Absetzen nach 5 Jahren Dauer On

Hier findet ihr Erfahrungsberichte zum Thema Bodybuilding!

Moderator: Team AAS

Noir12
TA Neuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 23 Jun 2014 11:12
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 170
Kniebeugen (kg): 200
Oberarmumfang (cm): 49
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja

Absetzen nach 5 Jahren Dauer On

Beitragvon Noir12 » 14 Aug 2018 09:16

Hey Leute,
Ich bin 23 Jahre alt und wiege aktuell 110 Kilo bei 12-14%KFA.
Ich bin nun seit knapp 5Jahren DauerON auch mit Wettkämpfen (3 Stück 2mal Fize 1mal 3.) (ich weis, dummer Fehler so früh anzufangen, aber man war eben jung und dumm) :D :)

Nun möchte ich meinen Körper für eine Zeit lang von allem mal befreien und wenn´s wieder "läuft" mit einer neuen Kur beginnen. *drehsmilie*
Nun sieht mein Absetzplan wie folgt aus:

1-2Woche
Saw Palmetto 550mg 1/alle 12h
Tamox 60mg/Day (ab 2. woche 40mg /Day)
Legalon 3x 2tab/day
HcG 2500UI Donnerstag (2.Woche 2500UI Montag + Donnerstag)
R-ALA 300mg Before Bed
Glutation500mg 2tab alle 12h
Selen 200mg 1tab alle 12h
Vitamin E 400mg 1tab alle 12h
Proviron 1tab alle 12h

3.-4.Woche
Saw Palmetto 550mg 1/alle 12h
Tamox 20mg/Day (4.Woche 10mg/Day)
Legalon 3x 2Tab/Day
HcG 2500UI Montag und Donnerstag (4.Woche 2500UI Nur Montag)
R-ALA 300mg Before Bed
Clomi 100mg/Day (4. Woche 75mg/Day)
Glutation500mg 2Tab alle 12h
Selen 200mg 1Tab alle 12h
Vitamin E 400mg 1Tab alle 12h
Proviron 1Tab alle 12h

5.Woche
Saw Palmetto 550mg 1/alle 12h
R-ALA 300mg before Bed
Clomi 50mg/Day
Glutation 500mg 2Tab alle 12h
Selen 200mg 1Tab alle 12h
Vitamin E 400mg 1Tab alle 12h
Proviron 1Tab alle 12h



Das wäre mein Absetzschema... *sun*

Was haltet ihr davon und was würdet ihr verbessern ?
Freue mich auf Rückmeldungen!




Ps. Meine sonstigen Supplements sind:
Kurkuma
Omega 3
Zink
Magnesium
Asthaxanthin
OPC
Vitamin D3+K2
Whey protein
Qo10
L-Thyrosin
Schwarzkümmel
Rot Reis Extrakt


Lg


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Tong_Po
TA Stamm Member
 
Beiträge: 351
Registriert: 22 Jan 2018 15:52
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen
Fachgebiet I: Kampfsport

Re: Absetzen nach 5 Jahren Dauer On

Beitragvon Tong_Po » 14 Aug 2018 09:55

Wie bist du zu diesem Plan gekommen?

Die HcG Dosis halte ich für zu hoch, bei einer Überdosierung kann die Achse irreversible geschädigt werden.

Mit Proviron führst du dem Körper exogen Androgene zu, was die Achse unterdrückt. Heute benutzt man meinens Wissen kein Proviron mehr beim absetzen.

Wieso orientieren du dich beim Tamox und beim Clomifen nicht nach dem bekannten Standartschema.


Wenn du eh wieder bald kuren willst dann wäre es für deinen Körper weniger Stress wenn du einfach mal für 12 Wochen auf TRT Niveau fährst als z.b 125mg Testo E e7d.

Noir12
TA Neuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 23 Jun 2014 11:12
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 170
Kniebeugen (kg): 200
Oberarmumfang (cm): 49
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja

Re: Absetzen nach 5 Jahren Dauer On

Beitragvon Noir12 » 14 Aug 2018 18:32

Habe einen Bekannten der vorbeireiter in Amerika für eine Pro Bodybuilder ist, er hat mir den Plan gemacht.

Habe den Plan meinem Arzt gezeigt er meinte den kann ich so machen. Aber da hier erfahrene Leute in dem Gebiet unterwegs sind würde ich trzdm gern weitere Meinungen hören :)

Ich möchte definitiv erstmal eine Zeit lang off gehen also Bridgen werd ich nicht! Definitiv!

Aber Danke schonmal für die erste Antwort :)

Benutzeravatar
Tong_Po
TA Stamm Member
 
Beiträge: 351
Registriert: 22 Jan 2018 15:52
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen
Fachgebiet I: Kampfsport

Re: Absetzen nach 5 Jahren Dauer On

Beitragvon Tong_Po » 15 Aug 2018 10:04

Ich verstehe wo drauf du hinaus willst. Du möchtest absetzen, damit sich deine Testo-Achse wieder erhohlt.

Ich würde 4 Wochen vor Kur ende anfangen HcG zunehmen 500 i. U. e3d, damit deine Schrumpfhoden wieder auf eine anständige Größe wachsen, dass ist nach einer langer Kur sehr wichtig.


Bei Tamox und Clomifen würde ich das bewährte Standart Schema fahren, du fängst damit 14 Tage nach der letzten Injektion an.

Clomid: 1. Woche ed 100mg, 2-4. Woche 50mg pro Tag
Tamox: 6 Wochen 20mg/Tag durchgehend

Noir12
TA Neuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 23 Jun 2014 11:12
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 170
Kniebeugen (kg): 200
Oberarmumfang (cm): 49
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja

Re: Absetzen nach 5 Jahren Dauer On

Beitragvon Noir12 » 06 Sep 2018 17:34

So ich habe jetzt nach knapp 6 Wochen ein Blutbild machen lassen.


Mein Testosteron wert ist bei 2,56ng/ml
Und mein freies Testosteron bei 37,5 pg/ml

Ist das normal das der freie wert so hoch ist?
Bitte um Antwort und Hilfe :)

Liebe Grüße

Noir12
TA Neuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 23 Jun 2014 11:12
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 170
Kniebeugen (kg): 200
Oberarmumfang (cm): 49
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja

Re: Absetzen nach 5 Jahren Dauer On

Beitragvon Noir12 » 06 Sep 2018 19:49

Keiner eine Antwort ? 🙈


Zurück zu Erfahrungsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste