Löwinnen Log - aus Liebe zum Training :-)

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 22443
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Löwinnen Log - aus Liebe zum Training :-)

Beitragvon strict_LIONESS » 23 Mai 2019 14:50

Bin sauer. Mein Auftrag wurde storniert ;D

hiermit möchten wir Ihnen mitteilen, dass Ihre Bestellung 027-342-103 vom Shopbetreiber heute storniert wurde.

Folgenden Grund hat der Shopbetreiber für die Stornierung Ihrer Bestellung angegeben: Ware nicht lieferbar

Sind wohl drauf gekommen, dass sie zu günstig angeboten haben :o


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 22443
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Löwinnen Log - aus Liebe zum Training :-)

Beitragvon strict_LIONESS » 24 Mai 2019 09:42

Ganzkörper 2

Beinpresse Stufe 3 (mitteltiefer normaler Stand)
197kg 10 10 10 10 10 10 10 9 9 9 (+3 Wdh.) (10 Sätze, 30 sec Pause)
213kg 12 11 (+1 Wdh)

LH Bankdrücken
50kg 3 4 5 4 4

KH Rudern auf der Schrägbank
18kg 16 14 13 11 (+1 Wdh.)

KH RDL
40kg 9 12 11 12

Latzug im OG
45kg 13 10 11 (+4 Wdh.) (3 Sätze, 30 sec Pause)

Schrägbank-Maschine (Steckgewicht, dual)
25kg 16 11 8 (+1 Wdh.) (3 Sätze, 30 sec Pause)

Hyperextensions
45kg 15 9 9 8 (4 Sätze, 30 sec Pause)

TRX Crunches
3x15-20


Ich bin ja noch das Training von gestern schuldig. Es soll ja nicht so aussehen, als hätte ich nicht trainiert *professor*
Die Beine freut das Training ziemlich :D. Aber mir fällt auch auf, dass ich mich mal wieder um meinen Beinbeuger und Gluteus vermehrt kümmern sollte *uglysmilie* . Die sind ziemlich unflexibel :) .

Beim Bankdrücken bin ich wieder super weak, hab ich doch mal mit 50kg wirklich Reps gemacht *thinkabout* . Eyey :D

Jetzt muss ich mich dann nur "überwinden" eine Diät zu starten. Wenn ich es hier festlege, dann bin ich eh dazu verdammt :D . Eventuell erstmal noch die nächsten 2-3 Wochen abwarten (wegen der letzten paar Wochen für das Heben)... nachdem ich darin dann abgelost habe, kann ich mich ja dem kurze Cut kümmern, um das Versagen etwas auszugleichen ;) . keep you updated. der erste Schritt ist das einzig schwierige bei mir *jaja*

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 22443
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Löwinnen Log - aus Liebe zum Training :-)

Beitragvon strict_LIONESS » 25 Mai 2019 14:40

PUSH

KH Lunges
38kg 7 7 7 6 (+1 Wdh.)

LH Bankdrücken
45kg 7 7 7 6

Goblet Squats
40kg 10 12 12 (+1 Wdh.)

Beinpresse tiefer Stand breit (Stufe 3)
213kg 20 19 17 16 (+7 Wdh.)

Shoulder Press Machine (plate loaded)
+40kg 5
+35kg 8 8 8

Seitheben 10kg 23 20 17
TRX Crunches 3x12-20

Cardio
65 Minuten Crosstrainer, 13,2km
40 Minuten Steigungsgehen 15%, 7,2km/h


Wöchentlich grüßt das "Beine loift, aber Push OK ist scheiße"-Tier. :D
Ob ich einfach Push-OK ganz weglassen sollte? Ich tümpel da derzeit nur herum bzw. bin sogar schwächer. Bank ist evtl erklärlich - nehm ich mir ja den vollen Saft, wenn ich vorher Lunges mache und dazwischen mal Goblets einwerfe, aber Schulterdrücken auch so mies.. da war ich mal bei +40kg und um die 4x8-10 *uglysmilie* . Beine laufen dagegen ziemlich gut. Lunges kratz ich natürlich auch am Limit. Das rechte Bein (Beweglichkeit und/oder Kraft) limitieren. Beinpresse lief hingegen so smooth. war ein richtiger Spaß :D .

Schönen sonnigen Samstag

Benutzeravatar
frully
TA Power Member
 
Beiträge: 1836
Registriert: 08 Feb 2016 08:21
Geschlecht (m/w): w

Re: Löwinnen Log - aus Liebe zum Training :-)

Beitragvon frully » 25 Mai 2019 16:13

Vlt brauchst du mehr Pause beim OK? Hab ich zumindest für mich mal festgestellt, dass die Beine schneller wieder fit sind als der Rest.

was schwebt dir statt dessen vor? (Nur Interessehalber, helfen kann ich nur herzlich wenig :D )

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 22443
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Löwinnen Log - aus Liebe zum Training :-)

Beitragvon strict_LIONESS » 25 Mai 2019 18:19

frully hat am 25 Mai 2019 16:13 geschrieben:Vlt brauchst du mehr Pause beim OK? Hab ich zumindest für mich mal festgestellt, dass die Beine schneller wieder fit sind als der Rest.

was schwebt dir statt dessen vor? (Nur Interessehalber, helfen kann ich nur herzlich wenig :D )

nur mehr UK trainieren :-)
mein Brust/Schulter ist am geringsten mit nur ca 18-20 Sätze pro Woche. ich glaub eher, dass einfach ein Punkt erreicht ist, bei dem ohne Mithilfe oder gezielten Kraftplan nichts mehr nach oben geht.
wäre über Erfahrungen von Jungs und insbesondere Mädels mit gewissen Jahren auf dem Buckel dahingehend gespannt *upsmilie*

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7369
Registriert: 23 Nov 2013 01:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 2x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: Löwinnen Log - aus Liebe zum Training :-)

Beitragvon LittleMissSpeed » 26 Mai 2019 14:34

Muss ich wohl verpasst haben...warum willst du diäten?
Welche Hebel kann jemand, der schon so mager ist, denn noch ansetzen, ohne dass es ätzend wird? Ich mein, ich lass einfach die Süssigkeiten weg, aber ist dabei dir an solchen Themen nich was zu holen?
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.


SFA 2019
Log

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 22443
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Löwinnen Log - aus Liebe zum Training :-)

Beitragvon strict_LIONESS » 26 Mai 2019 18:29

LittleMissSpeed hat am 26 Mai 2019 14:34 geschrieben:Muss ich wohl verpasst haben...warum willst du diäten?
Welche Hebel kann jemand, der schon so mager ist, denn noch ansetzen, ohne dass es ätzend wird? Ich mein, ich lass einfach die Süssigkeiten weg, aber ist dabei dir an solchen Themen nich was zu holen?

ich will nicht unbedingt diäten. mach es, wenn es mich überkommt. wenn nicht im Sommer, wann dann. nach 4-6 Wochen wäre ich wieder für meine Verhältnisse ordentlich frei. Hebel? Ich brauch nur auf lowcarb umstellen (ca 100g), dann läuft es. andere Hebel hab ich bei meinen Verbrauch nicht. für mich ist immer nur der Anfang schwer (2-3 Tage) dann fehlt mir zum Glück nichts mehr.

trainiert habe ich heute auch, aber grad keinen Bock zu loggen. vielleicht später oder morgen.

Benutzeravatar
tonkalilymaus
TA Elite Member
 
Beiträge: 4644
Registriert: 28 Feb 2016 14:45
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 46
Körpergröße (cm): 153
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 1991
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Seitheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: McFit
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Eisensüchtig

Re: Löwinnen Log - aus Liebe zum Training :-)

Beitragvon tonkalilymaus » 27 Mai 2019 11:13

strict_LIONESS hat am 25 Mai 2019 18:19 geschrieben:
frully hat am 25 Mai 2019 16:13 geschrieben:Vlt brauchst du mehr Pause beim OK? Hab ich zumindest für mich mal festgestellt, dass die Beine schneller wieder fit sind als der Rest.

was schwebt dir statt dessen vor? (Nur Interessehalber, helfen kann ich nur herzlich wenig :D )

nur mehr UK trainieren :-)
mein Brust/Schulter ist am geringsten mit nur ca 18-20 Sätze pro Woche. ich glaub eher, dass einfach ein Punkt erreicht ist, bei dem ohne Mithilfe oder gezielten Kraftplan nichts mehr nach oben geht.
wäre über Erfahrungen von Jungs und insbesondere Mädels mit gewissen Jahren auf dem Buckel dahingehend gespannt *upsmilie*


Als "Mädel" mit gewissen Jahren auf dem Buckel fühle ich mich angesprochen :D . Ich mache immer relativ kurze Pausen, aber bei Beinen definitiv etwas längere als beim OK. Beim OK mache ich öfter auch Supersätze, das ist fast immer gut machbar.
Was einen gezielten Kraftplan betrifft, dies habe ich im Herbst 2017 bis Januar 2018 umgesetzt als ich die großen Übungen nach 5x5 gemacht habe und es hat mit der Steigerung sehr gut geklappt. Allerdings hatte ich da auch mehr Probleme mit dem Rücken im Bereich der BWS. Da meine Priorität nicht auf Kraft liegt, bin ich auf leichteres Training mit viel Volumen umgestiegen und es passt mir gut, der Rücken gibt Ruhe und körperlich geht es mir blendend. So funktioniert es bei mir gut, ich denke aber, das es auch individuell ist, sowohl körperlich als auch mental. Ich kann gut damit leben keine größeren Gewichte zu stemmen und ich liebe Intensitätstechniken wie 21er, 10-1 oder Supersätze.
Allgemeines Log:

Hot Mommy

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 22443
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Löwinnen Log - aus Liebe zum Training :-)

Beitragvon strict_LIONESS » 27 Mai 2019 14:12

aber deine Kraftwerte waren jetzt zb bei UK auch nie sonderlich hoch oder? OK könntest du dich auch noch steigern? denn da bist du ja verhältnismässig ordentlich stark soweit ich das im Kopf hab :)

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 22443
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Löwinnen Log - aus Liebe zum Training :-)

Beitragvon strict_LIONESS » 28 Mai 2019 09:01

So Pull von Sonntag log ich nicht nach und das heutige Training war so besch*** :D

in der Nacht wenig geschlafen, morgens bei strömenden Regen raus und Regenschirm vergessen. 10 Minuten zu spät reingelassen worden. Plan gekürzt. Heben relativ weak. anstatt Lunges (wegen Zeitmangel) FKB gemacht --> noch weaker. Rest lief halbwegs. wenns so weiter geht zieh ich den Hut :-)

Benutzeravatar
Pa3cia
TA Stamm Member
 
Beiträge: 451
Registriert: 14 Feb 2016 22:07
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 56
Körpergröße (cm): 158
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): 5x50
Kniebeugen (kg): 6x120
Kreuzheben (kg): 1 x 130
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein

Re: Löwinnen Log - aus Liebe zum Training :-)

Beitragvon Pa3cia » 28 Mai 2019 10:02

strict_LIONESS hat am 28 Mai 2019 09:01 geschrieben:So Pull von Sonntag log ich nicht nach und das heutige Training war so besch*** :D

in der Nacht wenig geschlafen, morgens bei strömenden Regen raus und Regenschirm vergessen. 10 Minuten zu spät reingelassen worden. Plan gekürzt. Heben relativ weak. anstatt Lunges (wegen Zeitmangel) FKB gemacht --> noch weaker. Rest lief halbwegs. wenns so weiter geht zieh ich den Hut :-)


Es gibt Tage die könnte man auch einfach streichen aus dem Kalender. Einfach weiter machen... nach Regen kommt immer auch wieder die Sonne

Das mit dem zu spät reinlassen ist auch sin Ding, wo ich mich immer drüber aufregen könnte. ich Trainier ja nur am WE morgens aber alleien da nervt es mich schon

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 22443
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Löwinnen Log - aus Liebe zum Training :-)

Beitragvon strict_LIONESS » 28 Mai 2019 11:13

Pa3cia hat am 28 Mai 2019 10:02 geschrieben:
strict_LIONESS hat am 28 Mai 2019 09:01 geschrieben:So Pull von Sonntag log ich nicht nach und das heutige Training war so besch*** :D

in der Nacht wenig geschlafen, morgens bei strömenden Regen raus und Regenschirm vergessen. 10 Minuten zu spät reingelassen worden. Plan gekürzt. Heben relativ weak. anstatt Lunges (wegen Zeitmangel) FKB gemacht --> noch weaker. Rest lief halbwegs. wenns so weiter geht zieh ich den Hut :-)


Es gibt Tage die könnte man auch einfach streichen aus dem Kalender. Einfach weiter machen... nach Regen kommt immer auch wieder die Sonne

Das mit dem zu spät reinlassen ist auch sin Ding, wo ich mich immer drüber aufregen könnte. ich Trainier ja nur am WE morgens aber alleien da nervt es mich schon

es war der Praktikant. die verzogene Jugend... war ja meine Jugend schon so "ich kann nicht grüßen und mir fällt alles in den Schoß"-Generation aber die heutige toppt das natürlich nochmal. Kam um 6:10 Uhr langsam angeschlichen. Kein Muh und Mah. Ca 15-20 Leute vor der Eingangstür... dem wars total egal. war ja eh "pünktlich" *facepalm* *ak47*

Benutzeravatar
Toxicfox
TA Power Member
 
Beiträge: 1950
Registriert: 26 Apr 2015 22:02
Geschlecht (m/w): m
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeuge

Re: Löwinnen Log - aus Liebe zum Training :-)

Beitragvon Toxicfox » 28 Mai 2019 12:05

Ich hoffe du hast gepöbelt!?

#buhhh#

Benutzeravatar
tonkalilymaus
TA Elite Member
 
Beiträge: 4644
Registriert: 28 Feb 2016 14:45
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 46
Körpergröße (cm): 153
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 1991
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Seitheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: McFit
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Eisensüchtig

Re: Löwinnen Log - aus Liebe zum Training :-)

Beitragvon tonkalilymaus » 28 Mai 2019 12:09

strict_LIONESS hat am 27 Mai 2019 14:12 geschrieben:aber deine Kraftwerte waren jetzt zb bei UK auch nie sonderlich hoch oder? OK könntest du dich auch noch steigern? denn da bist du ja verhältnismässig ordentlich stark soweit ich das im Kopf hab :)


Das stimmt, das meiste was ich geschafft habe waren 5 x 5 in Kniebeugen mit 60 kg und bei Sumo-KH waren es 70 kg, im Frühjahr 2018. Gedrückt habe ich 45 kg 6 oder 8-Mal meine ich, das ist schon lange her, als ich BD mit über 40 kg gemacht habe. Letztens waren es 40 kg 4 x 8-10, das ging gut.
Allgemeines Log:

Hot Mommy

Benutzeravatar
frully
TA Power Member
 
Beiträge: 1836
Registriert: 08 Feb 2016 08:21
Geschlecht (m/w): w

Re: Löwinnen Log - aus Liebe zum Training :-)

Beitragvon frully » 28 Mai 2019 12:40

erst das gehband, dann das. na da würde ich gleich eine beschwerde schreiben und mein geld zurück verlangen *professor* *uglysmilie*

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ferkel und 4 Gäste