  • French Press mit Kurzhanteln

  • French Press am Kabelzug

Anmerkung zu French Presses

  • Eine Veränderung des Neigungswinkels der Rückenauflage kann die Art der Trizepsbelastung verändern.

  • Das Beibehalten der korrekten Technik ist bei dieser Übung besonders wichtig. Das wiederum setzt ein adäquates, nicht übermässig hohes Arbeitsgewicht voraus, das vom Ausübenden kontrolliert bewegt werden kann.

  • French Press sind zwar eine Übung, bei der man eine Menge Gewicht verwenden kann, leider übernehmen allzu schnell andere Muskelgruppen die Arbeit, wenn man zuviel gewicht verwendet.

Beteiligte Muskulatur

  • Musculus triceps brachii (dreiköpfiger Armstrecker)

Sinnvolle Kombinationsübungen

  • French Press

  • Enges Bankdrücken

  • Trizepsübungen am Seil

  • Kickbacks

  • Dips

Nach oben