App, um häufiger verwendete Muskeln hervorzuheben

Alle Themen rund um Technik, Multimedia, PC und Gaming. Hier könnt ihr anderen Mitgliedern Tipps und Hilfestellung geben.

Moderator: Team Offtopic

duxthor
TA Neuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 09 Nov 2017 17:51

App, um häufiger verwendete Muskeln hervorzuheben

Beitragvon duxthor » 25 Okt 2019 18:11

Ahoi, ich bin auf der Suche nach einer App bzw Seite bei der man seine plan eintragen kann und sieht welche Muskeln gut trainiert werden und welche nicht. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

GreatGrind
TA Power Member
 
Beiträge: 1135
Registriert: 16 Okt 2018 10:34

Re: App, um häufiger verwendete Muskeln hervorzuheben

Beitragvon GreatGrind » 25 Okt 2019 18:22

Kompletter Unsinn, denn das sollte man 1. schon wissen wenn man sich einen Plan erstellt und 2. ist das bei jedem Menschen unterschiedlich wie viel Volumen er für welche Muskeln braucht.

duxthor
TA Neuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 09 Nov 2017 17:51

Re: App, um häufiger verwendete Muskeln hervorzuheben

Beitragvon duxthor » 25 Okt 2019 18:27

Hi und danke erstmal für deine Antwort. Mir geht es darum zu sehen wann die Muskelgruppen ungefähr den selben workload haben. Teilweise ist das nicht möglich, da beispielsweise immer die Arme beim Rücken oder Brust Training mit trainieren. Dort wäre ja dann schon ein größeres Reiz, wenn man versucht dem Muskel das selbe Satzvolumen zu geben. Mich interessiert egtl nur, wie stark die Arme mehr trainiert werden im Vergleich zu den Beinen oder anderen Muskelgruppen. Dann könnte ich lieber mehr Zeit in diese investieren. Ich hoffe ich konnte es etwas erklären :)

GreatGrind
TA Power Member
 
Beiträge: 1135
Registriert: 16 Okt 2018 10:34

Re: App, um häufiger verwendete Muskeln hervorzuheben

Beitragvon GreatGrind » 25 Okt 2019 19:10

Das ist halt ebenfalls nicht zu beantworten, da es auf die Technik, deine Hebel etc ankommt. Aber ich würde bei Zugübungen im Obergriff 1/4 zum Bizeps rechnen und im Untergriff 1/2 genau wie beim Trizeps.

Machst du zb 4 Sätze Bankdrücken, 4 Sätze Latziehen im Untergriff und 4 Sätze Langhantelrudern im Obergriff würde ich dafür auch 2 Sätze Trizeps und 3 Sätze Bizeps rechnen.


Zurück zu Technik, Multimedia und Gaming

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mrz und 0 Gäste