Strandfigur, Summercamp, Big & Strong

Häufige Fragen zum Online-Coaching bei TEAM-ANDRO

Seit 2012 finden auf TEAM-ANDRO die beliebten kostenlosen Online-Coaching-Aktionen "Strandfigur", "Summer Camp" und "Big & Strong" statt. Du kannst dich übers ganze Jahr hinweg bei Training und Ernährung von unseren erfahrenen Coaches betreuen lassen. Die aktuell anstehende Coaching-Aktion ist die Strandfigur 2019 vom 14.01.2019 bis 2.06.2019.

In diesem Artikel versuchen wir, die häufigsten Fragen, die vor und während der Teilnahme auftauchen können, möglichst umfassend zu beantworten. Solltest du weitere Fragen haben scheue dich nicht, unseren Moderator Eric per Privatnachricht direkt anzusprechen oder eine E-Mail an coaching@team-andro.com zu schreiben.




1. Wie kann ich an der Strandfigur-Aktion teilnehmen?


Du kannst bis zum 20.01.2018 mit der aktuellen Strandfigur-Aktion starten. Die Teilnahme ist ganz einfach:
  1. Wenn du noch kein Mitglied bei TEAM-ANDRO bist musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen: Wie registriere ich mich?
  2. Entscheide dich für eines der 5 Programme: "Oldie but Goldie"" (ObG), "Girls who lift", "Squatosaurus", "Just lift" oder "Strength Cuts". Die Programme werden in der Woche ab 17.12.2018 nach und nach veröffentlicht.
  3. Eröffne dein Log (Was ist ein "Log"?) im Forum zum ausgewählten Programm.
    Das Eröffnen der Logs wird mit Erscheinen der Programme möglich sein (Woche ab 17.12.2018)!

Zu den Fragen

2. Wie registriere ich mich?


Mit dem Smartphone:
  • Auf das Symbol ganz rechts rechts oben in der Ecke tippen, dann auf "Registrieren" und dem Registrierungsprozess folgen. Das ist der normale Weg.
  • Es gibt auch eine Schnellregistrierung über Facebook. Die funktioniert dann, wenn man bei Facebook eingeloggt ist oder unsere Seite über die Facebook-App aufruft. Dazu auf "Mit Facebook anmelden" tippen.
Anmeldung und Registrierung am Smartphone

Mit dem Desktop PC:
  • Ganz rechts oben auf "Registrieren" klicken und dem Registrierungsprozess folgen.
  • Ist man bei Facebook eingeloggt, dann kann man auch die Schnellregistrierung über "Mit Facebook anmelden" wählen.

Zu den Fragen

3. Was ist ein "Log"? Und wie lege ich eins an?


Im Log dokumentiert der Teilnehmer zunächst seinen aktuellen Status und später seine Entwicklung im Laufe der Aktion. Dazu erfasst er einige allgemeine Informationen (Alter, Körpergröße, Trainingserfahrung) und die Daten, anhand derer der Fortschritt erkennbar wird (Gewicht, Oberarmumfang, ...). Zu einem vollständigen Log gehören auch Bilder.

Doch nicht nur das - in deinem Log erhältst du Feedback von den Coaches und natürlich auch von den anderen Teilnehmern an der Aktion. Genauso kannst du in den Logs der anderen dein Feedback geben. Bitte mache Gebrauch davon, denn vom gegenseitigen Feedback lebt die Aktion.

Um ein Log anlegen zu können, musst du dich zunächst für eines der 5 Programme entscheiden. Das geht natürlich erst dann, wenn die Programme veröffentlicht worden sind. Die Programme für die Strandfigur 2019 werden in der Woche ab 17.12.2018 veröffentlicht.
Anschließend kannst du wie folgt vorgehen:
  • Du musst dich einloggen. Falls du noch kein TEAM-ANDRO-Konto hast: Wie registriere ich mich?
  • Rufe das Hauptforum der Strandfigur auf unter: Strandfigur mit TEAM ANDRO.
  • Zu jedem Programm findest du dort ein Unterforum mit dem Titel des Programms. Rufe nun das Unterforum für das Programm auf, für das du dich entschieden hast.
  • Links oben siehst du einen Button "NEUES LOG"; diesen Button antippen um das Log anzulegen. Vergiss nicht nach Erfassen deiner Daten ganz unten auf "Absenden" zu tippen.
Die folgenden Screenshots zeigen den Dialog zum Erfassen der Log-Daten (Was sind Pflichtinfos?).

Log Teil 1: Allgemeine Daten
Log Teil 2: Körperdaten

Ein paar Worte dazu:
  • Wähle einen aussagekräftigen Betreff! Denn das ist der Titel unter dem dein Log später zu sehen sein wird. Schlechtes Beispiel: "Mein Log". Gutes Beispiel: "Peters Weg zur Bestform 2019". Du kannst übrigens alle Infos in deinem Log nachträglich noch ändern. Also auch den Titel.
  • Wenn in der Beschreibung deines Programms nichts von einer "Gruppenzuordnung" erwähnt wird, dann lass das Feld einfach leer. Wenn, dann dient es zur Selbsteinschätzung.
  • Zum Ermitteln der Körperdaten brauchst du eine Waage und ein Maßband. Was dabei zu beachten ist, erläutern wir unter: Wie messe ich richtig?
  • Wenn man bei unserer Aktion dabei bleiben möchte, dann muss man alle 4 Wochen ein Update machen. Mehr dazu unter: Was sind Updates, was gehört hinein, und wie oft muss ich sie machen?

Zu den Fragen

4. Wie finde ich mein Log schnell und einfach wieder?


Im Forum gibt es zwei schnell zugängliche Funktionen, die einen Überblick über die Themen bieten, in denen man Beiträge verfasst hat. Und das eigene Log ist - aus technischer Sicht - auch nichts anderes als ein "Thema" im Forum. Diese Funktionen heißen "Eigene Beiträge" und "Abos".

Man findet sie, wenn man eingeloggt ist, auf allen Seiten des Forums. Im folgenden Screenshot sind sie am unteren Rand zu sehen. Tippt man auf einen der beiden Links, dann erhält man eine Liste, in der auch das eigene Log auftaucht.

Links zu "Eigene Beiträge" und "Abos" im Forum

Was ist der Unterschied zwischen "Eigenen Beiträgen" und "Abos"?
  • In den Eigenen Beiträgen tauchen immer alle Themen auf, in denen man irgendwann geschrieben hat.
  • Bei den Abos kann man selbst beeinflussen, welche Themen gelistet werden.
    Themen, in denen du selbst etwas geschrieben hast, tauchen normalerweise automatisch in der Abo-Liste auf. Du kannst aber auch beliebige andere Themen oder Logs zu deinem Abos hinzufügen (Wie kann ich Themen abonnieren?).
    Wenn du deine Abo-Liste aufrufst kannst du über das Zahnrad rechts an jedem Thema das "Abo beenden". Das Thema verschwindet dann aus der Liste. Außerdem kannst du die Benachrichtigungen einstellen: Push-Nachricht oder E-Mail (Wie kann ich Push-Nachrichten einschalten?).

Zu den Fragen

5. Was sind Pflichtinfos?


Wenn du an der Aktion teilnimmst, dann müssen sich die Coaches ein Bild von dir machen könnnen. Daher ist es nötig, dass du in deinem Log (Was ist ein "Log"?) einige Infos zu dir und zu deinem Entwicklungsstand bereitstellst. Diese Infos sind:
  • Alter
  • Körpergröße
  • Trainingserfahrung (in Jahren)
  • Gewicht
  • Oberarmumfang
  • Brustumfang
  • Bauchumfang
  • Hüftumfang
  • Oberschenkelumfang
  • 3 aktuelle Bilder von dir: Front-, Seiten- und Rückenansicht (Welche Bilder sind Pflicht?)
Hinweise für die Ermittlung deiner Körpermaße findest du unter: Wie messe ich richtig?

Bitte beachte: Logs, in denen Pflichtinfos fehlen, werden nach Start der Aktion aussortiert und in den Outlawbereich verschoben (Was sind Outlaws?). Sollte das mit deinem Log passieren, weil du eine Angabe vergessen hast, und möchtest du weiter an der Aktion teilnehmen, dann kontaktiere bitte Eric per Privatnachricht. Eric ist generell der Ansprechpartner, wenn es um organisatorische Fragen rund um die Aktion geht.

Zu den Fragen

6. Wie messe ich richtig (Umfänge, Körpergewicht)?


Um Gewicht und Umfänge zu bestimmen, brauchst du eine Waage und ein Maßband. Bei allen Messungen ist es wichtig, dass sie stets unter den gleichen Bedingungen stattfinden. Im einzelnen bedeutet das Folgendes:
  • Beim Wiegen solltest du stets dieselbe Waage verwenden. Am besten auch zur gleichen Uhrzeit wiegen, z.B. morgens, nüchtern nach dem Aufstehen.
  • Den Bizepsumfang bitte bei angespanntem Oberarm messen. Der Bizeps unterscheidet sich damit von allen anderen Messungen, denn die finden stets im entspannten Zustand stehend statt.
  • Brustumfang: Entspannt hinstellen und an der Stelle mit maximalem Umfang messen.
  • Bauchumfang: Auch hier entspannt stehen und den Bauch weder einziehen noch herausstrecken. Hier an der schmalsten Stelle messen - meist ca. 2 bis 3 cm oberhalb des Bauchnabels.
  • Hüftumfang: Entspannt stehen und am oberen Ende der Hüftknochen messen.
  • Oberschenkel: Entspannt stehen an der dickste Stellen messen, einige Zentimeter unterhalb des Schritts.

Zu den Fragen

7. Welche Bilder sind Pflicht?


Damit die Coaches sich ein ehrliches Bild von dir machen können, füge bitte 3 Bilder in dein Log ein auf denen du aus 3 verschiedenen Perspektiven zu sehen bist:
  • Frontansicht
  • Seitenansicht
  • Rückenansicht
Wenn du anonym bleiben möchtest, kannst du dein Gesicht gerne unkenntlich machen (ausschneiden, übermalen).

Bitte halte auf dem Bild in der Frontansicht einen Zettel in der Hand, auf dem folgende Infos enthalten sind:
  • dein Benutzername, den du bei der Registrierung angegeben hast (Wie registriere ich mich?),
  • den Namen der laufenden Aktion, an der du teilnimmst, also entweder "Strandfigur", "Summer Camp" oder "Big & Strong",
  • die aktuelle Jahreszahl.
Wir möchten damit erreichen, dass auch wirklich aktuelle Bilder verwendet werden.
Beispiel: Bilder für Startbeitrag im Log (Foto: Deman / Shutterstock.com)

Zu den Fragen

8. Bilder und Google: Tauchen meine Bilder in der Google-Suche auf?


Wenn Bilder im Log über den Button "Bilder hochladen" oder als Dateianhang eines Beitrags hochgeladen werden, dann sind diese für Gäste (= nicht angemeldete Besucher) und damit auch für Suchmaschinen nicht sichtbar. Stattdessen sehen Gäste und Suchmaschinen nur den Satz "Du hast keine ausreichende Berechtigung um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen".

Etwas anderes ist es jedoch, wenn Bilder z.B. bei einem der sogenannten 1-Click-Hoster hochgeladen und bei uns als externe Bilder eingebunden werden. Solche Bilder können Gäste und Suchmaschinen sehen. Daher tauchen sie auch in der Google-Suche auf.

Zu den Fragen

9. Was sind Updates, was gehört hinein, und wie oft muss ich sie machen?


Bei den Updates geht es darum deinen Fortschritt im Laufe der Aktion zu dokumentieren und für die Coaches sichtbar zu machen. Das ist alle 4 Wochen im Laufe der Aktion nötig, damit du weiter teilnehmen kannst.

Für ein Update musst du daher die Körperdaten, die du schon in deinem Startbeitrag angegeben hast (Was sind Pflichtinfos?), neu messen und auch neue Bilder von dir machen (Welche Bilder sind Pflicht?). Am besten nimmst du die Bilder am gleichen Ort und bei gleichem Licht auf wie schon zuvor. Denn dann ist es viel einfacher die Veränderungen zu erkennen.

Die neuen Infos/Bilder ergänzt du bitte im Startbeitrag deines Logs. Dazu am Starbeitrag auf "Ändere Beitrag" gehen (über die 3 Punkte rechts oben). Du kannst dann im Abschnitt "Entwicklung im Laufe der Aktion" einen neuen Tab anlegen, indem du auf das "+"-Zeichen tippst. Das sieht dann aus wie folgt:

Update im Log nach 4 Wochen

Anschließend musst du deinem Coach noch mitteilen, dass du das Update gemacht hast. Dafür erstellst du bitte einen Beitrag in einem extra dafür vorgesehenen Thema und setzt einen Link auf dein Log dort hinein. Siehe dazu: Wo finde ich das Thema, in dem man sein Update verlinkt? und Wie verlinke ich Updates?

Bitte beachten: Für jedes Update gibt es auch eine Deadline. Die wird auf zwei Arten bekanntgegeben:
  • Immer dann, wenn ein Update ansteht, legt Eric in jedem Team-Forum ein Thema namens "Update nach Woche x bitte hier verlinken" an. In diesem Thema nennt er ganz oben auch den Termin, bis zu dem du dein Update spätestens machen musst.
  • An alle Teilnehmer an der Strandfigur wird eine Privatnachricht verschickt. In der wird dann auch noch einmal der Termin genannt, und man findet einen Link zu dem Thema, in dem man sein Update verlinken muss: "Wie verlinke ich Updates?"

Zu den Fragen

10. Wo finde ich das Thema, in dem man sein Update verlinkt?


In jedem Team-Forum - also auch im Forum des Teams, bei dem du mitmachst - gibt es auf der ersten Seite ganz oben eine Reihe von angepinnten Themen. Die haben die Eigenschaft nicht nach unten zu rutschen, wenn es andere Themen mit neueren Beiträgen gibt. Man erkennt diese Themen auch an einem Pin-Symbol.

Wenn ein Update ansteht, dann legen wir in jedem Team-Forum ein neues, angepinntes Thema an, das den Titel "Update nach Woche x hier verlinken" trägt. Hier ein Screenshot-Beispiel für das Update nach 4 Wochen.

Thema zum Verlinken des Updates nach 4 Wochen

Außerdem schicken wir jedem Teilnehmer an der Aktion eine Privatnachricht, in dem ein Link zum Thema zu finden ist, in dem das Update verlinkt werden muss: "Wie verlinke ich Updates?"

Zu den Fragen


Zum Verlinken ist es zunächst nötig den Link (= die URL) zum Beitrag zu kopieren, in dem deine aktualisierten Daten stehen. Das ist normalerweise der Startbeitrag deines Logs. Das ist leider auf dem Smartphone nicht so intuitiv, auch wenn es an sich ganz einfach geht: In jedem Beitrag ist oben der Titel zu sehen, und der ist gleichzeitig ein Link zum Beitrag selbst.

Log im Forum: Der Titel ist ein Link zum Beitrag

Der Beitrag im Screenshot hat den Titel "^_^ Demo Log (+_+)", und der linkt auf den Beitrag selbst. Um den Link kopieren zu können, muss man darauf tippen und den Finger einen Moment darauf liegenlassen. Dann bietet einem das Smartphone mehrere Möglichkeiten an:

Link-Auswahlmenü am Beispiel Chrome/Android

Mit "URL kopieren" gelangt der Link in die Zwischenablage. Nun kannst du einen Beitrag im Thema zum Verlinken des Updates verfassen (Wo finde ich das Thema, in dem man sein Update verlinkt?). Es reicht, wenn du dort den Link einfügst.

Am Desktop-PC erreicht man den Link zum Beitrag am einfachsten, indem man mit der rechten Maustaste auf den Beitragstitel klickt.

Zu den Fragen

12. Was sind Outlaws?


Als im Jahr 2012 unser erstes Coaching-Programm "Strandfigur" zum ersten Mal an den Start ging, gab es nur ein Team. Im Jahr darauf waren es 3 verschiedene Teams, und es gab immer wieder Teilnehmer mit Änderungswünschen. Wenn die Änderungswünsche so weit gingen, dass die Coaches sie nicht mittragen wollten, konnte man jedoch im "Allgemeinen Strandfigur-Bereich" ein Trainingslog eröffnen bzw. sein Log dorthin verschieben lassen und weiter teilnehmen.

Der Begriff "Outlaw" steht für Gesetzlose im Wilden Westen und wurde 2013 zum geflügelten Wort, das sich schließlich etablierte. Gemeint sind damit Teilnehmer an der Coaching-Aktion, die in keinem der betreuten Teams mitmachen und ihr Log daher im allgemeinen Aktionsbereich führen.

Zu den Fragen

13. Wie kann ich Push-Nachrichten für mein Log einschalten?


Wenn man über neue Beiträge in seinem Log auf dem Laufenden gehalten werden möchte, dann ist das bei TEAM-ANDRO per Push-Nachicht aufs Smartphone (und auf den Desktop-PC) oder per E-Mail möglich.

Unterstützt werden Push-Nachrichten in den aktuellen Versionen von Chrome, Samsung Internet, Firefox und Opera auf Android, Windows und Mac OS X. Am iPhone und iPad funktioniert es auf absehbare Zeit leider noch nicht.

Um sich Push-Nachrichten für das eigene Log schicken zu lassen, muss man es abonniert haben. Im Normalfall ist das automatisch geschehen als du dein Log erstellt hast. Bitte rufe dein Log zunächst auf (Wie finde ich mein Log?).

Abonnierter Log
Nicht abonnierter Log - bitte "ABONNIEREN" antippen

Falls der Button rechts oben die Aufschrift "ABONNIEREN" hat, dann hat man es selbst noch nicht abonniert. In dem Fall bitte auf den Button tippen. Das Log wird dann neu geladen, und der Button erhält den Look wie im ersten Bild "Abonnierter Log".

Nun muss dem System noch mitteilen, dass man die Push-Nachrichten aktivieren möchte. Dazu einmal auf den Abo-Button tippen - nun öffnet sich ein kleiner Dialog:

Abo-Button mit Benachrichtigungs-Dialog: E-Mail aktiv, Push inaktiv

Man erkennt unten zwei Buttons: Links für E-Mails und rechts für Push-Nachrichten. Nach Antippen von "PUSH AKTIVIEREN" weiß das System, dass man gerne Push-Nachrichten für sein Log erhalten möchte. Nun muss man den Empfang von Benachrichtigungen, die durch TEAM-ANDRO verschickt werden, noch im Browser zulassen. Dazu kommt im nächsten Schritt einmalig eine Abfrage:

Browser-Abfrage für Push-Nachrichten in Chrome/Android

Hier muss man "ZULASSEN" auswählen, damit es funktioniert. Im Desktop-Browser funktioniert das Ganze analog.

Über die Benachrichtigungs-Optionen am Abo-Button kannst du die Push-Nachrichten und die E-Mails jederzeit auch wieder deaktivieren.
Die Optionen dafür befinden sich übrigens zusätzlich auch direkt in der Liste deiner Abos. Sie sind über das kleine Zahnrad an jedem abonnierten Thema erreichbar:

Beispiel: Liste der eigenen Abos

Zu den Fragen

14. Wie kann ich Logs anderer Teilnehmer (und andere Themen) abonnieren?


In jedem Thema - und auch ein Log ist ein solches - befindet sich rechts oben ein Button mit der Aufschrift "ABONNIEREN" (Bitte beachten: Du musst eingeloggt sein um den Button zu sehen.). Einfach diesen Button antippen, und das Thema wird abonniert.

Nicht abonniertes Thema

Nachdem man es abonniert hat, taucht das Thema in der Liste der Abos auf. Diese wird einem angezeigt, wenn man (wie im Screenshot zu sehen) in der Zeile oben auf den mittleren Link mit dem Titel "Abos" klickt.

Nach dem Abonnieren kann man noch festlegen, ob und wie man bei neuen Beiträgen benachrichtigt werden möchte. Dazu noch einmal auf den Button tippen, der nun die Aufschrift "ABONNIERT" trägt. Man kann dann E-Mails und/oder Push-Nachrichten aktivieren (Wie kann ich Push-Nachrichten für mein Log einschalten?).

Damit man diese Festlegung nicht bei jedem abonnierten Thema einzeln machen muss, kann man auch eine Voreinstellung wählen. Dazu findet man in seinem Konto den Dialog Benachrichtigungen, der im folgenden Screenshot zu sehen ist:

Voreinstellungen für Benachrichtigungen

Unter "Abonnements" sind zwei Checkboxen zu sehen. Über diese kann man die Voreinstellung für E-Mails und Push-Nachrichten setzen.

Zu den Fragen

Nach oben