Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

News über die internationale Profiszene.

Moderator: Team Wettkampf

Gunther
TA Stamm Member
 
Beiträge: 391
Registriert: 21 Aug 2004 17:39
Ich bin: keine Angabe

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon Gunther » 15 Jun 2019 19:04

DrögelRiegel hat am 14 Jun 2019 09:10 geschrieben:Heiko, der Gauland des Bodybuildings *sonstsmilie*


Genau- Deutschland vertreten geht ja mal gaaar nicht.
Ganz rääächts... 8-| *sonstsmilie*


 


Benutzeravatar
DrögelRiegel
TA Stamm Member
 
Beiträge: 923
Registriert: 27 Jan 2019 11:57
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 177
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 205
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Verein

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon DrögelRiegel » 15 Jun 2019 21:48

Gunther hat am 15 Jun 2019 19:04 geschrieben:
DrögelRiegel hat am 14 Jun 2019 09:10 geschrieben:Heiko, der Gauland des Bodybuildings *sonstsmilie*


Genau- Deutschland vertreten geht ja mal gaaar nicht.
Ganz rääächts... 8-| *sonstsmilie*


Hatten wir doch langsam mal festgestellt dass man als IFBB BB sich selbst und kein Land vertritt. Als Craig Titus und seine Freundin ihre Bekannte umgebracht haben hat auch keiner gesagt "uuuh diese Amis, das geht ja garnicht" sondern Craig ist der Mörder, Nationalität egal *uglysmilie* :-)

Btw der Gaulandvergleich bezog sich auch eher auf Heikos Hang zu unreflektierten und abwertenden Aussagen. Wenn ich jetzt hier AfD fanboys ans Bein gepisst habe, verzeiht mir bösen Vaterlandsverräter #03#

Albuin
TA Elite Member
 
Beiträge: 3117
Registriert: 04 Okt 2012 12:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Brustdips
Ziel Gewicht (kg): 85

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon Albuin » 17 Jun 2019 13:58

roadrunner113 hat am 14 Jun 2019 19:34 geschrieben:
Albuin hat am 14 Jun 2019 09:46 geschrieben:Aber schon interessant, wie sich @roadrunner113 an dem Thema aufgeilt.

Das Video ist doch ausgewogen. Insbesondere Bob verteidigt Enrico gegen vieles.

Ich meinte damit, dass du keine Gelegenheit auslässt gegen Enrico zu schießen. Du bist derjenige der diese Videos postest, du bist derjenige der meint, dass man Zivilrechtlich gegen Enrico vorgehen könnte, du bist derjenige der meint, dass TA Enrico jetzt fallen lässt und ihn durch Steve ersetzt.

Benutzeravatar
Kraftwerk92
TA Power Member
 
Beiträge: 1485
Registriert: 15 Feb 2013 10:20
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 167
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: schön

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon Kraftwerk92 » 17 Jun 2019 15:06

Albuin hat am 17 Jun 2019 13:58 geschrieben:
roadrunner113 hat am 14 Jun 2019 19:34 geschrieben:
Albuin hat am 14 Jun 2019 09:46 geschrieben:Aber schon interessant, wie sich @roadrunner113 an dem Thema aufgeilt.

Das Video ist doch ausgewogen. Insbesondere Bob verteidigt Enrico gegen vieles.

Ich meinte damit, dass du keine Gelegenheit auslässt gegen Enrico zu schießen. Du bist derjenige der diese Videos postest, du bist derjenige der meint, dass man Zivilrechtlich gegen Enrico vorgehen könnte, du bist derjenige der meint, dass TA Enrico jetzt fallen lässt und ihn durch Steve ersetzt.


Genau wegen solchen Leuten wie roadrunner hoffe ich, dass Enrico diesmal brutal abliefert und diesen ganzen hatern den Mund stopft #10#
*standard*

Benutzeravatar
M_Q
TA Elite Member
 
Beiträge: 4610
Registriert: 07 Nov 2011 11:20
Wohnort: Köln
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon M_Q » 17 Jun 2019 15:31

Kraftwerk92 hat am 17 Jun 2019 15:06 geschrieben:
Albuin hat am 17 Jun 2019 13:58 geschrieben:
roadrunner113 hat am 14 Jun 2019 19:34 geschrieben:
Albuin hat am 14 Jun 2019 09:46 geschrieben:Aber schon interessant, wie sich @roadrunner113 an dem Thema aufgeilt.

Das Video ist doch ausgewogen. Insbesondere Bob verteidigt Enrico gegen vieles.

Ich meinte damit, dass du keine Gelegenheit auslässt gegen Enrico zu schießen. Du bist derjenige der diese Videos postest, du bist derjenige der meint, dass man Zivilrechtlich gegen Enrico vorgehen könnte, du bist derjenige der meint, dass TA Enrico jetzt fallen lässt und ihn durch Steve ersetzt.


Genau wegen solchen Leuten wie roadrunner hoffe ich, dass Enrico diesmal brutal abliefert und diesen ganzen hatern den Mund stopft #10#


Diesmal? Wo will er starten?

Benutzeravatar
Kraftwerk92
TA Power Member
 
Beiträge: 1485
Registriert: 15 Feb 2013 10:20
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 167
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: schön

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon Kraftwerk92 » 17 Jun 2019 15:49

Keine Ahnung wo genau, aber er hat bei Insta gesagt, dass dieses Jahr noch ein Wettkampf kommt.
*standard*

Benutzeravatar
iFamous90
TA Power Member
 
Beiträge: 2222
Registriert: 04 Jan 2012 00:51
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 185
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Oberarmumfang (cm): 46
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ich bin: Ripper

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon iFamous90 » 17 Jun 2019 18:25

Andreas hat am 14 Jun 2019 10:56 geschrieben:Ich hoffe ihr könnt die Doku dann trotzdem genießen und hängt euch nicht nur an dem Thema auf... Man sollte nicht vergessen, wie viel Arbeit da drin steckt, was für eine Anspannung und ein Druck auf einem lasten und wie beeindruckend eine solche körperliche Leistung ist. Die Doku dauert etwas länger als geplant, weil ich wirklich jeden Aspekt gleich intensiv beleuchten will im Schnitt und nicht nur den Wettkampf.

@Andreas wie lange meinst du, brauchst du noch ?

Übers verlängerte We wäre sone doku ganz nice anzusehen :D

Benutzeravatar
Andreas
TA Berichterstattung
 
Beiträge: 555
Registriert: 05 Sep 2017 14:03
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 82
Körpergröße (cm): 182
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 107,5
Kniebeugen (kg): 145
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kreuzheben

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon Andreas » 17 Jun 2019 18:37

Sobald ihr das Ding seht, versteht ihr hoffentlich warum ichs immer nach hinten verschieben muss. :D Muss nur noch ungefähr 10 Minuten schneiden, dann Farbkorrektur, Sounddesign abschließen und exportieren (das dauert bestimmt einen Tag). Hoffe also, dass ihr es Freitag, spätestens Samstag hier auf Andro angucken könnt, Sonntag dann auf Youtube. Und das ist diesmal eine finale Ansage!

Edit: Gerade ist die Doku bei 43 Minuten Länge + noch die restlichen 10 ungefähr.

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 59926
Registriert: 16 Okt 2007 13:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon Moseltaler » 17 Jun 2019 21:00

Andreas hat am 17 Jun 2019 18:37 geschrieben:Sobald ihr das Ding seht, versteht ihr hoffentlich warum ichs immer nach hinten verschieben muss. :D Muss nur noch ungefähr 10 Minuten schneiden, dann Farbkorrektur, Sounddesign abschließen und exportieren (das dauert bestimmt einen Tag). Hoffe also, dass ihr es Freitag, spätestens Samstag hier auf Andro angucken könnt, Sonntag dann auf Youtube. Und das ist diesmal eine finale Ansage!

Edit: Gerade ist die Doku bei 43 Minuten Länge + noch die restlichen 10 ungefähr.


Freu mich drauf *upsmilie*
eclipsexx hat am 13 Jan 2016 10:18 geschrieben:natty bist du, wenn nur maximal 1 Steroid im Spiel ist.. Dosis egal..

GNBF-Doping-Regel:
-Entweder natty, dafür Regel s.o.
-oder ein Stack aus 2 Steroiden, solange Testo bis max 1g/Woche
-Bei Stacks aus 3 oder mehr AAS, gilt der Proband solange auch als natty, solange sein FFMI passt
-Falls FFMI nicht passt, wird dem Probanden angeraten, zu wachsen. (Gute nattys haben bereits bewiesen, dass das über Nacht möglich ist)
-Diuretika gelten NICHT als Doping, sondern gehören dazu


timbuktu hat am 09 Okt 2019 20:45 geschrieben:1. Sieht jemand aus als hätte er einen ffmi von über 24, dann stofft er definitiv (ok noch nachvollziehbar)
2. Sieht jemand am Ende seiner Diät nicht aus wie ein Ausschwitz Häftling, dann stofft er definitiv (naja)
3. Sieht jemand in der offseason zu massig aus, dann stofft er definitiv
4. Sieht jemand besser aus als man selbst, dann stofft er sowieso ( eh klar)
5. Ganz frisch und das Beste: Sieht jemand zwar nicht sonderlich spektakulär, aber immerhin solide, dann stofft er auch, weil es ja auch ein Haufen Leute gibt die stoffen und nach nichts aussehen

Benutzeravatar
iFamous90
TA Power Member
 
Beiträge: 2222
Registriert: 04 Jan 2012 00:51
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 185
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Oberarmumfang (cm): 46
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ich bin: Ripper

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon iFamous90 » 17 Jun 2019 21:03

Moseltaler hat am 17 Jun 2019 21:00 geschrieben:
Andreas hat am 17 Jun 2019 18:37 geschrieben:Sobald ihr das Ding seht, versteht ihr hoffentlich warum ichs immer nach hinten verschieben muss. :D Muss nur noch ungefähr 10 Minuten schneiden, dann Farbkorrektur, Sounddesign abschließen und exportieren (das dauert bestimmt einen Tag). Hoffe also, dass ihr es Freitag, spätestens Samstag hier auf Andro angucken könnt, Sonntag dann auf Youtube. Und das ist diesmal eine finale Ansage!

Edit: Gerade ist die Doku bei 43 Minuten Länge + noch die restlichen 10 ungefähr.


Freu mich drauf *upsmilie*

+1

Benutzeravatar
m.a.k
TA Elite Member
 
Beiträge: 4964
Registriert: 25 Mai 2006 19:58
Ich bin: die Konstante

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon m.a.k » 18 Jun 2019 06:15

Ich auch, aber die Erwartungshaltung hat er gut in die Höhe getrieben.
Weiter, weiter ins Verderben. Wir müssen leben bis
wir sterben.

"Wenn Athleten noch Lust auf Training haben,Lust zu Essen,Lust auf Sex und nicht den Gedanken haben sich umzubringen trainieren sie nicht hart genug!"

When you start placing demands on the brain to lift maximum weights every day, it says "oh crap I need to learn how to make and use these chemicals or he's going to kill us." So it goes through an adaptive period where it shuts down some functions and tries to upgrade. These are the "dark times".

Wenn ein Mensch zu viele Muskeln hat... also zu stark aufgebaut... besteht die Gefahr, dass diese Person ersticken oder auch durch Herzinfarkt sterben kann. Also, darum lieber so bleiben wie man ist.
Wir alle haben unsere Macken, aber wenn ein Mensch sich so hingibt und unbedingt aufgebaute Muskeln will, kann er das machen, aber NICHT zu viel.
http://www.palkan.de/bio-muskulatur2.htm

---------------------------------------------

wenn du morgens um halb 5 sturzbetrunken nach hause kommst, dann ist das ok
wenn du sturm klingelst, dann ist das okay,
wenn du ins schlafzimmer stürmst und deinen vater als zuhälter beschimpfst, dann ist das auch okay
wenn du deine mutter anbrüllst: ALTE; DU BIST ALS NÄCHSTES DRAN, dann ist das vielleicht auch noch okay,
aber wenn du ins wohnzimmer gehst, auf den teppich kackst, da salzstangen reinsteckst und sagst: ALTER, DER IGEL WOHNT JETZT HIER!!!!! dann ist das zuviel!!! bitte überdenke dein verhalten

quote="Dove";10063961]
Moin,

also ich hatte früher am Rack Stahlgussscheiben, dann Vollgummi Scheiben (M+F) und jetzt Bumper Plates. Jedes Mal ist es deutlich leiser geworden. Gerade die dünnen Stahlscheiben machen einen höllischen Lärm.
Ich habe beim Kauf meines Xebex Curved Laufbands die kalibrieren ATX Scheiben in der Hand gehabt und das Handling ist wirklich nicht cool, sodass ich die Dinger nicht mal haben wollen würde, wenn sie günstiger als Vollgummi Scheiben wären. Wenn du nicht zwingend kalibrierte Scheiben brauchst, spar dir das Geld und kaufe dir davon Vollgummi Scheiben oder Bumper Plates. Von dem Restgeld kannst du dir dann mit Verbundschaumstoff eine Plattform bauen. Das habe ich zur Reduktion der Lautstärke gemacht, weil normale Gummimatten mir nicht ausgereicht haben.

Hier eine Anleitung für Interessierte (Keine Garantie für Perfektion, ich bin kein Handwerker):

[spoil]Erst einmal zwei Videos vom Bau der Plattform (erst anschauen):

Download Box.com

Leider konnte ich die Videos aufgrund der Größe nicht direkt mit in die Nachricht packen.


Jetzt zum Aufbau des gesamten Bodens (von unten nach oben)

  1. Estrich Betonboden
  2. Billige Trittschalldämmung (für Laminat)
  3. 15mm OSB Platten (das ist mein Gym Boden)
  4. Holzrahmen aus 45° gesägten Latten für den Staubsaugerroboter, gerade geht auch (40x24mm)
  5. 24mm Verbundschaumstoff VB140 außen (Link Shop)
  6. 24mm Siebdruckplatten innen (OSB Platten 2,5x1,25m gehen auch und sind günstiger)
  7. 10mm Bautenschutzmatte komplett drüber (Link zu einem Shop)

Zur Bauanleitung
  1. Das Rack steht auf dem OSB Platten Boden (3.)
  2. Holzrahmen (24mm hoch) mit den OSB Platten verschrauben (vorbohren)
  3. Siebdruckplatten (2x12mm) sägen, sodass sie genau ins Rack passen und hinten noch einmal schmaler werden. (Für die Hex Bar)
  4. Schaumstoff mit Cutter schneiden (Tipp: Nur eine große Matte kaufen, dann hat man weniger Verschnitt)
  5. Bautenschutzmatten drüber legen
  6. Alles ausrichten und dann mit Holzschrauben und Rosettenscheiben verschauben (ACHTUNG: gleiches Material, sonst gibt es Kontaktkorrosion)


Wenn du mit der Bauhöhe eingeschränkt bist, solltest du das Rack so tief wie möglich stellen. Du kannst zB mit OSB Platten einen Boden um das Rack herum bauen und darauf alles schrauben und das Rack auf den nackten Boden stellen. Die Bautenschutzmatten müssen aber auf jeden Fall häufig mit dem Boden verschraubt werden, sonst verrutschen sie oder werfen Wellen. Alternativ kannst du auch in der Mitte ausschließlich mit Holz und die Gummimatten weglassen (siehe Skizze im Anhang):

  • Außen OSB Platten Boden (1x 12mm)
  • 24mm Rahmen aufschrauben
  • Innen OSB Platten (2x 22mm)
  • 24mm VB140 auf die 12mm Platten
  • 8mm Bautenschutzmatte auf den VB140 Schaum und den Rahmen
  • 8mm Bautenschutzmatte mit dem Rahmenveschrauben

SkizzeRackRichard.jpg

mkSkillor
TA Neuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 20 Apr 2008 18:09

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon mkSkillor » 18 Jun 2019 07:18

Andreas hat am 17 Jun 2019 18:37 geschrieben:Sobald ihr das Ding seht, versteht ihr hoffentlich warum ichs immer nach hinten verschieben muss. :D Muss nur noch ungefähr 10 Minuten schneiden, dann Farbkorrektur, Sounddesign abschließen und exportieren (das dauert bestimmt einen Tag). Hoffe also, dass ihr es Freitag, spätestens Samstag hier auf Andro angucken könnt, Sonntag dann auf Youtube. Und das ist diesmal eine finale Ansage!

Edit: Gerade ist die Doku bei 43 Minuten Länge + noch die restlichen 10 ungefähr.



Top *upsmilie*

Benutzeravatar
Itzi
TA Stamm Member
 
Beiträge: 876
Registriert: 07 Mai 2012 02:23
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2001
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Training
Ernährungsplan: Ja
Ich bin: lustig

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon Itzi » 18 Jun 2019 09:21

m.a.k hat am 18 Jun 2019 06:15 geschrieben:Ich auch, aber die Erwartungshaltung hat er gut in die Höhe getrieben.


aber sowas von!! Find ich geil, wie ihr einfach so ne Doku/Film raushaut. Besonders wenn man bedenkt, wie groß der zeitlich Aufwand dahinter steckt.
Früher hat man die Kamera einfach drauf gehalten, wie ein Athlet 3,4 Stunden trainiert hat, kleines Intro dazu, fertig. Und dann hat das 39DM gekostet :-)

@Andreas
Die Erwartungshaltung ist echt hoch, aber ich hab so ein Gefühl, es könnte echt gut werden!

Vor ab schon mal fetten #06# für deine Arbeit.
......don´t stop till you get enough!!!!

Benutzeravatar
Andreas
TA Berichterstattung
 
Beiträge: 555
Registriert: 05 Sep 2017 14:03
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 82
Körpergröße (cm): 182
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 107,5
Kniebeugen (kg): 145
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kreuzheben

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon Andreas » 18 Jun 2019 09:47

Hoffe, dass sich die Leute nicht nur an dem Wettkampf aufhängen, sondern das Ganze würdigen. Wenn es sich positiv in den Klickzahlen widerspiegelt wärs auch durchaus möglich, dass ihr so eine Doku noch von anderen Athleten kriegt (Steve z.B). Bin auch mal gespannt wie Enrico sie findet, der sieht sie dann auch zum ersten Mal :D


VorherigeNächste

Zurück zu IFBB & DBFV News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: corm12, cygnus0815, Rakarath und 1 Gast