ADEX

Hier findet ihr Erfahrungsberichte zum Thema Bodybuilding!

Moderator: Team AAS

Benutzeravatar
strassenkoeter
TA Neuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 16 Aug 2004 10:40
Ich bin: Bodybuilder

ADEX

Beitragvon strassenkoeter » 19 Aug 2004 14:28

Hallo Zusammen,
bin jetzt in der 5 Woche mit Dbol 50mg am Tag und 0,5mg ADEX (jeden zweiten Tag 1mg). An den den Tagen, an denen ich das ADEX dazu nehme habe ich immer ein verstärktes Gefühl das ich Wasserlassen muss. Ist das Normal?

Ich habe bisher immer mit Clomifen gearbeitet und ausgesehen wie ein Wassertank. - Dem ist ist jetzt nicht so, sehe also nicht aso aufgedunsen aus.

Hat irgendwer ähnliche Erfahrungen gemacht?
Zuletzt geändert von strassenkoeter am 19 Aug 2004 14:43, insgesamt 1-mal geändert.
das Leben ist eins der härtesten!


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


blackzero
TA Member
 
Beiträge: 202
Registriert: 27 Jul 2004 01:34
Körpergewicht (kg): 119
Körpergröße (cm): 192
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2000
Steroiderfahrung: Ja
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon blackzero » 26 Aug 2004 12:43

ist gut möglich das es am adex liegt sei doch froh :)

r00t
TA Rookie
 
Beiträge: 72
Registriert: 29 Jun 2004 13:11

Beitragvon r00t » 26 Aug 2004 13:19

gar kein wassergesicht mehr oder nur etwas im gegensatz zu vorher?

blackzero
TA Member
 
Beiträge: 202
Registriert: 27 Jul 2004 01:34
Körpergewicht (kg): 119
Körpergröße (cm): 192
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2000
Steroiderfahrung: Ja
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon blackzero » 26 Aug 2004 13:33

r00t ich glaub wegen dem adex wird man kaum wasser ziehen das wird man ihm garnet ansehen glaub ich das er wasser gezogen hat

deshalb will ichs auch nehmen wenn ich eine enanthate kur mal wieder machen sollte weil ich da immer extrem wasser ziehe

r00t
TA Rookie
 
Beiträge: 72
Registriert: 29 Jun 2004 13:11

Beitragvon r00t » 26 Aug 2004 14:12

ja ich weiss deshalb baue ich es auch ein bei 500testo und 20mg dbol 6wochen... das problem is eben das es im gesicht stark auffält und wenn er mit 50mg dbol fährt und keinen wasserschädel hat gehe ich davon aus das es bei mir erst recht nich der fall sein wird. also wie stark?

Benutzeravatar
strassenkoeter
TA Neuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 16 Aug 2004 10:40
Ich bin: Bodybuilder

Beitragvon strassenkoeter » 06 Sep 2004 11:04

... also die 4 Wochen Dbol mid Adex waren die ersten Wochen eines 12 Wöchigen "gesamt Projekts". In den ersten 4 Wochen habe ich so gut wie kein Wasser gezogen. Die Gewichtszunahme in den ersten 4 wochen war jedoch enorm - Von 97Kg auf 103Kg. Von dem her finde ich es wesentlich besser als Clom. Wobei das jeder für sich selbst entscheiden muss... ;)

Der wesentliche Unterschied zwischen Clom und Adex ist der das Adex im unterschied die Östrogenproduktion nicht nur Blockt (wie Clom) sondern komplett unterdrückt. Clom verhindert lediglich das andocken des Östrogen.

Bin jetzt in der 6 Woche und Stacke momentan 600mg Tren. enathat und 200mg Testo enathat in der Woche. Nehme diesmal auch hierzu kein Clom. sondern Tamoxifen. Clom kommt erst in der Post Phase dazu.

Peace and Out
Zuletzt geändert von strassenkoeter am 06 Sep 2004 12:32, insgesamt 1-mal geändert.

maschio
 

Beitragvon maschio » 06 Sep 2004 11:45

Dieses vertärkte Wasserlassen erlebe ich bei meinen Trenbolonkuren regelmäßig. Es ist schwierig zu sagen, ob Arimidex einen Einfluß darauf aht, weil man Arimidex in der Regel nicht einfach so allein nimmt... #01#


Zurück zu Erfahrungsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hulk88 und 1 Gast