♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪ #kekscamp

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
de Hoop
TA Premium Member
 
Beiträge: 21672
Registriert: 26 Jun 2012 20:31
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Studio: WOF

Benutzeravatar
Miss Power
TA Power Member
 
Beiträge: 1134
Registriert: 02 Nov 2012 00:00
Wohnort: Delmenhorst
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 60
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 55
Kniebeugen (kg): 115
Kreuzheben (kg): 146
Oberarmumfang (cm): 29
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KB, KH,
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Fit&Chic,Workout
Ich bin: Supergirl

Re: Hier steppt der Bär! Rehab Ende, zurück zu altem Tanzlev

Beitragvon Miss Power » 06 Okt 2016 22:58

LittleMissSpeed hat am 03 Okt 2016 15:32 geschrieben:Train von heute

Es gab wenig Feedback zu dem KH-Video - heißt das, es sieht einigermaßen ok aus, oder ist es langweilig, weil es ja im Grunde wie sonst auch aussieht, oder...? #05#


Also kräftemäßig läuft es ja richtig super zur Zeit bei Dir. Habe mir eben noch das Video angeguckt.

Bin mir nicht sicher, ob es vielleicht aus der Filmperspektive täuscht. Aber für mich leitest Du die Abwärtsbewegung durch das Nachvornbeugen des Oberkörpers ein und musst dadurch Deine Knie umkurven. Sieht aus, als ob die Du die Hantel nach schräg vorne über die Oberschenkel Richtung Knie gleiten lässt. Probiere mal, stattdessen die Abwärtsbewegung durch ein Nachhintenbewegen der Hüfte einzuleiten, damit Du die Hantel vertikal nach unten bringst. Durch die "unrunde Abwärtsbewegung verschwendest du einiges an Kraft mit der Negativen. Das hat vielleicht für die 140 gefehlt an dem Tag *winkeye*. Lore lai sagte ja schon, dass Du recht langsam ablegst. Kannst Du so auch nicht anders, weil Du dir sonst die Knie schrotten würdest, die im Weg stehen.
Mein Log:

http://www.team-andro.com/phpBB3/powerl ... 14-15.html

Meine Ziele:

Kniebeuge mit Kniestulpen: 2xBW von 60 kg beugen = 120 kg
Kniebeuge mit Wickelbandagen: bei einem BW von 60 kg = 130 kg beugen

Kreuzheben: 2,5 x BW beugen (150 kg mit 60 kg BW)

Bank 1 x BW drücken (60 kg)

Benutzeravatar
hendo
TA Elite Member
 
Beiträge: 8901
Registriert: 29 Aug 2009 07:14
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ich bin: Hintern treten

Re: Hier steppt der Bär! KH 130kg Vid S.162

Beitragvon hendo » 07 Okt 2016 05:12

Zu aller erst möchte ich anmerken, dass da obenrum mal so gar nicht zu viel vorhanden ist. Siehst super aus!

Zum anderen würde ich gerne das Rezept für das pulled Putengedöns erfahren, bidde.

Benutzeravatar
Birgit Scheum
TA Premium Member
 
Beiträge: 15281
Registriert: 13 Feb 2013 17:47
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Ich bin: die ForenMuddi

Re: Hier steppt der Bär! KH 130kg Vid S.162

Beitragvon Birgit Scheum » 07 Okt 2016 05:32

Schöne Fotos *upsmilie* Schöne Beine *upsmilie* ich sollte endlich mal das Putengedöns machen ......

Benutzeravatar
sprosse79
TA Power Member
 
Beiträge: 1965
Registriert: 14 Jan 2016 08:37
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 67
Körpergröße (cm): 179
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): 37,5
Kniebeugen (kg): 67,5
Kreuzheben (kg): 80
Bauchumfang (cm): 80
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Latziehen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 12
Studio: 4ever
Ich bin: Kampfsau

Re: Hier steppt der Bär! KH 130kg Vid S.162

Beitragvon sprosse79 » 07 Okt 2016 13:23

Hammer-OK-Bereich-konnte diese schon bei insta bewundern-FETTES LIKE!!!!

Puten-Gedöns-auch ich stelle mich gerne in die Schlange der Rezeptwartenden. Klingt recht vielversprechend (**)
#04# Der Teufel flüstert: "Diesen Sturm wirst Du nicht überstehen!"
Der Krieger antwortet: "ICH BIN DER STURM!"

⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓


FUCK THE OWN WAY!

⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️


Follow me⚓️On Instagram

Koona
TA Stamm Member
 
Beiträge: 985
Registriert: 26 Jan 2011 12:19

Benutzeravatar
MistrZ
TA Member
 
Beiträge: 223
Registriert: 16 Jan 2016 15:08
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 179
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Kick- Thaiboxen

Re: Hier steppt der Bär! KH 130kg Vid S.162

Beitragvon MistrZ » 07 Okt 2016 15:22

LittleMissSpeed hat am 06 Okt 2016 19:51 geschrieben:Hab noch zwei Bildchen (ohne Instaconnection)

Leeeercker Pulled Putenbrust (**)

IMG_20161005_213528.jpg


Von heute nach dem Kreuzheben mit roten Oberschenkeln... sieht man aber iwie nit...

IMG_20161006_185729.jpg


endlich seh ich auch was #03#

super Form, ist das eine Aufbauphase, falls ja, sieht man davon nichts, sieht klasse aus!

Benutzeravatar
Mar3
TA Premium Member
 
Beiträge: 14978
Registriert: 06 Mai 2012 18:38
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 54
Studio: Marys Homestudio
Ich bin: ein Mädel:)

Re: Hier steppt der Bär! KH 130kg Vid S.162

Beitragvon Mar3 » 08 Okt 2016 16:48

Super Körper und Frau ! Egal OK und UK = TOP #04#
Habt ein tolles WE *liebhabensmilie*

vblegende
TA Premium Member
 
Beiträge: 17812
Registriert: 22 Okt 2009 11:56
Geschlecht (m/w): w
Körperfettanteil (%): 100
Bankdrücken (kg): 62,50*1
Kniebeugen (kg): 95*5
Kreuzheben (kg): 130*1
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: ein WRACK!

Re: Hier steppt der Bär! KH 130kg Vid S.162

Beitragvon vblegende » 09 Okt 2016 08:26

richtige Powerfrau! so macht Spaß beim gucken wie sie hebt und beugt! (**) #10#

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7936
Registriert: 23 Nov 2013 00:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 3x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: Hier steppt der Bär! KH 130kg Vid S.162

Beitragvon LittleMissSpeed » 09 Okt 2016 20:43

Ohwei, ich danke euch recht herzlich für eure netten Worte! *liebhabensmilie*


Miss Power hat geschrieben:Bin mir nicht sicher, ob es vielleicht aus der Filmperspektive täuscht. Aber für mich leitest Du die Abwärtsbewegung durch das Nachvornbeugen des Oberkörpers ein und musst dadurch Deine Knie umkurven. Sieht aus, als ob die Du die Hantel nach schräg vorne über die Oberschenkel Richtung Knie gleiten lässt. Probiere mal, stattdessen die Abwärtsbewegung durch ein Nachhintenbewegen der Hüfte einzuleiten, damit Du die Hantel vertikal nach unten bringst. Durch die "unrunde Abwärtsbewegung verschwendest du einiges an Kraft mit der Negativen. Das hat vielleicht für die 140 gefehlt an dem Tag *winkeye*. Lore lai sagte ja schon, dass Du recht langsam ablegst. Kannst Du so auch nicht anders, weil Du dir sonst die Knie schrotten würdest, die im Weg stehen.


Ja, das ist sicher so. Ich gehe nach vorne, eben WEIL ich sonst an den Knien hängen bleibe! Wenn ich deutlich mehr Rücklage habe, kann ich die Knie nicht überwinden, knalle dran, und dann krieg ich die Hantel natürlich gar nicht hoch.
Andererseits scheint es eine magic position zu geben, in der man mehr Rücklage hat, und dabei die Knie aber gleichzeitig zurückwandern, so dass die Hantel vorbei kommt mit reichlich, aber ertragbarem Schienbeinkontakt. Ein paar Mal hab ich das hingekriegt, aber es tut schon ein bisschen weh. Also irgendwo in der Mitte liegt die Lösung, nicht zu weit hinten, nicht zu weit vorne.
Wenn ich zu weit zurückgehe, komm ich wieder zu hart mit den Schienbeinen in Kontakt, wenn ich zu weit vor gehe, sieht es halt so aus wie hier und der Hintern geht zuerst hoch. #05# Ich hoffe, irgendwann kratze ich die Kurve.

Ich lege langsam ab, ja. Vermutlich will ich den Krach vermeiden, der entsteht, wenn ich die Hantel einfach sausen lasse. Obwohl das gar nicht nötig ist, denn in dem Studio wird das durchaus toleriert, soweit ich es mitbekommen habe.
Darauf werde ich nochmal achten, dass ich nicht so weit ablasse! *upsmilie*


Dann hätten wir noch das Puten/Hähnchengedöns:

Es ist ganz ähnlich wie das, was Koona schon verlinkt hat. Man nehme:
Ca 1kg von der Brust eines geflügeltes Tieres und koche diese in
Gemüsebrühe
BBQ Sauce
Worcestersauce
Sojasauce
Orangensaft
etwas Marmelade oder Honig
Zwiebel/Knobi und
-wichtig- ein paar Tropfen Liquid Smoke.

Nach ca 1h fällt das Fleisch auseinander, dann rausnehmen, mit Gabeln zerzupfen und die Brühe etwas einkochen, Fleisch wieder rein, fertig! Geht superflott, lässt sich auch einfrieren, hat beste Nährwerte und schmeckt top. Kann natürlich beliebig geschmacklich variiert werden, aber ich steh auf BBQ und Rauchgeschmack. (**)


Heute habe ich mal wieder nen Sonntagskuchen fabriziert, auch diesmal auf Kürbisbasis mit Weihnachstouch. War gut gelungen, schmeckt lecker, nur noch ein Ticken zu feucht. Wer gucken mag und kein Insta hat (mit Rezept):

Kürbis und Karotte raspeln, nicht vorher kochen diesmal!
IMG_20161009_183507.jpg
Kürbiskuchen1.JPG



Was haben wir am Wochenende so getrieben?
Am Freitag Abend haben wir mit lieben Nachbarn das lokale Oktoberfest besucht und ordentlich einen drauf gemacht. #13# Lief klassisch ab, keine Besonderheiten, der übliche Ablauf inklusive Absacker im Partykeller der Nachbarn, allerdings ohne den EWEG, der hatte den Kanal schon voll, obwohl er kaum mehr als ich getrunken hatte. *hippismilie* Auch der männliche Nachbar hat ein Drittel vom Absackerweizen stehen lassen und ist ins Bett *hochdieflaschensmilies* , so dass die Damen dann alleine immerhin bis 2 Uhr getagt haben. Nix mehr los mit den Männern.
Samstag Abend war nach ausgiebiger Rekonvaleszenz dann mal wieder der Besuch einer Muay Thai/KOne Fight Night *boxen2smilie* angesagt - das machen wir so 2 mal jährlich mit unterschiedlichen Freunden. Diesmal waren wir zu Acht, zwei davon haben dann auch bei uns gepennt. Nach der Fight Night haben wir diesmal den Absacker bei uns daheim getrunken und noch das Iron Man Finale geguckt. Richtig spannend, soll man kaum meinen, weil ja eigentlich gar nicht mehr viel passiert. Trotzdem extrem unterhaltsam. *upsmilie*

Impressionen anbei:
20161007_183504.jpg
20161008_222739.jpg
20161008_201926.jpg




Soooo, Training - Freitag und Samstag logischerweise nicht viel.

Train heute
YogalatiX

Schulterprehab

Schultermobility


Hyperextentions
+10kg: 10/10/10

diverse Planks und Glutebridges

3 weitere Sätze Bauchübungen


Mehr war nicht drin, denn ich hab mir irgendwie die Tage den Rücken verrammelt. Samstag war er schon angeschlagen wegen der ganzen Tanzerei und stundenlangem Tragen hoher Schuhe, aber letzte Nacht hab ich mich auch noch irgendwie verlegen... #12# Ich bin nach dem obigen Programm sogar noch los, um ne Runde zu rennen, aber das hat echt weh getan, und weil ich ohnehin viel zu wenig anhatte (saukalt und windig hier), hab ich sofort abgebrochen. Jetzt muss ich wohl ne Runde langsam machen, damit ich mir nicht den Lauf am kommenden Sonntag auf Malle ruiniere *skeptisch* *deadsmilie* Das wäre doof.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.



BaS 2019
Log


SFA 2019

Benutzeravatar
Birgit Scheum
TA Premium Member
 
Beiträge: 15281
Registriert: 13 Feb 2013 17:47
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Ich bin: die ForenMuddi

Re: Hier steppt der Bär! Countdown für Malle

Beitragvon Birgit Scheum » 10 Okt 2016 04:14

Unterhaltsames Wochenende *upsmilie* hoffentlich wird Dein Rücken besser, erhol Dich, dass Du am Sonntag fit bist, freu mich schon *drehsmilie*

Benutzeravatar
sprosse79
TA Power Member
 
Beiträge: 1965
Registriert: 14 Jan 2016 08:37
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 67
Körpergröße (cm): 179
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): 37,5
Kniebeugen (kg): 67,5
Kreuzheben (kg): 80
Bauchumfang (cm): 80
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Latziehen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 12
Studio: 4ever
Ich bin: Kampfsau

Re: Hier steppt der Bär! Countdown für Malle

Beitragvon sprosse79 » 10 Okt 2016 04:42

... Das klingt nach einem sehr lustigen und aktiven Wochenende. Dirndlpracht!!!!!
Gute Besserung bzgl. Deines Rückens- wäre zu schade-wenn aufgrund dessen der Malle-Lauf eingeschränkt ist.

Ergo-entschleunigt in die neue Woche.... #10#
#04# Der Teufel flüstert: "Diesen Sturm wirst Du nicht überstehen!"
Der Krieger antwortet: "ICH BIN DER STURM!"

⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓


FUCK THE OWN WAY!

⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️


Follow me⚓️On Instagram

Benutzeravatar
Mar3
TA Premium Member
 
Beiträge: 14978
Registriert: 06 Mai 2012 18:38
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 54
Studio: Marys Homestudio
Ich bin: ein Mädel:)

Re: Hier steppt der Bär! Countdown für Malle

Beitragvon Mar3 » 10 Okt 2016 06:05

Wow...WAS für ein erlebnisreiches Wochenende !
Und tolle Bilder von Euch !
Geht es wieder mit dem Rücken ? Genau, musst ja fit sein für Sonntag *winkeye*

Schönen und gesunden Wochenstart *winkeye*

vblegende
TA Premium Member
 
Beiträge: 17812
Registriert: 22 Okt 2009 11:56
Geschlecht (m/w): w
Körperfettanteil (%): 100
Bankdrücken (kg): 62,50*1
Kniebeugen (kg): 95*5
Kreuzheben (kg): 130*1
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: ein WRACK!

Re: Hier steppt der Bär! Countdown für Malle

Beitragvon vblegende » 11 Okt 2016 12:21

und wie geht es Dir und Dein Rücken?
in Malle sollst Du besser Pulli, Mütze und Handschuhe mitnehmen... dort soll Schneefälle am Sonntag geben :-) *schnellwegsmilie*
Mary hätte Dir sagen müssen *drehsmilie*

Benutzeravatar
Birgit Scheum
TA Premium Member
 
Beiträge: 15281
Registriert: 13 Feb 2013 17:47
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Ich bin: die ForenMuddi

Re: Hier steppt der Bär! Countdown für Malle

Beitragvon Birgit Scheum » 11 Okt 2016 12:36

-b-€-t-t-Y- hat am 11 Okt 2016 12:21 geschrieben:und wie geht es Dir und Dein Rücken?
in Malle sollst Du besser Pulli, Mütze und Handschuhe mitnehmen... dort soll Schneefälle am Sonntag geben :-) *schnellwegsmilie*
Mary hätte Dir sagen müssen *drehsmilie*

Wenn Du net bald still bist ...... #03# :D #03#

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Billybob255, Dante_1604, Funkmasterflo, hanswurst5, Kai95, knifte und 1 Gast