Der low-cal Eisthread (Halo Top etc.)

Alles rund um das leibliche Wohl - keine sportartenspezifische Ernährungsthemen. Restaurant-Guide nach Postleitzahl

Moderator: Team Offtopic

Benutzeravatar
AlexFlynn
TA Stamm Member
 
Beiträge: 583
Registriert: 15 Aug 2014 07:14
Wohnort: im Osten
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 66
Körpergröße (cm): 168
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Kickboxen
Ziel KFA (%): 15
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: optimistisch

Re: Der low-cal Eisthread (Halo Top etc.)

Beitragvon AlexFlynn » 20 Mär 2019 14:42

Krustenkaese hat am 18 Mär 2019 20:23 geschrieben:Region Koblenz


Da kann ich leider nicht weiterhelfen #05#

BTW, schon jemand das Sweet Berry Choc Chip von Breyers getestet?
- Eat - Sleep - Train - Repeat -


 


Benutzeravatar
ChaosQu33n
TA Stamm Member
 
Beiträge: 576
Registriert: 24 Jun 2018 13:01
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 61
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2018
Studio: 5* Fitness
Ich bin: Lauch

Re: Der low-cal Eisthread (Halo Top etc.)

Beitragvon ChaosQu33n » 21 Mär 2019 14:48

Krustenkaese hat am 18 Mär 2019 16:06 geschrieben:wo hast du das Peanut gefunden?


Rewe in der Moselweißer Straße hat das. :) Habe mir gerade das Salted Caramel Cake mitgenommen. *upsmilie*

Benutzeravatar
Krustenkaese
TA Elite Member
 
Beiträge: 3752
Registriert: 29 Nov 2014 12:36
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 173
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Overhead Press
Ernährungsplan: Nein

Re: Der low-cal Eisthread (Halo Top etc.)

Beitragvon Krustenkaese » 21 Mär 2019 18:18

ChaosQu33n hat am 21 Mär 2019 14:48 geschrieben:
Krustenkaese hat am 18 Mär 2019 16:06 geschrieben:wo hast du das Peanut gefunden?


Rewe in der Moselweißer Straße hat das. :) Habe mir gerade das Salted Caramel Cake mitgenommen. *upsmilie*


Habs auch schon im Rewe in Andernach gefunden :)

Fand Salted Caramel Cake aber von der Konsistenz her am besten

Albuin
TA Elite Member
 
Beiträge: 3128
Registriert: 04 Okt 2012 12:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Brustdips
Ziel Gewicht (kg): 85

Re: Der low-cal Eisthread (Halo Top etc.)

Beitragvon Albuin » 25 Mär 2019 08:48

Ich hab mir am Wochenende mal Cookies&Cream von Breyers gegönnt. Cookies waren da kaum drinnen, der Geschmack war eher so "naja". Von den Nährwerten her eigentlich der perfekte Post Workout Snack. Insgesamt würd ich es aber nicht mehr kaufen, schmeckt nicht gut genug und für mehr als 5€ zu viel Geld für zu wenig Leistung.

Benutzeravatar
AlexFlynn
TA Stamm Member
 
Beiträge: 583
Registriert: 15 Aug 2014 07:14
Wohnort: im Osten
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 66
Körpergröße (cm): 168
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Kickboxen
Ziel KFA (%): 15
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: optimistisch

Re: Der low-cal Eisthread (Halo Top etc.)

Beitragvon AlexFlynn » 25 Mär 2019 10:26

Hatte jetzt am WE das Breyers Sweet Berry. Ist ok. Braucht gefühlt ewig bis es angetaut ist und schmeckt dann ganzschön süß. Die Schokosplitter sind irgendwie merkwürdig aber in Verbindung mit dem Himbeereis gehts in Ordnung. Würd ich aber nicht nochmal kaufen.

Nachdem ich nun alle verfügbaren Breyers-Sorten durchhab, hier meine Top 2:

1. Platz: Salted Caramel Cake
einfach ein megagutes Eis, dem man die Low-Cals nicht anmerkt. Die Kuchenstücke sind spitze.

2. Platz: Creamy Chocolate
der Name ist Programm, schönes cremiges Schokoeis, das als Low-Cal-Variante fürs HD Belgian Choc herhalten kann (aber nicht muss).

Die anderen Sorten folgen erst mit Abstand. Richtig durchgefallen ist bei mir aber keine der Sorten.
- Eat - Sleep - Train - Repeat -

Benutzeravatar
takx
TA Stamm Member
 
Beiträge: 690
Registriert: 17 Okt 2017 14:40
Wohnort: Linz
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bankdrücken

Re: Der low-cal Eisthread (Halo Top etc.)

Beitragvon takx » 27 Mär 2019 12:24

Frozen Power Vanille hatte eher den typischen Vanillegeschmack(nicht perfekt getroffen) - kaum Süß, die Konsistenz fand ich nicht so toll und es dauerte ewig bis es verzehrbereit war bei Zimmertemperatur.

Jedes klassiche Vanilleeis ist dem überlegen aber wer bereit ist 4,99€ für den Pint zu zahlen und die Nährwerte braucht kann das machen. Ist jetzt nicht schlecht

6,5/10 würd ich sagen - auf jeden Fall besser als Nougat.

Seit einigen Tage gibt es die neue Sorte Kakao von Frozen Power, die werde ich jetzt während der -25% Pickerl-Aktion testen damit ich alle durch habe.

Enclave
TA Neuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 19 Mai 2017 14:46

Re: Der low-cal Eisthread (Halo Top etc.)

Beitragvon Enclave » 30 Mär 2019 21:13

AlexFlynn hat am 20 Mär 2019 14:42 geschrieben:
Krustenkaese hat am 18 Mär 2019 20:23 geschrieben:Region Koblenz


Da kann ich leider nicht weiterhelfen #05#

BTW, schon jemand das Sweet Berry Choc Chip von Breyers getestet?


Hatte das schon... das Eis selbst ist meiner Meinung nicht schlecht nur finde ich die Schokoladen Stücke die drinnen sind etwas zu hart aber sonst eigentlich ganz okay kann man sich Mal geben!
Allerdings im Vergleich find ich das Cookies and Cream besser! ;)

Albuin
TA Elite Member
 
Beiträge: 3128
Registriert: 04 Okt 2012 12:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Brustdips
Ziel Gewicht (kg): 85

Re: Der low-cal Eisthread (Halo Top etc.)

Beitragvon Albuin » 01 Apr 2019 07:42

Mein Supermarkt hat mich etwas verarscht. 2,3 Wochen hatte er von Halo Top 2 Sorten ausgeschildert, jetzt gibts aber nur Vanille. Ich habs trotzdem mal gekauft um es zu kosten. Geschmacklich ist es eigentlich ganz gut, die Konsistenz ging aber eher in die Richtung "Aufgetaut und nochmal eingefroren". Für 280kcal kann man das aber schon mal mitnehmen.

Benutzeravatar
Schnee.Chris
TA Premium Member
 
Beiträge: 10046
Registriert: 21 Jul 2016 10:01
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 183
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Zu Hause

Re: Der low-cal Eisthread (Halo Top etc.)

Beitragvon Schnee.Chris » 07 Apr 2019 20:24

Gerade das B&J Chocolate Cookies & Cream gehabt.

mMn das beste aus der Low Cal Reihe von B&J

billeste
TA Stamm Member
 
Beiträge: 358
Registriert: 23 Dez 2008 18:38
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): SB10x110
Kniebeugen (kg): 5x 180
Kreuzheben (kg): 8x 220
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Studio: McFit Leipzig

Re: Der low-cal Eisthread (Halo Top etc.)

Beitragvon billeste » 20 Apr 2019 19:32

5E8C74F7-0FAB-41A6-AD96-EEF4D0B2D9E6.png


Heute mal probiert. Würde eine 7/10 geben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Albuin
TA Elite Member
 
Beiträge: 3128
Registriert: 04 Okt 2012 12:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Brustdips
Ziel Gewicht (kg): 85

Benutzeravatar
takx
TA Stamm Member
 
Beiträge: 690
Registriert: 17 Okt 2017 14:40
Wohnort: Linz
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bankdrücken

Re: Der low-cal Eisthread (Halo Top etc.)

Beitragvon takx » 22 Apr 2019 17:38

Die letzten Tage hab ich gleich drei Low-Kcal Eissorten getestet :D

Halo Top Chocolate Chip Cookie Dough:
6/10
war Geschmacklich ganz in Ordnung - jetzt nicht der Wahnsinn aber für ein Eis dieser Kategorie meiner Meinung nach durchaus ganz ok. Was mich störte war die Zeit bis es angetaut war. Es dauerte einfach ewig bis es etwas angeschmolzen war und während dem Essen musste ich dann wieder pausieren weil es innen weiterhin gefroren war.

Leone Alive Choco Peanut:
6,5/10
war ganz ok aber im Vergleich zu anderen Eissorten eher schlecht. Die Nüsse und die Schokostücke waren lecker aber die Basis war nur ok. Die Nährwerte sind so mittelmäßig und der Preis zu hoch (ich glaub 5,99 wenn ich mich nicht irre- habe es aber um 25% vergünstigt bei einer Aktion mitgenommen)

kann man sich sparen wenn es nicht gerade abverkauft wird

Nährwerte: Pint mit 300g - 573 kcal - 48g Kohlenhydrate, 30g Fett und 33g Eiweiß

Frozen Power Mango
5/10

Hat nicht viel mit einem gewöhnlichen Eis zu tun. Kaum geschmacksintensiv, am besten kann man es denke ich mit so leichten fruchtjoghurts vergleichen. Die Nährwerte sind top aber wenn es nicht schmeckt ist das egal. Preis ist mit 5,99 auch zu hoch

Nährwerte: je 280g Print - 277 kcal - 47,6g Kohlenhydrate, 0g Fett, 28g Eiweiß

Albuin
TA Elite Member
 
Beiträge: 3128
Registriert: 04 Okt 2012 12:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Brustdips
Ziel Gewicht (kg): 85

Re: Der low-cal Eisthread (Halo Top etc.)

Beitragvon Albuin » 05 Mai 2019 08:14

Hatte gestern Abend von Halo Top Peanut Butter Cup.
Für das was es ist, erstaunlich lecker. Die Konsistenz von einem Eis war natürlich kaum vorhanden, Stückchen waren auch kaum drin, aber nach Erdnussbutter hat es zumindest geschmeckt.
Meine Freundin war sehr enttäuscht, weil keine Peanut Butter Chups im Eis waren *uglysmilie*

Benutzeravatar
luigi222
TA Member
 
Beiträge: 254
Registriert: 05 Mär 2015 10:32

Re: Der low-cal Eisthread (Halo Top etc.)

Beitragvon luigi222 » 02 Jun 2019 19:49

Schon jemand probiert? Habs an der omv Tankstelle
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

billeste
TA Stamm Member
 
Beiträge: 358
Registriert: 23 Dez 2008 18:38
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): SB10x110
Kniebeugen (kg): 5x 180
Kreuzheben (kg): 8x 220
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Studio: McFit Leipzig

Re: Der low-cal Eisthread (Halo Top etc.)

Beitragvon billeste » 02 Jun 2019 21:02

Gibt jetzt 2 neue Stieleis Varianten in unserem Kaufland von Oppo. Der Preis ist nur sehr unhöflich mit 4,79€.

Salted-Caramel_Without-Shadow-and-Reflection.jpg
Milk-Chocolate_Without-Shadow-and-Reflection.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

VorherigeNächste

Zurück zu Essen & Trinken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste