Aus Sloth wird Baki

"Grizzly Gainz Power and Building" im Durchlauf 2018

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
Skitster
TA Rookie
 
Beiträge: 89
Registriert: 15 Dez 2013 22:18
Geschlecht (m/w): m

Aus Sloth wird Baki

Beitragvon Skitster » 14 Sep 2018 20:28

Hey,
ich bin 23 Jahre alt und Student aus Hannover.
Habe schon viele verschiedene Sportarten betrieben, aktuell jedoch betreibe ich nur Kraftsport und hobbymäßig Tennis.
Werde 3 Trainingstage wahrnehmen, voraussichtlich Di, Do, Sa. Freitags habe ich Tennistraining.
Da die Kniescheibe meines linken Knies nicht mittig ist, werde ich mit einer Bandage und Übungen auch daran arbeiten. Das Knie tut nicht weh, fühlt sich nur leicht unter Spannung an.

Supplements die ich nehmen werde sind:
5g Creapure
25mg Zink
1000i.E Vitamin D
200μg Vitamin K
250mg EPA 500mg DHA
ab und an was für Gelenke, L-Carnitin, Beta Alanin und Citrullin

Alter: 23 Jahre
Körpergröße: 190 cm
Trainings­erfahrung: 3 Jahre
Gruppen­zuordnung (optional): Building

Start :  Gewicht: 98,9 kg
Oberarm­umfang (angespannt): R39,5/L39 cm
Brustumfang: 106 cm
Bauchumfang: 95 cm
Hüftumfang: 97 cm
Oberschenkel­umfang: R66/L65,5 cm

IMG_20180923_085247.jpg

IMG_20180923_085100.jpg

IMG_20180923_084656.jpg
4 Wochen :  Gewicht: 97 kg
Oberarm­umfang (angespannt): R39,5/L39 cm
Brustumfang: 106,5 cm
Bauchumfang: 94 cm
Hüftumfang: 97 cm
Oberschenkel­umfang: R66/L66 cm

1.jpg

2.jpg

3.jpg
8 Wochen :  Gewicht: 97,2 kg
Oberarm­umfang (angespannt): R40/L39,5 cm
Brustumfang: 107 cm
Bauchumfang: 92 cm
Hüftumfang: 96,5 cm
Oberschenkel­umfang: R66/L66 cm

IMG_20181118_190350.jpg

IMG_20181118_190444.jpg

IMG_20181118_190411.jpg
12 Wochen :  Gewicht: 94,9 kg
Oberarm­umfang (angespannt): R39,5/L39 cm cm
Brustumfang: 106,5 cm
Bauchumfang: 91 cm
Hüftumfang: 96 cm
Oberschenkel­umfang: R66,5/L66,5 cm cm

IMG_20181217_205202.jpg

IMG_20181217_205253.jpg

IMG_20181217_205538.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Skitster am 17 Dez 2018 22:03, insgesamt 10-mal geändert.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Skitster
TA Rookie
 
Beiträge: 89
Registriert: 15 Dez 2013 22:18
Geschlecht (m/w): m

Re: Aus Sloth wird Baki

Beitragvon Skitster » 30 Sep 2018 16:50

Woche 1

Diese Woche allg sehr stressig gewesen, daher wird alles etwas kürzer.

Dienstag Plan A trainiert
Max Kniebeugen 115kg

Klimmzüge unterstützt
-35kg 15x
-30kg 9x
-25kg 6x
Slayer Klimmzüge Unterstützt
-40 7x
-45 7x

Bankdrücken Negativ
60kg 18x
70kg 12x
90kg 8x
Slayer Fliegende
12,5 10x
12,5 7x

Enges Bankdrücken
60kg 13x
70kg 9x
80kg 6x

Seitheben nicht geschafft, musste schon wieder los


Tag B am Freitag
Trabbarheben 140kg max

Bankdrücken
60kg 18x
80kg 10x
95kg 5x
Slayer Fliegende
12,5 11x
12,5 8x

Maschinenrudern
35kg 20x
45kg 13x
60kg 7x
Slayer Rudern
40kg 8x
35kg 8x

Chinups
9x
10x
8x

Wieder zu wenig Zeit gehabt, nächste Woche habe ich mehr Zeit fürs Training eingeplant....


Gewichtsverlauf war:
97,2kg 96,2kg 95,7kg 96,2kg 95,9kg --- 96,8kg


Ernährung:
Teilweise Kcal nicht gehittet und an einem Tag konnte ich wegen Spontanem Arbeiten nicht tracken, nächste Woche wird detaillierter getrackt
Zuletzt geändert von Skitster am 14 Okt 2018 19:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Skitster
TA Rookie
 
Beiträge: 89
Registriert: 15 Dez 2013 22:18
Geschlecht (m/w): m

Re: Aus Sloth wird Baki

Beitragvon Skitster » 07 Okt 2018 20:11

Woche 2

Training lief diese Woche schon besser, Ernährung war auch wesentlich mehr on point, gewicht schwankt um die 97kg, jedoch fühle ich mich durch, mehr mobility und besser warm machen, wesentlich geschmeidiger, knie fühlt sich mittlerweile auch stabiler an

Training A1 Dienstag 02.10
Frontkniebeugen:
5x92,5kg; 10x80kg; 7x80kg; 8x70kg
Beinstrecker & Beinbeuger:
17x50kg/20x50kg; 17x50kg/17x65kg; 18x50kg/13x65kg
Latziehen im parallelen Griff:
20x50kg; 11x65kg; 8x75kg
Slayer:
13x50kg; 10x65kg
Dips:
17x0kg; 11x10kg; 6x15kg
Slayer:
8x15kg; 9x12,5kg
Enges Bd auf negativ Bank
15x50kg; 12x60kg; 8x70kg
Seitheben am Kabel:
12x15kg; 15x10kg; 17x10kg


Training B1 Donnerstag 04.10
Trapbar Kreuzheben:
5x112,5kg; 10x100kg; 12x90kg; 8x90kg
Kurzhantel Bankdrücken:
15x25kg; 12x30kg; 8x35kg
Slayer:
12x12,5kg; 6x12,5kg
T-Row:
18x40kg; 10x50kg; 6x55kg
Spannungssätze:
11x40kg; 8x40kg
Chinups:
11x; 10x; 9x


Training A2 Samstag 06.10
Frontbeugen Explosiv:
8x 5x 60kg
Rumänisches Heben:
20x50kg; 12x60kg; 10x60kg
Latzug Gym80 Obergriff:
20x60kg; 12x70kg; 9x80kg
Slayer:
8x65kg -> gemerkt das bei Training A2 kein Slayer ist
Latzug Gym80 Obergriff:
12x70kg
Schrägbank Gym80:
20x40kg; 12x55kg; 5x65kg; 10x55kg; 15x40kg
Enges Bankdrücken negativ:
15x55kg; 10x65kg; 7X75kg
Seitheben Gym80:
20x30kg; 15x45kg; 14x40kg
Zuletzt geändert von Skitster am 21 Okt 2018 17:36, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Skitster
TA Rookie
 
Beiträge: 89
Registriert: 15 Dez 2013 22:18
Geschlecht (m/w): m

Re: Aus Sloth wird Baki

Beitragvon Skitster » 14 Okt 2018 19:29

Woche 3

Training lief gut diese Woche, Ernährung auch, gewicht schwankt immernoch auf 97kg.

Training A1 Dienstag 09.10
Frontkniebeugen:
5x100kg; 8x85kg; 7x80kg; 6x70kg
Beinstrecker & Beinbeuger:
17x55kg/20x50kg; 16x60kg/16x55kg; 14x65kg/12x60kg

Latziehen im Untergriff:
20x55kg; 12x65kg; 7x75kg
Slayer:
10x60kg; 6x70kg

Negativ Bank:
16x65kg; 11x75kg; 7x95kg
Slayer:
10x12,5kg; 9x12,5kg

Enges Bd:
11x65kg; 8x70kg; 8x70kg


Training B1 Donnerstag 11.10
Trapbar Kreuzheben:
5x120kg; 10x105kg; 8x105kg; 10x90kg

JM Press:
16x40kg; 12x45kg; 8x50kg
Slayer:
10x12,5kg; 10x12,5kg

Maschinenrudern Parallel:
20x50kg; 13x65kg; 8x80kg
Spannungssätze:
10x42,5kg; 9x42,5kg

Chinups:
10x; 8x; 8x

Facepulls:
20x30kg; 8x35kg; 13x30kg


Training A2 Samstag 13.10
Frontbeugen Explosiv:
8x 5x 60kg
Rumänisches Heben:
10x50kg; 10x50kg; 10x50kg

Latzug Technogym:
20x35kg; 12x45kg; 7x55kg; 11x45kg; 15x35kg

Dips:
15x0kg; 9x10kg; 6x15kg; 7x10kg; 11x0kg

Enges Bankdrücken negativ:
16x55kg; 10x65kg; 6X75kg

Seitheben Gym80:
20x30kg; 16x35kg; 14x40kg
Zuletzt geändert von Skitster am 21 Okt 2018 17:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Skitster
TA Rookie
 
Beiträge: 89
Registriert: 15 Dez 2013 22:18
Geschlecht (m/w): m

Re: Aus Sloth wird Baki

Beitragvon Skitster » 21 Okt 2018 17:35

Woche 4

Training A1 Dienstag 16.10
Frontkniebeugen:
1x105kg; 5x92,5kg; 8x80kg; 6x80kg
Beinstrecker & Beinbeuger:
18x55kg/20x55kg; 18x60kg/15x60kg; 15x65kg/12x65kg

Latziehen parallel:
18x60kg; 10x70kg; 5x80kg
Slayer:
18x60kg; 10x70kg

Schrägbank Gym80:
17x45kg; 11x55kg; 7x65kg
Slayer:
10x12,5kg; 10x12,5kg

Enges Bd:
15x57,5kg; 12x67,5kg; 6x77,5kg


Training B1 Donnerstag 18.10
Trapbar Kreuzheben:
1x125kg; 8x110kg; 7x110kg; 6x110kg

Bankdrücken:
14x70kg; 10x80kg; 6x90kg
Slayer:
10x15kg; 10x15kg

Kabelrudern:
20x40kg; 12x50kg; 8x60kg
Spannungssätze:
10x45kg; 10x45kg

Chinups:
9x; 8x; 8x

Facepulls über Kopf:
15x25kg; 15x25kg; 15x25kg


Training A2 Sonntag 21.10
Frontbeugen Multipresse:
6x5 60kg
Rumänisches Heben:
10x50kg; 10x50kg; 10x50kg

Latzug Schulterbreit:
20x50kg; 11x65kg; 7x75kg; 10x65kg; 15x55kg

Negativ Bank:
17x67,5kg; 10x77,5kg; 6x87,5kg; 8x77,5kg; 11x67,5kg

Enges Bankdrücken negativ:
12x55kg; 10x65kg; 7X75kg

Seitheben Gym80:
15x35kg; 10x40kg; 9x45kg



Training war teilweise sehr anstrengend, jedoch das Heben ist mir sehr leicht gefallen.
Ernärhung war on Point, jedoch ist mein Gewicht immernoch auf ~97kg (Startgewicht war ~98kg)
Aktuelle Bilder sind im Startpost. Sehen zwar auf den Bildern nicht wesentlich besser aus, jedoch in echt schon etwas und fühle ich mich weniger speckig.
Dazu ist zu sagen, dass ich vor dem Start mich recht schlecht ernährt habe und das vllt auch durch die bessere Ernährung kommt.
Bauch ist um 1 cm kleiner geworden, Rest hat sich laut Maßband nicht stark verändert.
@Frank mit wievielen Kalorien sollte ich weitermachen?

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42233
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Aus Sloth wird Baki

Beitragvon Frank » 21 Okt 2018 18:45

Wenn Training soweit lief, würde ich dazu raten, die kcal beizubehalten. Da ist noch genug „Babyspeck“ 😊

Benutzeravatar
Skitster
TA Rookie
 
Beiträge: 89
Registriert: 15 Dez 2013 22:18
Geschlecht (m/w): m

Re: Aus Sloth wird Baki

Beitragvon Skitster » 02 Nov 2018 16:41

Woche 5

Training A1 Dienstag 23.10
Frontkniebeugen:
3x103,5kg; 5x92,5kg; 7x80kg; 6x70kg
Beinstrecker & Beinbeuger:
15x55kg/15x55kg; 15x55kg/15x55kg;

Latziehen Untergriff:
20x60kg; 11x70kg; 8x80kg
Slayer:
9x65kg; 8x65kg

Dips:
16x0kg; 8x10kg; 6x15kg
Slayer:
10x15kg; 9x15kg

Enges Bd:
12x60kg; 8x70kg; 6x77,5kg


Training B1 Donnerstag 25.10
Trapbar Kreuzheben:
3x126kg; 10x111kg; 10x111kg; 7x111kg

KH Bankdrücken:
14x27,5kg; 9x32,5kg; 5x37,5kg
Slayer:
8x15kg; 8x15kg

Technogym Rudern:
20x40kg; 13x50kg; 7x60kg
Spannungssätze:
7x45kg; 10x40kg

Chinups:
9x; 8x; 8x

Facepulls über Kopf:
15x25kg; 15x25kg; 15x25kg


Training A2 Sonntag 21.10
Frontbeugen auf Entspannt wegen Knie:
5x5 60kg
Rumänisches Heben ohne Gürtel und aus Po:
10x50kg; 10x50kg; 10x50kg

Latzug Technogym:
20x40kg; 8x50kg; 5x55kg; 8x50kg; 12x40kg

SBD Gym80:
20x45kg; 10x55kg; 6x60kg; 9x55kg; 16x45kg

Enges Bankdrücken negativ:
16x55kg; 10x65kg; 8X70kg

Seitheben Gym80:
18x35kg; 13x40kg; 10x45kg



Training geht gut vorran, ernährung auch, Gewicht steht auf ~96kg

Benutzeravatar
Skitster
TA Rookie
 
Beiträge: 89
Registriert: 15 Dez 2013 22:18
Geschlecht (m/w): m

Re: Aus Sloth wird Baki

Beitragvon Skitster » 02 Nov 2018 16:56

Woche 6

Training A1 Dienstag 30.10
Frontkniebeugen:
1x110kg; 5x97,5kg; 8x80kg; 6x80kg
Beinstrecker & Beinbeuger:
17x55kg/20x55kg; 16x60kg/15x60kg; 13x65kg/12x65kg

Latziehen parallel:
20x55kg; 13x65kg; 6x75kg
Slayer:
9x65kg; 7x65kg

Negativ BD:
15x70kg; 9x80kg; 5x90kg
Slayer:
10x15kg; 7x15kg

Enges Negativ Bd:
15x57,5kg; 9x67,5kg; 7x72,5kg


Training B1 Donnerstag 01.11
Trapbar Kreuzheben:
1x132,5 kg gehoben



Training B1 Sonntag 04.11
Kreuzheben 132,5kg 1*
8x120kg
Jm press
----
Reversgrip bench
16x50kg
14x60kg
7x80kg
Slayer
8x15kg
10x15kg
T row
16x45kg
11x50kg
7x60kg
Spannung
10x45kg
10x45kg
Chinups/facepulls
9x/15x30kg
8x/15x30kg
8x/15x30kg

Beim Kreuzheben am Donnerstag habe ich mich wie gewohnt vor dem ersten Satz fest gemacht, indem ich tief einatme und meinen Lat bewusst anspanne und schultern nach hinten nehme.
Dabei hat mein Rücken geknackt und habe ein Ziehen gespürt.
Training habe ich abgebrochen und zum Arzt gefahren, wurde wieder eingerenkt und nun kurz pause, dann geht es auch schon weiter.
Zuletzt geändert von Skitster am 11 Nov 2018 22:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Skitster
TA Rookie
 
Beiträge: 89
Registriert: 15 Dez 2013 22:18
Geschlecht (m/w): m

Re: Aus Sloth wird Baki

Beitragvon Skitster » 11 Nov 2018 22:00

Woche 7

Training A1 Donnerstag 08.11
Frontkniebeugen
5x92,5kg 15sek 2x92,5kg
6x80kg
6x80kg
5x80kg
Strecken beugen
16x55/18x55
15x55kg/16x55kg
13x70kg/12x70
Latzug eng
20x55kg
11x65kg
7x75kg
Slayer
10x65kg
10x65kg
Dips
16x0
8x10kg
5x15kg
Slayer
10x17,5kg
7x15kg
Enges negativ Bank
16x60kg
11x70kg
8x80kg


Training B1 Donnerstag 18.10
Trapbar Kreuzheben:
Trapheben
5x 15 sek 8x
12x97,5kg
10x97,5kg
9x97,5kg
Jm press
13x40kg
9x25kg vorher war falsche ausführung
7x30kg
Slayer
10x15kg
Kabelrudern parralel
18x60kg
11x70kg
8x80kg
Spannung
10x45kg
10x45kg
Chinups/facepulls
9x/15x30kg
9x/15x30kg
SA, 23:24
9x/15x30kg


Anfang der Woche war der Rücken noch sehr verspannt, jedoch ab Donnerstag alles wieder tiptop.
Training lief gut, Beugen war etwas anstrengend. Ist bei mir jedoch nach jeder Pause, selbst bei kurzen.
Gewicht schwankt bei 97kg, eher so 96,8kg.
Sonst geht alles seinen Weg.

Benutzeravatar
Skitster
TA Rookie
 
Beiträge: 89
Registriert: 15 Dez 2013 22:18
Geschlecht (m/w): m

Re: Aus Sloth wird Baki

Beitragvon Skitster » 18 Nov 2018 20:17

Woche 8

Training A1 Dienstag 13.11
Frontbeugen
5x 15Sek 3x 97,5kg
6x85kg
5x85kg
5x85kg
Beugen strecken
15x60kg/18x60kg
13x70/15x70
12x80/12x80
Latzug gym80
20x65kg
17x75kg
10x90kg
Slayer
8x70kg
7x70kg
Sbd gym 80
17x50kg
12x60kg
8x70kg
Slayer
10x17,5kg
7x17,5kg
Negativ eng bd
15x62,5kg
9x72,5kg
7x82,5


Training B1 Donnerstag 15.11
Trapbar Kreuzheben
5x15sek6x 120kg
9x105kg
7x90kg
0x0
Bankdrücken gym80
Hammergrif
20x70kg
14x85kg
10x95kg
Slayer
10x17,5kg
9x17,5kg
Pendlay rows
20x50kg
9x70kg
9x80kg
Spannubgs
8x45kg
8x45kg
Chinups/facepulls
8x/15x30kg
8x/13x35kg
7x/13x35kg



Training A2 Sonntag 18.11
Frontknieburgen
5x5 60 kg
Latzug technogym
16x45kg
9x52,5kg
7x57,5kg
8x52,5kg
9x45kg
Negativ bd
16x70kg
9x80kg
7x90kg
8x80kg
11x70kg
Enges negativ bd
12x65kg
9x72,5kg
7x82,5kg


Training läuft alles soweit.
Gewicht schwankt auf ca 97,3kg
Bauch ist 2 cm kleiner, habe jedoch auch bis zum Messen nur sehr wenig gegessen
@Frank soll ich weiterhin auf den Kalorien bleiben?

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42233
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Aus Sloth wird Baki

Beitragvon Frank » 18 Nov 2018 20:33

Wenn die Leistung bisher passt, würde ich an der Ernährung nichts ändern. Unter 90 cm darf der Bauch ruhig werden 👍🏼

Benutzeravatar
Skitster
TA Rookie
 
Beiträge: 89
Registriert: 15 Dez 2013 22:18
Geschlecht (m/w): m

Re: Aus Sloth wird Baki

Beitragvon Skitster » 28 Nov 2018 17:10

Woche 9

Training A1 Dienstag 20.11
Frontbeugen
1x 15sek 3x103,5
5x92,5kg
7x80kg
7x80
Strecken/beugen
14x65/14x65
12x70/12x70
10x75/9x75
Latzug parallel
16x60kg
8x70kg
6x75kg
6x75/6x65/5x55
6x75/6x60/10x45
Dips
13x5kg
8x10kg
5x15kg
6x15/5x10/5x10
7x15/5x10/5x5
Enges negativ bd
15x65kg
8x75
7x80kg


Training B1 Donnerstag 22.11
Trap heben
1x 15sek 5x 126kg
8x112,5kg
6x112,5kg
Revers bench
17x55kg
5x75kg
Verschrieben, zweiter satz 8x75kg
7x80kg
6x80/5x70/7x50kg
6x80/5x70/5x50kg
Gym 80 Rudergerät Fokus auf trapez
20x30kg
12x40kg
8x55kg
8x55/4x50/8x40
7x55/10x40/12x30
Chinups/facepulls
11x/14x35kg
10x/13x35kg
10x/15x30kg



Training A2 Samstag 24.11
Frontbeugen
5x60kg
5x60kg
5x60kg
5x60kg
5x60kg
Hüftöffnung mit Gewicht
Dropsatz von Max bis min
Latzug negativ
20x60kg
12x70kg
6x80kg
8x70kg
8x60kg
Sbd Gym 80
19x55kg
9x65kg
6x75kg
8x65kg
10x55kg
Enges negativ bd
15x65kg
9x75kg
7x80kg
Seitheben gym80
16x30kg
15x35kg
13x45kg


Training läuft alles soweit.
Gewicht schwankt auf ca 97,0 kg.
Hüftöffnung mit Gewicht etwas gemacht, da ich etwas Ziehen in der Hüfte hatte und mir das hilft.

Benutzeravatar
Skitster
TA Rookie
 
Beiträge: 89
Registriert: 15 Dez 2013 22:18
Geschlecht (m/w): m

Re: Aus Sloth wird Baki

Beitragvon Skitster » 03 Dez 2018 21:01

Woche 10

Training A1 Dienstag 27.11
Frontbeugen
3x 15sek 2x 103,5kg
8x92,5kg
8x80kg
7x70kg
Beinstrecken/beugen
15x65/15x65
13x70/11x70
12x75/9x75
Latzug gym80
20x60kg
14x75kg
Falsch
20x70kg
14x85kg
6x105kg
5x105/5x95/3x85
8x105/6x90/5x75
Negative vlbd
*bd
13x72,5kg
9x82,5kg
6x92,5kg
6x92,5/4x82,5/3x72,5
5x92,5kg/3x82,5/3x72,5
Enges negativ bd
10x65kg
10x65kg
11x65kg


Training B1 Donnerstag 29.11
Trapheben
3x 15sek 5x 126kg
8x112,5kg
11x90kg
0x0
Bankdrücken
15x60kg
8x80kg
5x90kg
5x90/4x80/3x60
5x90/6x70/5x60
Rudern Techno niedrige Stufe
20x30kg
14x40kg
8x50kg
8x50/8x40/7x30
10x50/9x40/8x30
Chinups/facepulls
10x/15x30kg
10x/15x30kg
10x/15x30kg



Training A2 Samstag 01.12
Frontbeugen reha
5x
Kein Frontbeugen, darf Hantel nicht fallen lassen und Rack ist besetzt
Overhead squats und bisschen Arbeit an beweglichkeit
Latzug technogym
15x47,5kg
9x55kg
7x60kg
6x60/6x50/5x40
7x60/5x50/5x40
Ohp technogym
18x30kg
9x40kg
6x45kg
5x45/4x35/6x20
5x45/5x35/5x20
Negativ eng bd
15x65kg
10x75kg
7x75kg
Rotatoren


Training läuft alles soweit.
Gewicht schwankt auf ca 97,0 kg.
Aktuell viel Stress, jedoch kriege ich Training und Ernährung trotzdem noch hin.
Puls jedoch etwas erhöht, daher bisschen drauf achten das ich mehr Vorkoche und besser plane.

Benutzeravatar
Skitster
TA Rookie
 
Beiträge: 89
Registriert: 15 Dez 2013 22:18
Geschlecht (m/w): m

Re: Aus Sloth wird Baki

Beitragvon Skitster » 10 Dez 2018 18:26

Woche 11

Training A1 Dienstag 04.12
Frontbeugen
1x 15sek Pause 2x 110kg
5x97,5kg
8x80kg
7x80kg
Beugen/strecken
15x65/13x65
War doch
15x65/13x80
13x70/8x80
10x75/7x80
Latzug parralel
15x60kg
10x65kg
7x70kg
6x70/7x55/8x40
7x70/5x55/7x40
Dips
13x5kg
11x10kg
6x15kg
5x15/5x10/3x5
7x15/3x10/3x0
Enges negativ bd
8x75kg
7x75kg
6x75kg


Training B1 Donnerstag 13.12
rapheben
132,5kg
1x 15sek 5x
7x120kg
Bankdrücken gym80 hammergriff
20x75kg
15x85kg
10x100kg
8x100/7x80/5x60
8x100/7x80/5x70
Kabelrudern Schulterbreiter Hammergriff
16x60kg
10x70kg
7x80kg
7x80/7x65/5x50
7x80/6x65/6x50
Chinups/facepulls
10x/15x41kg
8x/15x41kg
7x/15x41kg



Training A2 Samstag 08.12
Fkb
Explosiv
5x60
5x60
5x60
5x60
5x60
Lastzug untergriff
15x65kg
10x70kg
7x75kg
8x75/6x60/6x45
8x75/5x60/5x45
15x60kg
Letzte Satz nicht
Sbd gym80
15x60kg
10x65kg
7x70kg
7x70/6x55/5x40
7x70/6x55/7x40
Enges negativ bd
10x75kg
10x75kg
10x75
Rotatoren


Cardio Sonntag 09.12
Rudern 2km 15min
Radergometer 6,23km 15min
Stepper 100kcal 10min

Training war diese Woche echt anstrengend, bin froh das jetzt Deload kommt und hoffe bisschen zu erhohlen trotz Speedweek.
Gewicht schwankt auf ca 96,5 kg.
Uni immernoch bisschen stressig, hoffe die Speedweek trotzdem nächste Woche durchzuhalten.

Benutzeravatar
Skitster
TA Rookie
 
Beiträge: 89
Registriert: 15 Dez 2013 22:18
Geschlecht (m/w): m

Re: Aus Sloth wird Baki

Beitragvon Skitster » 10 Dez 2018 18:28

Woche 12 Speedweek (abgebrochen)
Tag 1 10.12.2018
100g Whey
ganzen Tag über getrunken

275g Champignons, 200g Tomaten und 15 g Zwiebel
zum Mittag

500g Magerquark
zum Abendessen

2 Eier und 5g Omega 3
als Snack am Abend

Gesamt
972 kcal
17,9g Fett
29,5g Carbs
168,7g Protein

Ich habe noch nie in meinem Leben so wenig gegessen an einem Tag, habe viel Hunger aber auch mal interessant zu machen.


Speedweek nach zweiten Tag abgebrochen.
Muss viel für die Uni machen und habe nichts hingekriegt, daher erstmal aufgehört und Fokus auf Studium gelegt.
Deload hat gut getan, letzten Wochen waren auch sehr anstrengend.

Training A1 Dienstag 11.12
Fkb
5x46kg
5x57,5kg
5x70kg
Latzug gym80
17x70kg
10x85kg
7x100
7x100/6x85/8x60
Doch nicht
7x100/6x85/8x70
Ohp technogym
18x30kg
10x40kg
6x45kg
5x45/5x35/7x25
5x45/5x35/8x25
Enges negativ bd
8x75kg
8x75kg
9x75kg


Training B1 Samstag 15.12
Trapheben
5x60kg
5x70kg
5x85kg
Reversbench
18x55kg
8x75kg
6x80kg
7x80/6x70/6x50
7x80/4x70/5x50
T row
15x45kg
12x50kg
9x55kg
10x55/6x50/4x45
7x55/6x45/5x40
Chinups/facepulls
8x /15x36kg
9x/15x41kg
8x/facepulls anderer kabelzug
15x30kg



Fazit nach 12 Wochen:
Das Training hat mir sehr gut gefallen, merke immer wieder wie gerne ich Ganzkörper trainiere.
Auch wenn mein Gewicht gesunken ist, habe ich mich bis kurz vorm Schluss recht stark und fit gefühlt.
Meinem subjektiven Empfinden nach fühle ich mich geschmeidiger und meine Ausführung wirkt auf mich in Videos auch besser.
Was vermutlich auch daran liegen kann, dass ich mich vorher nie aufgewärmt habe.
Mit diesem Programm habe ich mit der Mobility Routine aus Franks Video angefangen, die ich im Laufe der Zeit weiter personalisiert habe.
Bin gespannt wie die letzten 4 Wochen noch werden und was sich bei den Kraftwerten so getan hat. Stärker fühle ich mich allemal und die Rep ranges habe ich in fast allen Fällen auch getroffen.
Meine Form wirkt auch mich wesentlich weniger Speckig als zu Beginn und Gewicht habe ich auch abgenommen, was mir aber auch nicht geschadet hat.
Das ich die Speedweek nicht geschafft habe, finde ich schade und bin auch ein Stück weit enttäuscht von mir.
Die jetzige Phase des Studiums hätte ich jedoch nicht parallel dazu geschafft.
An der Sommeraktion werde ich voraussichtlich auch teilnehmen und freue mich schon drauf.
Auch wenn die Form meiner Frontkniebeugen und meines Traphebens m.M. recht gut ist, kriege ich eine vernüftige Kniebeugen und normales/sumo Kreuzheben nicht mehr richtig hin. Daran will ich ab jetzt Arbeiten, da mir auf Dauer nur Frontbeugen zu langweilig wird.
Vielen Dank für das tolle Programm hat mir viel Spaß bereitet.
Bilder und Werte sind im morgen Startpost.

Gewicht: 98,9 kg -4kg
Oberarm­umfang (angespannt): R39,5/L39 cm =
Brustumfang: 106 cm +0,5cm
Bauchumfang: 95 cm -4cm
Hüftumfang: 97 cm -1cm
Oberschenkel­umfang: R66/L65,5 cm R+0,5cm/L+1cm

Nächste

Zurück zu Grizzly Gainz Power and Building

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste