Welcher Stack?

Fragen anabole Steroide, Insulin, IGF-1, Prohormone u. mehr. Kein Handel !!!

Moderator: Team AAS

Shinatosan
TA Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 28 Feb 2019 18:45

Welcher Stack?

Beitragvon Shinatosan » 30 Aug 2019 11:38

Hey zusammen

Ich will gerne meine zweite Kur starten. Meine erste war die klassische Testo E 250mg e5d. Da konnte ich schon gut aufbauen, zirka 10kg,natürlich nicht reine Muskelmasse.

Nun möchte ich gerne von euch wissen welcher stack ihr mir empfehlen könnt. Da ich so auch schon relativ Libido Probleme habe während der Kur, lasse ich lieber die Finger von Tren/Deca.

Zu mir noch kurz:
5 Jahre Training
160cm,ja zwerg i know haha
78kg

Zugang hätte ich zu jedem Stoff, bin auf eure Antworten gespannt ;)

Benutzeravatar
Kiandanu
TA Member
 
Beiträge: 155
Registriert: 13 Aug 2019 02:14
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Oberarmumfang (cm): 48
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 130
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Steroide
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Erfahrener BB.

Re: Welcher Stack?

Beitragvon Kiandanu » 30 Aug 2019 14:03

Was sind denn deine Ziele? Masse Aufbau?

Ich würde dir empfehlen auf 500mg Testo E zu gehen und Drostanolon hinzu zustacken. 100mg alle 2 Tage reicht für den Anfang. Knallt schön. *drehsmilie*
Allerdings ist Deca echt ein super Mittel um Masse drauf zu packen. Versuch (was man eh machen sollte)
Testosteron doppelt dosiert wie Deca zu halten, und eventuell Deca nur auf 200mg alle 5 Tage zu dosieren. Ballert trotzdem ganz schön.

Wenn Deca nichts für dich ist würde ich dir stattdessen eventuell empfehlen am Anfang der Kur 6-8 Wochen lang Dianabol dazu zustacken. 30mg täglich dürften reichen.
Masse ist klasse.

Shinatosan
TA Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 28 Feb 2019 18:45

Re: Welcher Stack?

Beitragvon Shinatosan » 30 Aug 2019 16:05

Ja Masse Aufbau, total vergessen zu schreiben...

Du hast geschrieben drosta e2d 100mg, P oder E?

Hätte Dbol Inject rumliegen, dann gehts net so auf die Leber.

Benutzeravatar
Kiandanu
TA Member
 
Beiträge: 155
Registriert: 13 Aug 2019 02:14
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Oberarmumfang (cm): 48
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 130
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Steroide
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Erfahrener BB.

Re: Welcher Stack?

Beitragvon Kiandanu » 30 Aug 2019 16:19

Alle 2 Tage sprich Propi.. :D
Masse ist klasse.

Shinatosan
TA Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 28 Feb 2019 18:45

Re: Welcher Stack?

Beitragvon Shinatosan » 30 Aug 2019 16:25

Joa dann fang ich mal mit dem Stack an, danke dir ;)

Benutzeravatar
Kiandanu
TA Member
 
Beiträge: 155
Registriert: 13 Aug 2019 02:14
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Oberarmumfang (cm): 48
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 130
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Steroide
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Erfahrener BB.

Re: Welcher Stack?

Beitragvon Kiandanu » 30 Aug 2019 16:28

Kein Ding. *drehsmilie*
Masse ist klasse.

Benutzeravatar
Cumback
TA Elite Member
 
Beiträge: 3751
Registriert: 30 Aug 2018 11:33

Re: Welcher Stack?

Beitragvon Cumback » 30 Aug 2019 16:39

Weshalb direkt so ein Sprung? Einfach mal bei Testo bleiben und e4d injizieren wäre keine Option? #05#

Schöpf doch mal das Potential aus. Es ist deine zweite Kur...
eclipsexx hat am 20 Nov 2018 14:41 geschrieben:Sagt man halt mal mit sehr bestimmten Ton "Finger weg" und gut ist..


exctrenento hat am 20 Aug 2019 18:20 geschrieben:also meine bescheidene meinung nach dem ich die bilder gesehen habe:
trainiere bitte schwer, am besten WKM und zwar max 1 - 2 mal die woche
kalorien muss du drastisch erhöhen
schmeiss bitte alle supplemente raus ausser creatin und eiweiss

Benutzeravatar
Kiandanu
TA Member
 
Beiträge: 155
Registriert: 13 Aug 2019 02:14
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Oberarmumfang (cm): 48
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 130
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Steroide
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Erfahrener BB.

Re: Welcher Stack?

Beitragvon Kiandanu » 30 Aug 2019 16:41

Würde natürlich auch reichen einfach nur auf 500 zu erhöhen, oder Dianabol weg zu lassen.

Ich habs aus meiner Erfahrung so gemacht wie beschrieben, und bin sehr sehr zufrieden damit. Würde es wieder so machen.

Jedem das seine. :D
Masse ist klasse.

Benutzeravatar
Cumback
TA Elite Member
 
Beiträge: 3751
Registriert: 30 Aug 2018 11:33

Re: Welcher Stack?

Beitragvon Cumback » 30 Aug 2019 16:44

Funktioniert ja auch, keine Frage :)

Ich würde mich trotzdem eher langsam rantasten und das Potential der neuen Dosierung ausschöpfen. Dauert dann vermutlich etwas länger, schont jedoch den Geldbeutel und am Ende steht man mit den selben Werten da, jedoch mit einer geringeren Dosierung, hat den Körper etwas geschont, etc.

Man will den Sport ja schließlich langfristig betreiben :)
eclipsexx hat am 20 Nov 2018 14:41 geschrieben:Sagt man halt mal mit sehr bestimmten Ton "Finger weg" und gut ist..


exctrenento hat am 20 Aug 2019 18:20 geschrieben:also meine bescheidene meinung nach dem ich die bilder gesehen habe:
trainiere bitte schwer, am besten WKM und zwar max 1 - 2 mal die woche
kalorien muss du drastisch erhöhen
schmeiss bitte alle supplemente raus ausser creatin und eiweiss

Shinatosan
TA Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 28 Feb 2019 18:45

Re: Welcher Stack?

Beitragvon Shinatosan » 04 Sep 2019 16:32

Fahre jetzt den stack 40mg dbol und 500mg testo e und noch drosta 100mg e2d.

Komischerweise hab ich schon nach vier Tagen 2kilo mehr auf der Waage. Der Stoff kanns ja noch nicht sein, denke liegt am dbol. Wird wohl nur Wasser sein...

Benutzeravatar
Kiandanu
TA Member
 
Beiträge: 155
Registriert: 13 Aug 2019 02:14
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Oberarmumfang (cm): 48
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 130
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Steroide
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Erfahrener BB.

Re: Welcher Stack?

Beitragvon Kiandanu » 04 Sep 2019 16:40

Nach 4 Tagen kannst du keine Resultate ziehen. Fahr deine Kur in Ruhe zu Ende und dann gib dein Statement an dich selbst.
Masse ist klasse.

Benutzeravatar
S1L3
Leiter Team AAS
 
Beiträge: 9418
Registriert: 21 Jul 2013 13:16
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2013

Re: Welcher Stack?

Beitragvon S1L3 » 04 Sep 2019 17:17

Shinatosan hat am 04 Sep 2019 16:32 geschrieben:Der Stoff kanns ja noch nicht sein, denke liegt am dbol.

Fast schon Signatur würdig.
Bild

Shinatosan hat am 04 Sep 2019 16:32 geschrieben:Der Stoff kanns ja noch nicht sein, denke liegt am dbol.

Shinatosan
TA Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 28 Feb 2019 18:45

Re: Welcher Stack?

Beitragvon Shinatosan » 04 Sep 2019 17:20

Ja mit "stoff" war das testo und drosta gemeint..

Benutzeravatar
Dr0ox
TA Stamm Member
 
Beiträge: 380
Registriert: 07 Jul 2009 17:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 170
Körperfettanteil (%): 11
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 7x130
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Steroide
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Welcher Stack?

Beitragvon Dr0ox » 05 Sep 2019 06:57

S1L3 hat am 04 Sep 2019 17:17 geschrieben:
Shinatosan hat am 04 Sep 2019 16:32 geschrieben:Der Stoff kanns ja noch nicht sein, denke liegt am dbol.

Fast schon Signatur würdig.


Ist wie: "Sie kann nicht Schwanger sein, wir hatten nicht verhütet." #05#

:-)
*huepf*

Shinatosan
TA Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 28 Feb 2019 18:45

Re: Welcher Stack?

Beitragvon Shinatosan » 05 Sep 2019 08:36

Kann geschlossen werden


Zurück zu Roids & Prohormone

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: august.diehl, DrögelRiegel, karlo88, koenigo, rody811, stef_iifym und 4 Gäste