1 PITT-Force-Staz entspricht welchen Volumen?

Fragen und Antworten zur Trainingsmethode PITT!

Moderator: Team Bodybuilding & Training

floogel1990
TA Neuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 20 Aug 2010 12:31

1 PITT-Force-Staz entspricht welchen Volumen?

Beitragvon floogel1990 » 10 Jan 2019 11:19

Hallo Zusammen,

ich hätte da mal eine Frage bzgl. PITT-Force und Volumen.

Welchen Volumen entspricht ein PITT-Force Satz Bzw. mit welchem Volumen aus dem klassischen Volumentraininh kann man PITT-Force vergleichen?

Nur als Beispiel:

1 PITT-Force Satz = 5x5?

Ich freue mich auf euer Feedback!

Beste Grüße,
Flo


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


GreatGrind
TA Stamm Member
 
Beiträge: 920
Registriert: 16 Okt 2018 11:34

Re: 1 PITT-Force-Staz entspricht welchen Volumen?

Beitragvon GreatGrind » 10 Jan 2019 13:46

Nja ca 20wdh, also am ehesten sowas wie 3x7.

Timothy81
TA Stamm Member
 
Beiträge: 551
Registriert: 22 Mai 2016 11:36
Trainingsbeginn (Jahr): 1999

Re: 1 PITT-Force-Staz entspricht welchen Volumen?

Beitragvon Timothy81 » 11 Jan 2019 12:20

Kann man in etwa mit 3 Sätzen a 8-12 Wdh herkömmlicher Ausführungsweise vergleichen.

Wenn bei einem Satz mit durchgehenden Wdh die letzten 2-3 Wdh von zum Bsp insgesamt 10 Wdh die sind, wo die meisten Fasern rekrutiert werden und die Ermüdung stark zu nimmt, dann beginnt genau dieses Spielchen um diese Art der Wdh in einem PITT- Satz von insgesamt 20 Wdh schon ab ungefähr der Hälfte des Satzes.
Vergleicht man aber nun diese effektiven Wdh aus beiden Ausführungsweisen miteinander, ist es oftmals so, dass durch PITT deutlich weniger abgefälscht wird und somit nicht nur die Anzahl an wirkungsvollen Wdh höher ist, sondern auch die Qualität jeder dieser Wdh.

So die Theorie. Gut umgesetzt, deckt sich das auch mit der Praxis größtenteils, nur kommt es da natürlich auch auf jeden einzelnen an. Nicht jede Einheit ist wie mit Methoden durchgehender Wdh gleich gut.

Benutzeravatar
xXxCRANKxXx
TA Neuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 14 Feb 2008 22:36
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Pitt Force
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: verrückt

Re: 1 PITT-Force-Staz entspricht welchen Volumen?

Beitragvon xXxCRANKxXx » 26 Jul 2019 15:56

Ich finde, dass man PITT-Force gar nicht so leicht mit Volumentraining vergleichen kann...

der Muskel wächst wenn er x mal ein schweres Gewicht sauber bewegt.

Normales Volumentraining 3x 3 Wachstumsreize

PITT 20 Wachstumsreitze

20 Wachstumsreitze durch Volumentraining sind nur in der Theorie möglich, da der Muskel in der realität übersäuern und übermüden wird.
Genauer gesagt hat macht dann eine Sauerstoff bzw. Belastungsschuld im Muskel 20 konstruktive Wachstumsreitze unmöglich.

Das wird nur in tagelangem "schmerzhaften" Muskelkater enden, der am ende wenn überhaupt nur halb so viel bringt wie ein PITT-Force satz.

Allein das feeling im Muskel, das mitunter Tagelang anhält aber kein kontraproduktiver Muskelkater ist sollte für jeden umsteiger ein Wink mit dem Zaunpfahl sein.
Das Geheimniss liegt dann darin die individuelle Tolleranz herauszufinden und einen ganzkörperplan zu haben der funktioniert.

Ich habe einen Youtubechannel in dem man die Fortschritte seit 6 Monaten verfolgen kann, nachdem ich nach der letzten Verletzung wieder trainieren kann.

Bei mir funktioniert es wie man sehen kann sehr gut und jeder der etwas Zeit mitbringt kann das auch 1:1 so umsetzten.
https://www.youtube.com/channel/UC5f5wv ... subscriber

PEACE

Benutzeravatar
lexdeluxe
TA Power Member
 
Beiträge: 1145
Registriert: 26 Jan 2010 12:15

Re: 1 PITT-Force-Staz entspricht welchen Volumen?

Beitragvon lexdeluxe » 02 Aug 2019 09:28

xXxCRANKxXx hat am 26 Jul 2019 15:56 geschrieben:Normales Volumentraining 3x 3 Wachstumsreize

PITT 20 Wachstumsreitze




Naja, bei PITT Force sind es nicht 20 Wachstumsreize pro Satz. Er die Whg. "in der PITT-Zone" kannst du als "effektive" Whg. zählen (meist also ab der 10. (+/-) Wiederholung)

Benutzeravatar
Kinderschokoladius
TA Elite Member
 
Beiträge: 4800
Registriert: 29 Mai 2017 14:55

Re: 1 PITT-Force-Staz entspricht welchen Volumen?

Beitragvon Kinderschokoladius » 02 Aug 2019 09:34

lexdeluxe hat am 02 Aug 2019 09:28 geschrieben:
xXxCRANKxXx hat am 26 Jul 2019 15:56 geschrieben:Normales Volumentraining 3x 3 Wachstumsreize

PITT 20 Wachstumsreitze




Naja, bei PITT Force sind es nicht 20 Wachstumsreize pro Satz. Er die Whg. "in der PITT-Zone" kannst du als "effektive" Whg. zählen (meist also ab der 10. (+/-) Wiederholung)


Womit dann, wenn wir davon ausgehen dass Wiederholung 10-20, also 10 "effektive Reps sind", auch nicht so weit weg sind von 3x3 Wachstumsreizen bei "normalem Volumentraining".
Vor Fehlern ist niemand sicher. Das Kunststück besteht darin, denselben Fehler nicht zweimal zu machen. (Edward Heath)

Benutzeravatar
lexdeluxe
TA Power Member
 
Beiträge: 1145
Registriert: 26 Jan 2010 12:15

Re: 1 PITT-Force-Staz entspricht welchen Volumen?

Beitragvon lexdeluxe » 02 Aug 2019 10:15

Kinderschokoladius hat am 02 Aug 2019 09:34 geschrieben:
lexdeluxe hat am 02 Aug 2019 09:28 geschrieben:
xXxCRANKxXx hat am 26 Jul 2019 15:56 geschrieben:Normales Volumentraining 3x 3 Wachstumsreize

PITT 20 Wachstumsreitze




Naja, bei PITT Force sind es nicht 20 Wachstumsreize pro Satz. Er die Whg. "in der PITT-Zone" kannst du als "effektive" Whg. zählen (meist also ab der 10. (+/-) Wiederholung)


Womit dann, wenn wir davon ausgehen dass Wiederholung 10-20, also 10 "effektive Reps sind", auch nicht so weit weg sind von 3x3 Wachstumsreizen bei "normalem Volumentraining".


#04# genau so ist es.

Muskeln kannst du mit PITT Force aufbauen, aber eben auch mit Volumentraining. PITT Force hat aber (in meinen Augen und aus eigener Erfahrung) zwei entscheidende Vorteile:

1. Du wirst zum Glück gezwungen - denn bei PITT Force ist Abfälschen nur sehr beschränkt möglich.
2. Du erreichst (bleiben wir beim Bsp.) die 10 effektiven Wiederholungen mit deutlich weniger Gesamtvolumen - was - vor allem für "Hardgainer" nur Vorteile mit sich bringt.

Und nicht zuletzt ist die Progression viel einfacher zu erreichen und ist "echt", also ohne Schwung oder anderem Abfälschen.


Zurück zu PITT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste