alternierender 2er Split

Hier könnt ihr eure Trainingspläne posten und über die verschiedenen Trainingssysteme diskutieren

Moderator: Team Bodybuilding & Training

InSAnE219xX
TA Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 16 Sep 2020 21:33

alternierender 2er Split

Beitragvon InSAnE219xX » 16 Sep 2020 21:43

Hallo Leute,

ich hätte gerne mal eure Meinungen zu meinem 2er Split.
Bisher habe ich 2,5 Jahre WKM Plan 3x pro Woche trainiert.
Nun möchte ich gerne mal auf einen 2er Split wechseln.

Im Unterkörper werde ich in 2-3 Monaten noch Squats ergänzen aber leider sind durch eine Knie-Op nur die angegebenen Übungen zur Zeit schmerzfrei möglich.

Mo - Oberkörper 1
Di - Unterkörper 1
Mi - Restday
Do - Oberkörper 2
Fr - Unterkörper 2
Sa+So - Restday

oder (müsste ich aber erst probieren ob es nicht zuviel wird):

Mo - Oberkörper 1
Di - Unterkörper 1
Mi - Oberkörper 2
Do - Unterkörper 2
Fr - Oberkörper 1
Sa - Unterkörper 2
So - Restday
Mo - Oberkörper 2
usw.


Wüsste dazu gerne mal eure Meinungen #03#

Oberkörper TE1.jpg
Oberkörper TE2.jpg
Unterkörper TE1.jpg
Unterkörper TE2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


 


Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 61266
Registriert: 16 Okt 2007 13:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: alternierender 2er Split

Beitragvon Moseltaler » 16 Sep 2020 21:44

Du weißt aber schon, dass der Rücken logischerweise NICHT zum Unterkörper gehört, oder?

Kurz und knapp ... der Plan ist scheisse.
eclipsexx hat am 13 Jan 2016 10:18 geschrieben:natty bist du, wenn nur maximal 1 Steroid im Spiel ist.. Dosis egal..

GNBF-Doping-Regel:
-Entweder natty, dafür Regel s.o.
-oder ein Stack aus 2 Steroiden, solange Testo bis max 1g/Woche
-Bei Stacks aus 3 oder mehr AAS, gilt der Proband solange auch als natty, solange sein FFMI passt
-Falls FFMI nicht passt, wird dem Probanden angeraten, zu wachsen. (Gute nattys haben bereits bewiesen, dass das über Nacht möglich ist)
-Diuretika gelten NICHT als Doping, sondern gehören dazu


timbuktu hat am 09 Okt 2019 20:45 geschrieben:1. Sieht jemand aus als hätte er einen ffmi von über 24, dann stofft er definitiv (ok noch nachvollziehbar)
2. Sieht jemand am Ende seiner Diät nicht aus wie ein Ausschwitz Häftling, dann stofft er definitiv (naja)
3. Sieht jemand in der offseason zu massig aus, dann stofft er definitiv
4. Sieht jemand besser aus als man selbst, dann stofft er sowieso ( eh klar)
5. Ganz frisch und das Beste: Sieht jemand zwar nicht sonderlich spektakulär, aber immerhin solide, dann stofft er auch, weil es ja auch ein Haufen Leute gibt die stoffen und nach nichts aussehen

InSAnE219xX
TA Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 16 Sep 2020 21:33

Re: alternierender 2er Split

Beitragvon InSAnE219xX » 16 Sep 2020 22:15

Das macht natürlich Sinn, mein Fehler :D

Wie siehts in dieser Variante aus? Nicht zu überladen?
Oberkörper TE1.jpg
Oberkörper TE2.jpg
Unterkörper TE1.jpg
Unterkörper TE2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 31266
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: alternierender 2er Split

Beitragvon strict_LIONESS » 17 Sep 2020 18:52

Poste mal Details:
Größe, Gewicht, KFA
Kraftwerte


Zum Plan
Wdh Angaben fehlen!
ich dachte Kniebeuge gehen noch nicht?
Den Plan find ich suboptimal aufgeteilt.
zb Kreuzheben am OK Tag, OK2 nichts für die hintere Schulter, wenig Rücken aber viel Brust/Schulter
UK zu viel Quadrizeps und zu wenig Beinrückseite/unterer Rücken
Basics:
Read First Stickysammlung
DZA Musterpläne
Ernährungsplan erstellen


Beratung per pn nur gegen Stundenlohnverrechnung *professor* !

Haselnussklöten
TA Member
 
Beiträge: 266
Registriert: 08 Mai 2017 08:21
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 194
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Kreuzheben (kg): 237,5
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Hexbardeadlift
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 102
Studio: Homegym

Re: alternierender 2er Split

Beitragvon Haselnussklöten » 19 Sep 2020 09:15

Kreuzheben als OK-Übung ginge meiner Meinung nur dann, wenn es sich um Rackpulls handelt. Ansonsten passt der zweite Plan (UK) nicht zu dem, was du als Einschränkungen angegeben hast.
Mit dem gezeigten Volumen sind vier Einheiten die Woche das höchste der Gefühle bzw. fast schon zuviel des Guten. Von 6 Trainings in der Woche kann ich grundsätzlich nur abraten und wenn doch, dann schon mal gar nicht mit diesem Volumen.


Zurück zu Trainingspläne & Trainingssysteme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BondedByBeer und 2 Gäste