6 Ausreden, die ich echt nicht mehr hören kann

Diskutiert zu unseren Artikeln im Portal.
Benutzeravatar
slimjim1984
TA Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 11 Mär 2015 05:37
Geschlecht (m/w): m

Re: 6 Ausreden, die ich echt nicht mehr hören kann

Beitragvon slimjim1984 » 10 Aug 2019 11:08

Der Tag hat nunmal nur 16 Stunden. Müdigkeit/Gereizheit ist ein häufiges Problem bei mir.

amani
TA Rookie
 
Beiträge: 110
Registriert: 24 Mai 2011 09:09
Wohnort: Korona
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 120
Oberarmumfang (cm): 42
Kampfsport: Ja
Ich bin: deinVater

Re: 6 Ausreden, die ich echt nicht mehr hören kann

Beitragvon amani » 01 Sep 2019 16:30

Die Ausrede mit dem Knie verstehen nur diejenigen, die diese auch ernst meinen.

Ich hatte seit ner schweren Fußballverletzung vor gut 20 Jahren immer Probleme mit dem linken Knie, aber bis vor kurzem konnte ich trainieren... leider falsch. Mehr Ego, als Muskeln, schön auf die Beinpresse 240kg draufladen und gib ihm, Kniebeuge gingen auch, dann kamen so langsam die Schmerzen.. also runter mit dem Gewicht und langsam und sauber.
Arbeitsunfall, wieder das verdammte linke Knie, Chirurg meinte "entweder Fahrrad Fahren oder Reha".. na danke.
Egal, weiter trainiert, ging trotzdem noch, nach dem Training aus dem Gym raus, einfach den Körper gedreht um die Truppe runterzugehen und dann passierte etwas im linken Knie.. tja und seitdem, schaff ich net mal 15kg Beinheben mit dem linken Bein, es ist net mal der Schmerz, sondern es fühlt sich an als ob da ne Verbindung zum Muskel fehlen würde, kriegs kaum hoch.. Rechtes Bein, bei dem das Knie auch nicht mehr so top ist, gehen immerhin noch 50-65 kg, je nach Form.
Im Sommer war ich paar mal Basketballspielen, sobald ich schneller laufe, also nicht mal rennen oder sprint, fang ich an zu humpeln..

Ende der Geschichte, die Arni Classic werd ich wohl verpassen, Ziel ist nicht mehr Umfang, sondern Verhältnis, also Schwabbel weg, trainieren was geht, bald den Notfall Chirurg wieder ein Besuch abstatten, vllt muss eine OP her.

No0BsTa
TA Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 06 Apr 2010 00:34

Re: 6 Ausreden, die ich echt nicht mehr hören kann

Beitragvon No0BsTa » 03 Sep 2019 13:10

Herrlicher Text, was musste ich lachen :-) aber er hat mich auch mehr oder weniger erwischt. 2017 hatte ich L5S1 Bandscheiben OP und seit dem traue ich mich nicht wirklich mehr ans Kreuzheben - aber ja, von nichts kommt nichts. Kniebeuge mach ich ja auch. Wird wohl mal wieder Zeit KH mit einzubauen.

Danke für den Artikel *upsmilie*

Benutzeravatar
ichMASCHINE
TA Premium Member
 
Beiträge: 12638
Registriert: 05 Jul 2012 20:09

Re: 6 Ausreden, die ich echt nicht mehr hören kann

Beitragvon ichMASCHINE » 03 Sep 2019 18:06

No0BsTa hat am 03 Sep 2019 13:10 geschrieben:Herrlicher Text, was musste ich lachen :-) aber er hat mich auch mehr oder weniger erwischt. 2017 hatte ich L5S1 Bandscheiben OP und seit dem traue ich mich nicht wirklich mehr ans Kreuzheben - aber ja, von nichts kommt nichts. Kniebeuge mach ich ja auch. Wird wohl mal wieder Zeit KH mit einzubauen.

Danke für den Artikel *upsmilie*

wäre sauberes! und langsames rantasten an KH nicht genau das richtige nach einem BSV gewesen um wieder fit zu werden?
`?


" The Iron never lies to you. You can walk outside and listen to all kinds of talk, get told that you're a god or a total bastard. The Iron will always kick you the real deal. The Iron is the great reference point, the all-knowing perspective giver. I have found the Iron to be my greatest friend. It never freaks out on me, never runs. Friends may come and go. But two hundred pounds is always two hundred pounds."
?
?
?
?

Vorherige

Zurück zu Artikel und Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste