Athletin omaus Aufbau bis 2020, dann neue Wettkämpfe

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 17684
Registriert: 19 Apr 2015 11:31
Ich bin: Lioness

Re: Athletin omaus - Next Stop EVLS Prag / Projekt 100

Beitragvon strict_LIONESS » 30 Mai 2018 20:17

warum ist der stalker nun nicht auch hier? muss mich hier morgen mal durchlesen :)


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
omaus
TA Elite Member
 
Beiträge: 4359
Registriert: 02 Mai 2007 15:01
Wohnort: Heide, S-H
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 57
Körpergröße (cm): 157
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Seitheben
Ich bin: Wettkampfathlet

Re: Athletin omaus - Next Stop EVLS Prag / Projekt 100

Beitragvon omaus » 30 Mai 2018 20:30

strict_LIONESS hat am 30 Mai 2018 20:17 geschrieben:warum ist der stalker nun nicht auch hier? muss mich hier morgen mal durchlesen :)


Der guckt garantiert auch hierein... Wird den Log ja nach dem Video gefunden haben, deswegen ist der alte Log ja weg. Geht ihn inhaltlich nichts an, weil da mehr drinnen steht. PN dazu :)
Mein NEUER Log ab 19.03.2018, Weg zu den Wettkämpfen 2018 (Iron Rebel Show und vermutlich EVLS Prag sowie Dennis James Classics):

Für meinen Log hier klicken

Instagram

Hier geht es zu meinem Blog

Benutzeravatar
omaus
TA Elite Member
 
Beiträge: 4359
Registriert: 02 Mai 2007 15:01
Wohnort: Heide, S-H
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 57
Körpergröße (cm): 157
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Seitheben
Ich bin: Wettkampfathlet

Re: Athletin omaus - Next Stop EVLS Prag / Projekt 100

Beitragvon omaus » 03 Jun 2018 09:52

Moin Moin!

Mensch, zum Glück bin ich nicht ausgerastet mit dem Gewicht... Ich habe jetzt die ganze Woche Obst gegessen, wovon ich ja Wasser ziehe, besonders nochmal bei den Temperaturen, davon ja eh schon. Wollte es weglassen, habe es aber dann doch weiter gegessen, weil es einfach so schön erfrischend ist. Heute ist der erste wirklich mal kühlere Tag, an dem man auch wieder mit Leggins raus kann und nicht eigentlich im Bikini raus sollte seit Anfang Mai. Voll krass.

Auf jeden Fall ging mein Gewicht ja hoch auf 60,2kg. Heute waren es dann 59,8kg. Ich habe gestern im Rückentraining Gas gegeben und Rudergeschichten gemacht, dann kurz einmal Brust an Butterfly gepumpt und Arme aufgepumpt, weil ich danach zum Posen in unserem Kursraum bin. Dort habe ich ein bißchen rumgespielt und schön überlegt, wie ich eine Kür gestalten könnte. Früh übt sich und außerdem hat mich gestern mein Coach angerufen, dass noch eine weibliche Person für ein Gast Posing gesucht würde und ob ich Interesse hätte. Da es mal was neues ist und man an Herausforderungen wächst UND ICH JA NICHT FETT GEWORDEN BIN (**) habe ich ja gesagt. Er gab dann meine Nummer weiter und der Veranstalter meldete sich kurz und heute wird nochmal telefoniert. Voll witzig. Habe noch ein paar Wochen und sollte nicht zu schlecht aussehen, top. So gibt es Grund genug gleich echt alles zu geben, ich wollte ja sowieso so schnell wie möglich in Form kommen. Aufregend *drehsmilie* Auf jeden Fall macht so das Posen lernen nun noch mehr Sinn, es ergibt sich also alles irgendwie gerade Hand in Hand und ich bin total happy, dass bei mir alles wieder läuft.

Gerade habe ich mir 456g Beefsteak mit Risottoreis, Paprika und Pilzen gemacht. Nomnom... Die letzten Tage Geniessen brechen an. Gleich geht es ins Sonnenstudio und dann, wenn das Essen gesackt ist, ins Beintraining. Und weil ich gerne nachher noch Burger selber machen will (mist... Habe ich das letzte Buchweizenmehl für das Burger Brötchen jetzt in den Bananenpfannkuchen für meinen Freund getan!?!? - Shit - Vielleicht keine Burger und nur Frikadellen *uglysmilie* ) noch etwas Cardio im Anschluss. Meine letzte Woche Cardio nach Krafttraining (gelegentlich, nicht immer gemacht) bricht also auch an. Yeah :D :-) :-)
Mein NEUER Log ab 19.03.2018, Weg zu den Wettkämpfen 2018 (Iron Rebel Show und vermutlich EVLS Prag sowie Dennis James Classics):

Für meinen Log hier klicken

Instagram

Hier geht es zu meinem Blog

chifer
TA Power Member
 
Beiträge: 1447
Registriert: 06 Jan 2011 21:46
Wohnort: CH
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 1989
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ich bin: handlich

Re: Athletin omaus - Next Stop EVLS Prag / Projekt 100

Beitragvon chifer » 03 Jun 2018 11:20

omaus macht Gast-Posing #04#
Sehr gut, ein Grund mehr für Posingtraining, das ersetzt dir dann in Zukunft auch gleich, das Cardio. *professor*

Benutzeravatar
omaus
TA Elite Member
 
Beiträge: 4359
Registriert: 02 Mai 2007 15:01
Wohnort: Heide, S-H
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 57
Körpergröße (cm): 157
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Seitheben
Ich bin: Wettkampfathlet

Re: Athletin omaus - Next Stop EVLS Prag / Projekt 100

Beitragvon omaus » 03 Jun 2018 13:36

chifer hat am 03 Jun 2018 11:20 geschrieben:omaus macht Gast-Posing #04#
Sehr gut, ein Grund mehr für Posingtraining, das ersetzt dir dann in Zukunft auch gleich, das Cardio. *professor*


Fu***** Cardio :D *uglysmilie* *uglysmilie*
Mein NEUER Log ab 19.03.2018, Weg zu den Wettkämpfen 2018 (Iron Rebel Show und vermutlich EVLS Prag sowie Dennis James Classics):

Für meinen Log hier klicken

Instagram

Hier geht es zu meinem Blog

Benutzeravatar
omaus
TA Elite Member
 
Beiträge: 4359
Registriert: 02 Mai 2007 15:01
Wohnort: Heide, S-H
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 57
Körpergröße (cm): 157
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Seitheben
Ich bin: Wettkampfathlet

Re: Athletin omaus - Next Stop EVLS Prag / Projekt 100

Beitragvon omaus » 06 Jun 2018 11:58

Moin Moin!

Gerade habe ich Mittagspause, gucke mir das Video zu Ronny auf dem Handy an und dachte, ich nutze nebenbei die Zeit am Laptop, um Euch zu schreiben :) Gleichzeitig drücke ich mich vor der Fahrt in die Werkstatt, die gleich zum dritten Mal in 2 Wochen ansteht - nun blubbert der Auspuff. Denke der Mitteltopf hat sich da gelöst oder aber der extrem rostige Zustand hat beim Abklopfen seinen Rest bekommen. Mal schauen. Auf jeden Fall geht es wieder in meine frühere Werkstatt, auch wenn der Weg zur Arbeit von da weiter ist. Schon an den Bremsen musste ich was doppelt zahlen, weil sie das vor dem TÜV Termin nicht gesehen haben, dass die Bremsschläuche neu müssen... Nun hat mich mein Auto schon mein Geld für Prag gekostet, was gestern einen kleinen Nervenzusammenbruch gab (naja, ich war halt nervös und unsicher und panisch, aber nicht lange, suchte schnell nach Lösungen und fand sie, nachdem ich das akzeptiert hatte, dass noch etwas ist) und denn war das Training leider nicht so effektiv.

Auf jeden Fall habe ich ja zum Glück über AirBNB eine günstigere Unterkunft als letztes Jahr und teile diese dann auch noch mit Deepa, so dass ich da 300 € zu letztem Jahr spare. Seit Montag kann man sich in Prag registrieren und ich habe gesehen, dass es für zwei Klassen möglich ist. Zum Beispiel geht es, sich in Frauen Figur Master und Frauen Physique anzumelden. Wie geil ist das denn bitte? (**) Wenn ich meine Idee nicht wieder umwerfe, könnte ich mir also ansehen, wie ich im Herbst neben anderen Figurladys platziert werde und gleichzeitig, wo ich in Physique stehe... Je nachdem kann ich mich dann für Dennis James Classics optimal anmelden #04# Hammer, oder? *drehsmilie* *drehsmilie* Allerdings: Wenn ich absolut abstinke in Physique, ist es natürlich ärgerlich, wenn ich in der Master Figur gut platziert wäre und dort dann keine Figur Pro Card Quali gemacht hätte, denn Figur Masters macht beim Gesamtsiegerstechen nicht mit. Mal schauen...

Gewicht ist nach gefühlten 5000kcal gestern und tatsächlich so 2600kcal aus wie ich gerade feststellte 750g bunten TK-Obst (ups) und zwei Frust Energy Cakes auf 60,3kg. 61,5kg hatte ich mit dem Rest der Mahlzeiten von gestern erwartet. Puh. Mein Körper ist gerade sehr lieb zu mir und gönnt und mir meine Mahlzeiten #10#

Heute kümmere ich mich erstmal um wen, der mein Auto schnell richtet und Sport gibt es, wenn Kopf frei. Daher halte ich mich mit Essen heute etwas beisammen. Morgen dann Rücken oder Beine. Brust trainiere ich erst nächste Woche Mittwoch wieder. Samstag Formcheck und Posen üben bei Claus, Sonntag Kür üben und Vorkochen, denn Montag gehe ich es an: SHAPE OF MY LIFE #10# #10#

Habt einen feinen Tag :)
Mein NEUER Log ab 19.03.2018, Weg zu den Wettkämpfen 2018 (Iron Rebel Show und vermutlich EVLS Prag sowie Dennis James Classics):

Für meinen Log hier klicken

Instagram

Hier geht es zu meinem Blog

Benutzeravatar
omaus
TA Elite Member
 
Beiträge: 4359
Registriert: 02 Mai 2007 15:01
Wohnort: Heide, S-H
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 57
Körpergröße (cm): 157
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Seitheben
Ich bin: Wettkampfathlet

Re: Athletin omaus - Next Stop EVLS Prag / Projekt 100

Beitragvon omaus » 09 Jun 2018 05:09

Guten Morgen!

Ach, ich kann auch Figur sowie Physique in den normalen Klassen in Prag machen, kostet dann halt 225 Euro statt zusammen 165 Euro Startgebühr... Hm. Ich muss aber sagen, dass ich auch nicht so motiviert bin, neben Kür und Posing den I-Walk zu üben. Da war ich ja noch nie so hinterher müsste da nun aber echt Mal was für tun... Aber nur mal so der Vollständigkeit halber :)

Seit gestern habe ich ganz tolle Gewichtheberschuhe zum Beugen, mal ein neues Spielzeug und auch gleich eingeweiht.

Wir haben nun noch zwei Tage bis Diätstart und zum Beginn meiner 6 härtesten Wochen, was das Aushalten von Hunger angeht, denke ich... Daher konzentriere ich mich jetzt auf das heutige Sushi und meinen Besuch bei Claus Maibaum :)

Habt einen feinen Tag!
Mein NEUER Log ab 19.03.2018, Weg zu den Wettkämpfen 2018 (Iron Rebel Show und vermutlich EVLS Prag sowie Dennis James Classics):

Für meinen Log hier klicken

Instagram

Hier geht es zu meinem Blog

Benutzeravatar
nocheiner
TA Power Member
 
Beiträge: 1748
Registriert: 25 Nov 2008 06:58
Trainingsbeginn (Jahr): 1986
Ich bin: Mediclorianer

Re: Athletin omaus - Next Stop EVLS Prag / Projekt 100

Beitragvon nocheiner » 09 Jun 2018 05:18

Ich wünsch Dir einen schönen Tag.
Wie sind die Schuhe, funktionieren die wie Du es Dir vorgestellt hast?
:
:
:

#04#

Benutzeravatar
tonkalilymaus
TA Elite Member
 
Beiträge: 4443
Registriert: 28 Feb 2016 13:45
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 49
Körpergröße (cm): 153
Körperfettanteil (%): 17
Trainingsbeginn (Jahr): 1991
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Seitheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: McFit
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Eisensüchtig

Re: Athletin omaus - Next Stop EVLS Prag / Projekt 100

Beitragvon tonkalilymaus » 09 Jun 2018 13:06

Viel Spaß im Olympic heute! #03#
Mein aktuelles Log:


Hot Mommy

Benutzeravatar
omaus
TA Elite Member
 
Beiträge: 4359
Registriert: 02 Mai 2007 15:01
Wohnort: Heide, S-H
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 57
Körpergröße (cm): 157
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Seitheben
Ich bin: Wettkampfathlet

Re: Athletin omaus - Next Stop EVLS Prag / Projekt 100

Beitragvon omaus » 10 Jun 2018 07:20

nocheiner hat am 09 Jun 2018 05:18 geschrieben:Ich wünsch Dir einen schönen Tag.
Wie sind die Schuhe, funktionieren die wie Du es Dir vorgestellt hast?


Hmmm... Ich empfand das Beugen ehrlich gesagt null Stück anders, als sonst und auch mein Rücken hat dicht gemacht. Muss hier aber gestehen, dass ich mich minimal weiter gestellt habe, weil ich wirklich mit sehr engem Fußstand beuge und auch meinte mich auf Krampf jetzt nochmal mehr mit dem Oberkörper aufrichten zu müssen, obwohl ich meinen optimalen Ablauf für mich habe. Mal beboachten, aber so ein leuchtendes Erlebnis war es nun nicht und ich bin enttäuscht. Habe auch seit meinen Chucks schon immer sehr gut und fest gestanden.

tonkalilymaus hat geschrieben:Viel Spaß im Olympic heute! #03#


Lieben Dank #03#


Ich habe ja schon für mich ein wenig "geübt", was die Kür angeht, war aber schon total hilflos, wie ich das alles anfange. Ich bin dann gestern mit Claus einen Start durchgegangen, den ich jetzt einstudiere in perfektioniere. In zwei Wochen fahre ich wieder hin und zeige das und überlege mir ein paar Sachen, wie es danach weitergehen soll. Ich werde mich da schon reinfinden :)

Sushi essen war gestern natürlich sehr lecker, habe aber weniger gehabt als sonst, glaube ich und danach waren wir noch beim African Food Festival. Dort gab es Musik nach meinem Geschmack und ich konnte noch etwas tanzen. Voll cool (**)
Mein NEUER Log ab 19.03.2018, Weg zu den Wettkämpfen 2018 (Iron Rebel Show und vermutlich EVLS Prag sowie Dennis James Classics):

Für meinen Log hier klicken

Instagram

Hier geht es zu meinem Blog

Benutzeravatar
omaus
TA Elite Member
 
Beiträge: 4359
Registriert: 02 Mai 2007 15:01
Wohnort: Heide, S-H
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 57
Körpergröße (cm): 157
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Seitheben
Ich bin: Wettkampfathlet

Re: Athletin omaus auf Diät: Projekt 100% - EVLS PRAG 28.09.

Beitragvon omaus » 12 Jun 2018 19:07

So, ich bin gestern mit 60,8kg in die Diät gestartet und bin nun gespannt, wie alles läuft.

Zunächst arbeite ich noch etwas mehr, was mich gedanklich nun schon nervt, aber ich möchte nun via Überstunden zum Gastauftritt frei nehmen und habe auch morgen geblockt, da ich ja zum Videodreh fahre.

Wo wir beim Video sind: Wie ich sehe, ist das Team Andro trainiert: Omaus Video nun bei YouTube und hat die ersten freundlichen Kommentare. Das wird ja noch spannend *uglysmilie* :D Zum Glück weiß ich, dass sowas nie mit mir zu tun hat, sondern den unzufriedenen Menschen hinter dem Bildschirm und dass sie sich freuen, Aufmerksamkeit durch das Lesen ihrer Kommentare zu erhalten. Fühlen sie sich kurz, als wären sie wer. Sei es also gegönnt :)

Wo ich das Video sehe: Bin ich froh, dass meine Extensions raus sind, das war wirklich mehr zottelig, als schön. Beim Sport hat mich Glotzopi eben wieder meine Nerven gekostet und ich bin am überlegen, jetzt tatsächlich noch Mitglied in einem weiteren Studio zu werden. Dann kann ich da immer hin, wenn ich lange gearbeitet habe, denn Glotzopi kommt extra spät, um möglichst zur Stoßzeit da zu sein.

Der Umfang meiner Lebensmittel ist wie sonst auch und ich hätte nun das Ziel, in den 6 Wochen mindestens 4kg zu verlieren und dann eigentlich schon fast fertig zu sein und nur noch am Feinschliff arbeiten bzw. darauf warten zu müssen, das macht dann ja die Zeit. Eventuell bin ich ja aber auch zu zuversichtlich gerade und da muss ordentlich was runter, denn ich kenne den Unterschied zwischen Wasser- und Fett da am Ende per Auge nicht wirklich.

Habt einen feinen Abend *drehsmilie*
Mein NEUER Log ab 19.03.2018, Weg zu den Wettkämpfen 2018 (Iron Rebel Show und vermutlich EVLS Prag sowie Dennis James Classics):

Für meinen Log hier klicken

Instagram

Hier geht es zu meinem Blog

Benutzeravatar
nocheiner
TA Power Member
 
Beiträge: 1748
Registriert: 25 Nov 2008 06:58
Trainingsbeginn (Jahr): 1986
Ich bin: Mediclorianer

Re: Athletin omaus auf Diät: Projekt 100% - EVLS PRAG 28.09.

Beitragvon nocheiner » 12 Jun 2018 19:14

Ich drück Dir die Daumen und werd das dann mal weiterhin mitverfolgen. #04#
:
:
:

#04#

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 17684
Registriert: 19 Apr 2015 11:31
Ich bin: Lioness

bl4b
TA Stamm Member
 
Beiträge: 533
Registriert: 04 Sep 2006 19:01
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 185

Re: Athletin omaus auf Diät: Projekt 100% - EVLS PRAG 28.09.

Beitragvon bl4b » 13 Jun 2018 03:47

Wie gestaltest du deine Diät?!Wie schaut dein EP aus?

Benutzeravatar
omaus
TA Elite Member
 
Beiträge: 4359
Registriert: 02 Mai 2007 15:01
Wohnort: Heide, S-H
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 57
Körpergröße (cm): 157
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Seitheben
Ich bin: Wettkampfathlet

Re: Athletin omaus auf Diät: Projekt 100% - EVLS PRAG 28.09.

Beitragvon omaus » 14 Jun 2018 20:25

nocheiner hat am 12 Jun 2018 19:14 geschrieben:Ich drück Dir die Daumen und werd das dann mal weiterhin mitverfolgen. #04#


Ich danke Dir :) :)

strict_LIONESS hat geschrieben:hört sich nach einem Spaziergang an #04#


Bis jetzt :D Hoffen wir, es kommen keine zu großen Komplikationen, man weiß ja nie :)

bl4b hat geschrieben:Wie gestaltest du deine Diät?!Wie schaut dein EP aus?


Hey, entschuldige die späte Antwort, musste erstmal wieder zu Hause am Laptop sein :)

Stimmt, ich habe ja die Jahre alles im alten Log, hier ist es nicht. Ich mache tatsächlich eine klassische Bodybuilding Diät mit Huhn, Bohnen (Statt Brokkoli, den vertrage ich nicht) und Reis. Normal wären drei Tage wenig Reis, zwei viel, drei wenig, einer viel und dann von vorne. Wobei wenig eher nichts ist *uglysmilie* und viel ein bißchen mehr als nichts :-) Fleisch ist fix sowie die 3 EL Leinöl zu 2 EL Leinöl je nach Reis-Mengen-Tag.

Da ich in 6 Wochen nun schon extrem was gerissen haben will, arbeite ich über Hunger und mache das erstmal ohne den Reis. Ich denke, dann sollte was geschafft sein und vielleicht soll ich ja sogar mehr essen. Das bespreche ich dann. Die genaue Mengen mag ich nicht schreiben, weil es ein sehr schlechtes Beispiel für die wäre, bei denen man an Gesundheit und Menschenverstand apelliert. Morgens gibt es noch 4 Eiklar, die unterschlage ich irgendwie immer. Ansonsten verzichte ich bis auf Salz auf alles an Kräutern und nutze auch keine Süßstoffe - Wofür auch :) Also alles ganz ganz pur und ja, sehr einseitig. Ist nicht etwas für jeden und es geht auch definitiv anders, aber es ist einfach und ich mag einfach.

Sonntags stehe ich drei Stunden in der Kpche und brauche dann die ganze Woche an Fleisch nichts mehr machen, das spart enorm Zeit an den folgenden Tagen und muss da immer nur noch portionieren. Die grünen Bohnen koche ich aber abends frisch.

Zu trinken gibt es 4 Liter Wasser, grünen Tee und da ich ja in 6 Wochen den Termin mit dem Gastauftritt habe, jetzt schon den grünen Hafertee, den es sonst ab 5 Wochen vor Wettkampf gibt.

Gestern war ich ja wieder beim Kiro und habe mit Johannes Luckas gedreht. War wieder ein ganz toller Tag. Ich kam dort als erste an und habe erstmal eine Runde mit Kiro gequatscht und dann kamen Johannes und seine Frau, geschnackt, gedreht, Robin kennengelernt, noch gebeugt und dann war ich noch einmal mit Steak essen, das hatte ich gedanklich eingeplant und nun ist dann auch Schluss mit lustig - Bis ich mir Belohnungssteak bei Claus verdient habe *drehsmilie*

Der Bauch verändert sich schon leicht, Gewicht gestern 60,1kg, nach dem Steak gestern (glaube hatte Knobi, bin auch trotz Unmengen Wasser den ganzen Tag heute verdurstet), 60,6kg. Ich hoffe ja, in zwei Wochen ist der Bauch dann schon ziemlich cool. Mal schauen.

Meinen neuen Bikini habe ich auch schon geordert, wieder eine neue Farbe :) Freue mich darauf.

Die Gedanken zum Starten gehen hin und her zwischen Physique und Figur und nur Physique wegen Faulheit für I-Walk. Aber einmal kriege ich das ja wohl hin, das zu üben... Eine Saison nur... *uglysmilie*
Mein NEUER Log ab 19.03.2018, Weg zu den Wettkämpfen 2018 (Iron Rebel Show und vermutlich EVLS Prag sowie Dennis James Classics):

Für meinen Log hier klicken

Instagram

Hier geht es zu meinem Blog

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Billybob255, fraurambo, Funkmasterflo, jayjayjayjay, Max1993, Schnee.Chris, Strahler, Trueffeline, Uprising, Xephalos und 10 Gäste