Abschluss

Moderator: Team Coaching

sonntag89
TA Stamm Member
 
Beiträge: 486
Registriert: 09 Okt 2017 12:45
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Judo,BJJ,MT
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 15
Fachgebiet I: Kampfsport

Re: Abschluss

Beitragvon sonntag89 » 14 Jan 2021 17:08

@Frank danke für den Tipp habe schon öfters Werbung für seine Programme auf FB gesehen. War mir aber nicht sicher ob, dass was brauchbares ist.

Buch scheint jedoch aktuell vergriffen zu sein. Eventuell gibt es eine neu Auflage.


 


Benutzeravatar
Helene
TA Power Member
 
Beiträge: 1944
Registriert: 11 Mai 2016 06:39
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 54
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 52,5
Kniebeugen (kg): 97,5
Kreuzheben (kg): 120
Oberarmumfang (cm): 28
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: MK Pirna

Re: Abschluss

Beitragvon Helene » 14 Jan 2021 18:00

sonntag89 hat am 14 Jan 2021 17:08 geschrieben:@Frank danke für den Tipp habe schon öfters Werbung für seine Programme auf FB gesehen. War mir aber nicht sicher ob, dass was brauchbares ist.

Buch scheint jedoch aktuell vergriffen zu sein. Eventuell gibt es eine neu Auflage.



Das hab ich auch und ist super. Schau sonst mal bei Kleinanzeigen. Ob es gebraucht zur Verfügung ist.

Benutzeravatar
protein89
TA Rookie
 
Beiträge: 107
Registriert: 23 Dez 2018 00:03
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 196
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Trainingsort: Zu Hause
Lieblingsübung: Squat
Ernährungsplan: Nein

Re: Abschluss

Beitragvon protein89 » 16 Jan 2021 07:18

sonntag89 hat am 14 Jan 2021 15:23 geschrieben:Also ich bin aktuell noch voll dabei.

Habe als im November die Studios hier bei uns in Österreich geschlossen wurden auf den Kettlebell 2er Split umgestellt.
Außerdem bin ich dann quasi frisch ins Lauftraining laut dem Hybridplan eingestiegen um den Wegfall meines Kampfsporttrainigs zu kompensieren.

Aktuell hab ich im Nüchternlauf die 14 Kilometer bewältigt. Es liegen also noch ein paar Wochen bis zum Halbmarathon vor mir.

Auf alle Fälle wie immer eine tolle Aktion. Gerade in diesen schwierigen Zeiten muss man aus meiner Sicht umso dankbarer für die investierte Zeit und auch die raschen Anpassungen sein.

Mal sehen wie lange sich der Lockdown noch zieht. Aber wenn ich den Halbmarathon geschafft habe werde ich wohl mit dem adaptieren Kettlebell Plan aus der Strandfigur Aktion 2020 weiter machen.

Sollte jemand Links zu guten Kettlebell Trainingsplänen im speziellen zur Kraftsteigerung haben. Ich bin euch für jeden Tipp dankbar.


dann log mal weiter und viel Erfolg noch 😁👍

Benutzeravatar
AEK_Ger
TA Power Member
 
Beiträge: 2079
Registriert: 13 Apr 2012 20:43

Re: Abschluss

Beitragvon AEK_Ger » 16 Jan 2021 23:27

Mal eine Frage an alle.

Was hat denn der "Influencer" Kwella fuer Zertifikate im Bereich Kettlebell?

Ich habe seine Bio Gesucht und wollte wissen von welchen Kettlebell "Groessen" (RKC; SF) er ein Zertikfat hat habe aber nichts gefunden.

Sorry. Warum empfiehlt hier keiner den Altmeister Pavel Tsatsoulin und seine Buecher Videos zum Thema. Pavel brachte die Kettlebell von Russland in die Welt hinaus ueber die USA. Mehr muss man nicht sagen. Wenn hier schon Buecher und Videos gempfohlen werden dann bitte diese:)

Steve Cotter, Scott Sonnon, Steven Maxwell sind NAMEN und da steckt was dahinter. Ich wuerde sogar Sagen mit Pavel zusammen die Titans des KB :)

RKC und Strong First sind Namen WELTWEIT.

Selbst Till Sukopp kenne ich noch obwohl ich mich lange nicht mehr mit dem Thema KB beschaeftigt habe.

##########################################

Zu Kettlebell generell mal ein Hinweis!

Buecher sind Suboptimal bis Schlecht!!!
Videos sind auch Suboptimal bis Schlecht!!!

WARUM???

Ich habe vom Taekwondo ITF // Wing Chun // Muy Thai // ArnisEscrimaKali // bis zum Parkour nur eine einzige Erfahrung machen koennen die ueberall gleich ist!!!

Man selbst merkt nicht!!! wenn man etwas falsch ausfuehrt.
Desweiteren sollte man Bewegungsmuster von Anfang an bzw. Beginn, von einem Sehr guten Trainer begleited erlernen.

Danach "schleift" man dann ueber ungefaehr 600 Wdh. dieser Bewegungen minimum dieses Neuroal ein. (Glaube war so ungefaehr).
Stand so ungefaehr in Das Geheimnis des Sieges von Ralf Pfeiffer kann aber auch ein anderes Buch gewesen sein. Ging vor allem um Ringer.

Kettlebells sind ein SUPER Gefaehrlicher Spass. Wenn man falsche Bewegungsmuster einschleift mit dem GEWICHT und der Fliehkraft wird man sich den Koerper ruinieren.

1.) Man gehe auf die Datenbank von Dragondoor (RKC Certificate) oder Strongfirst Database und sucht sich einen Sehr guten Lehrer.
Die meisten ob in Bayern Hamburg oder anderen Grossstaedten bieten Wochenendkurse an von Freitag - Samstag oder Sonntag. 79 bis 129 Euro waren es vor ein paar Jahren als ich im Thema noch drin war.

Das macht man wenn das Geld und die Zeit und die Mobilitaet (Auto Bahn) da ist mindestens 4 mal. JA das kostet Richtig Geld, aber genau das holt man dann wieder Rein ueber die Zeit gerade Gesundheitlich.

Beim Auto sparen sich die Leute zu tode fuer die Blechkiste aber beim Essen und Trainern wird gespart wie ein Eichhoernchen im Winter Energie spart:)

Hat einen Grund warum ich z.b. Familienangehoerigen in den USA nicht dazu geraten habe bei Nonames KB zu lernen sondern StrongFirst Trainerin zu besuchen.
Beim Preisunterschied ist das Familienmitglied dann erschrocken:)

Jeder sogenannte Trainer (Depp) in Deutschland der was mit Fitness macht (selbst in kleinen Staedten wie meiner) gibt Kurse fuer Kettlebell, Yoga, Pilates und co.
Vielen Danke auch
aber meine Gesundheit ist mir Wichtiger als mein Geldbeutel.

Bruce Lee hat mal den schoenen Spruch gebracht. "Niemand entwickelt eine Vorliebe fuer gepanschten Wein."
Denkt mal drueber nach.

Und an all die Hater welche behaupten es waere Schwachsinn was ich sage, man koenne auch ohne Trainer nur mit Buch und Video Clean Movement Patterns lernen. >>> Ignorance is a bliss. Bye Bye Osterei.

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 43491
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Abschluss

Beitragvon Frank » 17 Jan 2021 08:28

Es ist schon 1-2 Tage her, dass ich die Bücher las, habe aber sowohl von Johannes, Pavel als auch Till die Sachen zu Hause gehabt, und fand Johannes Buch am rundesten (was nicht heißt, dass man die anderen nicht kaufen kann - aus meiner Sicht sollte man sich immer 2-3 Bücher zum Thema, das einen interessiert, kaufen, wenn man was lernen will. Allein schon aus den Überschneidungen und Unterschieden)

Und dass man dynamische Übungen am besten live lernt, wird ja nun jeder wissen. Das gilt für KB, wie Gewichtheben, Krafttraining oder eben Ringen... schön dass du Letzteres erwähnst, da hab ich meine ersten sportlichen Jahre gesammelt und selbst darüber gabs damals schon n Buch, das ich sogar immer noch im Schrank haben müsste 😊

#nooffence

Nur es wurde nach mehr Infos gefragt und irgendwo muss der erste Schritt ja gemacht werden

sonntag89
TA Stamm Member
 
Beiträge: 486
Registriert: 09 Okt 2017 12:45
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Judo,BJJ,MT
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 15
Fachgebiet I: Kampfsport

Re: Abschluss

Beitragvon sonntag89 » 17 Jan 2021 14:50

Also mir persönlich ist Pavels "Enter the Kettlebell" durchaus ein Begriff.

Das man Kettlebell Übungen am Besten Live lernt kann ich auch nur unterschreiben. Wird halt in der aktuellen Situation etwas schwierig sein ;)

Im Konkreten hab ich hier um Empfehlungen gebeten, da ich Franks Trainingspläne auf Team Andro sehr schätze. Und hätte Frank Johannes Kwella nicht genannt, wäre er für mich als einer von vielen Fitnesstypen die auf Facebook Werbung machen gar nicht in Frage gekommen.

Daher mal Danke an Frank für die Empfehlung. Zur Info das empfohlene Buch wird aktuell für die Neuauflage überarbeitet.

Vorherige

Zurück zu Get STRONGER

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste