Log des frühen Vogels - Road to 200 KG Beuge & RDL

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
DBZ
TA Power Member
 
Beiträge: 1010
Registriert: 06 Apr 2018 10:19
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 182
Trainingsbeginn (Jahr): 2018
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja

Re: Log des frühen Vogels - Road to 200 KG Beuge & RDL

Beitragvon DBZ » 30 Mär 2022 10:24

15-07-2008 hat am 30 Mär 2022 10:15 geschrieben:Kniebeuge Langhantel

70 KG x 3
120 KG x 4
170 KG x 4
180 KG x 3 RIR 2-3
170 KG x 4

20er Kniebeuge LH

120 KG x 22 [AMRAP ; PR ; war richtig böse heute]


*uiuiui* Beeindruckend was du immer ablieferst. #10#

120KGx22 und das nach deinen Arbeitssätzen.


 


Benutzeravatar
matzeLE
TA Elite Member
 
Beiträge: 2655
Registriert: 25 Aug 2008 19:40
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2008

Re: Log des frühen Vogels - Road to 200 KG Beuge & RDL

Beitragvon matzeLE » 30 Mär 2022 10:27

Beuge in dem Wdh.-Bereich ist so eklig. Wie kommst du da mit der Technik klar? Läuft das rund?

Benutzeravatar
15-07-2008
Team Pistazie
 
Beiträge: 19605
Registriert: 03 Feb 2017 10:11
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 194
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: ein Berliner

Re: Log des frühen Vogels - Road to 200 KG Beuge & RDL

Beitragvon 15-07-2008 » 30 Mär 2022 10:43

Netzokhul hat am 30 Mär 2022 10:22 geschrieben:Soon 200kg. #10#
Nich gespannter belin ich wann 2xBw Beuge und Rdl's fallen. #04#

2xBW in beiden Übungen wäre schon ein tolles Ziel bei dem Körpergewicht. Ist aber noch ein langer Weg.
Werde die 200 denke ich auch erst im nächsten Zyklus fallen lassen. Langsam und stetig lautet jetzt die Devise. Ist nachhaltiger. *upsmilie*

matzeLE hat geschrieben:Beuge in dem Wdh.-Bereich ist so eklig. Wie kommst du da mit der Technik klar? Läuft das rund?

War unnormal eklig. Außer Pa3cia hat jeder mit diesem Wiederholungsbereich zu kämpfen. :-)
Technik erstaunlich gut, da war ich zufrieden. Man muss halt trotzdem jede Rep Ernst nehmen was die ganze Geschichte auch kognitiv sehr ansopruchsvoll macht.
Mein Log

pera95 hat am 30 Mär 2022 13:42 geschrieben:Sobald man keine Wiederholung mehr schafft einfach noch 1-2 mehr machen. Problem gelöst

Runn12 hat am 13 Mai 2022 16:26 geschrieben: echte RIR 0, was man daran erkannte, dass die stange auf mir liegenblieb

Benutzeravatar
matzeLE
TA Elite Member
 
Beiträge: 2655
Registriert: 25 Aug 2008 19:40
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2008

Re: Log des frühen Vogels - Road to 200 KG Beuge & RDL

Beitragvon matzeLE » 30 Mär 2022 10:49

Genau. Das ist mein Problem bei KB im hohen Wdh-Bereich. Durch das Asthma habe ich dann mit der Atmung zu kämpfen und man muss sich ja parallel noch auf die Technik konzentrieren. Also Hut ab vor der Leistung. Die Muskeln werden damit safe wachsen. 💪

Ich habe früher zum Geburtstag immer die Challenge Lebensalter*Körpergewicht beugen gemacht. Das hat mich schon gut aus dem Leben geworfen. Bei 27*80kg habe ich diese Tradition aber beendet und bis eben vergessen. 🤣

Benutzeravatar
Kasimir
TA Premium Member
 
Beiträge: 24477
Registriert: 11 Jun 2006 14:27
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 180
Ich bin: Macker von C43

Re: Log des frühen Vogels - Road to 200 KG Beuge & RDL

Beitragvon Kasimir » 30 Mär 2022 12:32

Pi x Daumen hat am 30 Mär 2022 10:24 geschrieben:
15-07-2008 hat am 30 Mär 2022 10:15 geschrieben:Kniebeuge Langhantel

70 KG x 3
120 KG x 4
170 KG x 4
180 KG x 3 RIR 2-3
170 KG x 4

20er Kniebeuge LH

120 KG x 22 [AMRAP ; PR ; war richtig böse heute]


*uiuiui* Beeindruckend was du immer ablieferst. #10#

120KGx22 und das nach deinen Arbeitssätzen.


Abnormal was du hier hinhaust...
Kraft Monster du :)
......"Besser wäre schon wieder scheiße ".....
Log

Benutzeravatar
pera95
TA Elite Member
 
Beiträge: 8049
Registriert: 27 Aug 2016 17:59
Wohnort: Österreich
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 98
Körpergröße (cm): 180
Bankdrücken (kg): 140
Kniebeugen (kg): 237,5
Kreuzheben (kg): 247,5

Re: Log des frühen Vogels - Road to 200 KG Beuge & RDL

Beitragvon pera95 » 30 Mär 2022 12:49

Cool dass du dir von meinem Beitrag ein bisschen was mitnehmen konntest. Paar mehr Rir in Reserve lassen gibt einem eine super Basis zum Adaptieren ohne auszubrennen und um später dann wenns intensiver wird, noch einiges mehr bewegen zu können *upsmilie*

Zudem 3-5 Reps auf die Art immernoch schwer genug sind um viele Fasern zu rekrutieren und man trotzdem die Technik ohne Breakdowns einschleifen kann.
Die Wiederholungen aus meinem Beispielzyklus waren übrigens nur auf deinen Beitrag davor bezogen wo auch höhere Bereiche verwendet wurden und sind wie schon gesagt nicht in Stein gemeißelt. Würde bei Bank und Beuge auch eher niedriger gehen, 5x3-5 in der volumigeren Hälfte, 3-4x2-4 in der intensiveren.
Die hohen Whs kriegst du eh durch die 20er Beuge am Ende *sonstsmilie* und die Assistenzen.
Die 200 werden kommen!

Benutzeravatar
Brokkoladius
TA Elite Member
 
Beiträge: 8040
Registriert: 29 Mai 2017 14:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Studio: FitIn
Ich bin: Körperbauer

Re: Log des frühen Vogels - Road to 200 KG Beuge & RDL

Beitragvon Brokkoladius » 30 Mär 2022 13:01

brutal *upsmilie*
Hangrybear hat am 04 Apr 2022 11:35 geschrieben:Müssen mal nach Einbeck, Bier saufen und Netzo vom Gartenzaun aus beleidigen, vielleicht wird er zum neuen Drachenlord


Netzokhul hat am 06 Mai 2022 15:10 geschrieben:Lieber lutschen als an einem Stängel saugen.

Benutzeravatar
MrAnderson
TA Elite Member
 
Beiträge: 3399
Registriert: 03 Sep 2019 20:50
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 2018
Bankdrücken (kg): 132,5
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 160
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ziel Gewicht (kg): 85
Studio: FitX
Ich bin: Eisern

Re: Log des frühen Vogels - Road to 200 KG Beuge & RDL

Beitragvon MrAnderson » 30 Mär 2022 13:32

Alter die Kniebeugen *uglysmilie*
Krass #04#

Benutzeravatar
Lugatsch89
TA Member
 
Beiträge: 347
Registriert: 24 Nov 2019 20:44
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 172
Trainingsbeginn (Jahr): 2019
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Deadlift
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 12
Studio: Ultimate Gym
Ich bin: motiviert

Re: Log des frühen Vogels - Road to 200 KG Beuge & RDL

Beitragvon Lugatsch89 » 30 Mär 2022 13:37

Immer wieder beeindruckend wie du hier ablieferst #10#
Das motiviert richtig

Gast
 

Re: Log des frühen Vogels - Road to 200 KG Beuge & RDL

Beitragvon Gast » 30 Mär 2022 13:39

pera95 hat am 30 Mär 2022 12:49 geschrieben:Paar mehr Rir in Reserve lassen

mehr reps in reserve in reserve lassen ... *thinkabout*
also mehr reps machen?

Benutzeravatar
rwrler
TA Elite Member
 
Beiträge: 4051
Registriert: 26 Jan 2016 12:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 193
Körperfettanteil (%): 100
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Deadsquaten
Studio: All inclusive
Ich bin: da.

Re: Log des frühen Vogels - Road to 200 KG Beuge & RDL

Beitragvon rwrler » 30 Mär 2022 13:41

Mega stark. Freue mich auf die 200kg Party bei den Beugen und RDLs

Benutzeravatar
pera95
TA Elite Member
 
Beiträge: 8049
Registriert: 27 Aug 2016 17:59
Wohnort: Österreich
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 98
Körpergröße (cm): 180
Bankdrücken (kg): 140
Kniebeugen (kg): 237,5
Kreuzheben (kg): 247,5

Re: Log des frühen Vogels - Road to 200 KG Beuge & RDL

Beitragvon pera95 » 30 Mär 2022 13:42

Searching hat am 30 Mär 2022 13:39 geschrieben:
pera95 hat am 30 Mär 2022 12:49 geschrieben:Paar mehr Rir in Reserve lassen

mehr reps in reserve in reserve lassen ... *thinkabout*
also mehr reps machen?


Ja. Sobald man keine mehr schafft einfach noch 1-2 mehr machen. Problem gelöst

Benutzeravatar
Runn12
TA Legende
 
Beiträge: 38236
Registriert: 19 Sep 2006 17:37
Trainingsbeginn (Jahr): 1992

Re: Log des frühen Vogels - Road to 200 KG Beuge & RDL

Beitragvon Runn12 » 30 Mär 2022 16:17

perfekte antwort :).

du kommst beim bankdrücken nicht weiter ? einfach mehr gewicht auflegen und mehr reps schieben :) .
Ebiator hat am 26 Aug 2022 10:32 geschrieben:Wir sollten vermutlich besser aufhören den Log vollzuspammen. Wenn zu diesem Thema noch Diskussionsbedarf besteht schlage ich vor, wir treffen uns im Real Life und regeln die Sache zivilisiert, also mit körperlicher Gewalt.

Benutzeravatar
striker1
TA Elite Member
 
Beiträge: 6172
Registriert: 30 Okt 2019 16:51
Körpergewicht (kg): 117
Körpergröße (cm): 187
Bankdrücken (kg): 147,5
Kniebeugen (kg): 160
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Ich bin: Hobbyklingone

Benutzeravatar
Runn12
TA Legende
 
Beiträge: 38236
Registriert: 19 Sep 2006 17:37
Trainingsbeginn (Jahr): 1992

Re: Log des frühen Vogels - Road to 200 KG Beuge & RDL

Beitragvon Runn12 » 30 Mär 2022 16:21

bist nicht dedicated genug.

hartes training geht da los, wo der BSV schon stattgefunden hat.
Zuletzt geändert von Runn12 am 30 Mär 2022 16:21, insgesamt 1-mal geändert.
Ebiator hat am 26 Aug 2022 10:32 geschrieben:Wir sollten vermutlich besser aufhören den Log vollzuspammen. Wenn zu diesem Thema noch Diskussionsbedarf besteht schlage ich vor, wir treffen uns im Real Life und regeln die Sache zivilisiert, also mit körperlicher Gewalt.

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Funkmasterflo, iiearmöe, jayjayjayjay, piotrkalinski, Stubenrocker, tim-09 und 3 Gäste