News

Die Ergebnisse des British Grand Prix 2020 mit Steve und Mike

Topplatzierungen für die beiden deutschen Starter

Die Ergebnisse des British Grand Prix 2020 mit Steve und Mike

Der British Grand Prix wurde in einer Hauruck-Aktion von Samstag auf Mittwoch vorverlegt, um dem am Donnerstag in England beginnenden Lockdown zu entgehen. Das stellte die Organisatoren und Athleten vor besondere Herausforderungen, doch die Show konnte steigen. Für Deutschland am Start: Steve Benthin in der 212 und Mike Sommerfeld in der Classic Physique. Hier sind die Ergebnisse!
Heute geht's für Steve Benthin und Mike Sommerfeld um die Olympia-Quali für 2021

Vorverlegter Wettkampf wegen Lockdown

Heute geht's für Steve Benthin und Mike Sommerfeld um die Olympia-Quali für 2021

Steve Benthin scheiterte in diesem Jahr etwas unglücklich an der Qualifikation für den Mr. Olympia 2020. Mike Sommerfeld ergatterte dagegen in der Mens Classic Physique Dank eines dritten Platzes einen begehrten Platz beim größten Bodybuilding-Wettkampf der Welt. Beides fand vor wenigen Wochen in Alicante Spanien statt, der einer der letzten Qualifikationswettkämpfe für das Jahr 2020 war. Steve und Mike denken schon ein Jahr weiter: Aufgrund eines ab Donnerstag beginnenden Lockdowns wurde der British Grand Prix, der bereits zu den Qualifikations-Shows für den Mr. O 2021 zählt und bei dem beide starten, auf den heutigen Mittwoch vorverlegt. Den Überblick findest du hier im Artikel.
Das Ende des Bauchmuskel-Trainings - jetzt ist dein Core dran!

Wie es richtig geht

Das Ende des Bauchmuskel-Trainings - jetzt ist dein Core dran!

Core-Training ist das neue Bauch-Training. Klingt kryptisch, sollte aber zum Wissens-Portfolio eines jeden ernsthaften Sportler des 21. Jahrhunderts gehören. In diesem kleinen Artikel schauen wir uns einmal an, was der „Core“ genau ist, welche Funktionen er erfüllt, warum er durch Sit-Ups allein nicht ausreichend entwickelt wird - und wie man es besser macht.
Get Stronger: Lockdown-Anpassungen

Big and Strong 2020

Get Stronger: Lockdown-Anpassungen

Stärker werden im Lockdown? Das ist ohne Gewicht zweifelsfrei nur begrenzt möglich, so dass die nächsten Wochen zu einer gewissen Herausforderung werden. Dennoch solltet ihr die Flinte nicht ins Korn werfen, sondern vielmehr versuchen, die bereits erreichten Ergebnisse so gut wie möglich zu konservieren. Jede Form von Bewegung ist besser als gar keine.
Get Started: Lockdown-Anpassungen

Big and Strong 2020

Get Started: Lockdown-Anpassungen

Der erneute Lockdown im November 2020 zwingt uns zu einen Anpassungen, die wir zumindest für die Dauer der Schließung treffen müssen. Wenn am Montag die Gyms schließen, hättet ihr eigentlich mit der siebten Wochen beginnen wollen. Wie es danach weitergeht, können wir vermutlich erst Mitte November vorsichtig erahnen. Dennoch gelten die folgenden Anpassungen zunächst „nur“ für die Wochen 7 und 8. Wie es ab Woche 9 weitergeht, wird von den Entwicklungen bis dahin abhängig gemacht.
Get Bigger: Lockdown-Anpassungen

Big and Strong 2020

Get Bigger: Lockdown-Anpassungen

Der Lockdown hat uns wieder. Für mindestens vier Wochen wird ein Training in den Gyms nicht möglich sein. Wie es für alle, die gemeinsam mit uns nach mehr Masse streben – denn Masse ist immerhin Macht – erfahrt ihr in diesem Artikel!
Neu - ESN TANK UP! Der Post-Workout-Shake by Tim Budesheim

All-in-one bereit für deinen Shaker

Neu - ESN TANK UP! Der Post-Workout-Shake by Tim Budesheim

Ab sofort im Andro-Shop erhältlich: ESN TANK UP - entwickelt, getestet und approved by Tim Budesheim. Die Highlights: Citrullin und Arginin AKG als NO-Quellen, hochwertiges PeptoPro® und Cluster Dextrin®, die Premium Aminos L-Glutamin und L-Glycin, reinstes Creapure® Creatine, 26 perfekt dosierte Vitalstoffe und ein fruchtig erfrischender Geschmack. Jetzt probieren und mit dem aktuellen Gutschein-Code muscle20 gleich 20% sparen.
Fitnessstudios erneut wegen Corona geschlossen

Wie reagieren?

Fitnessstudios erneut wegen Corona geschlossen

Die Fitnessstudios werden ab Montag, dem 02.11.2020, erneut geschlossen. Nachdem die Corona-Fallzahlen die letzten Tage auf einem deutlich höherem Niveau als noch im Frühjahr verliefen, wurden heute durch die Bundesregierung diverse Maßnahmen verabschiedet. Neben der Schließung von Gaststätten oder Solarien trifft die bereits genannte Entscheidung bezüglich der Trainingsstätten die Fitness- und Bodybuildinggemeinde besonders hart. In diesem Artikel geben wir dir Antworten auf mögliche Fragen, die du jetzt aufgrund der Studioschließung haben wirst.
Sollten Bodybuilder einen Gewichthebergürtel nutzen?

Ein Fazit

Sollten Bodybuilder einen Gewichthebergürtel nutzen?

Kein Studio ohne Gewichthebergürtel! Er gehört quasi zum Inventar und hat eine Geschichte, die bis zu den ersten Einwohnern Sibiriens zurückzuverfolgen ist. Und genauso sicher, wie es den Studiogürtel gibt, gibt es auch Gürtel-Manni. Gürtel-Manni weiß um die Vorzüge eines Gürtels und trägt ihn daher schon seit der Umkleide und wird ihn nicht ausziehen, bevor er das Training beendet hat, nicht mal auf Toilette. Aber liegt Gürtel-Manni damit eigentlich so falsch? Oder macht es doch Sinn, beim Training einen Gürtel zu tragen? Ja, ein Gürtel ist im Training sinnvoll – meistens!
Instagram-Einbindungen vorübergehend nicht möglich

Reparatur findet zeitnah statt

Instagram-Einbindungen vorübergehend nicht möglich

Einige werden es sicher schon bemerkt haben: Instagram-Beiträge lassen sich im Andro-Forum aktuell nicht so einbinden, dass der Beitrag automatisch angezeigt wird. Hintergrund ist eine technische Änderung seitens Instagram. Wir arbeiten gegenwärtig an einer Lösung und werden euch an dieser Stelle benachrichtigen, sobald die Einbettung wieder wie gewohnt funktioniert.
Olympisches Gewichtheben für Bodybuilder

Functional Muscles

Olympisches Gewichtheben für Bodybuilder

Lust auf eine neue Liebe? Dazu kannst du Tinder installieren - oder es einmal mit dem Olympischen Gewichtheben versuchen! Dank CrossFit, sind „die Olys“ derzeit schwer angesagt, übrigens auch und gerade bei Frauen. Warum auch du als Bodybuilder, Kraft- oder Fitnesssportler dem Olympischen Gewichtheben eine Chance geben solltest, darum geht es im folgenden Beitrag.
Big Ramy erhält Special Invite zum Mr. Olympia

Per Wild Card zur Olympia: Ist das fair?

Big Ramy erhält Special Invite zum Mr. Olympia

Für Big Ramy lief die Saison alles andere als gut: Gleich zweimal machte die Coronapandemie seinen Wettkampfplänen einen Strich durch die Rechnung. Damit schien der diesjährige Mr. Olympia für ihn gelaufen. Gestern dann die große Überraschung: Die IFBB Pro League vergibt eine Wildcard an den Publikumsliebling, sodass er auch ohne Qualifikation am Mr. Olympia teilnehmen kann. Aber ist die Vergabe einer solchen Wildcard denn fair?
Sind Algen eine gute Omega-3-Quelle?

Vegane Omega-3-Fettsäuren?

Sind Algen eine gute Omega-3-Quelle?

Omega-3-Fettsäuren zählen zu den essentiellen Mikronährstoffen. Wir müssen diese über die Nahrung zuführen. Unser Körper kann zwar im Rahmen von Recyclingprozessen auf bereits vorhandene Omega-3-Fettsäuren zurückgreifen kann, echter Nachschub muss aber von außen zugeführt werden. Eine immer wiederkehrende Diskussion ist in diesem Zusammenhang die beste Omega-3-Quelle. Insbesondere pflanzliche Nährstoffquellen haben in diesem Zusammenhang den Ruf, tierischen Produkte wie beispielsweise fettem Fisch unterlegen zu sein. Doch was ist an diesem Vorurteil dran? Wie schlagen sich Algen als vegane Omega-3-Quelle und warum sollte auf diesen überhaupt zurückgegriffen werden?
25:51

Interview mit Matthias Botthof

So geht es Ronny Rockel heute

Ronny Rockel ist im Wettkampfruhestand - aber nach wie vor aktiv! Im spontanen Interview mit Matthias Botthof schildert Ronny seine aktuelle Situation. Wie führt er sein Training weiter? Wie ist seine Ernährung und wie entwickelt sich seine Diabetes? Außerdem geht es um seine Trainertätigkeit und seinen Eindruck vom Studiopublikum heute im Vergleich zum Studiopublikum von früher.
Get Stronger: Woche 5 bis 8

Big and Strong 2020

Get Stronger: Woche 5 bis 8

Die ersten vier Wochen sind geschafft und während bisher alle noch mehr oder weniger nach demselben Plan trainierten, werden sich die Wege ab Woche 5 wie angekündigt trennen. Du kannst dich entscheiden, ob du (weiterhin) wie ein Hybridathlet trainieren willst, oder den Fokus voll auf Powerbuilding legen möchtest. Für was auch immer du dich entscheidest: Ziel ist es weiterhin stärker zu werden!