backsquats, burpees, burger n beer

Hier findet ihr Logs, die den Schwerpunkt auf Crossfit, Kampfsport und eine allgemeine breitgefächerte Fitness legen.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Thor
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 14615
Registriert: 15 Mär 2015 19:46
Bankdrücken (kg): 150
Kniebeugen (kg): 180
Kreuzheben (kg): 260
Ich bin: Lord of calves

Re: backsquats, burpees, burger n beer

Beitragvon Thor » 21 Dez 2017 11:11

könnte eigentlich häufig positives über dich schreiben, das wäre allerdings nicht authentisch in bezug auf meine person.

Danke, muss ich mir mal reinziehen.
Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
TheMark28
TA Premium Member
 
Beiträge: 16296
Registriert: 31 Jan 2016 23:45
Wohnort: AUT
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): 137,5
Kniebeugen (kg): 215
Kreuzheben (kg): 235
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Verein
Kampfsportart: Jammern
Ich bin: auf der Uni

Re: backsquats, burpees, burger n beer

Beitragvon TheMark28 » 21 Dez 2017 11:13

mirin 1.) 15 strict pullups, und 2.) dann normal weitertrainieren

Was ein mirin-log hier...
MAN VS. FOOD
Bunte Bilder 📸

Fitness Laifstail
spoderman hat am 13 Jun 2016 21:06 geschrieben:Bild


Bild

xmkxx hat am 16 Mai 2018 22:45 geschrieben:Die Road to Aesthetic scheint auch die Panamericana als längste Straße der Welt abzulösen. Wie lang diätet der (Oskar) jetzt schon wieder?


Delta87 hat am 20 Dez 2018 15:32 geschrieben:Bekomme echt immer mehr den Eindruck, dass Stef direkt in seinen Kopf injiziert.



Bild
Zyzzclear hat am 20 Nov 2016 15:50 geschrieben:Moseltaler wer steckt hinter dieser Maske?
Ich fordere dich hier und heute auf deine Maske fallen zu lassen

chikiwiki hat am 20 Mär 2018 07:51 geschrieben:tfw Frühlingsanfang
tfw erstmal Scheide freikratzen

Lexycon hat am 02 Dez 2016 16:48 geschrieben:"Frostig? Wärm dich mit einer neuen Flamme auf!"

halt dein maul tinder, halt einfach dein maul


ZUSA hat am 30 Dez 2016 19:16 geschrieben:Ouh fuck... @TheMark28 ist ein frauenversteher...
ayayay...


Drücknix hat am 24 Jun 2017 21:33 geschrieben:Und was ist ein Jänner?


nipple_papercut hat am 02 Jul 2017 22:38 geschrieben:Kommt das Handtuch unter Beine/Hintern oder unter den Kopf/Rücken?


Wingman19 hat geschrieben:Tfw keine Süße der ich Milch in den Anus füllen kann um dann mit meinem Rührstab daraus Kakao zu machen
Tfw laif is sed


Welcome To Team Awkward:
Wingman19 hat am 13 Mär 2017 05:49 geschrieben:Viel Wichsen, "Babo-Schiene", online coaches, Ratgeber, "bosshaft"........
Bist hier ganz richtig


_lift94 hat am 22 Jun 2017 19:51 geschrieben:Die Frucht ist reif.


KendrickL hat am 11 Sep 2017 15:40 geschrieben:
Perdita hat am 11 Sep 2017 15:08 geschrieben:
Beats hat am 11 Sep 2017 15:07 geschrieben:
Datingtipps von Frauen ernst nehmen.
Top lel.


Warum nicht?
Ernstgemeinte Frage

Du würdest keinen Fisch fragen wie man ihn fängt #guenni#


Mr.Derb hat am 16 Okt 2017 20:38 geschrieben:Wer einen Dreier mit zwei Mädchen ablehnt ist klar im Übertraining.

Hîppo
TA Elite Member
 
Beiträge: 6298
Registriert: 10 Feb 2017 22:52
Ich bin: Situation 7

Re: backsquats, burpees, burger n beer

Beitragvon Hîppo » 22 Dez 2017 08:58

Super Entwicklung bleibt trotzdem am Ball...
Viele wären froh so in Form zu sein...
LG

Suspekt
 

Re: backsquats, burpees, burger n beer

Beitragvon Suspekt » 22 Dez 2017 10:18

21.12.2017

A.
Clean & Jerk:
Zig reps mit 80kg, jedes Set gefilmt, dann Review gemacht und verbessert. Was ich primär verbessert habe:
Hüftstreckung beim Clean
Fußstellung beim Jerk
Ordentlicher Lockout beim Jerk

B.
Every 2 minutes, for 6 minutes (3 sets):
3 Tall Cleans 60kg

C.
4 sets of:
Max Sandbag Floor Press 40kg
into Pec Walk for max distance
Rest 90 sec between sets
Erste Runde noch irgendwo über 30 Reps beim Floor Press gewesen, zum Schluss bei 8 oder 9 Reps :-)

D.
21-15-9:
Sandbag Squats 65kg
DB Push Press 22,5kg
=> 5:14

Benutzeravatar
mett fräser
TA Elite Member
 
Beiträge: 9645
Registriert: 13 Feb 2013 12:12
Ich bin: charmant

Re: backsquats, burpees, burger n beer

Beitragvon mett fräser » 22 Dez 2017 10:23

gutes pacing bei den floor pisses
Bild

chikiwiki hat am 04 Dez 2017 17:28 geschrieben:impreza ist so eine driftsau, der könnte auf einer strecke aus seife und dünnschiss noch gut fahren

KBMoe
TA Elite Member
 
Beiträge: 3878
Registriert: 04 Dez 2012 23:20
Körpergröße (cm): 173
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 1x122.5
Kniebeugen (kg): 1x200
Kreuzheben (kg): 1x240
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: CrossFit Höllental
Fachgebiet I: Ernährung

Re: backsquats, burpees, burger n beer

Beitragvon KBMoe » 22 Dez 2017 12:34

22.02.

A. Benchmark

"Christine"

Drei Runden:

500m Row
12 Deadlifts (@BW - 85kg)
21 Box Jumps

11:31min, hätte gerne eine 10er Zeit gehabt. Row in 1:40/1:42/1:50min, Deadlifts ub, Box Jumps leider alle als Step Down. Hab Elizabeth und einen Umzug gut gespürt, war ziemlich zu alles.

B. Assistantce

Bent over Row - 4x12x60kg
Stop enabling, start upsetting.

Benutzeravatar
Delta87
TA Premium Member
 
Beiträge: 12444
Registriert: 08 Dez 2011 14:58
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 180
Kniebeugen (kg): 140
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Kickbox
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 10
Studio: Crossfit Crefeld
Ich bin: VladderPfähler

Re: backsquats, burpees, burger n beer

Beitragvon Delta87 » 22 Dez 2017 18:48

22.12.2017

Letzte Trainingseinheit für 2017 und vorm Urlaub.

A. Warm Up:

5 Min Radergometer und Mobilisieren

B. Training:

Backsquat 105 kg 6/5/5/5
Keine freie Bank gefunden :-| also
KH Bankdrücken 35 kg pro Hand 7/7/6
LH Ruder/Bent over Row 80kg 8/8/8/7 (+5 kg) Come at me @Chikiwiki
Dips BW+20 10/8 BW+15 6

Rückblick:

Nachdem ich von Mai bis Oktober ungefähr nur rumgepimmelt habe und in der zweiten Oktober Woche wieder "richtig" eingestiegen bin, mal so ein paar hard facts der letzten 12 Wochen:

Auf Reps:
Backsquat 60 kg --> ]105 kg (+45 kg)
Bank 60 kg --> 85 kg (+25 kg)
Kreuzheben 80 kg --> 140 kg (+60 kg)
Bent over Row 50 kg --> 80 kg (+30 kg)
Schrägbank 50 kg --> 72,5 kg (+22,5 kg)
OHP 35 kg ---> 45 kg (+10 kg)

Heute morgen mit 80,5 eingewogen. Also Körpergewicht um circa -2 kg runtergegangen.

Die nächsten Wochen bis zum 06.01. bin ich erstmal im Urlaub. Wo ich erstmal nicht verfetten will (bin ich eh schon #guenni# ) und ein wenig deloade und auf Empfehlung von @Thor Core Work und Bitch Work Cardio machen werden. Und aufgrund von LH Mangel, bisschen Maschinen Gepimmel.

Im neuen Jahr ab dem 08.01. werde ich dann mal richtig mit Diäten einsteigen *jaja*

Ich melde mich am 26.12. nochmal mit Max Werten und am 06.01. mit der Planung fürs neue Jahr. *sheep*
LOG
xXAlucardXx hat geschrieben:Du denkst das ist sonderbar? Das ist ein ganz normaler Donnerstag.

Als einer es nochmal versucht habe, habe ich nen Tisch mit leeren Gläsern abgeräumt und gesagt, dass die kommen sollen. Ich meinte, dass ich meine Medikamente abgesetzt habe und nicht weiß, was passieren wird. Das ist natürlich quatsch, aber die haben mir abgekauft, dass ich nicht ganz knusper in der Birne bin. :-)

Rampang hat am 06 Feb 2017 03:45 geschrieben:Dieser Reisetrend und die damit verbundene Zeigfreudigkeit ist der Arschkrebs unserer Generation. Mein Opa hätte mir die Fresse eingeschlagen, wenn ich nach der Schule erst mal ein Jahr vor meinen Pflichten fliehe, um Bilder von Wasserfällen zu machen.

Rampang hat am 29 Okt 2018 10:12 geschrieben:Diese selbst ernannten IG-models unterscheiden sich doch nur durch das Reindippen von Pornodarstellerinnen.

Benutzeravatar
mett fräser
TA Elite Member
 
Beiträge: 9645
Registriert: 13 Feb 2013 12:12
Ich bin: charmant

Re: backsquats, burpees, burger n beer

Beitragvon mett fräser » 22 Dez 2017 19:48

Puh klingt zu gut um natty zu sein.
Bild

chikiwiki hat am 04 Dez 2017 17:28 geschrieben:impreza ist so eine driftsau, der könnte auf einer strecke aus seife und dünnschiss noch gut fahren

KBMoe
TA Elite Member
 
Beiträge: 3878
Registriert: 04 Dez 2012 23:20
Körpergröße (cm): 173
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 1x122.5
Kniebeugen (kg): 1x200
Kreuzheben (kg): 1x240
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: CrossFit Höllental
Fachgebiet I: Ernährung

Re: backsquats, burpees, burger n beer

Beitragvon KBMoe » 23 Dez 2017 10:54

Mirin Rudern.

22.02.

C. Snatch

Hochgearbeitet mit Triples, Doubles und Singles bis 80kg

--> 4x1x80kg (+2 Fails), 1x1x85kg, 1x1x91kg (PR), 1x1x92.5kg (PR, Video)



Geplant war eine letzte Einheit im Verein vor Weihnachten, dass dabei ein PR raus kommt war definitiv nicht geplant - vor allem nachdem es morgens schon eine Einheit gab in der Box und vor dem Training einen Glühwein.
Das Video zeigt mein altbekanntes Problem - ein hektischer Zug bei dem ich die Knie zu früh vor schiebe, dadurch nur eine unvollständige Hüftstreckung erreiche und deswegen nicht schnell genug in die Hocke komme. Wenn ich das verbessere, sind nach einstimmiger Meinung der Trainer über 100kg schnell drin. Deswegen wird es die nächsten Wochen vor allem viel Züge geben, ein moderates Volumen an schweren Einzelwiederholungen und Snatch Balance zum Abtauchen.

EDIT: Vimeo ist nicht in der Lage das Video entsprechend hochzuladen - Danke für nichts. *sheep*
Stop enabling, start upsetting.

Suspekt
 

Re: backsquats, burpees, burger n beer

Beitragvon Suspekt » 23 Dez 2017 11:22

Stabil Boyzzz

Schließe mich deinen Trainern an @KBMoe . Kraft ist ausreichend da.

22.12.2017

In teams of 3:
45 rounds for time:
1 Power Clean 100kg
2 Muscle Ups
4 Front Rack Sandbag Pistols 25kg
2 Strict Hspu
1 Rope Climb 5m
=> 54:21
Power Cleans waren gut, bei Muscle Ups nur einmal nen Fail gehabt, Pistols waren ordentlich schwer, Hspu war quasi aktive Regeneration, hätten da nen Defizit machen sollen und Rope Climbs haben gut der Griffkraft zu schaffen gemacht.

Suspekt
 

Re: backsquats, burpees, burger n beer

Beitragvon Suspekt » 23 Dez 2017 17:43

23.12.2017
Eine Bekannte aus Berlin war bei uns, sie war letztes Jahr bei den Open die zweitbeste Deutsche. Also nen ordentliches Workout weggeballert:

In teams of 2:
10 minutes amrap:
50kg Sandbag over the block + burpee jump over (ca. 1,40m)
=> 49

1 minute rest

Each minute, on the minute, for 12 minutes:
Odd: 16 DB Snatches 22,5kg
Even: 8-10 Bench Press 60kg

1 minute rest

Each minute, on the minute, for 12 minutes:
Odd: 20m Farmers Walk 2x50kg Handles
Even: 6 HSPU

1 minute rest

Each minute, on the minute, for 12 minutes:
Odd: 12 cal Airbike
Even: 12 GHDSU

Rip.

Schöne Weihnachten Boys :)

Benutzeravatar
chiki
TA Premium Member
 
Beiträge: 16684
Registriert: 17 Dez 2009 23:33
Wohnort: Tatooine
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 190
Kniebeugen (kg): ja
Ich bin: Chefkoch

Re: backsquats, burpees, burger n beer

Beitragvon chiki » 23 Dez 2017 18:14

23.12.17

Strict pullups
10x4 +10kg weight vest

bent over row supinated
5x5 87.5kg (+2.5kg PR)

4 Rounds
40 abmat situps
20 banded triceps push down (lila)
10 lying leg raises
8 biceps curls (15kg db each)
Bild

All our gods have abandoned us

Eric hat am 20 Nov 2017 15:36 geschrieben:
mett fräser hat am 20 Nov 2017 15:24 geschrieben:Wieso gehen wir nicht einfach unkompliziert am Morgen zu McDonalds und holen uns da was??

weil wir Chikiburger wollen?

CrizZzi hat geschrieben:inb4 wegen form auf malle von 10 Helmuts vermöbelt
inb4 einer davon chiki

.dnl hat geschrieben:tfw chikiwiki bester Mann ist

S1L3 hat am 14 Dez 2017 18:58 geschrieben:Beim ersten rear glute spread ist hier zu...

Gast180127
 

Re: backsquats, burpees, burger n beer

Beitragvon Gast180127 » 23 Dez 2017 18:14

Gute Rows :3

Benutzeravatar
mett fräser
TA Elite Member
 
Beiträge: 9645
Registriert: 13 Feb 2013 12:12
Ich bin: charmant

Re: backsquats, burpees, burger n beer

Beitragvon mett fräser » 23 Dez 2017 20:41

Rücken läuft beim langen..
Bild

chikiwiki hat am 04 Dez 2017 17:28 geschrieben:impreza ist so eine driftsau, der könnte auf einer strecke aus seife und dünnschiss noch gut fahren

Benutzeravatar
Landesmeister
TA Elite Member
 
Beiträge: 9686
Registriert: 28 Mär 2017 12:30

VorherigeNächste

Zurück zu Crossfit, Kampfsport und andere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste