[Ausgeschieden] Bernardo Jähnigen

Hier findet ihr die Teilnehmer der Olimp Athletes Challenge 2010.

Moderator: Team Wettkampf

Der_Kluge_Hans
TA Rookie
 
Beiträge: 93
Registriert: 03 Apr 2010 22:18

Re: [Ausgeschieden] Bernardo Jähnigen

Beitragvon Der_Kluge_Hans » 10 Apr 2010 15:19

er hääte doch eh nichts gerissen


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
weekend-droog
TA Power Member
 
Beiträge: 1623
Registriert: 19 Mär 2009 22:10
Körpergröße (cm): 195
Kampfsport: Ja
Ich bin: nicht du !

Re: [Ausgeschieden] Bernardo Jähnigen

Beitragvon weekend-droog » 10 Apr 2010 15:24

Der_Kluge_Hans hat geschrieben:er hääte doch eh nichts gerissen

*dunervstsmilie*
Bisschen mehr Respekt vor Leuten die schon so lange trainieren wie du lebst.
Automobil-Club AschaffenBurg

Benutzeravatar
*BB*
TA Elite Member
 
Beiträge: 7275
Registriert: 04 Feb 2010 22:09
Körpergewicht (kg): 97
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Bankdrücken (kg): 190 RAW
Kniebeugen (kg): 230 RAW
Kreuzheben (kg): 275 RAW
Oberarmumfang (cm): 45
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bankdrücken ;)
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: Total PR geil!

Re: [Ausgeschieden] Bernardo Jähnigen

Beitragvon *BB* » 10 Apr 2010 19:48

fakeaxx! hat geschrieben:
Der_Kluge_Hans hat geschrieben:er hääte doch eh nichts gerissen

*dunervstsmilie*
Bisschen mehr Respekt vor Leuten die schon so lange trainieren wie du lebst.

*upsmilie*

Ich find es schade... Bernando hat eine beeindruckende Physik und sehr gute Linie/Muskelmasse...

Und Er hat sich zwar teilweise unvorteilhaft präsentiert... doch anstatt Feuer mit Feuer zu bekämpfen, hätte man erstmal die WK abwarten sollen,... wer weiss was Er in 6 Wochen hinbekommt... dann hätte man immer noch mekkern können wenn man nichts besseres zu tun hat...

Ist das selbe wie im IFBB-Profi-Portal... ich find es einfach unglaublich wie dort Menschen mit weitaus weniger Muskulatur einen Dennis Wolf oder einen Phil Heath beurteilen... einfach unglaublich dies von Leuten zu hören die absolut am Anfang ihrer Trainingskarriere stehen... Ich find es interesant wenn ein Markus Becht oder ein andere erfahrener WK-Athlet die Athleten vorsichtig beurteilen... vorsichtig weil man eben anhand von Bildern bzw paar Wochen vor dem WK die Athleten einfach sehr schwer bewerten kann...

das erinnert mich immer an die Fussballpapas die vorm Fernseher sitzen und alles besser wissen :-)
Kraftdreikampf Fitness und Bobybuilding! Mein Log auf Andro:
http://www.team-andro.com/phpBB3/bodybuilding-und-kdk-im-mix-t194915.html

aLca
TA Power Member
 
Beiträge: 1252
Registriert: 18 Apr 2009 22:43
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 14
Bankdrücken (kg): 1x90
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 8

Re: [Ausgeschieden] Bernardo Jähnigen

Beitragvon aLca » 10 Apr 2010 20:15

*BB* hat geschrieben: Ist das selbe wie im IFBB-Profi-Portal... ich find es einfach unglaublich wie dort Menschen mit weitaus weniger Muskulatur einen Dennis Wolf oder einen Phil Heath beurteilen... einfach unglaublich dies von Leuten zu hören die absolut am Anfang ihrer Trainingskarriere stehen... Ich find es interesant wenn ein Markus Becht oder ein andere erfahrener WK-Athlet die Athleten vorsichtig beurteilen... vorsichtig weil man eben anhand von Bildern bzw paar Wochen vor dem WK die Athleten einfach sehr schwer bewerten kann...

das erinnert mich immer an die Fussballpapas die vorm Fernseher sitzen und alles besser wissen :-)



Ich kann deine Meinung absolut nicht teilen. Meinungsfreiheit gilt allgemein und sicher nicht wenn man auf einem Niveau mit dem anderen ist. Natürlich sollte dies nicht abwertend geschehen, sondern konstruktiv.

Ich mein ich kann genauso gut meine Meinung über irgendwelche Formel1 Fahrer abgeben, obwohl noch nie ein F1 Rennen gefahren bin.

Gruß

Benutzeravatar
*BB*
TA Elite Member
 
Beiträge: 7275
Registriert: 04 Feb 2010 22:09
Körpergewicht (kg): 97
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Bankdrücken (kg): 190 RAW
Kniebeugen (kg): 230 RAW
Kreuzheben (kg): 275 RAW
Oberarmumfang (cm): 45
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bankdrücken ;)
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: Total PR geil!

Re: [Ausgeschieden] Bernardo Jähnigen

Beitragvon *BB* » 10 Apr 2010 20:36

amieX hat geschrieben:
*BB* hat geschrieben: Ist das selbe wie im IFBB-Profi-Portal... ich find es einfach unglaublich wie dort Menschen mit weitaus weniger Muskulatur einen Dennis Wolf oder einen Phil Heath beurteilen... einfach unglaublich dies von Leuten zu hören die absolut am Anfang ihrer Trainingskarriere stehen... Ich find es interesant wenn ein Markus Becht oder ein andere erfahrener WK-Athlet die Athleten vorsichtig beurteilen... vorsichtig weil man eben anhand von Bildern bzw paar Wochen vor dem WK die Athleten einfach sehr schwer bewerten kann...

das erinnert mich immer an die Fussballpapas die vorm Fernseher sitzen und alles besser wissen :-)



Ich kann deine Meinung absolut nicht teilen. Meinungsfreiheit gilt allgemein und sicher nicht wenn man auf einem Niveau mit dem anderen ist. Natürlich sollte dies nicht abwertend geschehen, sondern konstruktiv.

Ich mein ich kann genauso gut meine Meinung über irgendwelche Formel1 Fahrer abgeben, obwohl noch nie ein F1 Rennen gefahren bin.

Gruß


In welcher Art und Weise? Und was möchtest du beurteilen? Das ist die Frage...wenn du sein Verhalten beurteilen willst okay... Deine Menschenkenntnisse kann und will ich dir nicht aberkennen... wenn allerdings über einen Dennis Wolf geurteilt wird , wie scheiße er doch zu zeitpunkt X aussieht und er wird noch nichts bei Mr.O reißen... :-) oder über den Athleten Bernando... ich finds lustig wenn halt Menschen, die noch nie eine WK-Diät gemacht haben sagen können... der Bernando wird nie trocken... wenn ein Steve Benthin das sagt... okay... aber ansonsten...

Ich finde einfach man sollte Bernando erstmal machen lassen... wollt er sich doch eh auf die Frey Classics konzentrieren... anstatt vorher zu meckern...

ich sag es nochmal... es zählen Taten nicht Worte...

Und ohne dich persönlich angreifen zu wollen... wie willst du nach 1 Jahr Trainingserfahrung die Leistung bzw die Möglichkeit in 6 Wochen trocken zu werden, zu beurteilen?
Kraftdreikampf Fitness und Bobybuilding! Mein Log auf Andro:
http://www.team-andro.com/phpBB3/bodybuilding-und-kdk-im-mix-t194915.html

aLca
TA Power Member
 
Beiträge: 1252
Registriert: 18 Apr 2009 22:43
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 14
Bankdrücken (kg): 1x90
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 8

Re: [Ausgeschieden] Bernardo Jähnigen

Beitragvon aLca » 10 Apr 2010 21:03

Es geht gar nicht ums inhaltliche wovon du grade sprichst mit trocken werden und so. Mir gings jetzt nur allgemein, dass man auch sachen (konstruktiv) bewerten kann wenn man nicht auf dem selben niveau ist. ich mein ich muss nicht 10 jahre trainieren und 100 kg wiegen bei 8% kfa um sagen zu dürfen wie ich die form von jemanden finde.

hoffe verstehst was meine, möchte hier jetzt auch nicht weiter offtopic schreiben (:

gruß

Benutzeravatar
GuruOfGreatness
V.I.P
 
Beiträge: 1021
Registriert: 20 Jun 2009 22:27
Wohnort: Köln

Re: [Ausgeschieden] Bernardo Jähnigen

Beitragvon GuruOfGreatness » 10 Apr 2010 21:10

Meiner Meinung nach sollte der Thread solange geschlossen bleiben, bis sich Bernando zu Wort meldet.
“Life isn't about waiting for the storm to pass...It's about learning to dance in the rain.”

Benutzeravatar
Stephen
Seitenbetreiber
 
Beiträge: 5892
Registriert: 01 Feb 2004 15:06
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 1986
Oberarmumfang (cm): 42

Re: [Ausgeschieden] Bernardo Jähnigen

Beitragvon Stephen » 10 Apr 2010 22:40

GuruOfGreatness hat geschrieben:Meiner Meinung nach sollte der Thread solange geschlossen bleiben, bis sich Bernando zu Wort meldet.


Das sehe ich auch so.

@Bernardo
Bitte kurze Info, wenn du dich hier äußern magst. Bis dahin bleibt das hier dicht.

Gruß
Stephen

Vorherige

Zurück zu Olimp Athletes Challenge 2010

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste