David "The Hoff" Hoffmann *NEWS*

News über die internationale Profiszene.

Moderator: Team Wettkampf

Benutzeravatar
Chris_Pierre
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 4822
Registriert: 01 Sep 2006 21:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 172
Körperfettanteil (%): 7
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsplan: Volumen
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 4
Ich bin: kerzengerade

Re: David "The Hoff" Hoffmann *NEWS*

Beitragvon Chris_Pierre » 25 Jul 2018 13:36

Dem Einen gefällts, dem Andren nicht... Ich sag ja nur "mich selber stört´s ungemein".
"Shut Up And Train."

Stoff allein macht keine 50er Ärmel... und, NEIN!!, 40er auch nicht ;-)


 


Asstograss
TA Power Member
 
Beiträge: 1813
Registriert: 14 Jan 2014 16:06
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 150
Oberarmumfang (cm): 42
Brustumfang (cm): 110
Oberschenkelumfang (cm): 63
Bauchumfang (cm): 88
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio

Re: David "The Hoff" Hoffmann *NEWS*

Beitragvon Asstograss » 25 Jul 2018 13:40

Billybob255 hat am 24 Jul 2018 18:58 geschrieben:Und schon ist er krank, nach der Indien Reise :-)


Ha! *professor* *professor*

Benutzeravatar
Rakarath
TA Member
 
Beiträge: 294
Registriert: 17 Mai 2016 22:06
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 11
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Ja

Re: David "The Hoff" Hoffmann *NEWS*

Beitragvon Rakarath » 25 Jul 2018 17:56

Johannes Luckas als klassischen Fitness- Youtuber zu bezeichnen ist irgendwie auch nicht richtig passend. Immerhin hat er ja doch nen ganzen Haufen Wettkämpfe hinter sich, schon bevor er mit YouTube angefangen hat, und für seine nicht optimale Genetik auch ganz ordentlich Leistung abgeliefert.

Denke, der Vorteil für David ist in keiner Weise im Training oder im Wissen zu suchen. Es geht einfach darum, den aktuellen Erfolg möglichst gut zu vermarkten und durch die Zusammenarbeit mit Johannes steigert sich die Reichweite doch deutlich. Also für beide Seiten Gewinnbringend: Johannes Luckas hat Content mit nem IFBB Pro und David wird einfach einer anderen Zielgruppe bekannter. Egal, ob man ihn nun mag, finde das Video sinnvoll.

Benutzeravatar
sp1m4
TA Member
 
Beiträge: 180
Registriert: 03 Dez 2016 00:29
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 100
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 20
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: sprachlos

Benutzeravatar
Promthi82
TA Power Member
 
Beiträge: 1364
Registriert: 04 Mai 2016 11:08
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 86
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Kreuzheben (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 42
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 12
Studio: Elbe Fitness MD

Benutzeravatar
Jim55
TA Power Member
 
Beiträge: 1648
Registriert: 16 Jan 2018 17:07
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 1979
Bankdrücken (kg): 185x8
Kniebeugen (kg): 225x15
Kreuzheben (kg): 320x3
Oberarmumfang (cm): 51
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: die nächste
Ziel Gewicht (kg): 112
Ziel KFA (%): 10
Studio: Champ Gym Pattaya
Fachgebiet I: Wettkampf
Fachgebiet II: Training
Ich bin: nochnichtfertig

Re: David "The Hoff" Hoffmann *NEWS*

Beitragvon Jim55 » 26 Jul 2018 10:44

sieht aus wie ein McFit (Alicante). In Spanien gibt es ja auch schon einige McFit.

Benutzeravatar
Promthi82
TA Power Member
 
Beiträge: 1364
Registriert: 04 Mai 2016 11:08
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 86
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Kreuzheben (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 42
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 12
Studio: Elbe Fitness MD

Re: David "The Hoff" Hoffmann *NEWS*

Beitragvon Promthi82 » 26 Jul 2018 13:54

sieht vor allem aus wie ne verdammte griechische statue (auf Stoff). ;)

Idealbild. absolut. und Video mit JL war auch ok, fand schon, dass die Chemie ganz gut gestimmt hat. David kam mir nicht genervt vor. man merkt dem typen auch einfach an, wie sehr er für den Sport brennt und wie sehr es ihm spaß macht, sich über den kram auszutauschen, zu erklären, warum er was wie tut.
kennt ja jeder von uns hier, macht manchmal einfach spaß mit gleichgesinnten über details zu fachsimpeln. für außenstehende völlig unverständlich.

Benutzeravatar
Jim55
TA Power Member
 
Beiträge: 1648
Registriert: 16 Jan 2018 17:07
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 1979
Bankdrücken (kg): 185x8
Kniebeugen (kg): 225x15
Kreuzheben (kg): 320x3
Oberarmumfang (cm): 51
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: die nächste
Ziel Gewicht (kg): 112
Ziel KFA (%): 10
Studio: Champ Gym Pattaya
Fachgebiet I: Wettkampf
Fachgebiet II: Training
Ich bin: nochnichtfertig

Re: David "The Hoff" Hoffmann *NEWS*

Beitragvon Jim55 » 26 Jul 2018 22:05

Chris_Pierre hat am 25 Jul 2018 13:36 geschrieben:Dem Einen gefällts, dem Andren nicht... Ich sag ja nur "mich selber stört´s ungemein".



in der Trainings DVD "Back to Basics Teil 1", mit Dennis James, aufgenommen im "alten Universe Gym" an der Beachroad in Pattaya, ist ein "Farbiger" immer auf Dennis James am "einreden", bzw. "eher einbrüllen". DJ hatte mir mal (als er noch in Thailand war) bei einem Gespräch vor dem Studio erzählt, dass er das "Gebrülle" bei den Aufnahmen gar nicht so mitbekommen habe. Erst als er sich die Aufnahmen später anschaute, sei es ihm aufgefallen.

schaut mal so ab Minute 5:20 rein..... #01# *sonstsmilie* https://www.youtube.com/watch?v=wniIkpS8F0w

Emrekars2018
TA Member
 
Beiträge: 240
Registriert: 27 Mai 2018 18:14
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 179
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Beinbeuger-Lieg
Ernährungsplan: Ja
Studio: Clever Fit

Re: David "The Hoff" Hoffmann *NEWS*

Beitragvon Emrekars2018 » 26 Jul 2018 22:26

Rakarath hat am 25 Jul 2018 17:56 geschrieben:Johannes Luckas als klassischen Fitness- Youtuber zu bezeichnen ist irgendwie auch nicht richtig passend. Immerhin hat er ja doch nen ganzen Haufen Wettkämpfe hinter sich, schon bevor er mit YouTube angefangen hat, und für seine nicht optimale Genetik auch ganz ordentlich Leistung abgeliefert.

Denke, der Vorteil für David ist in keiner Weise im Training oder im Wissen zu suchen. Es geht einfach darum, den aktuellen Erfolg möglichst gut zu vermarkten und durch die Zusammenarbeit mit Johannes steigert sich die Reichweite doch deutlich. Also für beide Seiten Gewinnbringend: Johannes Luckas hat Content mit nem IFBB Pro und David wird einfach einer anderen Zielgruppe bekannter. Egal, ob man ihn nun mag, finde das Video sinnvoll.




Ich finde er ist “typisch Fitnessyoutube“ , da er mir sehr selbstverliebt vorkommt. Seine Form & Bodybuildingkarriere ist das eine aber wie er ständig versucht zuflexen sobald er die Kamera auf sich hält macht ihn für mich zum typischen Fitnessyoutuber der es liebt sich selbst zu präsentieren. Bis zum gewissen Grad ist das ja in Ordnung aber schau mal wie oft Johannes im Video mit Hoffmann flext und von Pump redet und wie David Hoffmann sich verhält.
Johannes hat auch noch viel “Entertainment-Touch“ was ihm halt zum Fitness-Youtuber bzw. Seine Videos eher typisch Fitness-Youtube macht , was ja nichts schlechtes ist , das bedarfs es halt. Mann muss halt differenzieren.

Benutzeravatar
m.a.k
TA Elite Member
 
Beiträge: 4720
Registriert: 25 Mai 2006 19:58
Ich bin: die Konstante

Re: David "The Hoff" Hoffmann *NEWS*

Beitragvon m.a.k » 27 Jul 2018 06:35

Jim55 hat am 26 Jul 2018 22:05 geschrieben:
Chris_Pierre hat am 25 Jul 2018 13:36 geschrieben:Dem Einen gefällts, dem Andren nicht... Ich sag ja nur "mich selber stört´s ungemein".



in der Trainings DVD "Back to Basics Teil 1", mit Dennis James, aufgenommen im "alten Universe Gym" an der Beachroad in Pattaya, ist ein "Farbiger" immer auf Dennis James am "einreden", bzw. "eher einbrüllen". DJ hatte mir mal (als er noch in Thailand war) bei einem Gespräch vor dem Studio erzählt, dass er das "Gebrülle" bei den Aufnahmen gar nicht so mitbekommen habe. Erst als er sich die Aufnahmen später anschaute, sei es ihm aufgefallen.

schaut mal so ab Minute 5:20 rein..... #01# *sonstsmilie* https://www.youtube.com/watch?v=wniIkpS8F0w


Da sieht man wie fokussiert die sind. Mich würde da viel mehr die Kopfbewegungen dieses Kerls stören und dass er viel zu nah ist. Der gibt DJ ja fast ne Kopfnuss.
Weiter, weiter ins Verderben. Wir müssen leben bis
wir sterben.

"Wenn Athleten noch Lust auf Training haben,Lust zu Essen,Lust auf Sex und nicht den Gedanken haben sich umzubringen trainieren sie nicht hart genug!"

When you start placing demands on the brain to lift maximum weights every day, it says "oh crap I need to learn how to make and use these chemicals or he's going to kill us." So it goes through an adaptive period where it shuts down some functions and tries to upgrade. These are the "dark times".

Wenn ein Mensch zu viele Muskeln hat... also zu stark aufgebaut... besteht die Gefahr, dass diese Person ersticken oder auch durch Herzinfarkt sterben kann. Also, darum lieber so bleiben wie man ist.
Wir alle haben unsere Macken, aber wenn ein Mensch sich so hingibt und unbedingt aufgebaute Muskeln will, kann er das machen, aber NICHT zu viel.
http://www.palkan.de/bio-muskulatur2.htm

---------------------------------------------

wenn du morgens um halb 5 sturzbetrunken nach hause kommst, dann ist das ok
wenn du sturm klingelst, dann ist das okay,
wenn du ins schlafzimmer stürmst und deinen vater als zuhälter beschimpfst, dann ist das auch okay
wenn du deine mutter anbrüllst: ALTE; DU BIST ALS NÄCHSTES DRAN, dann ist das vielleicht auch noch okay,
aber wenn du ins wohnzimmer gehst, auf den teppich kackst, da salzstangen reinsteckst und sagst: ALTER, DER IGEL WOHNT JETZT HIER!!!!! dann ist das zuviel!!! bitte überdenke dein verhalten

quote="Dove";10063961]
Moin,

also ich hatte früher am Rack Stahlgussscheiben, dann Vollgummi Scheiben (M+F) und jetzt Bumper Plates. Jedes Mal ist es deutlich leiser geworden. Gerade die dünnen Stahlscheiben machen einen höllischen Lärm.
Ich habe beim Kauf meines Xebex Curved Laufbands die kalibrieren ATX Scheiben in der Hand gehabt und das Handling ist wirklich nicht cool, sodass ich die Dinger nicht mal haben wollen würde, wenn sie günstiger als Vollgummi Scheiben wären. Wenn du nicht zwingend kalibrierte Scheiben brauchst, spar dir das Geld und kaufe dir davon Vollgummi Scheiben oder Bumper Plates. Von dem Restgeld kannst du dir dann mit Verbundschaumstoff eine Plattform bauen. Das habe ich zur Reduktion der Lautstärke gemacht, weil normale Gummimatten mir nicht ausgereicht haben.

Hier eine Anleitung für Interessierte (Keine Garantie für Perfektion, ich bin kein Handwerker):

[spoil]Erst einmal zwei Videos vom Bau der Plattform (erst anschauen):

Download Box.com

Leider konnte ich die Videos aufgrund der Größe nicht direkt mit in die Nachricht packen.


Jetzt zum Aufbau des gesamten Bodens (von unten nach oben)

  1. Estrich Betonboden
  2. Billige Trittschalldämmung (für Laminat)
  3. 15mm OSB Platten (das ist mein Gym Boden)
  4. Holzrahmen aus 45° gesägten Latten für den Staubsaugerroboter, gerade geht auch (40x24mm)
  5. 24mm Verbundschaumstoff VB140 außen (Link Shop)
  6. 24mm Siebdruckplatten innen (OSB Platten 2,5x1,25m gehen auch und sind günstiger)
  7. 10mm Bautenschutzmatte komplett drüber (Link zu einem Shop)

Zur Bauanleitung
  1. Das Rack steht auf dem OSB Platten Boden (3.)
  2. Holzrahmen (24mm hoch) mit den OSB Platten verschrauben (vorbohren)
  3. Siebdruckplatten (2x12mm) sägen, sodass sie genau ins Rack passen und hinten noch einmal schmaler werden. (Für die Hex Bar)
  4. Schaumstoff mit Cutter schneiden (Tipp: Nur eine große Matte kaufen, dann hat man weniger Verschnitt)
  5. Bautenschutzmatten drüber legen
  6. Alles ausrichten und dann mit Holzschrauben und Rosettenscheiben verschauben (ACHTUNG: gleiches Material, sonst gibt es Kontaktkorrosion)


Wenn du mit der Bauhöhe eingeschränkt bist, solltest du das Rack so tief wie möglich stellen. Du kannst zB mit OSB Platten einen Boden um das Rack herum bauen und darauf alles schrauben und das Rack auf den nackten Boden stellen. Die Bautenschutzmatten müssen aber auf jeden Fall häufig mit dem Boden verschraubt werden, sonst verrutschen sie oder werfen Wellen. Alternativ kannst du auch in der Mitte ausschließlich mit Holz und die Gummimatten weglassen (siehe Skizze im Anhang):

  • Außen OSB Platten Boden (1x 12mm)
  • 24mm Rahmen aufschrauben
  • Innen OSB Platten (2x 22mm)
  • 24mm VB140 auf die 12mm Platten
  • 8mm Bautenschutzmatte auf den VB140 Schaum und den Rahmen
  • 8mm Bautenschutzmatte mit dem Rahmenveschrauben

SkizzeRackRichard.jpg

Benutzeravatar
Jim55
TA Power Member
 
Beiträge: 1648
Registriert: 16 Jan 2018 17:07
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 1979
Bankdrücken (kg): 185x8
Kniebeugen (kg): 225x15
Kreuzheben (kg): 320x3
Oberarmumfang (cm): 51
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: die nächste
Ziel Gewicht (kg): 112
Ziel KFA (%): 10
Studio: Champ Gym Pattaya
Fachgebiet I: Wettkampf
Fachgebiet II: Training
Ich bin: nochnichtfertig

Re: David "The Hoff" Hoffmann *NEWS*

Beitragvon Jim55 » 27 Jul 2018 09:53

m.a.k hat am 27 Jul 2018 06:35 geschrieben:
Jim55 hat am 26 Jul 2018 22:05 geschrieben:
Chris_Pierre hat am 25 Jul 2018 13:36 geschrieben:D

schaut mal so ab Minute 5:20 rein..... #01# *sonstsmilie* https://www.youtube.com/watch?v=wniIkpS8F0w


Da sieht man wie fokussiert die sind. Mich würde da viel mehr die Kopfbewegungen dieses Kerls stören und dass er viel zu nah ist. Der gibt DJ ja fast ne Kopfnuss.

Bei den "Fliegenden" hätte ich ihn bestimmt einmal erwischt, und dann mit "Höchstkontraktion". *thinkabout* *sonstsmilie*

TitanR7
TA Stamm Member
 
Beiträge: 379
Registriert: 08 Nov 2015 16:12

Re: David "The Hoff" Hoffmann *NEWS*

Beitragvon TitanR7 » 30 Jul 2018 11:10

Von welcher Marke ist das Cola das David in den San Marino Blogs trinkt?

Benutzeravatar
Yorian Dates
TA Stamm Member
 
Beiträge: 401
Registriert: 12 Jul 2011 21:26
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 171
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 90
Ich bin: extraordinary

Re: David "The Hoff" Hoffmann *NEWS*

Beitragvon Yorian Dates » 30 Jul 2018 12:10

TitanR7 hat am 30 Jul 2018 11:10 geschrieben:Von welcher Marke ist das Cola das David in den San Marino Blogs trinkt?

San Pelegrino - Chino / Chinotto

TitanR7
TA Stamm Member
 
Beiträge: 379
Registriert: 08 Nov 2015 16:12

MarcYourLife
 

Re: David "The Hoff" Hoffmann *NEWS*

Beitragvon MarcYourLife » 31 Jul 2018 14:43

Tfw das Cola

VorherigeNächste

Zurück zu IFBB & DBFV News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: blue_85, heRmi85, kastnerc, McKagan, Rubicc und 7 Gäste