Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Stellt hier euer Studio vor, sucht nach Trainingspartnern und macht euch gemeinsam ans Eisen! Sortiert nach Postleitzahlen

Moderator: Team Bodybuilding & Training

flufy
TA Stamm Member
 
Beiträge: 596
Registriert: 01 Mär 2006 14:24

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon flufy » 13 Sep 2021 20:26

Argumentum ad hominem dass klassische Eingeständnis das man sich argumentativ unterlegen fühlt


 


Benutzeravatar
howjoist
Team Pistazie
 
Beiträge: 4740
Registriert: 27 Jul 2013 12:02
Wohnort: Kreis Karlsruhe, wo es schöner als sonst wo ist
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 187
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Kreuzheben (kg): Alles
Oberarmumfang (cm): 44
Wadenumfang (cm): 88
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Kampfsportart: Beziehung
Ziel KFA (%): 200
Ich bin: cool

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon howjoist » 13 Sep 2021 20:28

Bevor du andere auf Lateinisch belehren willst, lerne erstmal Deutsch
https://www.scoyo.de/magazin/lernen/ler ... 20ersetzen.
Heute hat das Training umso mehr Spass gemacht. Nur gebildete sympathische Leute waren da. Waren alle sehr freundlich und richtig gute Atmosphäre.
Schwer zu glauben, wo du doch auch da warst.

flufy
TA Stamm Member
 
Beiträge: 596
Registriert: 01 Mär 2006 14:24

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon flufy » 13 Sep 2021 21:12

Ich habe euch nicht auf Lateinisch belehrt sondern höchstens in Rhetorik. Betrachte meinen Unwillen mir Gedanken über Rechtschreibung zu machen, als Geringschätzung für Leute die Nazischeisse schreiben.

Benutzeravatar
Vanguard
TA Premium Member
 
Beiträge: 14362
Registriert: 15 Mär 2015 18:55

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon Vanguard » 13 Sep 2021 21:14

Heute hat das Training umso mehr Spass gemacht. Nur gebildete sympathische Leute waren da. Waren alle sehr freundlich und richtig gute Atmosphäre.

Sizematters.
TA Elite Member
 
Beiträge: 4186
Registriert: 23 Mär 2018 03:01
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 175

Sizematters.
TA Elite Member
 
Beiträge: 4186
Registriert: 23 Mär 2018 03:01
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 175

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon Sizematters. » 13 Sep 2021 21:16

stef_iifym hat am 13 Sep 2021 21:14 geschrieben:Heute hat das Training umso mehr Spass gemacht. Nur gebildete sympathische Leute waren da. Waren alle sehr freundlich und richtig gute Atmosphäre.


Schwer zu glauben, wo du doch auch da warst.

Benutzeravatar
BlackStarZ
TA Elite Member
 
Beiträge: 8237
Registriert: 09 Mai 2010 22:29
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): Alles
Ich bin: Tittenwunder

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon BlackStarZ » 13 Sep 2021 21:18

flufy hat geschrieben:Ich habe euch nicht auf Lateinisch belehrt sondern höchstens in Rhetorik. Betrachte meinen Unwillen mir Gedanken über Rechtschreibung zu machen, als Geringschätzung für Leute die Nazischeisse schreiben.


Interpunktion ist wohl auch nicht deine Stärke.

Was du aber ganz hervorragend kannst ist mit haltlosen Vorwürfen um dich schmeissen. Nazikeule schwingen usw.

Erst beschweren über "ad hominem" und dann selber so jämmerlich argumentfrei.
Zuletzt geändert von BlackStarZ am 14 Sep 2021 11:53, insgesamt 1-mal geändert.
karlo88 hat geschrieben:Also ich bin jetzt 48 und ich bleibe am Eisen ob es Stoff gibt oder nicht , ob ich noch super aussehen kann oder nicht mehr , ob ich beim Training in den Gelenken ein Zwicken spüre oder nicht .
Weil ich es einfach liebe .

Benutzeravatar
Pa3cia
TA Elite Member
 
Beiträge: 8504
Registriert: 14 Feb 2016 22:07
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 56
Körpergröße (cm): 158
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): 10x56
Kniebeugen (kg): 6x120
Kreuzheben (kg): 1x140
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon Pa3cia » 14 Sep 2021 07:51

Bei uns ist es aktuell richtig voll. Bei uns greift aber noch keinen 3G Regel und unser Studio bietet seit 2 Monate monatliche kündbare Verträge für 19.90€. nervt ziemlich
ta eph’hemin, ta ouk eph’hemin

Offseason geballer Log(LOG)

Instagram Pa3ciak

Benutzeravatar
Hagoromo
TA Elite Member
 
Beiträge: 2793
Registriert: 14 Jun 2016 09:17
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 190
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Ich bin: Darkwing Duck

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon Hagoromo » 14 Sep 2021 11:51

flufy hat am 13 Sep 2021 20:26 geschrieben:Argumentum ad hominem dass klassische Eingeständnis das man sich argumentativ unterlegen fühlt


no front , aber mit dem post hast du den Spasti Award 21 direkt gewonnen und der sollte dir dazu noch rektal eingeführt werden. :-)
stef_iifym hat am 10 Nov 2021 10:47 geschrieben:Widerspricht einfach meiner Mentalität, dass man sich Wohlstand hart erarbeiten muss. Ich weiss wovon ich rede. Ich bin in einem Ghetto aufgewachsen ohne Perspektive.

Benutzeravatar
bantu
TA Power Member
 
Beiträge: 1266
Registriert: 19 Jun 2006 02:00
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 171
Trainingsbeginn (Jahr): 1992
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Lieblingsübung: SQ 90kgx20
Ich bin: netti

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon bantu » 14 Sep 2021 12:12

Hagoromo hat am 14 Sep 2021 11:51 geschrieben:
flufy hat am 13 Sep 2021 20:26 geschrieben:Argumentum ad hominem dass klassische Eingeständnis das man sich argumentativ unterlegen fühlt


no front , aber mit dem post hast du den Spasti Award 21 direkt gewonnen und der sollte dir dazu noch rektal eingeführt werden. :-)

Dir ist hoffentlich schon klar, dass Du gerade flufys Aussage bestätigst.

Pa3cia hat geschrieben:Bei uns ist es aktuell richtig voll. Bei uns greift aber noch keinen 3G Regel und unser Studio bietet seit 2 Monate monatliche kündbare Verträge für 19.90€. nervt ziemlich

Vermutlich hat das Studio genug Probleme mit den Vertragskündigungen bzw. Rückforderungen während des Lockdowns gehabt und bietet deshalb jetzt monatlich kündbare Angebote an (?).
"I don`t feel sorry for those who lack the discipline to eat more." JM Blakley

Rehalog

Benutzeravatar
15-07-2008
Team Pistazie
 
Beiträge: 19624
Registriert: 03 Feb 2017 10:11
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 194
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: ein Berliner

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon 15-07-2008 » 14 Sep 2021 12:54

bantu hat am 14 Sep 2021 12:12 geschrieben:Vermutlich hat das Studio genug Probleme mit den Vertragskündigungen bzw. Rückforderungen während des Lockdowns gehabt und bietet deshalb jetzt monatlich kündbare Angebote an (?).

Nur so kriegst du die Leute aktuell ja überhaupt wieder in ein Vertragsverhältnis. Man weiß ja aktuell gar nicht, ob nicht morgen wieder ein Lockdown kommt, entsprechend vorsichtig sind auch die Kunden. Die wenigsten würden sich aktuell auf einen 12 Monatsvertrag einlassen. Ist leider eine Tücke dieser Zeit, für Studios natürlich ein großes Problem.
Mein Log

pera95 hat am 30 Mär 2022 13:42 geschrieben:Sobald man keine Wiederholung mehr schafft einfach noch 1-2 mehr machen. Problem gelöst

Runn12 hat am 13 Mai 2022 16:26 geschrieben: echte RIR 0, was man daran erkannte, dass die stange auf mir liegenblieb

Benutzeravatar
piotrkalinski
TA Legende
 
Beiträge: 26612
Registriert: 29 Mai 2020 23:29
Wohnort: Franken
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 76
Bankdrücken (kg): 130
Oberarmumfang (cm): 40
Brustumfang (cm): 115
Oberschenkelumfang (cm): 60
Bauchumfang (cm): 900
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Chubby Gf
Kampfsportart: Wojna
Studio: Lady Fitness
Ich bin: gestört

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon piotrkalinski » 14 Sep 2021 13:11

15-07-2008 hat am 14 Sep 2021 12:54 geschrieben:
bantu hat am 14 Sep 2021 12:12 geschrieben:Vermutlich hat das Studio genug Probleme mit den Vertragskündigungen bzw. Rückforderungen während des Lockdowns gehabt und bietet deshalb jetzt monatlich kündbare Angebote an (?).

Nur so kriegst du die Leute aktuell ja überhaupt wieder in ein Vertragsverhältnis. Man weiß ja aktuell gar nicht, ob nicht morgen wieder ein Lockdown kommt, entsprechend vorsichtig sind auch die Kunden. Die wenigsten würden sich aktuell auf einen 12 Monatsvertrag einlassen. Ist leider eine Tücke dieser Zeit, für Studios natürlich ein großes Problem.

Aus dem Weg Geringverdiener

Srs ich will trainieren, also schließe ich einen Vertrag ab.
Das Studio sollte halt lieber Beträge zurückzahlen wenn wieder ein Lockdown kommt.
Wenn Gyms die Kunden aber abziehen kein Wunder dass Vertrauen weg ist.

Mir schon klar dass der Otto von nebenan abgeschreckt ist und keinen Vertrag eingehen will der ihn lange bindet

Benutzeravatar
Promthi82
TA Elite Member
 
Beiträge: 2716
Registriert: 04 Mai 2016 11:08
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 1999
Kreuzheben (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 42
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Studio: PEAK GYM MD

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon Promthi82 » 14 Sep 2021 13:19

Hagoromo hat am 14 Sep 2021 11:51 geschrieben:
flufy hat am 13 Sep 2021 20:26 geschrieben:Argumentum ad hominem dass klassische Eingeständnis das man sich argumentativ unterlegen fühlt


no front , aber mit dem post hast du den Spasti Award 21 direkt gewonnen und der sollte dir dazu noch rektal eingeführt werden. :-)



q.e.d. #guenni#

Benutzeravatar
Pa3cia
TA Elite Member
 
Beiträge: 8504
Registriert: 14 Feb 2016 22:07
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 56
Körpergröße (cm): 158
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): 10x56
Kniebeugen (kg): 6x120
Kreuzheben (kg): 1x140
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon Pa3cia » 14 Sep 2021 13:47

Ja natürlich hat es zum einen mit den Kündigungen zu tun und zum anderen soll nächstes ja ne große Kette bei uns aufmachen, da müssen die natürlich irgendwie mithalten. Ich bin für alles was das Studio am Leben hält aber zu Stoßzeiten macht es einfach keinen Spaß aktuell und Herbst und Winter stehen bevor.
ta eph’hemin, ta ouk eph’hemin

Offseason geballer Log(LOG)

Instagram Pa3ciak

Benutzeravatar
Measel
TA Power Member
 
Beiträge: 1583
Registriert: 19 Dez 2013 14:48
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 182
Trainingsbeginn (Jahr): 1984
Lieblingsübung: Schrägbankdrü.

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon Measel » 14 Sep 2021 14:40

Pa3cia hat am 14 Sep 2021 13:47 geschrieben:Ja natürlich hat es zum einen mit den Kündigungen zu tun und zum anderen soll nächstes ja ne große Kette bei uns aufmachen, da müssen die natürlich irgendwie mithalten. Ich bin für alles was das Studio am Leben hält aberzu Stoßzeiten macht es einfach keinen Spaß aktuellund Herbst und Winter stehen bevor.


keine Sorge: bis dahin gilt auch bei Euch 2G, dann wird es von alleine ruhiger ....

VorherigeNächste

Zurück zu Fitnessstudios

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste