(Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Hier findet ihr Erfahrungsberichte zum Thema Bodybuilding!

Moderator: Team AAS

Benutzeravatar
Chaox
TA Power Member
 
Beiträge: 2456
Registriert: 24 Apr 2013 21:42
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Doggystyle
Ziel Gewicht (kg): 100
Fachgebiet I: Steroide
Ich bin: Ausgewandert

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon Chaox » 10 Aug 2018 12:01

Spiele gerade nicht mit dem Gedanken HGH zu nehmen, irgendwann mal aber nicht jetzt. Vielleicht in 1-2 Jahren. Aktuell überlege ich aber noch Peptide zu meinem Cycle der nächste Woche startet (500mg Susta / Woche, 300mg NPP / Woche, Dauer ca. 4 Monate, danach NPP raus, Testo bleibt was drin und Diät startet). Nach der Diät mit low testo (also so 125 e7d oder sogar e10d) paar Monate cruisen und dann mal gucken.

Peptide kriegt man hier in Südost Asien sehr gut, in manchen Apotheken oder von manchen Firmen die direkt hier versenden, also sehr easy zu kriegen. Überlege gerade noch welche ich nehmen, hab bisher Erfahrung mit GHRP-6 und Ipamorelin, sonst noch mit keinen. GHRP-6 ist natürlich recht veraltet aber hat den Hunger gut erhöht was mir in diesem Fall gut helfen würde zum "bulken", da ich eigentlich zu 100% clean esse, mit Pizza gehts natürlich leichter^^ Aber mach ich net. Mal gucken was es so für neuere Peptide auf dem Markt gibt, jemand Empfehlungen? Bin da net up2date.

@m.a.k, thx, hatte sowas vermutet, das (Name entfernt) oder jedes andere was nicht aus ner Apo kommt wird wohl echt nicht an Apo-Ware rankommen. Ist jetzt nur die Frage was echtes Genotropin auf dem Schwarmarkt so kostet da ich es ja nicht legal aus ner Apo holen kann. Wobei das hier vielleicht sogar geht, ich werd mal gucken. Wäre natürlich super wenn ich echtes Genotropin hier in der Apotheke kaufen könnte, ich schau mal^^
Zuletzt geändert von Chaox am 10 Aug 2018 12:20, insgesamt 2-mal geändert.
The German philosopher, Friedrich Nietzsche, believed that morality is just a fiction used by the herd of inferior human beings to hold back the few superior men.

It’s worth noting that he died of syphilis.^^
Sheldon Cooper


Ausgewandert nach Kambodscha / Pattaya - mein Log auf TA!

Der Blog wird in Zukunft auf einer externen Seite fortgesetzt, Link wird hier in Kürze eingefügt! *moin*

Benutzeravatar
Chaox
TA Power Member
 
Beiträge: 2456
Registriert: 24 Apr 2013 21:42
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Doggystyle
Ziel Gewicht (kg): 100
Fachgebiet I: Steroide
Ich bin: Ausgewandert

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon Chaox » 10 Aug 2018 12:08

m.a.k hat am 10 Aug 2018 11:58 geschrieben:Ich hab gerade mal bisschen gelesen und das Wirkungsverhältnis von original Genotropin sorgt dafür, dass Genotropin pro wirksamer IE billiger ist als dein HGH.

Soll heißen um das gleiche Ergebnis zu erzielen musst du deutlich mehr Pharmatropin nehmen.


Der eine Händler (also Schwarmarkt^^) hat Hygetropin immerhin für ca. 320$ pro 100 IU. Aber kein Plan ob Hygetropin genauso gut ist wie Genotropin, der Preis wäre ja ca. der gleiche nur dass das hier vom Schwarmarkt wäre und das Geno der normale Apothekenpreis ja ist.
The German philosopher, Friedrich Nietzsche, believed that morality is just a fiction used by the herd of inferior human beings to hold back the few superior men.

It’s worth noting that he died of syphilis.^^
Sheldon Cooper


Ausgewandert nach Kambodscha / Pattaya - mein Log auf TA!

Der Blog wird in Zukunft auf einer externen Seite fortgesetzt, Link wird hier in Kürze eingefügt! *moin*

Benutzeravatar
Chaox
TA Power Member
 
Beiträge: 2456
Registriert: 24 Apr 2013 21:42
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Doggystyle
Ziel Gewicht (kg): 100
Fachgebiet I: Steroide
Ich bin: Ausgewandert

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon Chaox » 10 Aug 2018 12:13

m.a.k hat am 10 Aug 2018 11:45 geschrieben:Aber gerade gesehen dein Zeug scheint aus einem Ulab zu sein und deswegen solltest du den Namen editieren.


Oh, gar nicht dran gedacht, danke für den Hinweis, erledigt! #04#

@m.a.k hast es in dem letzten Beitrag auf der vorherigen Seite aber auch noch stehen, zur Info!
The German philosopher, Friedrich Nietzsche, believed that morality is just a fiction used by the herd of inferior human beings to hold back the few superior men.

It’s worth noting that he died of syphilis.^^
Sheldon Cooper


Ausgewandert nach Kambodscha / Pattaya - mein Log auf TA!

Der Blog wird in Zukunft auf einer externen Seite fortgesetzt, Link wird hier in Kürze eingefügt! *moin*

Benutzeravatar
m.a.k
TA Elite Member
 
Beiträge: 3298
Registriert: 25 Mai 2006 18:58
Ich bin: die Konstante

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon m.a.k » 10 Aug 2018 12:26

Ach hab eben erst gemerkt, dass wir eh im Steroidbereich sind und nicht in deinem normalen Thread. Hier sollte das ja kein Problem sein solange keine illegalen Bezugsquellen genannt werden.
Weiter, weiter ins Verderben. Wir müssen leben bis
wir sterben.

Wenn ein Mensch zu viele Muskeln hat... also zu stark aufgebaut... besteht die Gefahr, dass diese Person ersticken oder auch durch Herzinfarkt sterben kann. Also, darum lieber so bleiben wie man ist.
Wir alle haben unsere Macken, aber wenn ein Mensch sich so hingibt und unbedingt aufgebaute Muskeln will, kann er das machen, aber NICHT zu viel.
http://www.palkan.de/bio-muskulatur2.htm

---------------------------------------------

wenn du morgens um halb 5 sturzbetrunken nach hause kommst, dann ist das ok
wenn du sturm klingelst, dann ist das okay,
wenn du ins schlafzimmer stürmst und deinen vater als zuhälter beschimpfst, dann ist das auch okay
wenn du deine mutter anbrüllst: ALTE; DU BIST ALS NÄCHSTES DRAN, dann ist das vielleicht auch noch okay,
aber wenn du ins wohnzimmer gehst, auf den teppich kackst, da salzstangen reinsteckst und sagst: ALTER, DER IGEL WOHNT JETZT HIER!!!!! dann ist das zuviel!!! bitte überdenke dein verhalten

Benutzeravatar
Chaox
TA Power Member
 
Beiträge: 2456
Registriert: 24 Apr 2013 21:42
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Doggystyle
Ziel Gewicht (kg): 100
Fachgebiet I: Steroide
Ich bin: Ausgewandert

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon Chaox » 10 Aug 2018 12:26

Glaube aber dass Preisdiskussionen über ULab - Produkte auch hier nicht erlaubt sind (oder?), also Namen besser entfernen, dann sollte das gehen.

Kennst dich zufällig mit Peptiden aus, wo du schonmal hier bist?^^ Überlege gerade welche ich dazu stacke und bin da nicht up2date was sich da im letzten Jahr auf dem Markt getan hat.
The German philosopher, Friedrich Nietzsche, believed that morality is just a fiction used by the herd of inferior human beings to hold back the few superior men.

It’s worth noting that he died of syphilis.^^
Sheldon Cooper


Ausgewandert nach Kambodscha / Pattaya - mein Log auf TA!

Der Blog wird in Zukunft auf einer externen Seite fortgesetzt, Link wird hier in Kürze eingefügt! *moin*

Benutzeravatar
Chaox
TA Power Member
 
Beiträge: 2456
Registriert: 24 Apr 2013 21:42
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Doggystyle
Ziel Gewicht (kg): 100
Fachgebiet I: Steroide
Ich bin: Ausgewandert

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon Chaox » 10 Aug 2018 12:32

Norditropin für 140€ für 30 IU bei nem Händler gesehen.
Wären dann 420€ für 100. Das ist ja Apo-Ware und kein Ulab und meine gehört zu haben das soll super sein. Hmm, mal generell überlegen, denke 6 IU sollte man mindestens am Tag nehmen wenn man auch nen Effekt für den Aufbau haben will. Das wären 180 IU pro Monat, also ca. 800€ pro Monat. Schon ordentlich, also das mach ich nicht mal "eben so"^^
Zuletzt geändert von Chaox am 10 Aug 2018 12:34, insgesamt 1-mal geändert.
The German philosopher, Friedrich Nietzsche, believed that morality is just a fiction used by the herd of inferior human beings to hold back the few superior men.

It’s worth noting that he died of syphilis.^^
Sheldon Cooper


Ausgewandert nach Kambodscha / Pattaya - mein Log auf TA!

Der Blog wird in Zukunft auf einer externen Seite fortgesetzt, Link wird hier in Kürze eingefügt! *moin*

Benutzeravatar
m.a.k
TA Elite Member
 
Beiträge: 3298
Registriert: 25 Mai 2006 18:58
Ich bin: die Konstante

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon m.a.k » 10 Aug 2018 12:32

Hm ich hab noch nie Steroide genutzt nur drüber gelesen.

MK677 und TB500 hab ich aber zur besseren Heilung nach einer Knieoperation genutzt.

4 IE Apoware, wenn es echte Nordis wären, sollen angeblich reichen für merkbare Effekte. 2 IE werden zu antiaging Zwecken verwendet.

Aber wie gesagt hab das nurmal zur besseren Heilung in Betracht gezogen und da hätte ich dann 2-3 IE am Tag im 5 on 2 off Schema ins Auge gefasst.
Weiter, weiter ins Verderben. Wir müssen leben bis
wir sterben.

Wenn ein Mensch zu viele Muskeln hat... also zu stark aufgebaut... besteht die Gefahr, dass diese Person ersticken oder auch durch Herzinfarkt sterben kann. Also, darum lieber so bleiben wie man ist.
Wir alle haben unsere Macken, aber wenn ein Mensch sich so hingibt und unbedingt aufgebaute Muskeln will, kann er das machen, aber NICHT zu viel.
http://www.palkan.de/bio-muskulatur2.htm

---------------------------------------------

wenn du morgens um halb 5 sturzbetrunken nach hause kommst, dann ist das ok
wenn du sturm klingelst, dann ist das okay,
wenn du ins schlafzimmer stürmst und deinen vater als zuhälter beschimpfst, dann ist das auch okay
wenn du deine mutter anbrüllst: ALTE; DU BIST ALS NÄCHSTES DRAN, dann ist das vielleicht auch noch okay,
aber wenn du ins wohnzimmer gehst, auf den teppich kackst, da salzstangen reinsteckst und sagst: ALTER, DER IGEL WOHNT JETZT HIER!!!!! dann ist das zuviel!!! bitte überdenke dein verhalten

Benutzeravatar
Chaox
TA Power Member
 
Beiträge: 2456
Registriert: 24 Apr 2013 21:42
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Doggystyle
Ziel Gewicht (kg): 100
Fachgebiet I: Steroide
Ich bin: Ausgewandert

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon Chaox » 10 Aug 2018 12:43

Gut, 4 IE pro Tag, das wären gut 500€ pro Monat. Das würde ich durchaus mal für paar Monate machen. Aber noch nicht jetzt, wenn ich mal in 1-2 Jahren einiges an Gewicht mehr drauf habe und irgend nen Cycle in Planung hab, dann werd ich vielleicht mal HGH dazu nehmen. Aktuell, also für meinen cycle nächste Woche, werdens "nur" peptide sein, 1-2 Sorten.
The German philosopher, Friedrich Nietzsche, believed that morality is just a fiction used by the herd of inferior human beings to hold back the few superior men.

It’s worth noting that he died of syphilis.^^
Sheldon Cooper


Ausgewandert nach Kambodscha / Pattaya - mein Log auf TA!

Der Blog wird in Zukunft auf einer externen Seite fortgesetzt, Link wird hier in Kürze eingefügt! *moin*

Benutzeravatar
m.a.k
TA Elite Member
 
Beiträge: 3298
Registriert: 25 Mai 2006 18:58
Ich bin: die Konstante

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon m.a.k » 10 Aug 2018 12:47

Vielleicht mal MK677 testen. Hat bei mir nachweislich die IGF1 Ausschüttung erhöht und als Nebenwirkung (die ich nicht hatte) soll es auch den Hunger ankurbeln dazu oral verfügbar.
Weiter, weiter ins Verderben. Wir müssen leben bis
wir sterben.

Wenn ein Mensch zu viele Muskeln hat... also zu stark aufgebaut... besteht die Gefahr, dass diese Person ersticken oder auch durch Herzinfarkt sterben kann. Also, darum lieber so bleiben wie man ist.
Wir alle haben unsere Macken, aber wenn ein Mensch sich so hingibt und unbedingt aufgebaute Muskeln will, kann er das machen, aber NICHT zu viel.
http://www.palkan.de/bio-muskulatur2.htm

---------------------------------------------

wenn du morgens um halb 5 sturzbetrunken nach hause kommst, dann ist das ok
wenn du sturm klingelst, dann ist das okay,
wenn du ins schlafzimmer stürmst und deinen vater als zuhälter beschimpfst, dann ist das auch okay
wenn du deine mutter anbrüllst: ALTE; DU BIST ALS NÄCHSTES DRAN, dann ist das vielleicht auch noch okay,
aber wenn du ins wohnzimmer gehst, auf den teppich kackst, da salzstangen reinsteckst und sagst: ALTER, DER IGEL WOHNT JETZT HIER!!!!! dann ist das zuviel!!! bitte überdenke dein verhalten

Benutzeravatar
Chaox
TA Power Member
 
Beiträge: 2456
Registriert: 24 Apr 2013 21:42
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Doggystyle
Ziel Gewicht (kg): 100
Fachgebiet I: Steroide
Ich bin: Ausgewandert

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon Chaox » 10 Aug 2018 12:49

Oral...geht dann aber net auf die Leber? Hab nichts gegen injections. Hab gelegentlich von MK677 mal gehört, werd gleich mal nachgucken.
The German philosopher, Friedrich Nietzsche, believed that morality is just a fiction used by the herd of inferior human beings to hold back the few superior men.

It’s worth noting that he died of syphilis.^^
Sheldon Cooper


Ausgewandert nach Kambodscha / Pattaya - mein Log auf TA!

Der Blog wird in Zukunft auf einer externen Seite fortgesetzt, Link wird hier in Kürze eingefügt! *moin*

Benutzeravatar
Chaox
TA Power Member
 
Beiträge: 2456
Registriert: 24 Apr 2013 21:42
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Doggystyle
Ziel Gewicht (kg): 100
Fachgebiet I: Steroide
Ich bin: Ausgewandert

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon Chaox » 10 Aug 2018 12:56

okay, also easy zu kriegen hier und wirkt auch recht günstig wobei ich die Dosierung noch nicht genau kenne, werd mich jetzt mal mehr drüber informieren, gibt ja auch nen recht großen Thread hier.
The German philosopher, Friedrich Nietzsche, believed that morality is just a fiction used by the herd of inferior human beings to hold back the few superior men.

It’s worth noting that he died of syphilis.^^
Sheldon Cooper


Ausgewandert nach Kambodscha / Pattaya - mein Log auf TA!

Der Blog wird in Zukunft auf einer externen Seite fortgesetzt, Link wird hier in Kürze eingefügt! *moin*

Benutzeravatar
DerDicke86
TA Elite Member
 
Beiträge: 2824
Registriert: 01 Jun 2016 11:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 125
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 999
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: MMA, Karate
Studio: LifeFit
Ich bin: Fett

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon DerDicke86 » 10 Aug 2018 13:00

Bevor die Mods schimpfen: Preisdiskussionen sind auch nicht erlaubt ;)
:-)

Rakon hat am 10 Sep 2019 14:45 geschrieben:Ich habe auch jahrelang Girls gelikt, die auf ihrem TInderfoto gut aussahen und auf ein Date gehofft. Nach ewigen Rumschreibe kam es dann auch zu Dates. Problem war nur, dass diese auf den Fotos gut aussehenden Girls in Natura alle dick waren. Ich dachte mir jedes mal "Und dafür hab ich jetzt wochenlang geschrieben". Ich habe dann meine Taktik geändert. Ich like nun nur noch Dicke, bekomme schnell dates aufgrund weniger Konkurenz und hab im Endeffekt die gleichen Weiber am Start wie die, die nur die auf fotos gut aussehenden weiber liken.

Ich bumse jedes wochenende ne dicke weg. Trink meistens vorher was, damits ertragbar ist, aber fühle mich echt wohl so. Habe so mehr zeit fürs training, weil ich weniger schreiben muss.


prototypeXXsupercool hat am 23 Sep 2019 10:56 geschrieben:Oder einfach mal 'n schickes Bild mit Anzug und Hemd... bei dem der Reißverschluss offen ist und der Pimmel raushängt... oder raus steht. Aber beiläufig, vielleicht in 'ner Alltagssituation, beim Kaffeetrinken oder Stullenschmieren. So zeigst du auch direkt, dass du ein unabhängiger Mann bist, der nicht nur 'ne Frau als Haushaltshilfe sucht. Eventuell kannst du dann noch den Hund vom Nachbarn ausborgen und irgendwo durch's Bild laufen lassen.

Benutzeravatar
Chaox
TA Power Member
 
Beiträge: 2456
Registriert: 24 Apr 2013 21:42
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Doggystyle
Ziel Gewicht (kg): 100
Fachgebiet I: Steroide
Ich bin: Ausgewandert

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon Chaox » 10 Aug 2018 13:01

Oh, dachte nur wenn es um Ulab - Produkte geht, nicht bei Apothekenware? Okay, dann lassen wir das doch lieber :)
The German philosopher, Friedrich Nietzsche, believed that morality is just a fiction used by the herd of inferior human beings to hold back the few superior men.

It’s worth noting that he died of syphilis.^^
Sheldon Cooper


Ausgewandert nach Kambodscha / Pattaya - mein Log auf TA!

Der Blog wird in Zukunft auf einer externen Seite fortgesetzt, Link wird hier in Kürze eingefügt! *moin*

Benutzeravatar
m.a.k
TA Elite Member
 
Beiträge: 3298
Registriert: 25 Mai 2006 18:58
Ich bin: die Konstante

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon m.a.k » 10 Aug 2018 13:10

Mit 12mg ed hast du bei MK677 schon eine Wirkung. Ich selbst hab hauptsächlich 25mg e0d, 3 Wochen 25mg ed und da dieser angeblich brutale Hunger ausblieb 5 Tage 50mg ed getestet. Hunger hatte ich keinen, Blutwerte waren aber deutlich über Referenz und diese hab ich in der 25mg eod Phase gegen Ende getestet.
Weiter, weiter ins Verderben. Wir müssen leben bis
wir sterben.

Wenn ein Mensch zu viele Muskeln hat... also zu stark aufgebaut... besteht die Gefahr, dass diese Person ersticken oder auch durch Herzinfarkt sterben kann. Also, darum lieber so bleiben wie man ist.
Wir alle haben unsere Macken, aber wenn ein Mensch sich so hingibt und unbedingt aufgebaute Muskeln will, kann er das machen, aber NICHT zu viel.
http://www.palkan.de/bio-muskulatur2.htm

---------------------------------------------

wenn du morgens um halb 5 sturzbetrunken nach hause kommst, dann ist das ok
wenn du sturm klingelst, dann ist das okay,
wenn du ins schlafzimmer stürmst und deinen vater als zuhälter beschimpfst, dann ist das auch okay
wenn du deine mutter anbrüllst: ALTE; DU BIST ALS NÄCHSTES DRAN, dann ist das vielleicht auch noch okay,
aber wenn du ins wohnzimmer gehst, auf den teppich kackst, da salzstangen reinsteckst und sagst: ALTER, DER IGEL WOHNT JETZT HIER!!!!! dann ist das zuviel!!! bitte überdenke dein verhalten

Benutzeravatar
Chaox
TA Power Member
 
Beiträge: 2456
Registriert: 24 Apr 2013 21:42
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Doggystyle
Ziel Gewicht (kg): 100
Fachgebiet I: Steroide
Ich bin: Ausgewandert

Re: (Ausgewandert) Steroiderfahrungen in Kambodscha

Beitragvon Chaox » 10 Aug 2018 13:11

Meinst du die Blutfettwerte, dass sie sich extrem verschlechtert haben, jep?
The German philosopher, Friedrich Nietzsche, believed that morality is just a fiction used by the herd of inferior human beings to hold back the few superior men.

It’s worth noting that he died of syphilis.^^
Sheldon Cooper


Ausgewandert nach Kambodscha / Pattaya - mein Log auf TA!

Der Blog wird in Zukunft auf einer externen Seite fortgesetzt, Link wird hier in Kürze eingefügt! *moin*

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast