Atkins bzw. Anabole Diät: Benötige Rat

Ihr habt Fragen zu eurer Diät oder braucht Tipps zum Abnehmen?

Moderator: Team Ernährung & Supplemente

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 55230
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Atkins bzw. Anabole Diät: Benötige Rat

Beitragvon H_D » 23 Jun 2020 22:28

Proteinpulver raus und was Fettiges rein.
Wie haben sich deine Kraftleistungen geändert?
Hast du vorher schon einmal KCAL gezählt?
Wie hoch ist dein KFA?
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld



 


rimex123
TA Neuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 09 Jun 2020 22:14

Re: Atkins bzw. Anabole Diät: Benötige Rat

Beitragvon rimex123 » 30 Jun 2020 19:04

Kurzer Stand für die, die ggf. Später auf diesen Thread stoßen:

Die Erdnüsse habe ich aus meinem Plan rausgenommen und mehr im Defizit zu landen.

Ich habe mir Ketostix bei Amazon gekauft um zu kontrollieren, ob ich in der Ketose bin. 3 tage nach meinem ersten Refeed war der test negativ.

Wieder 3 Tage später konnte ich leicht Ketokörper Nachweisen.

Dann wieder Refeed Day(wöchentlich 1x) und wieder Test 1 Tag davor: wieder positiv. Laut Skala von 0 bis 50, war ich bei 15. Diesmal leicht mehr als davor.

Auf der waage Tut sich noch nichts.

Die Refeed days gestalte ich mit viel Carbs, weniger Fett und High Protein. Aber so das ich im kcal Defizit bin.

Ich werde weiter beobachten, testen und ggf. auf zwei Refeed Tage erhöhen

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 55230
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Atkins bzw. Anabole Diät: Benötige Rat

Beitragvon H_D » 30 Jun 2020 22:24

Du machst seit 3 Wochen Keto und hast noch nichts abgenommen?
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


rimex123
TA Neuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 09 Jun 2020 22:14

Re: Atkins bzw. Anabole Diät: Benötige Rat

Beitragvon rimex123 » 30 Jun 2020 23:15

H_D hat am 30 Jun 2020 22:24 geschrieben:Du machst seit 3 Wochen Keto und hast noch nichts abgenommen?


7 Wochen. Die ersten 4 Wochen habe ich keinen Refeed Day gehabt. Und in den ersten zwei Wochen hatte ich wohl wenig Fett im Plan integriert

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 55230
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Atkins bzw. Anabole Diät: Benötige Rat

Beitragvon H_D » 01 Jul 2020 07:40

also 7 Wochen ohne Abnahme?
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


rody811
TA Stamm Member
 
Beiträge: 519
Registriert: 02 Jan 2017 21:08
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 190
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 5x5 100
Kniebeugen (kg): 5x5 137
Kreuzheben (kg): 5x 150
Trainingsort: Zu Hause
Lieblingsübung: KB KH BD T-Bar
Ernährungsplan: Ja
Ich bin: hartnäckig :-)

Re: Atkins bzw. Anabole Diät: Benötige Rat

Beitragvon rody811 » 01 Jul 2020 19:33

Noch mal, deine 2200 kcal von oben können durchaus deine Erhaltungskalorien sein, wenn du keinen aktiven Alltag hast.
Mit 70 kg ist der Verbrauch nun mal nicht all zu hoch und wenn du Pech hast, ist es gerade mal das Training dass dir ein kleines Defizit beschert.

rimex123
TA Neuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 09 Jun 2020 22:14

Re: Atkins bzw. Anabole Diät: Benötige Rat

Beitragvon rimex123 » 01 Jul 2020 22:44

Genau 7 Wochen ohne Abnahme.

@rody811 - ja genau. Deswegen habe ich die Erdnüsse schon rausgenommen . Ich schaue weiter und entweder ich nehme noch was raus oder ich baue cardio 3x die Woche noch ein

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 55230
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Atkins bzw. Anabole Diät: Benötige Rat

Beitragvon H_D » 01 Jul 2020 22:54

Muss meine Frage von Seite 1 wiederholen: Warum bei den Daten diäten wenn du noch weit unter 2000kcal musst
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


rimex123
TA Neuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 09 Jun 2020 22:14

Re: Atkins bzw. Anabole Diät: Benötige Rat

Beitragvon rimex123 » 02 Jul 2020 07:59

Wie schon erwähnt habe ich die Erdnüsse rausgenommen und spare somit 300kcal weiter ein. Sollte eigentlich ein guter Defizit am Ende des Tages sein.

Benutzeravatar
Bizepscurl
TA Neuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 26 Jan 2017 16:14
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 178
Bankdrücken (kg): 115
Kniebeugen (kg): 122,5
Kreuzheben (kg): 175

Re: Atkins bzw. Anabole Diät: Benötige Rat

Beitragvon Bizepscurl » 02 Jul 2020 08:46

Du wirkst von den Daten her schon recht dürr, daher, warum willst du nicht lieber ein paar Muskeln draufpacken?

rimex123
TA Neuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 09 Jun 2020 22:14

Re: Atkins bzw. Anabole Diät: Benötige Rat

Beitragvon rimex123 » 02 Jul 2020 17:13

Bizepscurl hat am 02 Jul 2020 08:46 geschrieben:Du wirkst von den Daten her schon recht dürr, daher, warum willst du nicht lieber ein paar Muskeln draufpacken?


Ich habe in den letzten paar Jahren Gewicht zugelegt. Besonders am Bauch und Seitenbauch.

Mein Ziel ist dieses Fett zu verlieren und danach lean aufzubauen.

Benutzeravatar
Bizepscurl
TA Neuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 26 Jan 2017 16:14
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 178
Bankdrücken (kg): 115
Kniebeugen (kg): 122,5
Kreuzheben (kg): 175

rimex123
TA Neuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 09 Jun 2020 22:14

Re: Atkins bzw. Anabole Diät: Benötige Rat

Beitragvon rimex123 » 06 Jul 2020 21:06

Kleine Rückmeldung:
Vor dem Refeed Days, also am freitag, hatte ich laut waage 2kg abgenommen.

Am Sonntag Abend nach den zwei Refeed Days wog ich wieder 2kg mehr.

Soweit ich weiß nimmt man durch Carbs viel Wasser auf. Deswegen beobachte ich weiter

Vorherige

Zurück zu Diäten und Abnehmen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast