News

Arnold Classic 2017 - Zusammenfassung vom Samstag

Die Entscheidungen des zweiten Tages

Arnold Classic 2017 - Zusammenfassung vom Samstag

Es war ein spannendes Duell, am Ende hatte aber Cedric McMillan die Nase vorne und holte sich den Sieg bei den 2017 Arnold Classic. In der Men's Physique setzte sich Ryan Terry gegen die Konkurrenz durch, in der Bikiniklasse durchaus überraschend Angelica Teixeira.
Galerie: Cedric McMillan gewinnt die Arnold Classic

Die Bilder vom Finale

Galerie: Cedric McMillan gewinnt die Arnold Classic

Es war ein packendes Duell zwischen Dallas und Cedric, das beide bis zur letzten Pose mit vollem Einsatz durchzogen. Am Ende sicherte sich Cedric den Titel, Dallas stellte mit seinem zweiten Platz aber unter Beweis, dass dem 25-jährigen die Zukunft gehört. Dahinter folgte der starke Maxx Charles, der sich in Columbus in Bestform präsentierte.
Galerie: Arnold Classic Finals Bikini International

Sieg für Angelica Teixeira

Galerie: Arnold Classic Finals Bikini International

Diesen Damen zuzuschauen, ist einfach ein Fest und gleichzeitig kann man ahnen, wie schwer es für die Judges sein muss, diese Klasse zu werten. Aber es wurde gewertet: Den Sieg holte sich durchaus überraschend Angelica Teixeira vor Courtney King und Jennifer Ronzitti. Auf den weiteren Plätzen folgen Janet Layug, India Paulino und Justine Munro.
Paul Poloczek holt sich den Gesamtsieg!

Arnold Amateur 2017

Paul Poloczek holt sich den Gesamtsieg!

Er hat es geschafft! Nach zwei zweiten Plätzen setzte sich Paul heute sowohl im Superschwergewicht als auch im Gesamtsiegerstechen durch und durfte den Pokal von Arnold höchstpersönlich entgegenhnehmen. Vor allem hat er damit Anspruch auf eine Pro Card. Herzlichen Glückwunsch Paul! Auch online: Bodyfitness und Bikini.
Galerie: Arnold Classic Prejudging Men's Physique

Die Invasion der Badehosen

Galerie: Arnold Classic Prejudging Men's Physique

Oft verspottet, zeigt diese Klasse in Columbus einmal mehr, was in ihr steckt: Nämlich brutal dichte Felder mit fantastischen Athleten. Aus dieser hohen Anzahl an top Athleten die besten herauszufiltern, ist eine enorme Anforderung an die Judges. Die besten Chancen dürften George Brown, Ryan Terry, André Ferguson, Raymont Edmonds, Brandon Hendrickson und
Jeremy Potvin haben.
Galerie: Arnold Classic Bikini International

Eine schöner als die andere

Galerie: Arnold Classic Bikini International

Janet Layug, Justine Munro, Angelica Teixeira, India Paulino, Courtney King und Jennifer Ronzitti wurden von den Judges in den ersten Callout gerufen. Wer hier vorne liegt, ist kaum zu beantworten, viel wird von den individuellen Geschmäckern der Judges abhängen.
Galerie: Arnold Classic Prejudging Men's Open

Dallas oder Cedric?

Galerie: Arnold Classic Prejudging Men's Open

Alles läuft auf ein Duell zwischen Dallas und Cedric hinaus, wobei nach dem Prejudging Cedric leicht die Nase vorne haben dürfte. Entschieden ist hier aber noch nichts, beide Athleten präsentieren sich in sehr guter Form und distanzieren die Konkurrenz deutlich.
Live Topic zum Webcast

Heute ab 19:00 und ab 01:00 Uhr

Live Topic zum Webcast

Heute Abend bzw. kommende Nacht werden die Haupt-Events der Arnold Classic 2017 im Webcast von generationiron.com übertragen: Prejudging Bikini, Men's Physique und Pro Men's Open ab 19:00 Uhr. Das Finale folgt dann um 1:00 Uhr nachts. Wir hoffen, dass ihr zahlreich vorbeischaut und mitdiskutiert.

ASF 2017

Die Vorwahl in Columbus! LIVE Kommmentar Matze Botthof

Heute ist es soweit: das große Finale der Amateure in Columbus. In diesem Video gibt es vorab noch die komplette Vorwahl im Super-Schwergewicht mit Live-Kommentar von Matthias Botthof. Paul hat sich schon einmal sehr gut verkauft, aber reicht das? Wir drücken auf jeden Fall weiterhin die Daumen.
Arnold Classic 2017 - Zusammenfassung vom Freitag

Überraschende Ergebnisse

Arnold Classic 2017 - Zusammenfassung vom Freitag

Ein klarer Favoritensieg für die umwerfende Oksana Grishina, ein sensationeller Erfolg für Ahmad Ashkanani, ein lange überfälliger Titel für Candice Lewis-Carter und mit Dainiely Castilho eine neue Siegerin in der Women's Physique. In unserer Zusammenfassung könnt ihr die wichtigsten Ereignisse des ersten Tages der Pros bei der Arnold Classic 2017 noch einmal nachlesen.
Galerie: Arnold Classic Finals 212

Sieg für Ahmad Ashkanani

Galerie: Arnold Classic Finals 212

Nicht der Vorjahressieger Hidetada Yamagishi, nicht Jose Raymond, der im letzten Jahr Zweiter wurde und nicht der Veteran David Henry, am Ende setzte sich Ahmad Ashkanani durch und beeindruckte nach seinem sensantionellen zweiten Platz in Las Vegas im vergangenen Jahr erneut. Ein knapper, aber absolut verdienter Sieg. Guy Cisternino und Publikumsliebling Zane Wattson komplettierten die Top 6.
Galerie: Arnold Classic Finals Figure International

Ein lange verdienter Sieg

Galerie: Arnold Classic Finals Figure International

Latorya Watts gegen Candice Lewis-Carter, das war einmal mehr das Duell des Abends, dachten alle. Dass es für Latorya am Ende nur für Plat drei reichen würde, während sich Cydney Gillon vor sie auf Platz zwei schob. Überragend in Columbus und völlig verdient auf dem ersten Platz: Candice Lewis-Carter.
Galerie: Arnold Classic Finals Fitness International

Oksana eine Klasse für sich

Galerie: Arnold Classic Finals Fitness International

Wer soll diese Oksana Grishina jemals schlagen? In Columbus war sie der Konkurrenz wieder einmal in allen Belangen, vor allem im Bereich der Kür, überlegen. Auch im Finale in absoluter Topform präsentierte sich Regiane da Silva, für die es letztlich zu einem starken zweiten Platz. Für beide war es die letzte Arnolds, sie werden ihre Karriere nach der Saison beenden.
Galerie: Arnold Classic Prejudging Fitness International

Regiane in Topform

Galerie: Arnold Classic Prejudging Fitness International

Regiane da Silva ist ein Phänomen: Seit Jahren eilt sie ohne Pause von Wettkampf zu Wettkampf. Und dann haut sie so eine Form auf die Bühne wie heute. Für uns die beste Regiane ever. Gegen Oksana wird es wohl leider nicht reichen, Platz 2 erscheint aber realistisch.