(Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Hier findet ihr Erfahrungsberichte zum Thema Bodybuilding!

Moderator: Team AAS

Benutzeravatar
stef_iifym
TA Elite Member
 
Beiträge: 7718
Registriert: 15 Mär 2015 18:55
Körpergewicht (kg): 98
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Frontkniebeuge
Ich bin: GNBF natural

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon stef_iifym » 15 Jun 2017 08:12

Muto hat am 14 Jun 2017 14:20 geschrieben:Man dann klickt halt einfach auf abonnieren und gut ist... wieso wollt ihr jedem mitteilen dass ihr hier "in" seid?

Um sozusagen dem TE das Interesse mitzuteilen. So ein kleines Hallo.

Mist, bin damit jetzt auch in *drehsmilie*
Powerlifter goes Bodybuilding
Instagram
YouTube

PRs
105kg OHP
160kg Bankdrücken
200kg Frontkniebeuge
240kg Kniebeuge
300kg Kreuzheben


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
nixonnow
TA Power Member
 
Beiträge: 1911
Registriert: 07 Nov 2012 23:17
Wohnort: Österreich
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 20
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 75
Kniebeugen (kg): 60
Kreuzheben (kg): 120
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 10

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon nixonnow » 15 Jun 2017 12:18

stef_iifym hat am 15 Jun 2017 08:12 geschrieben:
Muto hat am 14 Jun 2017 14:20 geschrieben:Man dann klickt halt einfach auf abonnieren und gut ist... wieso wollt ihr jedem mitteilen dass ihr hier "in" seid?

Um sozusagen dem TE das Interesse mitzuteilen. So ein kleines Hallo.

Mist, bin damit jetzt auch in *drehsmilie*

Benutzeravatar
Muto
TA Elite Member
 
Beiträge: 8911
Registriert: 26 Mai 2013 18:19
Wohnort: Frankfurt
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 8
Bankdrücken (kg): 140 6x
Wettkampferfahrung: Ja

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon Muto » 15 Jun 2017 12:42

Das interessiert den TE glaube recht wenig...
Muto's Offseason Log - Road to Masse

Swan/ hat am 02 Mai 2017 18:00 geschrieben:....damals hat man halt sportrevue und flex gelesen , hat brutal trainiert und gefressen wie ein schwein.....
heute onnanieren se auf tim gabel videos , trainieren science-based und wiegen nach zehn jahren training knackige 77kg....

Benutzeravatar
stef_iifym
TA Elite Member
 
Beiträge: 7718
Registriert: 15 Mär 2015 18:55
Körpergewicht (kg): 98
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Frontkniebeuge
Ich bin: GNBF natural

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon stef_iifym » 15 Jun 2017 12:49

Muto hat am 15 Jun 2017 12:42 geschrieben:Das interessiert den TE glaube recht wenig...

Hast du es in deinem Log nicht auch lieber wenn jemand Hallo sagt statt einfach kommentarlos zu abonnieren? Ist ja auch egal jetzt xD
Powerlifter goes Bodybuilding
Instagram
YouTube

PRs
105kg OHP
160kg Bankdrücken
200kg Frontkniebeuge
240kg Kniebeuge
300kg Kreuzheben

Beny12345
TA Member
 
Beiträge: 196
Registriert: 23 Jun 2013 21:28
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Kreuzheben (kg): 200-210
Oberarmumfang (cm): 46

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon Beny12345 » 20 Jun 2017 00:26

Chaox hat am 30 Mai 2017 10:13 geschrieben:Hab nur mal ne Frage und wollte deswegen keinen extra Thread aufmachen: Hab bei mir das letzte Jahr über folgendes beobachtet: Wenn ich mit ner Injektion mal nen paar Tage hinterher bin, mein Spiegel also sinkt, kriege ich immer nen extremen Libido-Schub. Wenn ich Testo E normalerweise alle 5 Tage nehme dann merk ich, wenn ich länger warte, ab Tag 6-7 nen ziemlichen Anstieg der Libido. Bei Susta (normlerweise e3d) ebenfalls so ab Tag 6-7, wenn ich mal ne Injektion auslasse.

Meine Libido ist ansonsten eigentlich normal, ist auf Testo jetzt nicht extrem gesteigert aber holy fuck...ab Tag 6-7 geht`s richtig ab. Kennt das jemand? Reagiert meine Libido einfach nur stark auf Spiegelschwankungen und / oder könnte das mit einem gleichzeitig sinkenden Östrogenspiegel zu tun haben? (benutze kein AI).


Jo hab das auch schon bemerkt... Meistens zeigt sich das in der Absetzphase bzw. bei den Tagen nach der letzten Injektion immer ziemlich deutlich...

Benutzeravatar
Chaox
TA Power Member
 
Beiträge: 2377
Registriert: 24 Apr 2013 22:42
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Doggystyle
Ziel Gewicht (kg): 100
Fachgebiet I: Steroide
Ich bin: Ausgewandert

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon Chaox » 01 Mär 2018 19:56

Kleiner Einkauf in Pattaya:
Ansehen auf youtube.com
The German philosopher, Friedrich Nietzsche, believed that morality is just a fiction used by the herd of inferior human beings to hold back the few superior men.

It’s worth noting that he died of syphilis.^^
Sheldon Cooper


Ausgewandert nach Kambodscha / Pattaya - mein Log auf TA! *moin*

pumpingfrede
TA Stamm Member
 
Beiträge: 498
Registriert: 22 Dez 2008 17:02
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 86
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 9
Studio: McFit
Ich bin: ein Übertreiber

randori95
TA Neuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 25 Dez 2017 20:58

Benutzeravatar
Chaox
TA Power Member
 
Beiträge: 2377
Registriert: 24 Apr 2013 22:42
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Doggystyle
Ziel Gewicht (kg): 100
Fachgebiet I: Steroide
Ich bin: Ausgewandert

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon Chaox » 01 Mär 2018 21:51

The German philosopher, Friedrich Nietzsche, believed that morality is just a fiction used by the herd of inferior human beings to hold back the few superior men.

It’s worth noting that he died of syphilis.^^
Sheldon Cooper


Ausgewandert nach Kambodscha / Pattaya - mein Log auf TA! *moin*

Benutzeravatar
Muto
TA Elite Member
 
Beiträge: 8911
Registriert: 26 Mai 2013 18:19
Wohnort: Frankfurt
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 8
Bankdrücken (kg): 140 6x
Wettkampferfahrung: Ja

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon Muto » 01 Mär 2018 23:08

😀 gönn dir 👍🏽
Muto's Offseason Log - Road to Masse

Swan/ hat am 02 Mai 2017 18:00 geschrieben:....damals hat man halt sportrevue und flex gelesen , hat brutal trainiert und gefressen wie ein schwein.....
heute onnanieren se auf tim gabel videos , trainieren science-based und wiegen nach zehn jahren training knackige 77kg....

Benutzeravatar
Tong_Po
TA Stamm Member
 
Beiträge: 356
Registriert: 22 Jan 2018 15:52
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen
Fachgebiet I: Kampfsport

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon Tong_Po » 19 Mär 2018 10:23

@Chaox Kannst du noch einen Bericht zu der deiner Peptid-Kur schreiben?Vielen Dank!

Benutzeravatar
Chaox
TA Power Member
 
Beiträge: 2377
Registriert: 24 Apr 2013 22:42
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Doggystyle
Ziel Gewicht (kg): 100
Fachgebiet I: Steroide
Ich bin: Ausgewandert

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon Chaox » 10 Aug 2018 11:34

Mal ne generelle Frage, ich kenn mich mit den HGH-Preisen auf dem normalen Markt nicht so aus. 100 IU HGH (Markennamen entfernt da ULAB) für ca. 170€, ist das billig / normal / teuer?
Zuletzt geändert von Chaox am 10 Aug 2018 13:12, insgesamt 1-mal geändert.
The German philosopher, Friedrich Nietzsche, believed that morality is just a fiction used by the herd of inferior human beings to hold back the few superior men.

It’s worth noting that he died of syphilis.^^
Sheldon Cooper


Ausgewandert nach Kambodscha / Pattaya - mein Log auf TA! *moin*

Benutzeravatar
m.a.k
TA Power Member
 
Beiträge: 2258
Registriert: 25 Mai 2006 19:58
Ich bin: die Konstante

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon m.a.k » 10 Aug 2018 12:45

https://www.pharmeo.de/product_info.php ... 9ip3adtig0
Ich hoffe übrigens, dass der Link zu einer echten Onlineapotheke führt :-).

Das sind 36 IE für 115€. Also deutlich günstiger bei dir.

Aber gerade gesehen dein Zeug scheint aus einem Ulab zu sein und deswegen solltest du den Namen editieren.
Zuletzt geändert von m.a.k am 10 Aug 2018 12:52, insgesamt 1-mal geändert.
Weiter, weiter ins Verderben. Wir müssen leben bis
wir sterben.

Wenn ein Mensch zu viele Muskeln hat... also zu stark aufgebaut... besteht die Gefahr, dass diese Person ersticken oder auch durch Herzinfarkt sterben kann. Also, darum lieber so bleiben wie man ist.
Wir alle haben unsere Macken, aber wenn ein Mensch sich so hingibt und unbedingt aufgebaute Muskeln will, kann er das machen, aber NICHT zu viel.
http://www.palkan.de/bio-muskulatur2.htm

---------------------------------------------

wenn du morgens um halb 5 sturzbetrunken nach hause kommst, dann ist das ok
wenn du sturm klingelst, dann ist das okay,
wenn du ins schlafzimmer stürmst und deinen vater als zuhälter beschimpfst, dann ist das auch okay
wenn du deine mutter anbrüllst: ALTE; DU BIST ALS NÄCHSTES DRAN, dann ist das vielleicht auch noch okay,
aber wenn du ins wohnzimmer gehst, auf den teppich kackst, da salzstangen reinsteckst und sagst: ALTER, DER IGEL WOHNT JETZT HIER!!!!! dann ist das zuviel!!! bitte überdenke dein verhalten

Benutzeravatar
Chaox
TA Power Member
 
Beiträge: 2377
Registriert: 24 Apr 2013 22:42
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Doggystyle
Ziel Gewicht (kg): 100
Fachgebiet I: Steroide
Ich bin: Ausgewandert

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon Chaox » 10 Aug 2018 12:50

EDIT: Hatte deinen Betrag falsch gelesen, hatte gelesen "also deutlich günstiger ALS BEI dir". Hatte mich schon gewundert^^

Okay, wobei das hier natürlich echtes Genotropin aus der Apotheke wäre, das ist auf dem Schwarzmarkt nochmal ne ganze Ecke teurer vermute ich. Aber thx für die Info.
The German philosopher, Friedrich Nietzsche, believed that morality is just a fiction used by the herd of inferior human beings to hold back the few superior men.

It’s worth noting that he died of syphilis.^^
Sheldon Cooper


Ausgewandert nach Kambodscha / Pattaya - mein Log auf TA! *moin*

Benutzeravatar
m.a.k
TA Power Member
 
Beiträge: 2258
Registriert: 25 Mai 2006 19:58
Ich bin: die Konstante

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon m.a.k » 10 Aug 2018 12:58

Ich hab gerade mal bisschen gelesen und das Wirkungsverhältnis von original Genotropin sorgt dafür, dass Genotropin pro wirksamer IE billiger ist als dein HGH.

Soll heißen um das gleiche Ergebnis zu erzielen musst du deutlich mehr von dir gesehenes HGH nehmen.
Zuletzt geändert von m.a.k am 10 Aug 2018 13:22, insgesamt 1-mal geändert.
Weiter, weiter ins Verderben. Wir müssen leben bis
wir sterben.

Wenn ein Mensch zu viele Muskeln hat... also zu stark aufgebaut... besteht die Gefahr, dass diese Person ersticken oder auch durch Herzinfarkt sterben kann. Also, darum lieber so bleiben wie man ist.
Wir alle haben unsere Macken, aber wenn ein Mensch sich so hingibt und unbedingt aufgebaute Muskeln will, kann er das machen, aber NICHT zu viel.
http://www.palkan.de/bio-muskulatur2.htm

---------------------------------------------

wenn du morgens um halb 5 sturzbetrunken nach hause kommst, dann ist das ok
wenn du sturm klingelst, dann ist das okay,
wenn du ins schlafzimmer stürmst und deinen vater als zuhälter beschimpfst, dann ist das auch okay
wenn du deine mutter anbrüllst: ALTE; DU BIST ALS NÄCHSTES DRAN, dann ist das vielleicht auch noch okay,
aber wenn du ins wohnzimmer gehst, auf den teppich kackst, da salzstangen reinsteckst und sagst: ALTER, DER IGEL WOHNT JETZT HIER!!!!! dann ist das zuviel!!! bitte überdenke dein verhalten

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast