News

37:14

Der erste Blick auf die Form

ES GEHT LOS | URS | ARNOLD CLASSIC

Die Form: Fertig. Das Gewicht: Höher als beim Mr. Olympia. Der Kopf: Komplett positiv gestimmt. Urs Kalecinski ist bereit, bei seiner ersten Arnold Classic voll anzugreifen. Mit im Video: Der allererste Blick auf die schon jetzt überragende Form!
Kreatin und Haarausfall: Mythos oder Wahrheit?

Die Haarausfallstudie

Kreatin und Haarausfall: Mythos oder Wahrheit?

Kreatin ist eines der beliebtesten Supplemente unter Fitness- und Kraftsportlern. Es steigert nachweislich die Kraft und ermöglicht auf diese Weise größere Trainingsreize, was wiederum in mehr Muskelmasse münden kann. Doch wird der dickere Bizeps gegen einen kahlen Kopf getauscht? Immer wieder gibt es Diskussionen darüber, dass Kreatin den Haarausfall beschleunigen würde. Der folgende Artikel soll aufklären, ob es sich dabei um einen Mythos oder die Wahrheit handelt.
Mikronährstoffe: Frauen und Männer haben einen unterschiedlichen Bedarf

Athlete Stack

Mikronährstoffe: Frauen und Männer haben einen unterschiedlichen Bedarf

Die Diskussion, ob Frauen und Männer sich unterschiedlich ernähren oder trainieren sollten, ist keinesfalls eine neue. Immer wieder wird darüber gestritten, ob Vertreter der beiden Geschlechter sich in einzelnen Punkten anders verhalten sollten. Gleichzeitig werden vor allem frauenspezifische Produkte der Supplementindustrie oftmals als reine Marketingmaßnahmen abgetan. Dies mag für Kreatin in rosa Dosen zutreffen. Es gibt jedoch durchaus Unterschiede beim Mikronährstoffbedarf, die durch das biologischen Geschlecht verursacht werden.
Schadet Plastik im Alltag dem Testosteronspiegel?

Chemische Östrogene

Schadet Plastik im Alltag dem Testosteronspiegel?

Testosteron ist nicht nur das männliche Sexualhormon, sondern bei Männern wie Frauen einer der entscheidenden Faktoren, wenn es um den erfolgreichen Muskelaufbau, aber auch Lebensfreude und mentalen Antrieb geht. Neben genetischen und altersbedingten Einflüssen auf unseren Testosteronspiegel, die wir nicht ohne Weiteres beeinflussen können, übt unser Verhalten im Alltag ebenfalls einen wichtigen Einfluss auf den Spiegel des Steroidhormons aus. Ein Faktor, der immer wieder in die Diskussion gerät, ist die übermäßige Nutzung von Plastik und der daraus vermeintlich resultierende negative Einfluss auf Testosteron. Was ist an dieser Befürchtung dran?
7 Gründe, warum du dein Training nie durchziehst

Hör auf zu scheitern!

7 Gründe, warum du dein Training nie durchziehst

Ich schreibe diesen Text an einem 3. Februar irgendwann im 21. Jahrhundert. Schon seit Wochen muss man Gespräche und Emails nicht mehr „Frohes Neues!“ beginnen. Und auch die guten Neujahrsvorsätze sind für die meisten von uns schon wieder Geschichte – Gemäß einer Studie enden die nämlich im Durchschnitt am 19. Januar. Hat es auch bei dir schon wieder nicht geklappt mit dem Durchziehen im Fitnessstudio? Hier sind die Top 7 Gründe, warum Menschen ständig ihre eigenen Pläne sabotieren.
09:37

SCHWER und FALSCH hat er gesagt (OP)

Video: Schulter-OP bei Markus Hoppe mit Dr. Ritsch

Vorab: Achtung, es sind Szenen aus der Operation zu sehen. Markus Hoppe musste sich einem erneuten Eingriff an der Schulter unterziehen. Bei Dr. Ritsch, dem Arzt, dem die Bodybuilder vertrauen, dokumentiert er für euch den Ablauf des Eingriffs. Plus einiger wertvoller Tipps von Dr. Ritsch, wie in der darauffolgenden Reha-Phase damit umgegangen werden sollte.
Skyr: Der bessere Magerquark?

Die Eiweißbombe aus Island

Skyr: Der bessere Magerquark?

Lange Zeit war Magerquark die unangefochtene Nummer eins der Milchprodukte für Fitnessbegeisterte. Viel Protein, wenig Fett, perfekt! Doch seit einigen Jahren bekommt der klassische Magerquark Konkurrenz aus dem hohen Norden: Skyr ist auf dem Vormarsch! Kaum ein Fitnessmagazin, das das isländische Milchprodukt nicht hypt. Doch was ist dran an dem Hype?
Strandfigur 2022: Homegym Edition (II)

Woche 5 bis 8

Strandfigur 2022: Homegym Edition (II)

Vier Wochen Strandfigur sind vergangen und ihr solltet bereits mit den ersten Fortschritten belohnt worden sein. Ob dies der Fall ist, werde auch ich mir anschauen, so dass Zeit für ein Update ist. Darüber hinaus gibt es für diejenigen, denen es zu langsam geht, eine Speedweek. Wir teilen uns beim Training in zwei Gruppen und es gibt für die Minimalisten einen Refeed. Viele Neuigkeiten, weshalb wir schnell beginnen wollen.
Strandfigur 2022: Muscle Beach (II)

Woche 5 bis 8

Strandfigur 2022: Muscle Beach (II)

Weiter geht’s! Nachdem die ersten vier Wochen eher zum „reingrooven“ waren, wird es nun lustiger. Aber halten wir uns nicht lange mit Vorreden auf, sondern kommen direkt zu den relevanten Dingen: den Anpassungen für die kommenden vier Wochen!
14:23

Teil 2 mit David und Tobi

Dicke ARME sind geil

Im neuesten Video aus dem Body Power Studio geht um die wichtigste Sache im Bodybuilding: Dicke Arme. Wer Bock auf 15 Minuten kräftige Keulen und 80er-Jahre-Synthie-Vibes hat, kommt um dieses Video nicht herum.
Strandfigur 2022: Pure Power (II)

Woche 5 bis 8

Strandfigur 2022: Pure Power (II)

Die ersten vier Wochen sind (fast) geschafft und wie es sich einige vielleicht bereits gedacht haben: Es gibt eine Speedweek! In der zweiten Phase folgen zudem einige Anpassungen, so dass ich gar nicht allzu viele weitere Worte verlieren möchte. Steigen wir direkt in die weitere Planung ein.
17:44

Mit David Hoffmann und Tobias Timmers

Vom Amateur zum IFBB Profi | Formcheck im Body Power Studio

Tobias Timmers will mehr - und vollzieht darum gerade den Schritt von der Men's Physique in die Classic Physique. Das klare nächste Ziel: Die Pro Card. Zweimal war es schon knapp, dieses Frühjahr soll es gelingen. Um weiter dazuzulernen, geht es für Tobi ab zu David Hoffmann ins Body Power Studio für eine gepflegte Posing-Runde. Was David zu Tobis Posing sagt? Wie sieht er die Chancen des Newcomers? Das siehst du jetzt im neuesten Rep One-Video.
Kann der Körper mehr als 30 Gramm Protein auf einmal verwerten?

Wie viel Eiweiß ist genug?

Kann der Körper mehr als 30 Gramm Protein auf einmal verwerten?

Die Proteinversorgung ist für Bodybuilder und Kraftsportler ohne Frage eines der wichtigsten Themen, wenn es um die Gestaltung der Ernährung geht. Eine Frage, die in diesem Zusammenhang seit vielen Jahre immer wieder aufkommt, dreht sich um die maximale Menge an Eiweiß, die der Körper verarbeiten kann. Insgesamt 30 Gramm sind eine immer wieder genannte Grenze, wenn die Diskussion zur Proteinzufuhr führt. Warum es sich dabei um einen Irrglauben handelt und wie dieser zustande kam, erfährst du im folgenden Artikel.