Anmu's Trainingslog

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Souto
TA Premium Member
 
Beiträge: 10855
Registriert: 05 Feb 2015 09:42
Wohnort: Hamburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 185
Kreuzheben (kg): 200
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Seitheben / KB
Studio: McFit
Ich bin: Lernwillig

Re: Anmu's Trainingslog - 4 Wochen Cut

Beitragvon Souto » 14 Jan 2019 16:50

Moin Andreas,

durch L-Carnitin unangenhem riechen? Meinst du das kommt vom vermehrten Schwitzen beim Training / Cardio oder eher wirklich am Produkt selbst das es Wirkstoffe hat das (dein) Körper nicht so verarbeiten kann?

Was machst du nun mit den Restprodukt?


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
vblegende
TA Premium Member
 
Beiträge: 17808
Registriert: 22 Okt 2009 12:56
Geschlecht (m/w): w
Körperfettanteil (%): 100
Bankdrücken (kg): 62,50*1
Kniebeugen (kg): 95*5
Kreuzheben (kg): 130*1
Trainingsort: Zu Hause

Benutzeravatar
de Hoop
TA Premium Member
 
Beiträge: 21548
Registriert: 26 Jun 2012 21:31
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Studio: WOF

Re: Anmu's Trainingslog - 4 Wochen Cut

Beitragvon de Hoop » 14 Jan 2019 20:55

Souto hat am 14 Jan 2019 16:50 geschrieben:Moin Andreas,

durch L-Carnitin unangenhem riechen? Meinst du das kommt vom vermehrten Schwitzen beim Training / Cardio oder eher wirklich am Produkt selbst das es Wirkstoffe hat das (dein) Körper nicht so verarbeiten kann?

Das wäre mehr Wirkung, als ich je von Carnitin gemerkt habe ;)

Benutzeravatar
Birgit Scheum
TA Premium Member
 
Beiträge: 14451
Registriert: 13 Feb 2013 18:47
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 64
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Ich bin: die ForenMuddi

Re: Anmu's Trainingslog - 4 Wochen Cut

Beitragvon Birgit Scheum » 15 Jan 2019 05:29

vblegende hat am 14 Jan 2019 16:58 geschrieben:81 cm *uiuiui*
bei Dir alles super gelaufen! #04#

Aber hallo *upsmilie* hab auch mehr *facepalm*

Benutzeravatar
anmu
TA Elite Member
 
Beiträge: 3575
Registriert: 26 Dez 2015 22:10
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 1983
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 165
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 73
Ziel KFA (%): 8
Studio: Gym80 Bassum
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Anmu's Trainingslog - 4 Wochen Cut

Beitragvon anmu » 15 Jan 2019 11:59

Vielen Dank @vblegende und @Birgit Scheum *drehsmilie*

Zu dem L-Carnitin: Das hatte ich, wie geschrieben, ja schon vor ein paar Jahren genommen und nach einer Weile meckerte meine Frau über meinen Geruch. Und jetzt ist es wieder. Muss also was dran sein.
Denke, das hängt dann mit dem Schwitzen zusammen. Jetzt im Winter schwitze ich zu Hause nicht, daher hatte sie wohl noch nichts gesagt, im Studio dann um so mehr.

Hatte auch danach gegoogelt. Kommt nicht so oft, aber schon vereinzelnd vor.

Die Packung bekommt jemand, der das Problem offensichtlich nicht hat.


Gestern war ich noch ziemlich kaputt vom Wochenende. Dazu kommt der noch stark vorhandene Muskelkater in den Beinen, diverse Blasen an den Händen vom Hämmern und mangelnde Griffkraft aus dem selben Grund.

Bin viel zu spät von der Arbeit losgekommen, so dass ich das geplante Rollen ausfallen lassen musste. War eigentich wichtig, um endlich den Muskelkater los zu werden und die allgemeine Verspanntheit ein wenig zu lösen.
Dazu bin ich dann auch noch 5 Minuten zu spät bei der Post gewesen und konnt mein Päckchen nicht mehr versenden. :-|


Das Training lief dann auch entsprechend. War nicht toll, bei vielen Übungen weniger Whd/Gewicht, aber ich habe dann inkl. Cardio durchgezogen.

Montag, 14.1., Oberkörper schwer
Bankdrücken Kurzhantel flach 4 x 6 – 8 (2)*: 6x42.5kg, 7x40kg, 6x40kg, 8x35kg

Kabelrudern mit engem neutralen Griff 3 x 6 – 8 (2): 86kg: 8,7,7

Latzug weit im Obergriff zur Brust 3 x 8 – 10 (1): 77kg: 10,9,8

Frontdrücken KH 3 x 6 – 8 (2): 30kg: 8,5,6

Dips 3 x 6 – 8 (1): 30kg: 8,8,8

SZ-Hantelcurls 3 x 6 – 8 (1): 6x45kg, 7x40kg, 6x40kg

Bauch: Beinheben mit Gewicht an den Füßen: 12kg:12,12,10

Dauer: 111 min (23 Minuten aufwärmen, also 88 Minuten netto)
Durchschnittspuls: 94
Kalorienverbrauch: 571 kcal

Danach Dehnen und 30 Minuten Cardio.

Diätplan:

TagZugeführte KalorienVerbrauchDefizitDefizit gesamtGewichtGewichtsabnahme
121993595-1396-139679kg0kg
222083201-993-238977,7kg-1,3kg
322162820-604-299377,1kg-1,9kg
421983475-1277-427076,9kg-2,1kg
522053102-897-515777,4kg-1,6kg
622153480-1265-642276,6kg-2,4kg
721963434-1238-766076,5kg-2,5kg
822463121-875-853576,0kg-3,0kg

Benutzeravatar
Souto
TA Premium Member
 
Beiträge: 10855
Registriert: 05 Feb 2015 09:42
Wohnort: Hamburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 185
Kreuzheben (kg): 200
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Seitheben / KB
Studio: McFit
Ich bin: Lernwillig

Re: Anmu's Trainingslog - 4 Wochen Cut

Beitragvon Souto » 15 Jan 2019 12:05

In einer Woche schon 3 KG verloren? In 4 Wochen 9 - 10 KG oder wie ^^
Kannst Diät direkt wieder abbrechen....Respekt was du in einer Woche schaffst obwohl ja auch den großteil des Tages vorm PC hockst....wow

Benutzeravatar
anmu
TA Elite Member
 
Beiträge: 3575
Registriert: 26 Dez 2015 22:10
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 1983
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 165
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 73
Ziel KFA (%): 8
Studio: Gym80 Bassum
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Anmu's Trainingslog - 4 Wochen Cut

Beitragvon anmu » 15 Jan 2019 12:12

Souto hat am 15 Jan 2019 12:05 geschrieben:In einer Woche schon 3 KG verloren? In 4 Wochen 9 - 10 KG oder wie ^^
Kannst Diät direkt wieder abbrechen....Respekt was du in einer Woche schaffst obwohl ja auch den großteil des Tages vorm PC hockst....wow


Naja, ganz so ist das nicht. Die 79 kg waren wirklich Peak. Und die 76 hatte ich so gerade zwischen Weihnachten und Neujahr, also der Stand vor 3 Wochen. Jetzt geht es mit Sicherheit auch langsamer (planmäßig 80-100 g am Tag).

Denke, Ziel ist 74 kg, also noch 2 kg.
Ich schreibe daher ja auch das Gesamtdefizit in die Tabelle. 7000 kcal entsprechen 1 kg (zu Anfang müssten noch die KH-Speicher abgezogen werden und der Darm war auch noch gefüllt). An Fett ist jetzt vielleicht ein halbes Kilo runter.

Und dafür, dass ich den größten Teil des Tages am PC bin, bin ich dann ja auch um so länger im Gym. Gestern waren es von Ein- bis zum Auscheck auch über 3 Stunden. Dazu dann am Wochenende die Renovierungen...


@großstadtgirl : *moin*

Benutzeravatar
Souto
TA Premium Member
 
Beiträge: 10855
Registriert: 05 Feb 2015 09:42
Wohnort: Hamburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 185
Kreuzheben (kg): 200
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Seitheben / KB
Studio: McFit
Ich bin: Lernwillig

Re: Anmu's Trainingslog - 4 Wochen Cut

Beitragvon Souto » 15 Jan 2019 12:17

Ja ok 3 std. im gym sind schon amtlich, wenn man davon ausgeht das Umziehen und Duschen 30 min ausmachen.
Zum Vergleich, ich benötige vom Ein-bis zum Auschecken max 2.std. und da ist Umziehen und Duschen mit drin.

Benutzeravatar
anmu
TA Elite Member
 
Beiträge: 3575
Registriert: 26 Dez 2015 22:10
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 1983
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 165
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 73
Ziel KFA (%): 8
Studio: Gym80 Bassum
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Anmu's Trainingslog - 4 Wochen Cut

Beitragvon anmu » 15 Jan 2019 12:19

Souto hat am 15 Jan 2019 12:17 geschrieben:Ja ok 3 std. im gym sind schon amtlich, wenn man davon ausgeht das Umziehen und Duschen 30 min ausmachen.
Zum Vergleich, ich benötige vom Ein-bis zum Auschecken max 2.std. und da ist Umziehen und Duschen mit drin.


Diesmal waren es 111 Minuten Training, 10 Minuten Dehnen und 30 Minuten Cardio. Dazu kommen dann die Wanderungen zwischen den Stationen (z.B. Trainingsequipment wegbringen, andere Kopfhörer und Pad fürs Laufband holen).

Benutzeravatar
Souto
TA Premium Member
 
Beiträge: 10855
Registriert: 05 Feb 2015 09:42
Wohnort: Hamburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 185
Kreuzheben (kg): 200
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Seitheben / KB
Studio: McFit
Ich bin: Lernwillig

Re: Anmu's Trainingslog - 4 Wochen Cut

Beitragvon Souto » 15 Jan 2019 12:23

Du hast für >Training und für Cardio unterschiedliche Kopfhörer?
Bei mir fällt aktuell das 20 - 30 min. Cardio leider aus. Ersten ist es in Phase 1 des Plans nicht vorhergesehen und zweitens schaffe ich es Zeitlich garnicht.

Ich bin stark am Überlegen ob ich das Fahrrad meiner Frau aus dem Keller hole und dann jeden Tag Fahrrad fahre zu Hause abends vorm Fernseher oder so.

Benutzeravatar
anmu
TA Elite Member
 
Beiträge: 3575
Registriert: 26 Dez 2015 22:10
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 1983
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 165
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 73
Ziel KFA (%): 8
Studio: Gym80 Bassum
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Anmu's Trainingslog - 4 Wochen Cut

Beitragvon anmu » 15 Jan 2019 12:28

Souto hat am 15 Jan 2019 12:23 geschrieben:Du hast für >Training und für Cardio unterschiedliche Kopfhörer?


Ja, beim Training habe ich On-Ears, um wenig von der Umgebung mitzubekommen. Haben auch guten Sound. Allerdings sind die nicht wirklich schweißgeegnet. Noch halten sie sehr gut (im Gegensatz zu vielen anderen).
Beim Cardio habe ich dann In-Ears (die von Teufel).

Benutzeravatar
Souto
TA Premium Member
 
Beiträge: 10855
Registriert: 05 Feb 2015 09:42
Wohnort: Hamburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 185
Kreuzheben (kg): 200
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Seitheben / KB
Studio: McFit
Ich bin: Lernwillig

Re: Anmu's Trainingslog - 4 Wochen Cut

Beitragvon Souto » 15 Jan 2019 12:34

anmu hat am 15 Jan 2019 12:28 geschrieben:
Souto hat am 15 Jan 2019 12:23 geschrieben:Du hast für >Training und für Cardio unterschiedliche Kopfhörer?


Ja, beim Training habe ich On-Ears, um wenig von der Umgebung mitzubekommen. Haben auch guten Sound. Allerdings sind die nicht wirklich schweißgeegnet. Noch halten sie sehr gut (im Gegensatz zu vielen anderen).
Beim Cardio habe ich dann In-Ears (die von Teufel).


Und dauerhaft auf In-Ears zu wechseln ist keine Option?
Naja du machst das schon, bin mal wieder nur neugierig ^^

Benutzeravatar
anmu
TA Elite Member
 
Beiträge: 3575
Registriert: 26 Dez 2015 22:10
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 1983
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 165
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 73
Ziel KFA (%): 8
Studio: Gym80 Bassum
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Anmu's Trainingslog - 4 Wochen Cut

Beitragvon anmu » 15 Jan 2019 12:37

Souto hat am 15 Jan 2019 12:34 geschrieben:
anmu hat am 15 Jan 2019 12:28 geschrieben:
Souto hat am 15 Jan 2019 12:23 geschrieben:Du hast für >Training und für Cardio unterschiedliche Kopfhörer?


Ja, beim Training habe ich On-Ears, um wenig von der Umgebung mitzubekommen. Haben auch guten Sound. Allerdings sind die nicht wirklich schweißgeegnet. Noch halten sie sehr gut (im Gegensatz zu vielen anderen).
Beim Cardio habe ich dann In-Ears (die von Teufel).


Und dauerhaft auf In-Ears zu wechseln ist keine Option?
Naja du machst das schon, bin mal wieder nur neugierig ^^


Nö. Ich finde OnEars da ganz gut vom Klang und Abschirmung. Am liebsten hätte ich da sogar welche mit NoiseCancellation, um wirklich nix von der Umgebung mitzubekommen. Die InEars habe ich schon mit speziellen Schaumgummi-Aufsätzen ausgestattet, aber sind nicht so toll wie OnEars.
Ohne Schwitzen hätte ich sonst sogar OverEars.

Benutzeravatar
Höfer
TA Elite Member
 
Beiträge: 4829
Registriert: 28 Feb 2011 12:39
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kniebeuge
Studio: Horst Appel

Re: Anmu's Trainingslog - 4 Wochen Cut

Beitragvon Höfer » 15 Jan 2019 15:15

Jihaaaaa endlich mal wieder eines meiner Lieblingsthemen, die Kopfhörer im Training :)
Kappe auf und dann die OverEars drüber, Beste wo gibt *liebhabensmilie*
Da ich Gluten und Laktose ausgesprochen gut vertrage, erlaube ich mir Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich #guenni#

Log:
https://www.team-andro.com/phpBB3/beitr ... l#p9524296

Instagram:
https://www.instagram.com/andreas_deutscher_nation/

Benutzeravatar
anmu
TA Elite Member
 
Beiträge: 3575
Registriert: 26 Dez 2015 22:10
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 1983
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 165
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 73
Ziel KFA (%): 8
Studio: Gym80 Bassum
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Anmu's Trainingslog - 4 Wochen Cut

Beitragvon anmu » 16 Jan 2019 14:55

Das gestrige Training war überhaupt nix.

Dran war OK-schwer. Ich habe aber immer noch üblen Muskelkater vom UK-leicht vom Freitag. Nicht mehr so schlimm, dass ich ständig Muskelschmerzen habe, aber für schwere Kniebeugen, AUsfallschritt und Kreuzheben langte es noch, damit das nicht ging.

Ich habe daher ein - für mein Gefühl - sehr leichtes Training gemacht. Sind jetzt keine Gewichtshalbierungen, aber doch so, dass ich die Übungen ohne Probleme und nur mit geringer Anstrengen schaffen konnte. Da ich es nicht als wirklich vollständiges Training sehe, hier nur kurze Infos:

Kniebeugen: 3 Sätze mit 6x120kg (letztes Mal mit 130 kg, steigerungsfähig).
Ausfallschritt: Pro Seite mit 30 kg KH 3 Sätze: 10x30kg (letztes Mal mit 37,5kg)
Kreuzheben: 3 Sätze mit 6x120kg (letztes Mal 4 Sätze 130 kg)
Waden an der Beinpresse: Hier regulär 3 Sätze mit 8x177kg (letztes mal auch) gemacht.

Dauer: 84 min (22 Minuten aufwärmen, also 62 Minuten netto) - letztes Mal 96 Minuten
Durchschnittspuls: 98
Kalorienverbrauch: 485 kcal

Danach 10 Minuten Dehnen und 30 Minuten Laufband.

Ich war danach auch ziemlich alle und bin um halb 10 ins Bett und habe über 10 Stunden geschlafen (und auch tief, Ruhepuls ging bisauf 38 runter, hatte lange nicht so tief) . Bin jetzt erholt, Muskelkater ist aber noch nicht weg (hoffentlich dann bis Freitag).


Ich habe mit solchen Tagen echt Probleme. Wenn das Training mal nicht so richtig - insbesondere, wenn es gar nicht läuft - zweifle ich gleich an mir selbst, stelle alles in Frage und erwäge, das mit viel Essen wieder gut zu machen (Gedanke: Essen -> Energie -> geht mir wieder besser). Nur gerade jetzt ist das unpassend. Der nächste Tag ist Cardiotag, da brauch ich kein Zusatzfutter.
Ich habe dann mit mir ausgemacht, Samstag zu prüfen, ob ich Sonntag ggf. einen Refeed brauche und dann vor den schweren Tagen Energie zu laden (Samstag, damit ich entsprechend einkaufen kann)


Diätlog:
TagZugeführte KalorienVerbrauchDefizitDefizit gesamtGewichtGewichtsabnahme
121993595-1396-139679kg0kg
222083201-993-238977,7kg-1,3kg
322162820-604-299377,1kg-1,9kg
421983475-1277-427076,9kg-2,1kg
522053102-897-515777,4kg-1,6kg
622153480-1265-642276,6kg-2,4kg
721963434-1238-766076,5kg-2,5kg
822463121-875-853576,0kg-3,0kg
922293050-821-935676,0kg-3,0kg

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ballermaus, Searching und 2 Gäste