Growth Hormone (GH) Secretagogue / MK-677

Fragen anabole Steroide, Insulin, IGF-1, Prohormone u. mehr. Kein Handel !!!

Moderator: Team AAS

Zarm
TA Stamm Member
 
Beiträge: 630
Registriert: 29 Dez 2014 08:33

Re: Growth Hormone (GH) Secretagogue / MK-677

Beitragvon Zarm » 30 Mär 2016 11:04

Verallgemeiner das bitte nicht, es geht nur um die von mir angesprochenen Themen. Ich hab nie gesagt "Der Thread is bis hier hin sinnlos" oder sonstiges...


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
NicSX
TA Stamm Member
 
Beiträge: 725
Registriert: 17 Apr 2015 16:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 106
Körpergröße (cm): 185
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 155
Kniebeugen (kg): 180
Kreuzheben (kg): 220
Oberarmumfang (cm): 44
Oberschenkelumfang (cm): 69
Wadenumfang (cm): 43
Bauchumfang (cm): 89
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Beischlaf
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: shaved

Re: Growth Hormone (GH) Secretagogue / MK-677

Beitragvon NicSX » 02 Apr 2016 07:27

Haltet alle nur schön euer Ö-Spiegel hoch. Aber beschwert euch nicht wenn ihr dann die bösen Folgen zu tragen habt. Lang anhaltende hoho Östrogenspiegel sind nicht gut selbst für Frauen nicht.
Es gibt keine Grenzen nur Ziele. Es gibt nur Plateaus. Du darfst dort nicht bleiben, Du musst sie durchbrechen.
Bewege deinen Körper! Bewege das Eisen!
Sei ein Tier!


Benutzeravatar
tavel
TA Elite Member
 
Beiträge: 8927
Registriert: 23 Dez 2015 21:23
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 180
Kniebeugen (kg): 250
Kreuzheben (kg): 260
Oberarmumfang (cm): 46
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Lieblingsübung: Saufen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Kneipenschläger
Ziel Gewicht (kg): 115
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Alkoholiker

Re: Growth Hormone (GH) Secretagogue / MK-677

Beitragvon tavel » 02 Apr 2016 07:51

NicSX hat geschrieben:Haltet alle nur schön euer Ö-Spiegel hoch. Aber beschwert euch nicht wenn ihr dann die bösen Folgen zu tragen habt. Lang anhaltende hoho Östrogenspiegel sind nicht gut selbst für Frauen nicht.

8-|
TEAM GNBF CREW
I can't go in the gym and just lift, for, like health...It's just not in my DNA.

alphamale0133
TA Neuling
 
Beiträge: 61
Registriert: 21 Feb 2016 09:35
Körpergewicht (kg): 115
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 19
Trainingsbeginn (Jahr): 1996
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Zu Hause
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 10

Re: Growth Hormone (GH) Secretagogue / MK-677

Beitragvon alphamale0133 » 02 Apr 2016 14:25

Alle Bekannten die es genommen hatten haben richtig zugelegt, durchschnittlich 10kg nach 4 Wochen.
Ich frage mich nur ob es bald aufhört und das Wasser wieder runter geht. Nach 6 Wochen soll der igf 1 um 70% erhöht sein, mal schauen wie das ganze noch abgeht

crymend
TA Neuling
 
Beiträge: 52
Registriert: 01 Feb 2012 07:37

Re: Growth Hormone (GH) Secretagogue / MK-677

Beitragvon crymend » 02 Apr 2016 15:47

welche mengen haben die genommen?

Zarm
TA Stamm Member
 
Beiträge: 630
Registriert: 29 Dez 2014 08:33

Re: Growth Hormone (GH) Secretagogue / MK-677

Beitragvon Zarm » 02 Apr 2016 16:28

crymend hat geschrieben:welche mengen haben die genommen?

...die interessante Frage lautet "Haben die auch mal abgesetzt und dann ein paar Tage ins Lande gehen lassen?" :o

Rektus
TA Stamm Member
 
Beiträge: 406
Registriert: 23 Mai 2010 15:30
Wohnort: Ruhrgebiet
Trainingsbeginn (Jahr): 1984
Lieblingsübung: Unterarmcurls
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: quarkstark

Re: Growth Hormone (GH) Secretagogue / MK-677

Beitragvon Rektus » 02 Apr 2016 17:23

Ich würde mich auf die Kraftzuwächse konzentrieren, die geben hier alleine Aufschluss über die tatsächliche Muskelhypertrophie ( -plasie ?!? ). Wie sind da mittel- oder langfristig die Erfahrungen ? Von Wasser alleine wird keiner stärker und der Spuk soll ja eh nur temporär sein.

Viel wichtiger finde ich, wie es mit dem Befinden bzgl. Gelenke / Sehnen / Regeneration aussieht, tut sich da signifikant was ?

crymend
TA Neuling
 
Beiträge: 52
Registriert: 01 Feb 2012 07:37

Re: Growth Hormone (GH) Secretagogue / MK-677

Beitragvon crymend » 02 Apr 2016 19:36

so mein erstes mk-677 selber gemixt mal gespant ob das alles so stimmt menge und so .
Zuletzt geändert von crymend am 02 Apr 2016 20:18, insgesamt 2-mal geändert.

Dr. mad. Gainz
Mod Team AAS
 
Beiträge: 5242
Registriert: 18 Jul 2011 00:01
Trainingsort: Studio

Re: Growth Hormone (GH) Secretagogue / MK-677

Beitragvon Dr. mad. Gainz » 02 Apr 2016 19:47

Würde ich editieren. Als Eigenbedarf sind übrigens 2mg pro Kopf und Monat erlaubt ;)
Sämtliche Beiträge im Zusammenhang mit SARM, PPAR, Peptiden oder anderen Substanzen, die den Aufbau von körpereigenem Gewebe fördern oder im Körper auf andere Art und Weise eine natürliche nicht vorhandene Reaktion aktivieren, dienen nur zur Information und stellen keine Empfehlung der Verwendung von solchen Präparaten, im Speziellen von nicht zugelassenen Substanzen, dar.

Quellenanfragen werden grundlegend ignoriert.

Benutzeravatar
karlo88
TA Power Member
 
Beiträge: 2311
Registriert: 01 Mär 2016 12:53
Wohnort: Gebiet Düren - Aachen
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 34
Trainingsbeginn (Jahr): 1986
Bankdrücken (kg): 3 mal 75
Kniebeugen (kg): 1mal90
Kreuzheben (kg): 1mal 110
Oberarmumfang (cm): 36
Brustumfang (cm): 100
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: GA
Lieblingsübung: bizeps
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 18
Ich bin: Fake-Stoffer

Re: Growth Hormone (GH) Secretagogue / MK-677

Beitragvon karlo88 » 03 Apr 2016 15:00

Rektus hat geschrieben:Ich würde mich auf die Kraftzuwächse konzentrieren, die geben hier alleine Aufschluss über die tatsächliche Muskelhypertrophie ( -plasie ?!? ). Wie sind da mittel- oder langfristig die Erfahrungen ? Von Wasser alleine wird keiner stärker und der Spuk soll ja eh nur temporär sein.

Viel wichtiger finde ich, wie es mit dem Befinden bzgl. Gelenke / Sehnen / Regeneration aussieht, tut sich da signifikant was ?


Ich denke nicht dass MK für sich alleine großartige haltbare Ergebnisse bringen wird . Als Ergänzung zu Testo z.B. wird da schon eher Einiges drin sein . Wachs bringt alleine ja auch wenig , nur in Kombination .
Das mit der Hyperplasie halte ich sowieso für ein Gerücht welches sich in den Köpfen deswegen so festgesetzt hat , weil die Vorstellung einfach zu schön ist .


Auf die Ergebnisse Richtung Gelenke , Sehnen und Regeneration bin ich auch sehr gespannt , zumal meine Gelenke total verschlissen und meine Sehnen völlig morsch sind .
Jahrelanges HIT lässt grüßen :( .

Leider sind diese erstmal auch leider immer nur subjektiv zu erleben oder zu beschreiben . Das ist ja schlecht messbar , und hinterher kann kaum einer sagen wie sich z.B. die Gelenke ohne die lange Einnahmezeit anfühlen würden .
Zuletzt geändert von karlo88 am 03 Apr 2016 16:58, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin
Doublefake-stoffer

Dr. mad. Gainz
Mod Team AAS
 
Beiträge: 5242
Registriert: 18 Jul 2011 00:01
Trainingsort: Studio

Re: Growth Hormone (GH) Secretagogue / MK-677

Beitragvon Dr. mad. Gainz » 03 Apr 2016 15:17

Werde evtl. heute noch kurz aufzeigen, was man von MK-677 verglichen an HGH in etwa erwarten kann.
Dann wird die Sache etwas klarer, ausgedrückt in Zahlen.
Sämtliche Beiträge im Zusammenhang mit SARM, PPAR, Peptiden oder anderen Substanzen, die den Aufbau von körpereigenem Gewebe fördern oder im Körper auf andere Art und Weise eine natürliche nicht vorhandene Reaktion aktivieren, dienen nur zur Information und stellen keine Empfehlung der Verwendung von solchen Präparaten, im Speziellen von nicht zugelassenen Substanzen, dar.

Quellenanfragen werden grundlegend ignoriert.

Benutzeravatar
karlo88
TA Power Member
 
Beiträge: 2311
Registriert: 01 Mär 2016 12:53
Wohnort: Gebiet Düren - Aachen
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 34
Trainingsbeginn (Jahr): 1986
Bankdrücken (kg): 3 mal 75
Kniebeugen (kg): 1mal90
Kreuzheben (kg): 1mal 110
Oberarmumfang (cm): 36
Brustumfang (cm): 100
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: GA
Lieblingsübung: bizeps
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 18
Ich bin: Fake-Stoffer

Re: Growth Hormone (GH) Secretagogue / MK-677

Beitragvon karlo88 » 03 Apr 2016 15:43

IngoDerDingo hat geschrieben:Werde evtl. heute noch kurz aufzeigen, was man von MK-677 verglichen an HGH in etwa erwarten kann.
Dann wird die Sache etwas klarer, ausgedrückt in Zahlen.


Das wäre super !!
Ich bin
Doublefake-stoffer

alphamale0133
TA Neuling
 
Beiträge: 61
Registriert: 21 Feb 2016 09:35
Körpergewicht (kg): 115
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 19
Trainingsbeginn (Jahr): 1996
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Zu Hause
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 10

Re: Growth Hormone (GH) Secretagogue / MK-677

Beitragvon alphamale0133 » 03 Apr 2016 19:46

IngoDerDingo hat geschrieben:Werde evtl. heute noch kurz aufzeigen, was man von MK-677 verglichen an HGH in etwa erwarten kann.
Dann wird die Sache etwas klarer, ausgedrückt in Zahlen.

Das interessiert mich auch

Benutzeravatar
MH-Pumper
TA Power Member
 
Beiträge: 1753
Registriert: 23 Sep 2015 12:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Kreuzheben (kg): 275
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: momentan keinen
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: ein Macher!

Re: Growth Hormone (GH) Secretagogue / MK-677

Beitragvon MH-Pumper » 04 Apr 2016 07:06

Ich bin mal gespannt!
LOG - SARM Cycles
__________________________________________________________________________________________

---> Mails mit QUELLENANFRAGEN werden ignoriert

Haste im Döner kein Pferdefleisch gehabt, haste Schwein gehabt !

whitefalcon
TA Neuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 09 Dez 2014 00:13

Re: Growth Hormone (GH) Secretagogue / MK-677

Beitragvon whitefalcon » 04 Apr 2016 19:50

Mal n Bericht von mir. Ich bin erst 25 und hab vor ner Weile (~2 Monate) mit MK677 only angefangen, noch nie irgendwas an AAS/Steroide etc genommen, und das MK677 alleine genommen. Erhofft habe ich mir eigentlich nur Masse zuwächse und durch die verbesserte Regeneration auch mehr Erfolge im Training.

Hab jeden Tag 10mg genommen, nicht mehr , nicht weniger und immer vorm schlafen gehen.

Ich habe kein besseren Schlaf bemerkt, ich habe eigentlich sowieso schon ein sehr guten und erholsamen Schlaf und hatte da nie probleme.
Regeneration war eigentlich auch ganz normal. Wie gesagt bin erst 25, da war es mir klar dass die Wirkung nich so krass ausfällt.
Wirkung bemerkte ich nur wenn es ums Essen ging. Ich konnte mehr essen und es viel mir leichter mehr zu essen, sehr viel mehr Hunger hatte ich nicht,
aber ich habe doch schon öfter bzw mehr gegessen als sonst. Aber irgendwelche Fressattacken oder extremes Hungergefühl etc blieb aus.
Ich hab an Gewicht zugenommen, würde behaupten 3-4 Kilo. Natürlich das meiste eher Wasser und Fett. Ich sah schon "praller" aus aber auch beim Bauch und das war dann der Grund warum ich nach 4 Wochen aufgehört habe. Mir war das Wasser ziehen bissl zu blöd und da ich erst 25 bin war ich dann auch der Meinung dass es doch klüger sei die Finger von dem Zeug zu lassen. Ich denke das Zeug wirkt sicher gut wenn man älter ist, aber mit 25 Jahren braucht man es nicht unbedingt. Natürlich weiß ich dass die richtige Wirkung wohl erst nach 6-8 Wochen wirklich spürbar gewesen wäre wegen dem IGF Spiegel etc...

Aber soweit halt meine Erfahrungen mit dem Zeug. Aso ja und ich hatte Liquid von MD. Mehr Kraft hatte ich im Training nicht wirklich aber das is ja klar, is ja auch kein Steroid das Zeug, hatte ich auch nicht erwartet.

VorherigeNächste

Zurück zu Roids & Prohormone

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dr0ox, Fragensteller, karlo88, lupó, Mitstreiter, S1L3, yoloboii, Zivilcourage und 3 Gäste