30 Expertenmeinungen: Dennis James, Rich Gaspari, Thomas Scheu, uvm.

Das Mr. Olympia 2018 Bodybuilding-Szene-Barometer

Das große Mr. Olympia Bodybuilding-Szene-Barometer

Dieses Jahr möchten wir euch (wenn auch spät) ein neues Artikelformat vorstellen: Das Bodybuilding-Szenebarometer. Wir haben Die Antworten von über 30 prominenten oder profilierten Bodybuilderinnen und Bodybuildern, Coaches und vielen mehr aus dem In- und Ausland gesammelt. Darunter beispielsweise: Dennis James, Rich Gaspari, Lionel Beyeke, Thomas Scheu, die Team Andro-Athleten Enrico Hoffmann und Dominik Woywat, Helene Fiedler und viele mehr - eine vollständige Liste unserer Teilnehmer findest du ganz unten. Die Ergebnisse möchten wir euch in diesem Artikel vorstellen:

Wer belegt die ersten 5 Plätze der Men's Open beim Mr. Olympia 2018?


Phil Heaths achter Titel ist für die Teilnehmer unseres Barometers ausgemachte Sache. Nur wenige räumen Big Ramy die Chance ein, Phil dieses Jahr schlagen zu können.

Platz 1 scheint ausgemachte Sache: Phil Heath liegt klar vorne

Auf Platz 2 wird es schlagartig bunt: Schlechter als Platz 2 wird Phil Heath nie genannt. Ansonsten sind sich die Experten darin einig, dass sie sich uneinig sind: Big Ramy und William Bonac bekommen gleich viele Stimmen für Platz 2, auch Roelly Winklaar wird von einigen der große Durchbruch auf Platz 2 zugetraut.

Platz 2: Spannendes Rennen zwischen Big Ramy und William Bonac

Die meisten Teilnehmer sehen Big Ramy auf Platz 3. William Bonac und Roelly Winklaar gelten auch hier als heiße Anwärter für eine Top 3-Platzierung, vereinzelt tauchen Überraschungsnamen wir Cedric McMillan oder Brandon Curry auf - das dürfte jedoch als dicke Sensation gelten, zumindest jedoch als unerwartet.

Die meisten sehen Big Ramy auf Platz 3

Roelly Winklaar scheint der große Unbekannte dieses Jahr zu sein. Von Platz 2 bis 5 scheint alles drin, die meisten sehen ihn jedoch zwei Plätze weiter vorne als noch 2017. Während Dexter Jackson in den Top 3 so gut wie gar nicht genannt wird, taucht der Viertplatzierte des Vorjahres hier mit einem Mal auf den Radarschirmen unserer Experten auf.

Dexter Jackson und Roelly Winklaar sind heiße Anwärter auf Platz 4

Dexter Jackson und Shawn Rhoden gelten als heißeste Anwärter auf Platz 5. Mangels Platz auf den vorderen Plätzen finden sich auch hier noch vereinzelte Nennungen für William Bonac und Roelly Winklaar.
Insgesamt lässt sich sagen, dass die Top 5, deren Erreichung die jeweiligen Athleten automatisch für den Mr. Olympia 2019 qualifiziert, für unsere Expertenrunde ziemlich klar zu sein: Phil Heath, Big Ramy, William Bonac, Roelly Winklaar und Dexter Jackson sind die Favoriten auf die Top 5. Shawn Rhoden werden die meisten Chancen eingeräumt, dieses Quintett zu durchbrechen.

Unsere Jury sieht Dexter oder Shawn auf Platz 5

Dennis James stand uns für seine Einschätzung telefonisch zur Verfügung - wir danken an dieser Stelle herzlich dafür. Seiner Aussage nach bilden eben genannten 6 Athleten auch aus seiner Sicht den Top 6-Block, wenn alle mit einem 100%-Paket auf der Bühne stehen. Das größte Potenzial, die Top 6 zu knacken, schreibt er Brandon Curry und Nathan De Asha zu, die augenscheinlich eine gute Entwicklung im Verlauf zum Vorjahr gemacht haben.
Bei der Betrachtung der genannten Bodybuilder fehlt oft ein Name: Cedric McMillan. So recht scheint kaum einer der Experten zuversichtlich, dass er dieses Jahr endlich die Form seines Lebens bringen kann. Was wirklich passiert, sehen wir alle: Ab 04:00 früh deutscher Zeit am morgigen Samstag im Mr. Olympia-Livestream!

Welche Platzierung traut die Szene David Hoffmann zu?


Das sind Zahlen, die David Mut machen dürften: Etwa 75% aller Experten trauen David Hoffmann mindestens einen Platz unter den Top 5 zu! Außerdem sieht ihn keiner außerhalb der Top 10. Dennis James im Telefoninterview dazu sinngemäß: Schafft es David Hoffmann, sich auf der Bühne bemerkbar zu machen und die Judges stellen ihn neben die vermeintlichen Favoriten wir Chris Bumstead und Breon Ansley, könnte für David einiges drin sein - auch ein Platz in den Top 5. Er wünscht ihm aus deutscher Sicht alles erdenklich Gute für sein Mr. Olympia-Debüt.

Die große Mehrheit traut David Hoffmann mindestens die Top 5 zu

Mehr Transparenz im Bodybuilding?


Ein klares "Ja", wenn man unsere Expertenrunde befragt. Fast drei Viertel aller Befragten halten die Offenlegung der Wertungsblätter der einzelnen Judges für eine gute und notwendige Sache.

Die große Mehrheit ist froh über mehr Transparenz


Das war kurz vor dem Start der ersten Wertungsrunden unser Bodybuilding-Szene-Barometer. Auf ein spannendes Mr. Olympia-Wochenende!
Wir danken herzlich allen Teilnehmern:

Dennis James
Lionel Beyeke
Milan Sadek
Rich Gaspari
Peter Molnar
Nick Miller (Nicks' Strength and Power)
Michael Bailey
Thomas Scheu
Enrico Hoffmann
Dominik Woywat
André Niebergall
Nicolas Vullioud
Marcel Schlegel
Benjamin Schulz
Anton Bippus
Stephanie Davis
Matthias Hollweck
Antonio Murania
Ercan Demir
Patrick Tuor
Marcus Ringe
Ilario Rongioletti
Markus Fortenbacher/Hoppe
Valantis Dokos
Sergej Moser
Svenja Siewert
Helene Fiedler
Mirjam Rodrigues da Silva
Mike Sommerfeld
Rico Lopez Gomez

Nach oben