Galerie

Finale Männer - Int. NRW-Meisterschaft 2018

von Thomas 1.227 Bilder 1.878 Album-Aufrufe
Die Internationale Nordrhein-Westfalen-Meisterschaft war schon immer ein Event mit vielen Teilnehmern: Am 17. November 2018 in Duisburg traten über 160 Athleten im Kampf um die Titel und die Qualifikation für die Int. Deutsche Meisterschaft an. Auch die Männer-Bodybuilding-Klassen waren sehr stark besetzt, in der Männer 3 trat der im TEAM-ANDRO-Forum bekannte Jan Werder aka jANMAN (207) an und belegte einen tollen dritten Platz. Wir gratulieren!
Die Gesamtsiege gingen an: Ayham Alaws (73, Junioren), Armin Mahr (112, Men's Physique), Kevin Lux (160, Classic Bodybuilding) und Peter Baers (209, Männer), der seinen Sieg mit einem Heiratsantrag kombinierte 💍.

Die Platzierungen:
Junioren 1 (-75kg): 1. Pascal Schumacher (87), 2. Fabian Petzsch (69), 3. Ilias Nikolaidis (179)
Junioren 2 (-85kg): 1. Ayham Alaws (73), 2. Marcel Plura (72), 3. Mohamad Sai Mohamad (117), 4. Junos Mirpur (71), 5. Atakan Seher (70)
Junioren 3 (+85kg): 1. Johny Yusupov (78), 2. Henrik Wersel (77), 3. Pascal Stein (79), 4. Kadir Demirhindi (74)
Newcomer Bodybuilding: 1. Alexander N. Sippel (85), 2. Daniel Ratering (86), 3. Maurice Waßermann (101), 4. Atakan Seher (83)
Männer 1 (-70kg): 1. Artur Gileles (178), 2. Philipp Jenbereik (183), 3. Pascal Schumacher (181), 4. Dennis Weitz (182), 5. Ramazan Benli (177)
Männer 2 (-80kg): 1. Christopher Fonteyn (186), 2. Mahmoud Tanby (194), 3. Serdar Sahin (205), 4. Bassam Khawam (189), 5. Maurice Waßermann (195), 6. Fabian Petzsch (193)
Männer 3 (-90kg): 1. Ayham Alaws (198), 2. Louai Alhanash (197), 3. Jan Werder (207), 4. [unbekannt] (208), 5. Mohamed Sakkouhi (206), 6. Markus Mertzenich (172)
Männer 4 (-100kg): 1. Peter Baers (209), 2. Johny Yusupov (217), 3. Mohamad Kalil (213), 4. Daniel Ratering (214), 5. Patryk Wolejko (220), 6. Julian Laerberg (201)
Classic Bodybuilding 1 (-178cm): 1. Ismael Guara Gallardo (147), 2. Christian Meyer (162), 3. Ricardo Hartung (148), 4. Matthias Priebe (149), 5. Dennis Machulski (161), 6. Michael Suse (151)
Classic Bodybuilding 2 (+178cm): 1. Kevin Lux (160), 2. Benjamin Jewko (156), 3. Edem Galley (153), 4. Achilleas Leronymos (158), 5. Manuel Nelles (222), 6. Dario Aßmann (166)
Classic Physique: 1. Mert Can Balcioglu (167), 2. Khalid Darwiche (168), 3. Thomas Hardt (169), 4. Oguz Sahiner (173), 5. Josip Stanusic (150), 6. Sebastian Marquard (171)
Men's Physique 1 (-175cm): 1. Mohammad Naderipur (95), 2. Chang-Hun Chung (90), 3. Julian Schneider (115), 4. Can Yilmaz (100), 5. Ahmad Tanby (98), 6. Mohamad Eid Alkasem (89)
Men's Physique 2 (-180cm): 1. Armin Mahr (112), 2. Albert Beganaj (102), 3. Kai Seeger (97), 4. Daniel Otremba (113), 5. Francesco Lacitignola (110), 6. Dennis Dörr (105)
Men's Physique 3 (+180cm): 1. Nico Spedicato (130), 2. Sadeghi Adofazl (118), 3. Hai Nguyen (127), 4. Can Gekik (122), 5. Fabian Breitkopf (121), 6. Christian Behrendt (119)
Muscular Physique: 1. Abdul Yousef (144), 2. Sando Piccirillo (140), 3. Semih Yigenoglu (143), 4. Adam Hirschfeld (138), 5. Ahmed Ismail (139), 6. Jimmy Röder (141)

🎥 Alle Videos der Int. NRW-Meisterschaft 2018
Weitere Bilder:
📷 Vorwahl - Int. NRW-Meisterschaft 2018
📷 Finale Frauen - Int. NRW-Meisterschaft 2018