Anmu will wieder fit werden

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
anmu
TA Elite Member
 
Beiträge: 4088
Registriert: 26 Dez 2015 22:10
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 1983
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 165
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 73
Ziel KFA (%): 8
Studio: Gym80 Bassum
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Anmu will wieder fit werden

Beitragvon anmu » 19 Jan 2020 12:34

Ich habe nun zumindest einen halbwegs kreativen Logtitel. Sonst heißen die bei mir nur "Anmu's Trainigslog" :D

Ich bin seit 35 Jahren am Eisen. Viele Jahre ohne wirklichen Trainingsplan und schon gar nicht mit vernünftiger Ernährung. Entsprechend sah ich aus, obwohl ich sonst top fit war (Höchstgewicht 94 kg 2014 - Bilder siehe nächstes Posting).
Ich habe dann zunächst in Eigenregie bis auf 74 kg abgenommen und nach einer kleinen Massephase (oder nennen wir es Rebound) mit ca. 84 kg Anfang 2016 dieses Forum entdeckt. Hier habe ich das erste Mal struktuiert essen und trainieren gelernt. 2018 war ich dann soweit, dass ich auf 7-8% Körperfett war und im Sommer ein schönes Schooting hingelegt habe (Bilder siehe unten).

Von dort aus ging es dann allerdings mit mir bergab. Zunächst konnte ich meine Form ganz gut halten, aber entweder bin ich mit der letzten Diät mit Entwässern und Laden einfach zu weit gegangen oder ich war komplett im Übertraining. Mir ging es immer schlechter, ich habe kaum meine Leistung geschafft, schlecht geschlafen etc. Ich habe es immer wieder durch Booster kompensiert, um meine Leistungen zu bringen, bis ich dann vor knapp einem Jahr die Reißleine gezogen habe: 3 Wochen komplett klein Trainig, dann ganz langsam wieder angefangen (1-2 Mal die Woche sehr moderat). Jedesmal, wenn ich etwas mehr gemacht habe, hatte ich gleich einige Tage einen schlechten HRV (siehe unten) und habe sehr schlecht geschlafen (stellt Euch vor, Ihr geht nach einem deftigen, reichhaltigem Essen mit viel Alkohl ins Bett und versucht zu schlafen - Ihr schwitzt, habt erhöhten Ruhepuls, seid dauernd wach - so war es dann nach einem anstrengen Training oder schon moderatem Cardio (30 Minuten bei 120er Puls)).
Ich habe letztes Jahr alles versucht, war bei diversen Ärzten (Kardiologen, Lungenspeziallist, verschiedene Bluttests, Schilddrüse etc.). Alles war perfekt (Bluttest anfänglich nicht, aber dann nach ein paar Monaten), Ursache nicht auffindbar.
So langsam ging es aber weg, so dass ich nun wieder härter trainieren könnte.

Allerdings hatte ich auch Probleme mit meinem Ellenbogen: Der Bewegungsspielraum war immer mehr eingeschränkt: Ich konnte mich mit der rechten Hand nicht mehr hinterm Kopf kratzen oder am Ohr fassen. Wenn ich nachts mal unglücklich gelegen habe (z.B. meine Hand unterm Kinn), kugelte irgendwie mein Ellenbogen aus. Jedenfalls sprang es dann beim Strecken regelrecht zurück. Auch beim Training schränkte mir der Ellenbogen ein, z.B. beim Umsetzen von Gewicht, so dass ich zum Schlußß immer weniger Übungen machen konnte. Daher musste da dringend eine Operation gemacht werden, die dann Anfang November durchgeführt wurde: Osteophyten (das war die Ursache) wurden entfernt, Knorpel geglättet, freie Gelenkkörper entfernt. Danach durfte ich zunächst 6 Wochen gar nichts mit dem Ellenbogen machen (nicht mal aufstützen beim Aufstehen), aber seit Mitte Dezember trainiere ich den Oberkörper wieder und es wird bei jedem Training in großen Schritten besser, so dass ich in dem Programm teilnehmen kann.

Jedenfalls habe ich in den 10 Monaten nicht so auf mein Essen achten können. Frust über mangelndes Training, was ich viele Jahre gewohnt war, förderte es eher, dass ich mehr als üblich esse, anstatt weniger, wie ich durch die weniger Bewegung sollte. Zum Schluß gab es jeden Abend irgednwas Ungesundes. Dadurch habe ich dann von meinem Wohlfühlgewicht 75-77 kg auf 82-83 kg zugelegt. Seit 1.Januar diäte ich nun wieder. Allerdings moderat mit 300-400 kcal Defizit, aktuell wiege ich 80,8 kg im Wochenschnitt. Die harten Diäten will ich nicht mehr machen, weil ich glaube, dass es meinen Körper zu sehr schadet. Mein Ziele sind:
- 76...77 kg
- Taille unter 80 cm

Alter: 53 Jahre
Körpergröße: 175 cm
Trainings­erfahrung: 35 Jahre

Start :  Gewicht: 80,8 kg
Oberarm­umfang (angespannt): 37 cm
Brustumfang: 103 cm
Bauchumfang: 88 cm
Hüftumfang: 91 cm
Oberschenkel­umfang: 60 cm

01_vorne.jpg

01_seite.jpg

01_hinten.jpg
Update 1 :  Gewicht: 80,8 kg
Oberarm­umfang (angespannt): 38 cm
Brustumfang: 105 cm
Bauchumfang: 87 cm
Hüftumfang: 89 cm
Oberschenkel­umfang: 62 cm

02_vorne.jpg

02_seite.jpg

02_hinten.jpg
Update 2 :  Gewicht: 80,6 kg
Oberarm­umfang (angespannt): 38 cm
Brustumfang: 106 cm
Bauchumfang: 84 cm
Hüftumfang: 88 cm
Oberschenkel­umfang: 63 cm

03_vorne.jpg

03_seite.jpg

03_hinten.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von anmu am 15 Mär 2020 19:01, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
anmu
TA Elite Member
 
Beiträge: 4088
Registriert: 26 Dez 2015 22:10
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 1983
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 165
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 73
Ziel KFA (%): 8
Studio: Gym80 Bassum
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Anmu will wieder fit werden

Beitragvon anmu » 19 Jan 2020 12:35

Fotos:

Januar 2014, 94 kg
bild01.jpg


Mai 2015, 75 kg
bild02.jpg


Sommer 2016
fb_akt.jpg

IMG_2481.JPG

IMG_5298_k.jpg


Diät 2018
IMG_5287.JPG

IMG_5280.JPG


Juni 2018, Shooting.
shooting_c1a.jpg

787A8564-1.jpg

787A8555-1.jpg

787A8547-1.jpg

787A8535-1.jpg

787A8515-1.jpg

787A8482-1.jpg


HRV:
Ich richte mein Training viel nach dem HRV-Wert aus. Dies ist eine Abkürzung für Herzvarianz. Da ich desöfteren davon schreibe und auch oft gefragt werde, was das denn ist, kommt hier nun in den Startpost eine kurze Erklärung rein.

Ganz grob bedeutet der HRV: Man hat bei z.B. einem Puls von 60 nicht genau jede Sekunde einen Herzschlag, sondern mal nach 0,99, mal nach 1,01 Sekunden. Mit diesen Abweichungen und dem Ruhepuls kann man gewisse Schlüsse zum Gesundheitszustand des Körper schließen. Weitere Infos hier (Wikipedia) und hier (Sehr viele Informationen zum HRV von dem App-"Hersteller").

Ich messe den HRV-Wert mit einem Brustgurt (H7 von Polar) und der App ithelete seit nun fünf Jahren und es passt meist ganz gut. Es gibt Tage, wo der Wert orange ist und ich denke, "eigentlich fühle ich mich gut", aber beim Training merkt man dann recht schnell, dass es doch nicht so ist. Bei orangenen Werten ist es immer etwas grenzwertig, aber bei roten weiß ich, dass ich gar nicht zum Gym gehen brauche. Da merkt man, dass selbst leichtes Cardio schon eher kontraproduktiv ist. Rot sind die Werte eigentlich auch nur, wenn ich krank oder übertrainiert oder auf dem Wege dahin bin und dann ist eine Pause sowieso gesünder.


Verschiedene Links innerhalb des Logs:
  • hier kommt noch was hin
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Souto
TA Premium Member
 
Beiträge: 11152
Registriert: 05 Feb 2015 09:42
Wohnort: Hamburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 185
Kreuzheben (kg): 200
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Seitheben / KB
Studio: McFit
Ich bin: Lernwillig

Re: Anmu will wieder fit werden

Beitragvon Souto » 19 Jan 2020 12:44

Dabei und erster. Viel Spaß und Erfolg

Hätte dich eher und lieber bei Muscle beach gesehen aber dennoch maximalen Erfolg.

Benutzeravatar
Strandkatze
Mod Team Medizin
 
Beiträge: 10778
Registriert: 28 Jun 2016 08:23
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 71
Körpergröße (cm): 181
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 69
Ziel KFA (%): 20
Studio: CleverFit

Re: Anmu will wieder fit werden

Beitragvon Strandkatze » 19 Jan 2020 12:46

Ja klasse, dass Du offiziell mitmachst #03# ! Das wird super, viel Erfolg 🤗!

Benutzeravatar
anmu
TA Elite Member
 
Beiträge: 4088
Registriert: 26 Dez 2015 22:10
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 1983
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 165
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 73
Ziel KFA (%): 8
Studio: Gym80 Bassum
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Anmu will wieder fit werden

Beitragvon anmu » 19 Jan 2020 12:47

@souto
Danke Mr. Souto.
Wollte mal was anderes als Thomas machen und der Plan von Frank hat mir sehr gut gefallen.

@strandkatze
Bin schon gespannt. #10#

Benutzeravatar
Birgit Scheum
TA Premium Member
 
Beiträge: 16294
Registriert: 13 Feb 2013 18:47
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Ich bin: die ForenMuddi

Re: Anmu will wieder fit werden

Beitragvon Birgit Scheum » 19 Jan 2020 13:15

Bist hier schon im richtigen Team *upsmilie* freue mich sehr, dass Du Dich hast überzeugen lassen #03#

Benutzeravatar
RenA1
TA Elite Member
 
Beiträge: 3375
Registriert: 18 Okt 2017 11:14
Wohnort: Berlin
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 182
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Nein
Studio: XXXL Schmiede
Ich bin: ein Fettlauch

Re: Anmu will wieder fit werden

Beitragvon RenA1 » 19 Jan 2020 13:29

Mein lieber @anmu, es freut mich, dass du nach all den Schwierigkeiten wieder ins Training und zurück ins Forum gefunden hast! Auch wenn ich wenig schreibe, lese ich doch mit.
Hallo, ich bin vor allem wegen der Getränkeflatrate und der netten Gesellschaft im Fitness-Studio.

Aktuelles Log:

Big and Strong ObG ab Oktober 2019 und weiterer Aufbau ab Januar 2020: Old but gold fox

Alte Logs:

Juni bis September 2018 IPT-Versuchskaninchen - Maximalkraft

Oktober bis Dezember 2018 A sceptical fox's way to kill his weak points

Ab Januar - Mai 2019 (Diät) Im Foxtrot zur Strandfigur

Sommercamp ab Juni 2019: Im Foxtrot durch den Sommer

Benutzeravatar
Höfer
TA Elite Member
 
Beiträge: 5831
Registriert: 28 Feb 2011 12:39
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kniebeuge
Studio: Horst Appel

Re: Anmu will wieder fit werden

Beitragvon Höfer » 19 Jan 2020 14:04

*drehsmilie* Dann auf gehts im neuen Log
Da ich Gluten und Laktose ausgesprochen gut vertrage, erlaube ich mir Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich #guenni#

Log:

https://www.team-andro.com/phpBB3/stump ... 06252.html

Instagram:
https://www.instagram.com/andreas_deutscher_nation/

Benutzeravatar
anmu
TA Elite Member
 
Beiträge: 4088
Registriert: 26 Dez 2015 22:10
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 1983
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 165
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 73
Ziel KFA (%): 8
Studio: Gym80 Bassum
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Anmu will wieder fit werden

Beitragvon anmu » 19 Jan 2020 16:46

Birgit, RenA1 und Andreas. *welcomesmilie*

Bin vorhin beim Holz vom Bau vom Nachbarn holen in einen Nagel getreten. Komplett durch, 5 cm lang. Allerdings nur durchs Fleisch zwischen den Zehen. Ausgiebig gesäubert, Pflaster drauf. Zum Arzt geht es morgen, Brauch noch ne Tetanusimpfung, habe ich festgestellt.

Hoffentlich behindert mich das morgen Abend noch beim Training, sind schließlich Beine dran.

Benutzeravatar
Raiden1971
TA Stamm Member
 
Beiträge: 397
Registriert: 27 Dez 2009 17:12
Wohnort: Sachsen b. Ansbach
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 13
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Seitheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 8

Benutzeravatar
felix2508
TA Rookie
 
Beiträge: 105
Registriert: 25 Dez 2019 17:16
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 179
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 12

Re: Anmu will wieder fit werden

Beitragvon felix2508 » 19 Jan 2020 18:43

Die Transformation will ich auch sehen. Deine Form von 2018 war ja echt brutal.

Benutzeravatar
Mr.Mo
TA Member
 
Beiträge: 210
Registriert: 02 Jan 2016 21:02
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 179
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80

Re: Anmu will wieder fit werden

Beitragvon Mr.Mo » 19 Jan 2020 22:17

Hier bin ich auch dabei. War 2016 schon von deiner Entwicklung fasziniert. Aber die Jahre drauf hast du ja noch eine Schippe draufgelegt #04#

Benutzeravatar
Trueffeline
TA Member
 
Beiträge: 250
Registriert: 13 Apr 2016 20:26

Re: Anmu will wieder fit werden

Beitragvon Trueffeline » 20 Jan 2020 10:20

Ich drücke Dir die Daumen und lese hier mal mit.

Benutzeravatar
ddd
TA Power Member
 
Beiträge: 1551
Registriert: 03 Mär 2009 17:16
Trainingsort: Studio
Studio: AC1

Re: Anmu will wieder fit werden

Beitragvon ddd » 20 Jan 2020 10:34

Heftig wie es bei dir die letzten Jahre Bergauf und -ab ging #12# Lese mit und drücke dir die Daumen, dass es für dich wieder körperlich und gesundheitlich in die richtige Richtung geht #04#

Benutzeravatar
anmu
TA Elite Member
 
Beiträge: 4088
Registriert: 26 Dez 2015 22:10
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 1983
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 165
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 73
Ziel KFA (%): 8
Studio: Gym80 Bassum
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Anmu will wieder fit werden

Beitragvon anmu » 20 Jan 2020 11:11

Vielen Dank, dass Ihr dabei seid. Ich freue mich tierisch über die Unterstützung. *liebhabensmilie*

War eben beim Doc. Leider für ein paar Tage Sportverbot. Fängt ja gut an, die SFA 8-|

Nächste

Zurück zu Pure Power

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Naschfuchs, numberthirteen, Pinkglitterfladda, Strandkatze und 1 Gast