Arnold Schwarzenegger

Die Besten der Besten - Bodybuilding in Vollendung.

Moderator: Team Wettkampf

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 68013
Registriert: 11 Nov 2007 17:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 46
Bauchumfang (cm): 92
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Ziel KFA (%): 4
Studio: Outback Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: nicht da!

Re: Arnold Schwarzenegger

Beitragvon Thomas » 30 Mär 2018 19:44

Ansehen auf facebook.com
Meine Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild BildBildBild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild

Fat_Toni
TA Power Member
 
Beiträge: 1054
Registriert: 06 Jun 2008 22:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 10
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio

Re: Arnold Schwarzenegger

Beitragvon Fat_Toni » 30 Mär 2018 22:12

Für mich ist Arnold immer noch ein sehr großes Vorbild im Bereich BB. Tolle Muskelhärte, Symmetrie, einfach ein stimmiges Gesamtbild.

Damit was er nach dem Ende seiner aktiven BB gemacht hat, konnte er mich zwar weniger überzeugen (also weder als Schauspieler, noch als Politiker, noch als Ökohipster), dennoch muss ich ihm neidlos zugestehen, dass er wirklich sehr viel erreicht hat in seinem Leben, ganz abgesehen mal davon, wie man denn zu dem steht was er sonst noch gemacht hat.

Für mich als Österreicher ist er eben noch aufgrund seines "Ursprungs" auch ein Vorbild.

Benutzeravatar
schdoi
TA Elite Member
 
Beiträge: 8629
Registriert: 29 Aug 2010 14:12
Wohnort: am Ufer vom schwäbischen Meer
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 190
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 9
Ich bin: zu schwach

Re: Arnold Schwarzenegger

Beitragvon schdoi » 31 Mär 2018 10:44

Oh ha. Gute Besserung und hoffentlich bleiben da keine Folgeschäden zurück.
Mein Log: Spielplatz schdoi

Zitatensammlung:
Solange du auf den Erfolg wartest, solltest du auch etwas dafür tun.

Karate4Life hat am 13 Apr 2016 14:22 geschrieben:...Schdoi: Bester Mann hier!!

LAUCH3D hat am 09 Jul 2016 15:14 geschrieben:...wenn man schonmal bisher durch die Ernährung nicht gestorben ist, dann ist das doch eigentlich nen positives Zeichen...

eclipsexx hat am 30 Nov 2016 08:19 geschrieben:...Du weisst ja: Konsequenz und Disziplin sind der Schlüssel zum Erfolg!...

fabian_gymfood hat am 14 Dez 2016 12:53 geschrieben:...Ein gesunder Egoismus erleichtert einem das Leben ungemein #04#

svs hat am 22 Dez 2016 12:11 geschrieben:...Habe ich irgendwo geschrieben, dass insbesondere die Nährstoffzufuhr irrelevant ist?
Dass diese stimmt, setze ich als absolutes Grundwissen voraus. Wer erwartet, dass die Beine wachsen ohne ordentliche Kcal-Zufuhr etc, sollte nochmal zurück zum Anfang...

Gymrat hat am 04 Jan 2017 09:25 geschrieben:...aber je älter man wird, desto mehr wird das alte Sprichwort, "wer rastet, der rostet" zutreffen. Man muss Freude und Leidenschaft entwickeln, dann ergibt sich Beständigkeit von selbst, solange man nicht schwer erkrankt.

LittleMissSpeed hat am 15 Feb 2017 20:51 geschrieben:...Beinahe hätte ich mich heute gar nicht aufgerafft. Aber mir ist in den Sinn gekommen, was mein Schwager immer sagt: Den besten Trainingseffekt erzielt man, wenn man Sachen macht, auf die man GAR keinen Bock hat. Dann muss man gerade genau darauf springen...

strict_LIONESS hat am 17 Apr 2017 08:29 geschrieben:...Hungerhakenzeiten sind vorbei. Das soll die Vergangenheit bleiben. Fett will ich aber auch nicht sein 🤔 ...

Markus889 hat am 20 Apr 2017 10:12 geschrieben:...Mach mal Masse, dann kommt auch Kraft!

LAUCH3D hat am 10 Jun 2017 07:54 geschrieben:Diet...allein das Wort. Und du wunderst dich warum du dich OK nicht steigerst?

Brustübungen sind dolle masseabhängig. 2kg mehr könnten dich um welten nach oben katapultieren. Bei allem anderen kann man sich auch gut im kcal-defizit steigern.

fabian_gymfood hat am 04 Aug 2017 11:42 geschrieben:...Es scheitert einzig und alleine an NICHT GENUG WOLLEN und an NICHTS anderem... alles andere sind Ausreden und mehr nicht...


eclipsexx hat geschrieben:...Erst dann wenn's richtig brennt und weh tut, zählt es.
Hier trennt sich die Spreu vom Weizen. 😎...



Linksammlung:

Muskelvaginaknacker
TA Rookie
 
Beiträge: 85
Registriert: 17 Feb 2018 12:41

Re: Arnold Schwarzenegger

Beitragvon Muskelvaginaknacker » 31 Mär 2018 13:35

Fat_Toni hat am 30 Mär 2018 22:12 geschrieben:Damit was er nach dem Ende seiner aktiven BB gemacht hat, konnte er mich zwar weniger überzeugen (also weder als Schauspieler, noch als Politiker, noch als Ökohipster)


Echt? Ich finde, als Schauspieler hat er in den 1980er-Jahren kräftig mitgeholfen, den "Muskelmann" bzw "Bodybuilder" richtig populär zu machen. Das war auch seine große Zeit in Sachen Film, in der er wirklich cool wirkte und Eindruck machte. Alleine schon die Filme dienten vielen als Motivation, auch zu den Hanteln zu greifen. Als Politiker habe ich ihn eigentlich ignoriert, so wollte ich ihn gar nicht sehen. Dennoch Respekt, auch dies noch geschafft zu haben. Insgesamt ein wahnsinnig beeindruckender Lebensweg.

Gute Besserung, Arnold. #04#

Benutzeravatar
Ari104
TA Power Member
 
Beiträge: 1398
Registriert: 09 Jul 2009 01:12
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Ja
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Fachgebiet I: Training

Re: Arnold Schwarzenegger

Beitragvon Ari104 » 01 Apr 2018 16:49

Muskelvaginaknacker hat am 31 Mär 2018 13:35 geschrieben:
Fat_Toni hat am 30 Mär 2018 22:12 geschrieben:Damit was er nach dem Ende seiner aktiven BB gemacht hat, konnte er mich zwar weniger überzeugen (also weder als Schauspieler, noch als Politiker, noch als Ökohipster)


Echt? Ich finde, als Schauspieler hat er in den 1980er-Jahren kräftig mitgeholfen, den "Muskelmann" bzw "Bodybuilder" richtig populär zu machen. Das war auch seine große Zeit in Sachen Film, in der er wirklich cool wirkte und Eindruck machte. Alleine schon die Filme dienten vielen als Motivation, auch zu den Hanteln zu greifen. Als Politiker habe ich ihn eigentlich ignoriert, so wollte ich ihn gar nicht sehen. Dennoch Respekt, auch dies noch geschafft zu haben. Insgesamt ein wahnsinnig beeindruckender Lebensweg.

Gute Besserung, Arnold. #04#



+1

Vorherige

Zurück zu Best Bodybuilder ever

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste