200 kg Kreuzheben zum Mega(m)arsch

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
Emilia
TA Power Member
 
Beiträge: 1440
Registriert: 21 Mär 2012 00:06
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 172
Bankdrücken (kg): 100,5
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 193
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

200 kg Kreuzheben zum Mega(m)arsch

Beitragvon Emilia » 22 Sep 2020 16:20

Guten Tag & Hallo back to Emilia,

ich habe lange keine Aktion mehr mitgemacht und dachte, dass es jetzt noch einmal an der Zeit wäre.
Außerdem gefällt mir Franks Ansatz zu "GET STRONGER" sehr, sehr gut. Daher habe ich mich dazu entschieden, auch aufgrund mangelnder Disziplin was die Ernährung in letzter Zeit angeht, hier wieder mal mit einzusteigen.

Mit mangelnder Disziplin meine ich nicht, dass ich wahllos zu viel gefressen habe und dadurch zu fett geworden bin...sondern eher, dass ich Dinge wie meinen Proteinbedarf komplett vernachlässigt habe.

Da ich mich allerdings momentan auf die Deutsche Meisterschaft im Kraftdreikampf im (voraussichtlich) Februar 2021 vorbereite & ich hier mit einem Coach trainiere, ist die Verfolgung eines hier aufgeführten Trainingsplanes für mich nicht umsetzbar.
Weiterhin will ich mich auch auf keinen Lauf vorbereiten, sondern eher auf eine Wanderung.
Ich würde nächstes Jahr gerne den Megamarsch gehen - 100 km in 24 Stunden. Daher möchte ich mich so gut es geht am Plan von Frank orientieren.

Ich habe am 14.08.2020 die Hessische Meisterschaft KDK in der + 84 kg Gewichtsklasse gewonnen.
Kniebeuge: 170 kg
Bankdrücken: 100,5 kg
Kreuzheben: 193 kg

Mein Ziel für 2021 ist auf jeden Fall, endlich 200 kg zu ziehen.




Werte + Bilder werden folgen :)

Alter: 27 Jahre
Körpergröße: 172 cm

Start :  Gewicht: 89,0 kg


 


Benutzeravatar
Wenzlinger
TA Power Member
 
Beiträge: 1496
Registriert: 25 Dez 2019 20:55

Re: 200 kg Kreuzheben zum Mega(m)arsch

Beitragvon Wenzlinger » 22 Sep 2020 20:36

Hört sich interessant an da lese ich Doch mal mit
Viel Erfolg bei Deiner Vorbereitung #04#

Benutzeravatar
Mr. Krebs 4711
TA Rookie
 
Beiträge: 130
Registriert: 03 Apr 2014 11:42
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Kampfsport: Nein
Ich bin: Ehrgeizig

Re: 200 kg Kreuzheben zum Mega(m)arsch

Beitragvon Mr. Krebs 4711 » 11 Okt 2020 13:39

Top Kraftwerte! Respekt!

echrot
TA Stamm Member
 
Beiträge: 931
Registriert: 06 Mai 2019 19:28

Re: 200 kg Kreuzheben zum Mega(m)arsch

Beitragvon echrot » 02 Jan 2021 18:03

Wie läufts? h #04#

Benutzeravatar
Emilia
TA Power Member
 
Beiträge: 1440
Registriert: 21 Mär 2012 00:06
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 172
Bankdrücken (kg): 100,5
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 193
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: 200 kg Kreuzheben zum Mega(m)arsch

Beitragvon Emilia » 04 Feb 2021 07:55

echrot hat am 02 Jan 2021 18:03 geschrieben:Wie läufts? h #04#

Puuuh ey. Lief gut mit dem Log hier. Logge jetzt einfach im normalen Trainingsbereich weiter.

Habe bisschen abgenommen und Kraftwerte kann ich derzeit nicht abschätzen.


Zurück zu Eigenbrötler und Abbrecher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron