Back to Big: Woche 1 bis 4

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
TEAM-ANDRO Redaktion
Info-Account
 
Beiträge: 1361
Registriert: 24 Mai 2013 15:35


 


Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 43121
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Back to Big: Woche 1 bis 4

Beitragvon Frank » 05 Jun 2020 10:54

anbei die angesprochene Tabelle.

Bitte bedenkt, dass dies in erster Linie eine Orientierung (und Empfehlung) für die ersten vier Wochen ist, die sich vor allem an diejenigen richtet, die "orientierungslos" sind :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Biks
TA Neuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 07 Feb 2019 11:07

Re: Back to Big: Woche 1 bis 4

Beitragvon Biks » 05 Jun 2020 12:44

Moin Frank!

Lese ich deinen Plan richtig, dass er entweder für vier- oder fünfmaliges Training pro Woche ausgelegt ist? Drei Einheiten reichen nicht aus, richtig?

VG!

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 43121
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Back to Big: Woche 1 bis 4

Beitragvon Frank » 05 Jun 2020 12:59

Biks hat am 05 Jun 2020 12:44 geschrieben:Moin Frank!

Lese ich deinen Plan richtig, dass er entweder für vier- oder fünfmaliges Training pro Woche ausgelegt ist? Drei Einheiten reichen nicht aus, richtig?

VG!

Bei zwei oder drei Einheiten wird der jeweilige Split gewählt. Von 2 bis 5 (theoretisch auch 6) ist also alles möglich 👍🏼

EyecatcherCB
TA Member
 
Beiträge: 298
Registriert: 01 Dez 2010 09:38
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 188
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Überzüge
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein

Re: Back to Big: Woche 1 bis 4

Beitragvon EyecatcherCB » 05 Jun 2020 13:11

Eine Frage zum If, wie sieht es mit Kaffee aus? Ich trinke meinen Kaffee immer mit einem Schuß Milch und Süßstoff. Gibt es eine max. Grenze An kcal oder bricht man das Fasten sobald man seinen Kaffee mit nem Schuß Milch und/oder dem Süßstoff trinkt? Und eine Frage zur Verdauung: Ich versuche mich nun die dritte Woche am If und muss nur alle 2-3 Tage auf Toilette. Wieviel Ballaststoffe sollte man so grob übern Daumen gepeilt am Tag essen?

Gruß Matze
Zuletzt geändert von EyecatcherCB am 05 Jun 2020 13:21, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Wenzlinger
TA Stamm Member
 
Beiträge: 565
Registriert: 25 Dez 2019 20:55

Re: Back to Big: Woche 1 bis 4

Beitragvon Wenzlinger » 05 Jun 2020 13:17

Hi Frank passt es wenn ich 2 bis 3 Läufe die Woche mache ? ( wenn es mit regenaration passt )

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 43121
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Back to Big: Woche 1 bis 4

Beitragvon Frank » 05 Jun 2020 13:55

EyecatcherCB hat am 05 Jun 2020 13:11 geschrieben:Eine Frage zum If, wie sieht es mit Kaffee aus? Ich trinke meinen Kaffee immer mit einem Schuß Milch und Süßstoff. Gibt es eine max. Grenze An kcal oder bricht man das Fasten sobald man seinen Kaffee mit nem Schuß Milch und/oder dem Süßstoff trinkt? Und eine Frage zur Verdauung: Ich versuche mich nun die dritte Woche am If und muss nur alle 2-3 Tage auf Toilette. Wieviel Ballaststoffe sollte man so grob übern Daumen gepeilt am Tag essen?

Gruß Matze

wie ich im text schrieb und markierte: die ernährung ist eine empfehlung. ihr könnte letztendlich machen, was ihr wollte, ich lasse euch da freie hand. es darf also auch voll gefrühstückt werden, wenn man das möchte. einzige bedingung ist das training. #04#

was die ballaststoffe angeht: die dge sagt grob 30 gramm, wobei wasserlösliche nicht dasselbe wie wassernichtlösliche sind, wenn es um die "förderung" der stuhlmenge geht. davon ab, kann es auch sein, dass du evt. zu wenig aktuell isst, stress hast oder ganz andere sachen dir "auf die verdauung" schlagen. :)

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 43121
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Back to Big: Woche 1 bis 4

Beitragvon Frank » 05 Jun 2020 14:01

Wenzlinger hat am 05 Jun 2020 13:17 geschrieben:Hi Frank passt es wenn ich 2 bis 3 Läufe die Woche mache ? ( wenn es mit regenaration passt )

2 / 3 läufe könnte bei deiner ausgangslage (also gewicht und trainingsstatus fürs laufen) mittelfristig etwas viel sein. das nur als "warnung". ein hindernis wäre es von meiner seite für die programmteilnahme nicht *upsmilie*

Benutzeravatar
Wenzlinger
TA Stamm Member
 
Beiträge: 565
Registriert: 25 Dez 2019 20:55

Re: Back to Big: Woche 1 bis 4

Beitragvon Wenzlinger » 05 Jun 2020 14:57

Ok ich achte drauf

Benutzeravatar
felix2508
TA Member
 
Beiträge: 215
Registriert: 25 Dez 2019 17:16
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 179
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 12

Re: Back to Big: Woche 1 bis 4

Beitragvon felix2508 » 05 Jun 2020 15:05

Frank hat am 05 Jun 2020 14:01 geschrieben:
Wenzlinger hat am 05 Jun 2020 13:17 geschrieben:Hi Frank passt es wenn ich 2 bis 3 Läufe die Woche mache ? ( wenn es mit regenaration passt )

2 / 3 läufe könnte bei deiner ausgangslage (also gewicht und trainingsstatus fürs laufen) mittelfristig etwas viel sein. das nur als "warnung". ein hindernis wäre es von meiner seite für die programmteilnahme nicht *upsmilie*

Ich nehme an, für Rad fahren gilt das selbe?

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 43121
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Back to Big: Woche 1 bis 4

Beitragvon Frank » 05 Jun 2020 15:44

Rad wäre bei "Ausdaueranfängern" und mehreren Einheiten eher meine Wahl. Es gilt also was anderes bei der Verletzungswarnung, dasselbe bei der Programmteilnahme (letztere kein Problem :) )

Benutzeravatar
felix2508
TA Member
 
Beiträge: 215
Registriert: 25 Dez 2019 17:16
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 179
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 12

Re: Back to Big: Woche 1 bis 4

Beitragvon felix2508 » 05 Jun 2020 15:50

Perfekt, dann passt das ja wunderbar #04#

EyecatcherCB
TA Member
 
Beiträge: 298
Registriert: 01 Dez 2010 09:38
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 188
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Überzüge
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein

Re: Back to Big: Woche 1 bis 4

Beitragvon EyecatcherCB » 05 Jun 2020 17:06

Frank hat am 05 Jun 2020 13:55 geschrieben:
EyecatcherCB hat am 05 Jun 2020 13:11 geschrieben:Eine Frage zum If, wie sieht es mit Kaffee aus? Ich trinke meinen Kaffee immer mit einem Schuß Milch und Süßstoff. Gibt es eine max. Grenze An kcal oder bricht man das Fasten sobald man seinen Kaffee mit nem Schuß Milch und/oder dem Süßstoff trinkt? Und eine Frage zur Verdauung: Ich versuche mich nun die dritte Woche am If und muss nur alle 2-3 Tage auf Toilette. Wieviel Ballaststoffe sollte man so grob übern Daumen gepeilt am Tag essen?

Gruß Matze

wie ich im text schrieb und markierte: die ernährung ist eine empfehlung. ihr könnte letztendlich machen, was ihr wollte, ich lasse euch da freie hand. es darf also auch voll gefrühstückt werden, wenn man das möchte. einzige bedingung ist das training. #04#

was die ballaststoffe angeht: die dge sagt grob 30 gramm, wobei wasserlösliche nicht dasselbe wie wassernichtlösliche sind, wenn es um die "förderung" der stuhlmenge geht. davon ab, kann es auch sein, dass du evt. zu wenig aktuell isst, stress hast oder ganz andere sachen dir "auf die verdauung" schlagen. :)


Ich möchte das IF sehr gerne nutzen, wenn dann aber richtig. Deshalb meine Frage zwecks dem Kaffee mit Milch und Süßstoff. Der Süßstoff dürfte dem Insulin doch recht egal sein aber die Milch 🤷🏻‍♂️

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 43121
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Back to Big: Woche 1 bis 4

Beitragvon Frank » 05 Jun 2020 17:56

dann wäre die frage, was die Prämisse des IF ist. um es hier einfach zu halten: es wird in deinem fall kein Problem sein. *upsmilie* das bisschen Milch wird auf die leeren Leberspeicher nicht viel beim Blutzucker / dem Fettstoffwechsel ausrichten

Benutzeravatar
Sonnenzombie
TA Power Member
 
Beiträge: 1871
Registriert: 18 Jul 2014 08:46

Re: Back to Big: Woche 1 bis 4

Beitragvon Sonnenzombie » 05 Jun 2020 20:14

Hört sich sehr Nice an.
Zwei Fragen:

Wie wurdest du beim 3er Split die Pausentage legen?
Bin noch für 2 Wochen auf Diät. Würde den Plan trotzdem gern starten und in 2 Wochen auf deine Kalorienempfehlung umschwenken. Ist ein Defizit am Anfang hinderlich?

Bin mega gespannt. Wird bestimmt gut.

Nächste

Zurück zu Back to Big

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: numberthirteen, Scusi und 0 Gäste