Athletin Svenja ab März 2019 Aufbau mit 'schiller

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Birgit Scheum
TA Premium Member
 
Beiträge: 14168
Registriert: 13 Feb 2013 17:47
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Ich bin: die ForenMuddi

Re: Training omaus ab 01.12.2013 - Rauf auf die Bühne!

Beitragvon Birgit Scheum » 16 Dez 2013 07:28

omaus hat geschrieben:Es gibt somit heute Fotos inklusive Schwachstelle (Wabbelposchi und Fettdellenbeine von hinten) im Forum, mir ist das echt peinlich.
*cat* da ist aber auch gar nix peinlich
Net nur auf die Schwachstellen schauen - na ja, neigen wir wohl alle dazu 8-| -
Rücken und Bauch sind doch schon *upsmilie*

Viel Erfolg #10#



Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Paedder
TA Elite Member
 
Beiträge: 4822
Registriert: 07 Mär 2010 18:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 113
Körpergröße (cm): 196
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 190
Kniebeugen (kg): 190
Kreuzheben (kg): 255
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Seitheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 8
Studio: BeFit / Homegym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: diszipliniert

Re: omaus geht's an: Int. Deutsche 11/2014 in Kiel

Beitragvon Paedder » 16 Dez 2013 07:37

OK sieht dafür doch schon echt toll aus. Ne ausgewogene Diät über einen langen Zeitraum (und dafür nicht so hart) und das wird alles schon. Lass dir nur nicht den Spaß verderben!
Mens sana in corpore sano!

Paedder's Log

Benutzeravatar
omaus
TA Elite Member
 
Beiträge: 4398
Registriert: 02 Mai 2007 15:01
Wohnort: Heide, S-H
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 57
Körpergröße (cm): 157
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Seitheben
Ich bin: Wettkampfathlet

Re: omaus geht's an: Int. Deutsche 11/2014 in Kiel

Beitragvon omaus » 16 Dez 2013 08:21

Danke Euch.

Ja, Ernährungsplan liegt mir ja vor und wird bereits bestmöglich befolgt. Habe ja auch jetzt noch einigermaßen gut Zeit und mir eine Betreuung gesucht :)

Spaß habe ich auf alle Fälle, habe da ja schon viele Jahre mit geliebäugelt und jetzt ist absolut der richtige Zeitpunkt!

Benutzeravatar
pumpi619
TA Elite Member
 
Beiträge: 4192
Registriert: 15 Dez 2012 00:30
Geschlecht (m/w): m
Trainingsort: Studio
Ich bin: bärtig

Re: omaus geht's an: Int. Deutsche 11/2014 in Kiel

Beitragvon pumpi619 » 16 Dez 2013 08:28

Sieht gut aus, schau ich mir mit an :)

Benutzeravatar
Birdy
TA Elite Member
 
Beiträge: 5916
Registriert: 11 Mai 2013 11:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 1984
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 88
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: artgerecht

Re: omaus geht's an: Int. Deutsche 11/2014 in Kiel

Beitragvon Birdy » 16 Dez 2013 08:49

Sehr starke Ausgangslage, das dürfte ein guter Einstand werden #04#
Log 2.0: Neues Modell. Originalteile.

“Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!”

Japanische Weisheit

Benutzeravatar
ruli
TA Power Member
 
Beiträge: 1293
Registriert: 25 Aug 2010 16:59

Re: omaus geht's an: Int. Deutsche 11/2014 in Kiel

Beitragvon ruli » 16 Dez 2013 12:16

Wo nix ist, kann man auch nix modellieren.
Von daher find' ich die Ausgangsbasis gut, zumal Du auch nicht in die "Hungerhaken-Klasse" willst. :o

Benutzeravatar
Sk8er-Bibi
TA Neuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 23 Sep 2011 18:15
Körpergröße (cm): 163
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Cable Crossover
Studio: Gym 80
Ich bin: Freak

Re: omaus geht's an: Int. Deutsche 11/2014 in Kiel

Beitragvon Sk8er-Bibi » 17 Dez 2013 14:44

Ich lese auf jedenfall mit und bin gespannt was sich jetzt mit genauem Plan so tut ;-)
viel erfolg!
Strength is nothing more than how well you can hide the pain

Sternchen
V.I.P
 
Beiträge: 8627
Registriert: 21 Dez 2004 15:15
Wohnort: Hamburg
Trainingsbeginn (Jahr): 2000
Wettkampferfahrung: Ja
Ich bin: vergeben!

Re: omaus geht's an: Int. Deutsche 11/2014 in Kiel

Beitragvon Sternchen » 18 Dez 2013 09:23

Wie groß bist Du, Figur 1 oder 2?
Und wer coacht Dich? Kieler Fraktion?

Bin "in" und drücke Dir die Daumen.
Bei Fragen zur Klasse meld Dich. ;)

h.chinaski
TA Power Member
 
Beiträge: 1703
Registriert: 27 Dez 2008 13:24

Benutzeravatar
omaus
TA Elite Member
 
Beiträge: 4398
Registriert: 02 Mai 2007 15:01
Wohnort: Heide, S-H
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 57
Körpergröße (cm): 157
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Seitheben
Ich bin: Wettkampfathlet

Re: omaus geht's an: Int. Deutsche 11/2014 in Kiel

Beitragvon omaus » 18 Dez 2013 12:02

Sternchen hat geschrieben:Wie groß bist Du, Figur 1 oder 2?
Und wer coacht Dich? Kieler Fraktion?

Bin "in" und drücke Dir die Daumen.
Bei Fragen zur Klasse meld Dich. ;)


Bin 1,57m klein und Kiel, ja :o

War am 29.11. mal mit einer weiteren aus meinem Verein dort und habe bei ihr vorbei geschaut, am Folgetag war ein Pärchen aus meinem Verein zu ihr gefahren. Die beiden machen ebenfalls mit und sie ist 1,65m. So bin ich nicht allein :D

Mir war voll peinlich, wie ich zur Zeit aussehe... Hatte im letzten Jahr Lebensumstandsbedingt auf gar nichts mehr geachtet und fast nur Müll gegessen *schäm*

Benutzeravatar
Loriot_MP
V.I.P
 
Beiträge: 14548
Registriert: 23 Jul 2008 22:30
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2005
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: am wachsen

Sternchen
V.I.P
 
Beiträge: 8627
Registriert: 21 Dez 2004 15:15
Wohnort: Hamburg
Trainingsbeginn (Jahr): 2000
Wettkampferfahrung: Ja
Ich bin: vergeben!

Re: omaus geht's an: Int. Deutsche 11/2014 in Kiel

Beitragvon Sternchen » 18 Dez 2013 14:56

Die Form kommt in der Diät.
Wie gesagt: Viel Erfolg, wir werden uns sehen. ;)

Benutzeravatar
omaus
TA Elite Member
 
Beiträge: 4398
Registriert: 02 Mai 2007 15:01
Wohnort: Heide, S-H
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 57
Körpergröße (cm): 157
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Seitheben
Ich bin: Wettkampfathlet

Re: omaus geht's an: Int. Deutsche 11/2014 in Kiel

Beitragvon omaus » 24 Dez 2013 08:50

Ho Ho Ho :o

Fast hätte ich die 6 Tage am Stück geschafft, aber dann kamen Freitag Magenprobleme (Krafttraining ging aber abends dann gerade noch, dann kam es wieder) und Samstag Erkältungserscheinungen. Verdammt. Die waren Sonntag wieder weg, dank braver Ruhe und als ich abends zum Training wollte mit Kopfweh wieder da. Hmpf. Aber ich trainierte Kraft und Ausdauer. Gestern hatte ich Zeit für mein Krafttraining, fühlte mich aber schon kaputt irgendwie.

Eigentlich wollte ich heute morgen Ausdauer machen für eine Stunde und die verpassten Male von gestern und Freitag damit aufholen, aber als der Wecker klingelte um halb sieben nach 5 Stunden Schlaf (weil die Putze im Café mal wieder meinte da macht man noch um 23:30 Uhr Lärm - neeeeerv!!! Dieses Mal bin ich aber runter! Und danach regte ich mich über Uneinsichtigkeit auf), blieb ich dann liegen.

Am Freitag geht es wieder nach Kiel, mal schauen, was sich dann ändert. Meine linke Schulter fühlt sich besonders beim KH Schulterdrücken manchmal angestrengt an, habe (was ich schon seit Jahren wollte) jetzt endlich eine Kleinigkeit für die Rotatoen eingebaut. Macht wohl langsam Sinn.

So, dann mal besinnliche Musik raussuchen und später ab zur Familie - was gibt es wohl zu Essen??? Ich freue mich :) :)

Frohes Fest!!

Benutzeravatar
omaus
TA Elite Member
 
Beiträge: 4398
Registriert: 02 Mai 2007 15:01
Wohnort: Heide, S-H
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 57
Körpergröße (cm): 157
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Seitheben
Ich bin: Wettkampfathlet

Re: omaus geht's an: Int. Deutsche 11/2014 in Kiel

Beitragvon omaus » 03 Jan 2014 11:29

Guten Tag!

Boah, also gegen den weihnachtlichen Rehrücken würde ich ja jedes Hüftsteak eintauschen. Welch' ein Gedicht. Das war der Oberhammer *drehsmilie*

Naja, nun ist Weihnachten vorbei und ich habe die Kekse, die ich von den Kleinen geschenkt bekommen habe dann direkt am 24. nach dem anderen Essen noch verputzt, damit sie mir nicht die nächsten Tage im Wege stehen und eventuell verkommen.

Am 27. waren wir dann wieder nach Kiel gefahren und ich hörte sogleich, als ich da so in Wäsche stand, dass mein Training komplett umgestellt wird. Hatte ich ja mit gerechnet und mich zu Gunsten meiner linken Schulter drauf gefreut. Die fand das alles mit dem 5x5 sehr anstrengend, wenn dem Schulterdrücken die Brustpresse voraus ging, was mich etwas verunsicherte. Die ersten Tage fand ich ja, dass sich etwas tut, dann irgendwie gar nicht und schmal fühlte ich mich auch immer mehr oben rum. Bin aber auch einfach ein höheres olumen gewohnt und mir fehlte das Splitten. Voll bemüht war ich aber trotzdem.

Nun sieht es wie folgt aus:

6 Trainingstage, 1 trainingsfreier Tag.

Tag 1: Schultern, Trizeps, Bauch, 1 x Beinbeuger sitzend sowie 30 Minuten Cardio
6 Schulterübungen, zwei Übungen für den Trizeps

Tag 2: Rücken, Waden, Bauch sowie 35 Minuten Cardio
4 "große Rückenübungen", Hyperextensions und die Waden einmal sitzend

Tag 3: Beine, Bauch, kein Cardio
Beinpresse, zwei "Sorten" Kniebeugen (allerdings geführt, nicht frei) zweimal für den Beinbizeps und Ausfallschritte

Tag 4: 40 Minuten Cardio

Tag 5: Brust, Bizeps, Bauch, dazu Beinbeuger liegend, sowie 35 Minuten Cardio
5 Brustübungen, 3 für den Bizeps

Tag 6: Beine, Bauch, kein Cardio
wie Tag 3

Über dem Plan die Bemerkung, ich solle so schwer wie möglich trainieren. Sätze meist 4, manchmal 36 und immer 6-8 Wdh, nur bei den Beinen 10-12 Wdh.

Heute kommt der Cardiotag. Gestern waren somit die Beine dran und da ich nun irgendwie noch eine Runde konzentrierter und genauer sowie bemühter bin, alles rauszuholen, fand ich mich ja nach der zweiten Übung bereits ausreichend fleissig und hätte nach Hause gehen können. Aber es folgten ja noch 5 :-o Das war absolut nicht ohne und seit dem Aufstehen brennt der Hintern :D Das wird noch im Laufe des Tages ein verdammt mieser Muskelkater... Ich denke, die Ausdauereinheit findet auf dem Spinningrad statt, sonst AMT Trainer, aber auf jeden Fall keinesfalls auf dem Laufband. Bin gespannt, wie lange es braucht, dass ich mich daran gewöhnt habe. Der Schultertag hat richtig Spaß gemacht, Schultern trainiere ich ja eh gerne und da bei einer Übung Reduktionssätze dabei waren, hatte ich für mich selbst vor schwäche und Brennen auch noch was zu lachen. Ich fand das irgendwie witzig :-)

LG

Benutzeravatar
Birdy
TA Elite Member
 
Beiträge: 5916
Registriert: 11 Mai 2013 11:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 1984
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 88
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: artgerecht

Re: omaus geht's an: Int. Deutsche 11/2014 in Kiel

Beitragvon Birdy » 03 Jan 2014 11:43

Habe auch gerade wieder mal die Erfahrung gemacht, dass ich im niedrigeren WH-Bereich (6-8) besser zulege, als darüber. Allerdings steigt auch das Verletzungsrisiko entsprechend an, weshalb Übungsauswahl und -ausführung weitaus höher priorisiert werden müssen, ebenso steigt der Regenerationsbedarf.

Tipp: Vor jeder Pusheinheit einen Satz sehr sauber ausgeführtes vorgebeugtes Seitheben ausführen, mit 30(!) Wiederholungen. Die erste Übung würde ich - egal bei welcher Muskelgruppe - mit einem Aufwärmsätz mit 20 WH einleiten und mich dann ggf. in mehreren Schritten an die schweren Arbeitsgewichte herantasten.

Mit dieser Vorgehensweise komme ich trotz diverser Handicaps auch mit schwerem Training dauerhaft gut klar :)

Mich würde rein interessehalber mal Dein kompletter TP & EP interessieren.
Log 2.0: Neues Modell. Originalteile.

“Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!”

Japanische Weisheit

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot], Billybob255, Burenhaut, hanswurst5, Inias, Mitstreiter, Phteven, Spanni09, stef_iifym und 5 Gäste