Abschluss und Fazit

Hochvolumiges Powerbuilding-Programm (Fortgeschrittene)

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
Eric
Leiter Team Offtopic
 
Beiträge: 38732
Registriert: 10 Nov 2010 10:45
Wohnort: Frankreich

Abschluss und Fazit

Beitragvon Eric » 30 Mai 2019 09:01

Hallo,

verlinkt hier bitte eure finalen Bilder und Maße! Wenn ihr wollt, könnt ihr auch gerne etwas zum Ablauf der Aktion an sich schreiben: was hat euch gefallen, was nicht? Was wünscht ihr euch für die Zukunft etc?

Grüße

Eric


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
m@nu81
TA Elite Member
 
Beiträge: 4774
Registriert: 01 Mai 2014 08:31
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 184
Bankdrücken (kg): 118
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 190
Trainingsort: Studio
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training

Benutzeravatar
holzchris
TA Elite Member
 
Beiträge: 2884
Registriert: 05 Jul 2014 19:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 8

Re: Abschluss und Fazit

Beitragvon holzchris » 30 Mai 2019 13:58

Gibt es auf jeden Fall #10#
Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt.. aber gib niemals auf!

Bockimauz
TA Neuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 13 Jan 2019 13:16

Re: Abschluss und Fazit

Beitragvon Bockimauz » 30 Mai 2019 20:46

Auf jeden Fall wird das gemacht.Bilder schaff ich aber auch erst im Laufe der kommenden Woche.Hab grad keinen Forografen *drehsmilie*

shoru
TA Rookie
 
Beiträge: 75
Registriert: 14 Jan 2009 20:36

Benutzeravatar
NGTNIGHT
TA Elite Member
 
Beiträge: 3815
Registriert: 07 Nov 2014 21:48
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 24
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Dead Lifts
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 12
Studio: FitX
Fachgebiet I: Supplements
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: motiviert

Re: Abschluss und Fazit

Beitragvon NGTNIGHT » 31 Mai 2019 18:18

Was grundsätzlich gefällt:
1. Genug Zeit für die Diät mit 20 Wochen.
2. Die erste Phase ist sehr einsteigerfreundlich, da die Kalorien nicht unnötig tief zu Beginn angesetzt wurden. Dadurch kann man die evtl. neue Diätform gut kennenlernen und Anfänger sich generell daran gewöhnen, Nahrung zu tracken
3. Schiller hat meist zumindest auf DM zeitig reagiert.
4. Die Idee klassisches Cardio durch Schritte zumindest zu Beginn zu ersetzen, habe ich extrem gefeiert. Während Cardio oftmals einen "endlich geschafft" Gedanken hatte, war es bei den Schritten gerne mal ein "ah komm, jetzt gehe ich noch spazieren" oder ein "Auto zum einkaufen? Pff, den Weg latsche ich".
5. Schillers Pläne glänzten früher auch hin und wieder damit, viel Zeit im Gym einplanen zu müssen. Das war dieses Mal anders.


Was nicht so gefällt:
1. Die allgemeine Aktivität von Schiller dieses Mal. Aber das hatten wir ja schon zu genüge erwähnt.
2. Die Motivation, Updates hochzuladen sinkt von Phase zu Phase. Das könnte auch nur an mir liegen, aber irgendwann dachte ich mir zunehmend "Wieso sollte ich ein Update für dieses Forum posten?" klar, man will Feedback etc., aber irgendwo macht man es unterm Strich für sich und was einzelne Kollegen von mir sagen, überwiegt eig immer nahezu alle Kommentare in Forum, zumal meist auch n Kommentar von Coach ausblieb, auf den man irgendwie am meisten gespannt war.
2.1 Wunsch diesbezüglich: Dass man z.B. zumindest ab Phase 3 kleine Preise pro Team verteilt. Die können fürs beste Update sein, könnten aber auch Codes für den Shop sein, dass man zzgl. zum normalen Rabatt beispielsweise ein Handtuch, Riegel, 0 Kalorien sauce o.ä. Sachen hinzubekommt, die speziell in der Diät sehr gefragt sein könnten und auch nur an noch aktive Teilnehmer per DM gesandt werden.
3. Dass Videos bei den einzelnen Übungen verlinkt waren. Das war echt mega nice. Ggf. wäre das auch eine Überlegung für zukünftigen TA Youtube Content
4. Früher gab es (evtl bei anderen Programmen immer noch) in vielen Programmen in der letzten Phase eine Anleitung, was man wie tun sollte, falls man nach der SFA n Shooting oder ähnliches plant. Wäre auch hier ganz cool gewesen.
5. Da spreche ich wieder nur von mir, dass hier WhatsApp Gruppen ungern gesehen sind, finde ich sehr schade. Ohne die Stellung dazu gäbe es sicher paar mehr Leute in der wa Gruppe. Ich persönlich folge nur wegen der Optik von Personen genau 2 Logs. Allen anderen folge ich, weil ich z.B. durch eine persönlichere Bindung zu den Teilnehmern habe. 3 oder 4 Logs folge ich aktuell auch nur, weil ich diejenigen von früheren Aktionen kenne. Ich weiß, für Eric & co n leidiges Thema, aber ich wollte es nur mal erwähnt haben, da früher doch liberaler damit umgegangen wurde.

Sonstige Verbesserungsvorschläge:
1. Auch wieder zur Motivation: Challanges wurden ja irgendwie mal aufgeworfen. Diese könnten z.B. in Form von Instagram Postings sein. Aufgaben wie max Dips, max Reps Bankdrücken mit eigenem Körpergewicht oder am schönsten aussehende nicht-cheat-meal wären denkbar. Bei letzterem evtl auch Herausforderungen durch Vorgaben wie "low carb" , "max x Kalorien" oder "Koche mit oder ohne Zutat Y & z".
2. Generell etwas "Unterhaltung" für oder mit Teilnehmern wäre ganz cool. Hierfür wären die erwähnten Challanges oder auch Interviews mit Teilnehmern eine Option.

Benutzeravatar
holzchris
TA Elite Member
 
Beiträge: 2884
Registriert: 05 Jul 2014 19:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 8

Re: Abschluss und Fazit

Beitragvon holzchris » 31 Mai 2019 18:35

@NGTNIGHT sehr toller Beitrag #10#
In den meisten Sachen sprichst du wahrscheinlich einigen aus der Seele. Werde meinen Beitrag im Flieger nach Malle schreiben, hab ich ja genug Zeit 🤣
Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt.. aber gib niemals auf!

Benutzeravatar
holzchris
TA Elite Member
 
Beiträge: 2884
Registriert: 05 Jul 2014 19:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 8

Re: Abschluss und Fazit

Beitragvon holzchris » 31 Mai 2019 21:31

Hallo liebe SF Gemeinde

Doch noch dazu gekommen :D

Die Aktion ist schon zu Ende. Wenn ich denke wie wir vir 20 Wochen angefangen haben, ohje 20 Wochen und nun sind wie eine tolle Gemeinschaft geworden.

Als all erstes "ein herzliches Dankeschön" an alle die diese Aktion ermöglicht haben!

Fazit aus persönlicher Sicht:
Selber wollte ich schauen ob mir das alles zusagt. Ich bin mit dem Gedanken gestartet mit der Hilfe des Coachs und den anderen Mitgliedern meine Figur etwas zu verbessern und zu sehen ob man im Alter noch was reißen kann. Ich selber habe viel gelernt, unmengen gelesen und mega tolle Menschen kennengelernt.
Man hat Leute kennengelernt die seit Jahren im selben Studio trainieren und wir haben uns mie unterhalten.

Training:
Habe mich für SC entschieden weil mir schwere Gewichte und die RP technisch gefallen haben. in der Mitte der Aktion ein leichter Durchhänger aber der hat sich gleich wieder gefangen. Am Ende war das Training sehr geil.

Ernährung:
Finde das CBL sehr interessant und auch ziemlich stimmig, Kalorien waren anfangs für mich okay aber zum Schluss sollten es nach Plan an TT 1800 kcal sein, fand ich fragwürdig. Jetzt als letztes noch eine Art Entwässerung und Speedweek fürs Shooting gemacht. Kann euch sagen, ist kein Zuckerschlecken. Bin gespannt ob es geklappt hat auf morgen.

Betreuung (größtes Thema) :
Wurde oft angesprochen, leider kam aber nichts dabei raus. Wie Anfangs geschrieben dachte ixh ich bekomme alle 4 Wochen ein Feedback zum Update . Leider war das nicht so. Und es erging nicht nur mir so. Nach einer Weile wollte ich eigentlich schon in den Outlaw Bereich wechseln, aber die Kommuniti war einfach mega mit Hilfestellung und das wollte ich nicht aufgeben. Der Coach hat allerdings sich hier nicht mit Lorbeeren gesegnet. Und auch wie oft angesprochen "es ist nicht umsonst die Betreuung" und wurde auch von eric so geklärt. Wenn man sich dazu entschlossen hat eine solche Aktion anzubieten, dann muss mir auch klar sein das ich diese auch betreue und das 1000 Fragen auf mich eintruddeln, ob sie nun sinnig sind oder nicht. Das hat hier vielen sehr gestunken. Aber leider ist es nun so.

Positiv:
-top Training incl. Plan
-Gemeinschaft du zusammen gewachsen ist (mit WhatsApp Gruppe)
-Hilfen von anderen Erfahren Mitgliedern
-sich selber wieder ein bisschen besser kennen lernen
-mehr über das Thema Bodybuilding gelernt und gelesen
-Bemühungen der Organisatoren

Negativ:
-Betreuung
-Feedback seitens des Chefs
-keine Team Challenge
-für mich zuviel geschrieben (war aber ja meine Sache)
-Thema Shooting Woche etwas früher, damit man besser planen kann

Hoffe ich habe alles und möchte mich nochmals bei allen bedanken und freue mich auf die light Version vom SC
Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt.. aber gib niemals auf!

Benutzeravatar
NGTNIGHT
TA Elite Member
 
Beiträge: 3815
Registriert: 07 Nov 2014 21:48
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 24
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Dead Lifts
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 12
Studio: FitX
Fachgebiet I: Supplements
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: motiviert

Benutzeravatar
holzchris
TA Elite Member
 
Beiträge: 2884
Registriert: 05 Jul 2014 19:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 8

Re: Abschluss und Fazit

Beitragvon holzchris » 01 Jun 2019 19:04

Hallo Andromitstreiter
Mein Update


Bilder und Maße
beitrag9989209.html#p9989209

Fazit
beitrag10192191.html#p10192191
Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt.. aber gib niemals auf!

Benutzeravatar
Heni2411
TA Power Member
 
Beiträge: 2195
Registriert: 24 Dez 2017 11:22
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 69
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Basefit
Ich bin: Unbeschreiblich

Re: Abschluss und Fazit

Beitragvon Heni2411 » 02 Jun 2019 10:26

Mein letzte Update 👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏

Ihr dürft eure Senf hinterlassen :-) #01#


lob-fuer-muskeln-die-es-nicht-gibt-und-applaus-fuer-veraenderu-t395998-510.html#p10192749


Und zum Schluss wünsche allen nur das beste 💚💚💚💚💚💚

Benutzeravatar
Analbol
TA Neuling
 
Beiträge: 50
Registriert: 30 Jan 2018 08:03
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 9
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: HIT
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Muay Thai
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 8
Ich bin: ja

Re: Abschluss und Fazit

Beitragvon Analbol » 02 Jun 2019 10:42

Mein letztes Update:
vollgas-zur-strandfigur-t397462.html

Fazit:
Gutes Trainingsprogramm mit viel Abwechslung.
Die Ernährungsvorgaben waren angenehm, insofern man alles essen konnte was in die Makros gepasst hat (ich meine kein IIFYM)
Schritte statt Cardio finde ich klasse.
Team war cool, auch wenn ich einer der zurückhaltenden war.
Persönlich habe ich mehr Fettverlust erhofft, möchte aber nicjt davon ausgehen, dass es am Programm liegt. Kann genauso an mir liegen.

Negatives:
Betreuung vom Coach
Es steht im letzten Update noch dass Übungen unter Vorbehalt sind und geklärt werden müssen.
Meine Frage bezüglich einer Trainingseinheit wurde bis heute nicht beantwortet.
Keine Statements vom Coach zu den Updates:

Schlusswort und Verbesserungsvorschläge:
Ich werde bei dem nächsten Coaching wieder mitmachen da es Spaß gemacht hat und mich weiter gebracht hat.

Es wäre gut wenn man ab einer gewissen Phase individueller mit den verbleibenden Teilnehmern umgeht, da es dann nicht mehr allzuviele sind.
Gerne Kritik vom Coach, mal ein Statement zum Update, mal etwas mehr Unterstützung.

Ansonsten, danke für das Coaching.
Du solltest in deine Signatur aber besser die Worte "no-homo" integrieren (nur ein Tipp).

Benutzeravatar
Iomos
TA Neuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 27 Sep 2016 20:34
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 103
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2016

Re: Abschluss und Fazit

Beitragvon Iomos » 02 Jun 2019 11:16

bye-bye-massephase-t396979.html
Update draußen.

Positives:
-Kostenlose Trainingspläne
-Kostenlose Ernährungspläne
-Gemeinschaftsgefühl/Community

Negatives:
-Mangelnde Betreung/Mangelndes Feedback

Fazit:

Mich persönlich hat die Strandfiguraktion einerseits manches über mich gelehrt, andererseits auch manches darüber wie bei anderen das Training aussieht und mit welchen Problemen sie zu kämpfen haben.

Es hat mich motiviert, zu sehen, dass nicht nur ich manchmal in der Diät schwache Momente hatte, sondern auch andere. Man gibt dann trotzdem nicht auf. Einfach weil man sieht, dass man auch mal 5e gerade sein lassen kann und nicht immer alles zu 100% genau machen muss. Manchmal ist es auch in Ordnung, wenn man nur 80% oder 90% schafft, man ist dadurch weder ein schlechterer Mensch, noch ein schlechter Sportler. Man ist einfach Menschen. Und wenn andere trotz kleinerer Rückschläge weiter machen, warum sollte ich das dann nicht auch tun.

Unser Coach hat zwar durch Abwesenheit geglänzt, aber trotzdem hat er sich die Mühe gemacht und für unser Team alle 4 Wochen einen neuen Trainings- und Ernährungsplan zu gestalten.
Dementsprechend ist für mich die Grundlage für dieses Coaching erfüllt.

Klar hätte ich es schön gefunden, wenn wir ähnlich intensiv betreut worden wären wie die Gruppen von Frank oder Thomas, aber man kann nun mal nicht alles haben. Ich habe mit Strength Cuts ein Programm für mich gefunden, auf welches mein Körper nicht nur gut reagiert, sondern an dem ich auch noch Spaß hatte.
Ich trainiere die meiste Zeit für mich, daher treffe ich selber Entscheidungen wie ich manche Dinge aus dem Plan umsetzte, oder andere eben nicht. An die Hand genommen werden mag dabei schön sein, aber entspricht nicht unbedingt dem Ziel, welches ich mir im Kraftsport gesetzt habe. Ich möchte gerne meinen eigenen Weg finden und probiere mich dabei durch verschiedene Wege, die schon andere ausprobiert haben.

Dementsprechend hab ich zwar die Betreuung vermisst, aber war auch froh über die Freiheiten, die war dadurch hatten.

Alles in allem würde ich die Aktion als Erfolg und Inspiration für mich und meinen Sport bewerten und möchte mich daher herzlich beim TEAM-ANDRO-Team und bei den Coaches für diese Chance bzw. Möglichkeit bedanken!

Benutzeravatar
FunkIt
TA Stamm Member
 
Beiträge: 711
Registriert: 08 Mai 2017 15:05
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Trizepsdrücken
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 10
Studio: Sportparadies Geinsh

Benutzeravatar
Hakan Dur
TA Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 31 Dez 2016 01:41

Re: Abschluss und Fazit

Beitragvon Hakan Dur » 02 Jun 2019 17:47

Vielen Dank für die ganzen 20 Wochen für die ganzen kostenlosen Pläne und den Support !

Hier mein Abschluss ! Der Sommer kann kommen ! Willkommen 6pack

beitrag10024561.html#p10024561

Nächste

Zurück zu Strength Cuts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste