Auf Deutschnofen folgt Rimini

Das Forum zur großen Coaching Aktion zwischen Strandfigur und Big And Strong von TEAM ANDRO

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
Höfer
TA Elite Member
 
Beiträge: 4934
Registriert: 28 Feb 2011 12:39
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kniebeuge
Studio: Horst Appel

Auf Deutschnofen folgt Rimini

Beitragvon Höfer » 17 Jun 2019 08:13

Hallo Sportsfreunde,

da ich zunächst davon ausging dass es kein Sommer Camp gibt, hatte ich in meinem normalen Log (gefuehrt-wird-vorne-t384886.html) den ein oder anderen Beitrag zu meinem Diätbeginn (01.05.19) geschrieben. Ich habe kurz überlegt ob ich denn hier einen Log eröffne da, es bis zu meinem Ziel nur noch ungefähr 3kg, 50 Tage respektive 7 Wochen sind und mich dann für einen kleinen aber feinen Log entschieden.
Ich habe vom Mindset die Bodybuilding „Jahreszeiten“ wie Frank Sie mal so schön nannte größernteils abgelegt. Nach einer fast ganzjährigen Diät in 2018 mit höhen und Tiefen, habe ich mich von Dezember bis April darauf fokussiert, wieder stärker zu werden ohne einen drastischen Überschuss zu fahren. Mein Gewicht ist in dieser Zeit um ungefähr 5kg gestiegen. Ziel war/ ist es nun von zu beginn 75kg auf 69,Xkg zu formen, aktuell steht die Waage bei 72,Xkg. AM WICHTIGSTEN ist es mir jedoch, weiter stärker zu werden (sollte möglich sein auch in der Diät) und intuitiv zu arbeiten.

Ich habe mir überlegt für jeden Bereich einen kleinen Spoiler zu machen, wo Ihr bei Interesse lesen könnt, sollte jemand etwas vermissen oder genauer Wissen wollen lasst uns drüber sprechen.

Ich wünsche allen Teilnehmer viel Erfolg, packen wir es an
Andreas

Alter: 28 Jahre
Körpergröße: 167 cm
Trainings­erfahrung: 14 Jahre

Training
Ich habe Anfang des Jahres einen vierer Split trainiert und nach Empfehlung und einigem Überlegungen wieder zum Dreier Split gewechselt. Aufteilung ist Beine, Rücken sowie Brust/ Schulter/ Arme hinzu kommen 1-2 Ausdauer Einheiten (diese sind meist Fußball oder Joggen/ Radergometer).
In festen Wochentagen plane ich nicht, daher verschieben sich die Trainingstage und auch Pausen. Fokus liegt auf dem Oberkörper, daher habe ich hier auch eine etwas höhere Frequenz.

Beine:
Goblet Kniebeuge (mit erhöhten Fersen)
Kniebeuge
Beinbeuger liegend
Wadenheben stehend

Rücken:
Kreuzheben
Klimmzüge
Langhantel Rudern (U-Griff)
Kurzhantel Überzüge

Brust/ Schulter/ Armee
Bankdrücken
Schrägbankdrücken
Seitheben
Fliegende
Überkopfdrücken
Kurzhantel Curls
Stirndrücken


Ernährung
Ich bin in die Diät gestartet mit 3200kcal, damit hatte ich zunächst mein Gewicht gehalten und bin bei aktuell 2900kcal, womit das Gewicht sinkt. Ich habe über lange Jahre sowohl meine Ernährung als auch meine Bewegung erfasst und ausgewertet, ich habe mich zu beginn diesen Jahres allerdings von all dem losgesagt und fühle mich damit besser. Ich habe einen Basisplan an den ich mich halte und den Rest mache ich nach Gefühl (vor allem am Wochenende und auf Reisen).
G.jpg


Bilder
p.jpg
r.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Da ich Gluten und Laktose ausgesprochen gut vertrage, erlaube ich mir Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich #guenni#

Log:
https://www.team-andro.com/phpBB3/beitr ... l#p9524296

Instagram:
https://www.instagram.com/andreas_deutscher_nation/


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Höfer
TA Elite Member
 
Beiträge: 4934
Registriert: 28 Feb 2011 12:39
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kniebeuge
Studio: Horst Appel

Re: Auf Deutschnofen folgt Rimini

Beitragvon Höfer » 17 Jun 2019 08:31

Guten Morgen Zusammen,

da will ich doch direkt mal meinen ersten Beitrag einklimpern. Heute Abend steht ein Rückentraining an, werde ich dann auch mal hier reinstellen. Im Startbeitrag sind zwei Bilder von dem Beginn der Diät, anbei ein Schnapper von Freitag aus dem Training und vom Essen am Samstag.

Allen einen guten Start in die Woche
Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Höfer am 17 Jun 2019 08:35, insgesamt 1-mal geändert.
Da ich Gluten und Laktose ausgesprochen gut vertrage, erlaube ich mir Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich #guenni#

Log:
https://www.team-andro.com/phpBB3/beitr ... l#p9524296

Instagram:
https://www.instagram.com/andreas_deutscher_nation/

Benutzeravatar
InWork
TA Elite Member
 
Beiträge: 3477
Registriert: 10 Mai 2016 10:29
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 57
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Oberarmumfang (cm): 31
Oberschenkelumfang (cm): 56
Wadenumfang (cm): 36
Bauchumfang (cm): 63
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Klimmzüge
Ich bin: Einzigartig

Re: Auf Deutschnofen folgt Rimini

Beitragvon InWork » 17 Jun 2019 08:32

Dabei.
http://www.team-andro.com/phpBB3/i-do-n ... 45538.html

Es ist schön zu sehen wie sehr sich wenige Menschlein über Monate an einem Kaugummi erfreuen können. So simpel kann es manchmal sein, nech. :-)

Benutzeravatar
anmu
TA Elite Member
 
Beiträge: 3582
Registriert: 26 Dez 2015 22:10
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 1983
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 165
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 73
Ziel KFA (%): 8
Studio: Gym80 Bassum
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Benutzeravatar
mind_is_everything
TA Elite Member
 
Beiträge: 2502
Registriert: 05 Dez 2011 21:17
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Lieblingsübung: Kniebeuge

Re: Auf Deutschnofen folgt Rimini

Beitragvon mind_is_everything » 17 Jun 2019 11:08

der Bauch sieht auf jeden Fall schon sommertauglich aus #04#

WhiteDavid
TA Rookie
 
Beiträge: 104
Registriert: 21 Jun 2018 13:24
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Trainingsort: Studio

Re: Auf Deutschnofen folgt Rimini

Beitragvon WhiteDavid » 17 Jun 2019 11:11

dabei*

Siehst kräftig aus, Bauch kann sich wirklich schon sehen lassen! not bad!

Benutzeravatar
Spacer
TA Elite Member
 
Beiträge: 6004
Registriert: 02 Jan 2014 10:56
Wohnort: ALLGÄU!
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Bankdrücken (kg): 137,5
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 210
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Lieblingsübung: Military Press
Ziel Gewicht (kg): 88
Ziel KFA (%): 8
Ich bin: konsequent

Re: Auf Deutschnofen folgt Rimini

Beitragvon Spacer » 17 Jun 2019 21:06

Natürlich auch wieder dabei! Und wehe es wird kein guter Content geliefert! :)

Benutzeravatar
Raiden1971
TA Member
 
Beiträge: 326
Registriert: 27 Dez 2009 17:12
Wohnort: Sachsen b. Ansbach
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 13
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Seitheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 8

Benutzeravatar
firemark
TA Power Member
 
Beiträge: 2162
Registriert: 08 Jan 2017 22:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Studio: Iron Factory
Ich bin: ungeduldig

Re: Auf Deutschnofen folgt Rimini

Beitragvon firemark » 18 Jun 2019 08:36

Abo #04# Geile Form #06#
Bild

Strand Figur 2019
Summer Camp 2019
Aktueller LOG: Big and Strong 2019 :)

Schupo hat am 19 Mär 2019 18:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

Benutzeravatar
Höfer
TA Elite Member
 
Beiträge: 4934
Registriert: 28 Feb 2011 12:39
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kniebeuge
Studio: Horst Appel

Re: Auf Deutschnofen folgt Rimini

Beitragvon Höfer » 18 Jun 2019 14:37

Hallo Sportskameraden,

na da versammelt sich ja wieder die ganze Prominenz und auch ein paar für mich neue Gesichter, da freue ich mich sehr.
Ja ist ja nur fürs „Schwimmbad“ von daher muss ich ja keine Wettkampfform bringen und mein Ziel ist es auch nicht die Form vom letzten Jahr zu übertrumpfen, wenn es doch so kommt dann nehme ich es natürlich an. Also schon mal vielen Dank für euer Lob und natürlich hege ich den Anspruch euch auch zu unterhalten, starten wir doch mal hier mit:

Training von gestern:
T.png


Cardio von Samstag (für den guten Zweck, jeder km ist 1€ an ein Kinder Hospiz):
R.jpg


So sieht mein „Pre Workout Lauch Arm aus“:
A.jpg


Mit sonnigen Grüßen
Andreas
*sun*
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Da ich Gluten und Laktose ausgesprochen gut vertrage, erlaube ich mir Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich #guenni#

Log:
https://www.team-andro.com/phpBB3/beitr ... l#p9524296

Instagram:
https://www.instagram.com/andreas_deutscher_nation/

Benutzeravatar
Mar3
TA Premium Member
 
Beiträge: 14728
Registriert: 06 Mai 2012 19:38
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 54
Studio: Marys Homestudio
Ich bin: ein Mädel:)

Re: Auf Deutschnofen folgt Rimini

Beitragvon Mar3 » 24 Jun 2019 06:00

Guten Morgen *drehsmilie*
Hey viel Erfolg.
Aber den wirst Du ja eh haben 💪🏼💪🏼💪🏼

Benutzeravatar
Höfer
TA Elite Member
 
Beiträge: 4934
Registriert: 28 Feb 2011 12:39
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kniebeuge
Studio: Horst Appel

Re: Auf Deutschnofen folgt Rimini

Beitragvon Höfer » 24 Jun 2019 08:58

Hallo Sportskameraden,

die letzte Woche ging es beruflich heiß her, bei uns ist ja immer „der Sommer naht“ anstelle des Winters angesagt und der ist ja voll da.
Dienstag war Brust, Schulter & Arme, Mittwoch war ich von 0500-2230 unterwegs einmal Nordsee und zurück von Kassel (kein Training), Donnerstag Rücken + 20min Cardio (geschwitzt wie ein Irrer und Oberkörper frei trainiert #scheißaufdieanderen), Freitag wieder Schulter & Arme, Mittwoch und am Samstag Beine. Sonntag war wieder Trainingsfrei, bim am Morgen 17,3km Rad gefahren in 46:30 mit knapp 300 Höhenmeter, sagen wir mal das war mein Cardio.

Ein Rückentraining hab ich ja bereits eingestellt, daher zeige ich jetzt mal das Beintraining:

Goblet Squat mit erhöhten Fersen 32kg: 15, 15, 15, 12
Kniebeuge 80kg: 7, 7, 7, 6
Beinbeuger liegend 30kg: 15, 15, 12, 12
Wadenheben stehend 60kg: 4x20

Da ich aktuell wieder so meine Herausforderungen im Beintraining habe was das Knie angeht, ist weder viel Volumen noch schweres Training (in Form von Gewicht) sinnvoll, arbeite mit hoher Intensität und möglichst saubere Technik.


So noch kurz zum Kapitel Ernährung, am Samstag gab es viel Fisch und Quark und am Sonntag dann Eis, Gegrilltes und sowas. Unter der Woche bin ich ja fix unterwegs um es einfach und praktisch zu halten. Zum Ende der Woche hatte ich auch eine Dreierserie mit 71,xkg wo mit ich dann schon über soll liege. Ziel waren 72kg bis Ende Juni.

Ich hoffe bei euch läuft es auch, anbei noch zwei Bilder:

Essen Samstag:
F.jpg


Schnapper aus dem Training letzte Woche:
A.jpg


Kleiner Ausflug am Sonntag:
SL.jpg



Gruß
Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Da ich Gluten und Laktose ausgesprochen gut vertrage, erlaube ich mir Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich #guenni#

Log:
https://www.team-andro.com/phpBB3/beitr ... l#p9524296

Instagram:
https://www.instagram.com/andreas_deutscher_nation/

Benutzeravatar
InWork
TA Elite Member
 
Beiträge: 3477
Registriert: 10 Mai 2016 10:29
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 57
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Oberarmumfang (cm): 31
Oberschenkelumfang (cm): 56
Wadenumfang (cm): 36
Bauchumfang (cm): 63
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Klimmzüge
Ich bin: Einzigartig

Re: Auf Deutschnofen folgt Rimini

Beitragvon InWork » 25 Jun 2019 07:13

Hm, meckert das Knie wieder? Wobenzym besonders jetzt bei Diätmodus?
http://www.team-andro.com/phpBB3/i-do-n ... 45538.html

Es ist schön zu sehen wie sehr sich wenige Menschlein über Monate an einem Kaugummi erfreuen können. So simpel kann es manchmal sein, nech. :-)

Benutzeravatar
Birgit Scheum
TA Premium Member
 
Beiträge: 14900
Registriert: 13 Feb 2013 18:47
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Ich bin: die ForenMuddi

Re: Auf Deutschnofen folgt Rimini

Beitragvon Birgit Scheum » 27 Jun 2019 03:19

Höfer hat am 18 Jun 2019 14:37 geschrieben:na da versammelt sich ja wieder die ganze Prominenz

Erst jetzt *professor* denn nun lese ich auch mit :)

Benutzeravatar
Höfer
TA Elite Member
 
Beiträge: 4934
Registriert: 28 Feb 2011 12:39
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kniebeuge
Studio: Horst Appel

Re: Auf Deutschnofen folgt Rimini

Beitragvon Höfer » 01 Jul 2019 08:42

Guten Morgen und willkommen im Juli,

ich hoffe Ihr seid euren Zielen im Juni ebenfalls näher gekommen und habt schon im Schwimmbad. See oder in der Eisdiele mit eurer Form überzeugt. Ich lade mal wieder ein kleine Aktualisierung hoch:

@InWork Es hat leider auch schon vorher Zicken gemacht, habe Sonntag mal was andere probiert, siehe mein Eintrag unten zum Training. Genieß weiter den Urlaub :)

@Birgit Scheum Na das wurde aber auch Zeit, allgemein ist es ja noch recht verhalten hier, naja. Gute Fragen von dir in der FAQ Folge, habe ich entspannt beim 10km Lauf gehört *drehsmilie*


Training:
Die Woche standen erneut fünf Kraftraining, ein Erholungslauf sowie ein Ruhetag auf dem Plan. Zusätzlich habe ich nachdem Krafttraining ein 10minütiges Cooldown eingebaut, was mir bei der Hitze sehr gut bekommt. Ansonsten bin ich im Schnitt bei meinen 12-15k Schritte und war auch ein paar Mal im Edersee schwimmen, da rede ich dann aber auch von schwimmen und nicht plantschen.
Ich kann sagen, dass ich aktuell noch stärker werde oder aber meine Gewichte halte. Ich werden nun da es auf die Zielgrade geht und mein KFA ja auch nicht dramatisch niedrig ist nochmal richtig schwer trainieren (Grundübungen 3-5 Wiederholungen).

Ich hatte soweit ich mich erinnere auch hier beriets erwähnt, dass mein Knie das einzige ist was mir von Zeit zu Zeit Sorgen bereit und eine Sonderbehandlung erfordert. Daher dachte ich mir am Sonntag, nimmst du mal etwas Volumen rein und die Intensität auf ein moderates Niveau. Was soll ich sagen? Ich hatte keine Schmerzen und alles fühlte sich gut an, habe allerdings schon heute am ersten Tag Muskelkater, dies wird noch ein Spaß … *jaja*



Ernährung/ Diät Verlauf:
Ich will es mal so sagen „eigentlich“ bin ich mit dem Verlauf zufrieden. Allerdings schwankt das Gewicht die letzten Tage stark und ich halte auch Wasser was mich aus zwei Gründen nervt, A weiß ich mein Gewicht nicht genau und B sieht es nicht so pralle aus, haha. Ich liege aber vermutlich bei 72kg oder etwas weniger, da muss ich aber auch sein um die 69,Xkg bis zum 07.08.2019 zu haben denn da geht’s ja in den Urlaub. Die Gewichtsverlaufs Kurve, habe ich ebenfalls mal beigefügt.
Ich bin nun bei 2800kcal/ 170g Eiweiß/ 333g Kohlenhydrate/ 75g Fett


Also in diesem Sinne, weiter geht’s
Andreas
*gutentagsmilie*

P.s Werde die Woche mal ein Bild der aktuellen Form machen und hochladen
#guenni#
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Da ich Gluten und Laktose ausgesprochen gut vertrage, erlaube ich mir Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich #guenni#

Log:
https://www.team-andro.com/phpBB3/beitr ... l#p9524296

Instagram:
https://www.instagram.com/andreas_deutscher_nation/

Nächste

Zurück zu Summer Camp mit TEAM ANDRO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste