Tauchen, Trekking, Trampolin [Edition Titan]

Hier findet ihr Logs, die den Schwerpunkt auf Crossfit, Kampfsport und eine allgemeine breitgefächerte Fitness legen.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Mar3
TA Premium Member
 
Beiträge: 16423
Registriert: 06 Mai 2012 19:38
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 54
Studio: Marys Homestudio
Ich bin: ein Mädel:)

Re: Wilma: Prep auf simultane Hüft-OP 2020

Beitragvon Mar3 » 28 Feb 2020 00:39

Ich esse am liebsten die Chips mit wenig Salz und nur Olivenöl... Da gibt es bei uns richtig gute....mmm
Wahnsinn, wo hast Du die denn gekauft, so viele ???

Schön fleißig bist Du 💪😘


 


Benutzeravatar
Wilma57
TA Power Member
 
Beiträge: 1860
Registriert: 03 Mär 2019 09:24
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 53
Körpergröße (cm): 173
Trainingslog: Ja
Ich bin: Titan Chick :)

Re: Wilma: Prep auf simultane Hüft-OP 2020

Beitragvon Wilma57 » 28 Feb 2020 13:33

Hallo von der Frostfront *winkeneusmilie*

DasLuff hat am 27 Feb 2020 21:41 geschrieben:Ah, das macht dich noch sympathischer :D Ich bin auch so jemand, der vor wirklich keiner Nagellackfarbe zurückschreckt :-)

Cool *upsmilie* #03# Ich liebe Farben, darf auch gerne knallig, frisch und klar sein. Kühle Farben mag ich etwas lieber als die warmen. An schrillen Nagellacks hab ich alles, was der örtliche Drogeriemarkt so hergibt :) Marie Louise hat sich neulich richtig erschreckt, als ich ihr die Hand rüberreichte hihi. Meine Fingernägel sind superfest, damit kann ich Nägel aus der Wand ziehen, noch dazu wachsen sie wie Unkraut. Wären die Hüften nur halb so stabil wie meine Fingernägel... :)
DasLuff hat am 27 Feb 2020 21:41 geschrieben:Ich habe mir übrigens dieses OP-Video angeguckt. Bei so was kann ich nie widerstehen #05# Super interessant und faszinierend, was die moderne Medizin alles kann. Aber schon eine sehr verstörende Vorstellung, das am eigenen Körper zu erleben, und ein Grund mehr dir ganz fest die Daumen zu drücken!

Puh, Hut ab *gutentagsmilie* Ich hab mir die OP bei dem Konzept "a hip in a day" angeguckt. Da kommt der Patient morgens, wird operiert, dann auf die Füße gestellt, bleibt noch etwas unter Beobachtung und darf dann abends heim. Voraussetzung: nur 1 Hüfte und eine Begleitperson, die fährt und daheim auch hilft in den anschließenden Wochen.
Ja, beeindruckend, welche Fortschritte die Medizin gemacht hat *upsmilie* Ich will mich dennoch nicht zu arg mit der OP direkt beschäftigen, ich werd kurz davor eh noch genug Muffe kriegen.
Pinkglitterfladda hat geschrieben:*Besuch in Fulda auf die imaginäre Aufgabenliste schreib* #03#

Salt & Vinegar-Chips und saures Gummizeug, das ist ja auch voll meins (**) Nur könnte ich sowas nie einteilen, bei sowas kann ich mich nicht beherrschen. Hab auch schon beides nacheinander gegessen - konnte dann 2-3 Tage die Zähne nicht mehr richtig putzen weil die so empfindlich waren :-)

Super, ick freu mir und gelobe, bis dahin von den Chips und den Gummibärle noch was übrigzulassen :-) #03# Ich hab da ein Ritual: Chipstüte aufschneiden, ne Handvoll rausnehmen, Tüte mehrfach falzen, Tesastreifen drüber und weglegen. So bleiben die schön frisch und mein Mind weiß: mehr als die Handvoll gibts heute net. Gestern hab ichs glatt vergessen, obwohl eine Tüte hier rumliegt, der 1 Handvoll fehlt. Muß ja auch nicht täglich sein. Zu den Gummibärle (ich eß nur die von H*aribo, alle anderen sauren schmecken mir nicht) hat Frank auf seinem Marathoblog was geschrieben und auch bei Dr. Strunz steht was dazu - Fazit auf den Punkt gebracht: die Gelatine ist gut für die Gelenke und der Zucker wird beim Laufen verbrannt -> für Läufer empfohlen. Soo cheatig sind die daher gar nicht, allerdings auch nicht vegan #03#
Mar3 hat geschrieben:Ich esse am liebsten die Chips mit wenig Salz und nur Olivenöl... Da gibt es bei uns richtig gute....mmm
Wahnsinn, wo hast Du die denn gekauft, so viele ???

Schön fleißig bist Du 💪😘

Chips ohne sauer mag ich nicht, wobei Olivenöl lecker klingt. Das mag ich gerne im Salat, den ich eh gerne esse, weil sauer. Ich hab schon als Kind am liebsten die Essig-Öl-Salatsoße leergetrunken :-)
Wir haben hier einen regionalen Discounter, Tegut. Der arbeitet mit den Bio-Landwirten der Umgebung zusammen, es gibt Alnatura, Demeter und und und dort. Auch eine Fleischtheke, da kann man leckeres Bio-Rhönweiderind kaufen. Und die hatten die Chips, die mir normal mit 1,99 Euro für nen Cheat zu teuer sind, halt im Angebot. Ebenso die Gummibärle, es gibt auch normale Lebensmittel dort. Die Chips sind lange haltbar, nu bin ich eben ein Chipsprepper :D Könnt ja wieder Krieg geben :D und so verhungere ich nicht, wenn ich nach der ReHa noch nicht wieder Autofahren darf <- bitte scherzhaft lesen *drehsmilie*

Danke Dir #03# Training macht derzeit Spaß, ich bin zufrieden.



Workout 28.2.2020

Kurzes Intro: ich teste derzeit Berberin und habe gestern 2 x 500 mg eingenommen. Mir fiel neulich nach einer Einnahme schonmal auf, daß ich damit "prall" werde, promt hatte ich heut früh auch 52,4 kg auf der Waage. Interessanter noch ist aber, was im Training passierte: der Puls ging kaum hoch, ich bin mit Tempo 5,0 gelaufen (für mich schon recht flott mit den Hüften) -> der Puls war grad mal bei 96! Dann habe ich erstmalig erhöht auf Tempo 6 kmh und der Puls hats grad mal auf 115 geschafft. Krasser Effekt! Wobei ich früh im wieder mal sehr kalten Gym war. Tiefe Temperatur hat sicher auch eine Rolle gespielt. Trotzdem, für einen Wettkampf wäre das ja fast ein Cheat/Doping von der Wirkung her. Ich lasse es erst mal wieder sein mit dem Berberin, teste aber bei Gelegenheit nochmal.

Laufband 65:57 Min, Tempo 4,5 - 6 kmh, 5,6 km,HFMax 121, Durchschnitt 108, 284 kcal.
Für die Strecke und das Tempo aufgrund des niedrigen Pulses echt wenig Kalorien. Die Polarapp hat es als Basistraining Grundlagenausdauer mit geringer Intensität gewertet, meinen HFMax hab ich seit ner Weile auf 165 eingestellt, das sollte ungefähr passen.

Ich glaub, morgen gehe ich nochmal :)
Immerhin ist es kalt, aber sonnig - wieder danach die Hundestunderunde.
Trainingsmucke heute:
Ansehen auf youtube.com


Liebe Grüße! *winkeneusmilie*

Benutzeravatar
großstadtgirl
TA Power Member
 
Beiträge: 2286
Registriert: 23 Nov 2017 16:46
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 65
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 17
Trainingsbeginn (Jahr): 2016

Benutzeravatar
Wilma57
TA Power Member
 
Beiträge: 1860
Registriert: 03 Mär 2019 09:24
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 53
Körpergröße (cm): 173
Trainingslog: Ja
Ich bin: Titan Chick :)

Re: Wilma: Prep auf simultane Hüft-OP 2020

Beitragvon Wilma57 » 28 Feb 2020 14:27

großstadtgirl hat am 28 Feb 2020 14:07 geschrieben:Was hat es denn mit diesem Berberin genau auf sich?

Guck mal bei Wiki, da ist ein grober Überblick. Es wirkt aufs Insulin und senkt u.a. das LDL - meines ist einen Hauch zu hoch, was aber wohl genetisch bedingt ist, wie meine Ärztin meint. Wollte vor der OP halt gucken, ob ich es noch leicht senken kann.

Benutzeravatar
Mar3
TA Premium Member
 
Beiträge: 16423
Registriert: 06 Mai 2012 19:38
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 54
Studio: Marys Homestudio
Ich bin: ein Mädel:)

Re: Wilma: Prep auf simultane Hüft-OP 2020

Beitragvon Mar3 » 29 Feb 2020 06:13

Krass wie Medikamente auf den Körper einwirken, bzw die Hormone sich verändern. Das natürliche Progesteron hat auch den Effekt, einerseits habe ich Wassereinlagerungen und andererseits pocht am Abend und in der Nacht der Puls und ich habe ein Hungergefühl und Hitze *sonstsmilie*
Mach Dir ein schönes Wochenende mit Deinem Pupsi 🐾 *liebhabensmilie*

Benutzeravatar
Wilma57
TA Power Member
 
Beiträge: 1860
Registriert: 03 Mär 2019 09:24
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 53
Körpergröße (cm): 173
Trainingslog: Ja
Ich bin: Titan Chick :)

Re: Wilma: Prep auf simultane Hüft-OP 2020

Beitragvon Wilma57 » 29 Feb 2020 08:45

Mar3 hat am 29 Feb 2020 06:13 geschrieben:Krass wie Medikamente auf den Körper einwirken, bzw die Hormone sich verändern. Das natürliche Progesteron hat auch den Effekt, einerseits habe ich Wassereinlagerungen und andererseits pocht am Abend und in der Nacht der Puls und ich habe ein Hungergefühl und Hitze *sonstsmilie*
Mach Dir ein schönes Wochenende mit Deinem Pupsi 🐾 *liebhabensmilie*

Guten Morgen, Du Liebe #03#
Berberin ist ein Nahrungsergänzungsmittel, kein Medikament. Medikamente nehme ich nicht, abgesehen von mal einem Diclo, wenn die Hüftschmerzen zu dolle sind. Das LDL ist nicht so hoch, daß man etwas machen muß, nur minimal erhöht. Gewicht heute früh ohne Berberin trotz ner Handvoll gesalzener Chips: 52,0 kg. Ich fand das Wasser jetzt nicht soo schlimm, aber es war ja auch nicht derart viel wie das bei Dir ab und zu passiert.

Es gibt was Neues, nächsten Mittwoch um 10 Uhr gehe ich in einen Kurs: wenn ich nimmer laufen kann, dann lern ich eben fliegen (**)
Ansehen auf youtube.com

Gestern hab ich nämlich mal wieder gemeckert (steter Tropfen höhlt den Stein), daß das TRX so blöd hängt, da meinte meine Trainerin: geh doch zu den TRX Kursen in ein mit unserem Gym verbandeltes Studio nähe Fulda. Es sind mehrere Studios mit unserem Gym verbandelt, dort kann ich überall mit meiner Karte trainieren und auch an Kursen teilnehmen ohne Zusatzkosten. Natürlich sind die weiter weg, 30 Min. Anfahrt zu dem mit dem TRX Kurs. Ich hab dennoch angerufen gestern, gefragt, ob ich mit meinen Einschränkungen am TRX Kurs teilnehmen kann und dann haben sie mir den 4D Pro Kurs empfohlen, weil das noch gelenkschonender ist. 4D Pro kannte ich gar nicht, wie abgefahren, das schaut nach ganz viel Spaß aus :-)
Hier noch ne Erläuterung vom Erfinder Dr. Dr. Homayun Gharavi
Ansehen auf youtube.com


Bin schon total gespannt *drehsmilie*

Benutzeravatar
Birgit Scheum
TA Premium Member
 
Beiträge: 16785
Registriert: 13 Feb 2013 18:47
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Ich bin: die ForenMuddi

Re: Wilma: Prep auf simultane Hüft-OP 2020

Beitragvon Birgit Scheum » 29 Feb 2020 12:06

Wilma57 hat am 29 Feb 2020 08:45 geschrieben:wenn ich nimmer laufen kann, dann lern ich eben fliegen

Wilma, für solche Sätze könnte ich Dich knuuuutschen *liebhabensmilie*

Benutzeravatar
Pinkglitterfladda
TA Elite Member
 
Beiträge: 6569
Registriert: 02 Jan 2017 23:33
Wohnort: Böblingen
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 70
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 25
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 45
Kniebeugen (kg): 70
Kreuzheben (kg): 90
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Beinbeuger
Ziel Gewicht (kg): 65
Ziel KFA (%): 20
Ich bin: out of order.

Re: Wilma: Prep auf simultane Hüft-OP 2020

Beitragvon Pinkglitterfladda » 29 Feb 2020 13:42

Birgit Scheum hat am 29 Feb 2020 12:06 geschrieben:
Wilma57 hat am 29 Feb 2020 08:45 geschrieben:wenn ich nimmer laufen kann, dann lern ich eben fliegen

Wilma, für solche Sätze könnte ich Dich knuuuutschen *liebhabensmilie*

Ja, das ist so schön das hab ich grad in meiner Signatur verewigt #03#
💗I've never been talented - Mein Log💗

🌼 Instagram 🌼




Birgit Scheum hat am 23 Sep 2018 12:18 geschrieben:wollten wir kleine, niedliche, zierliche Prinzessinen bleiben, wären wir nicht hier.
Hier werden PowerWeiber geschmiedet

Wilma57 hat am 29 Feb 2020 08:45 geschrieben:wenn ich nimmer laufen kann, dann lern ich eben fliegen

Benutzeravatar
Wilma57
TA Power Member
 
Beiträge: 1860
Registriert: 03 Mär 2019 09:24
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 53
Körpergröße (cm): 173
Trainingslog: Ja
Ich bin: Titan Chick :)

Re: Wilma: Prep auf simultane Hüft-OP 2020

Beitragvon Wilma57 » 29 Feb 2020 14:00

Birgit Scheum hat am 29 Feb 2020 12:06 geschrieben:Wilma, für solche Sätze könnte ich Dich knuuuutschen *liebhabensmilie*

Aber gerne, Danke, liebe Birgit - fühl Dich zurückgeknuutscht #03#
Pinkglitterfladda hat geschrieben:Ja, das ist so schön das hab ich grad in meiner Signatur verewigt #03#

Jessas, welche Ehre (**) Vielen Dank, liebes Fladdalein #03#

Guckt mal, Mädels - schaut das nicht nach einem RIESIGEN SPASS aus? *drehsmilie* #10# #07#
Ansehen auf youtube.com

Hoffentlich ist bald Mittwoch :D Ich will auch :-)


Workout 29.2.2020

Ergometer 20:03 Min, HFMax 119, Durchschnitt 100, 70 kcal
Wollte eigentlich ne Stunde Ergometer machen, aber die Hüften mochten das heut gar nicht...
Laufband 45:35 Min, knapp 4 km, Tempo 4-5 kmh, die letzten 5 Min mit 3,5 zum Cooldown. 225 kcal, HFMax 126, Durchschnitt 115 -> ich pulse heut wieder wie üblich.

Bei wunderbarem Sonnenschein, endlich ohne Regen, auf völlig nassen Feldwegen 1 gute Stunde Gassi mit Trekkingstöcken, wie üblich.

Ich wünsch euch allen ein entspanntes und erholsames Wochenende *liebhabensmilie* *rosesmilie*

Benutzeravatar
Mar3
TA Premium Member
 
Beiträge: 16423
Registriert: 06 Mai 2012 19:38
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 54
Studio: Marys Homestudio
Ich bin: ein Mädel:)

Re: Wilma: Prep auf simultane Hüft-OP 2020

Beitragvon Mar3 » 29 Feb 2020 14:27

Jauuuuu voll 😎 das Video 💪😃

Benutzeravatar
Strandkatze
Mod Team Medizin
 
Beiträge: 11460
Registriert: 28 Jun 2016 08:23
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 71
Körpergröße (cm): 181
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 69
Ziel KFA (%): 20
Studio: CleverFit

Re: Wilma: Prep auf simultane Hüft-OP 2020

Beitragvon Strandkatze » 29 Feb 2020 14:33

Das sieht ja klasse aus (**) #10# ! Dazu hätte ich auch voll Lust :) .

Benutzeravatar
Wilma57
TA Power Member
 
Beiträge: 1860
Registriert: 03 Mär 2019 09:24
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 53
Körpergröße (cm): 173
Trainingslog: Ja
Ich bin: Titan Chick :)

Re: Wilma: Prep auf simultane Hüft-OP 2020

Beitragvon Wilma57 » 29 Feb 2020 18:42

Mar3 hat am 29 Feb 2020 14:27 geschrieben:Jauuuuu voll 😎 das Video 💪😃

Strandkatze hat geschrieben:Das sieht ja klasse aus (**) #10# ! Dazu hätte ich auch voll Lust :) .

:-) Fast wie in der Kindheit, gell? Der Spaß steckt voll an :D *upsmilie* Hier hab ich noch ein lustiges aus USA mit Kelly :D
Ansehen auf youtube.com

Benutzeravatar
Mar3
TA Premium Member
 
Beiträge: 16423
Registriert: 06 Mai 2012 19:38
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 54
Studio: Marys Homestudio
Ich bin: ein Mädel:)

Re: Wilma: Prep auf simultane Hüft-OP 2020

Beitragvon Mar3 » 29 Feb 2020 19:50

Echt super. Was die sich alles einfallen lassen 💪

Benutzeravatar
DasLuff
TA Power Member
 
Beiträge: 1132
Registriert: 16 Nov 2019 23:12
Geschlecht (m/w): w
Trainingsbeginn (Jahr): 2019
Trainingsort: Zu Hause
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ich bin: zufrieden

Re: Wilma: Prep auf simultane Hüft-OP 2020

Beitragvon DasLuff » 29 Feb 2020 20:13

Oh, das schaut lustig aus! Ist bestimmt auch ordentlich anstrengend. Wie ich mich kenne, würde ich mir dabei allerdings schwere Kopfverletzungen zuiehen :-)
Dir wünsche ich natürlich viel Spaß beim Fliegen!

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 8446
Registriert: 23 Nov 2013 01:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 3x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: Wilma: Prep auf simultane Hüft-OP 2020

Beitragvon LittleMissSpeed » 01 Mär 2020 01:16

Pinkglitterfladda hat am 27 Feb 2020 22:13 geschrieben:*Besuch in Fulda auf die imaginäre Aufgabenliste schreib* #03#

Salt & Vinegar-Chips und saures Gummizeug, das ist ja auch voll meins (**) Nur könnte ich sowas nie einteilen, bei sowas kann ich mich nicht beherrschen. Hab auch schon beides nacheinander gegessen - konnte dann 2-3 Tage die Zähne nicht mehr richtig putzen weil die so empfindlich waren :-)


Puh, ich weiß, was du meinst, meine Zähne sind auch sehr säuresensibel. Wobei das bei mir nie bei sauren Gummisachen, sondern eher bei ausgiebigem Weißwein/Cremantkonsum auftritt
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.


SFA 20
BaS 19
Normal-Log

VorherigeNächste

Zurück zu Crossfit, Kampfsport und andere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: deleurme, Mäffyou und 0 Gäste