[Ausgeschieden] Bernardo Jähnigen

Hier findet ihr die Teilnehmer der Olimp Athletes Challenge 2010.

Moderator: Team Wettkampf

Delarius
TA Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 19 Jan 2010 13:03

Re: [Vorwahl] Bernardo Jähnigen

Beitragvon Delarius » 31 Jan 2010 17:45

Der kleine Helge ist wohl neidisch :D
Es ist immer die Frage wie man Kritik übt und Deine Klugscheisserei braucht hier keiner.
Ich sehe Ihn jede Woche und kann nur sagen er wird immer massiver, erstaunlicher weise ohne großartig wässrig zu sein.
Das letzte Rücken Bild zeigt ja schon in welche Richtung es geht. Das soll mal einer nach machen in so kurzer Zeit auf ein solches Niveau zukommen das schaffen nur die wenigsten.


 


Benutzeravatar
- Patricia -
V.I.P
 
Beiträge: 23346
Registriert: 14 Aug 2004 14:16
Wohnort: Stuttgart

Re: [Vorwahl] Bernardo Jähnigen

Beitragvon - Patricia - » 31 Jan 2010 21:49

Bitte ein bisschen das Niveau wahren! Und Helge braucht sicherlich nicht neidisch sein. Wer sich hier der Challenge stellt muss auch mit Kritik umgehen können. Besonders jemand der so "selbstbewusst" auftritt wie Dany.
JAY, KAI, BRANCH UND RAMY AN DIE MACHT!!!

MASSE RULES!! :)

Benutzeravatar
southpol
TA Member
 
Beiträge: 349
Registriert: 11 Okt 2008 18:26
Trainingsbeginn (Jahr): 1999
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kreuzheben
Kampfsport: Ja

Re: [Vorwahl] Bernardo Jähnigen

Beitragvon southpol » 01 Feb 2010 19:44

Du hast echt ne Menge Fleisch auf dem Rücken #04#
Was machst du denn für Rückenübungen ?
Man Branch must have a sex tape on somebody or something!!

When you're out there, partying ... someone out there at the same time is working hard. Someone is getting smarter, and someone is winning - Arnold

"I never gave up, even when people told me I'd never make it.
Never underestimate the heart of a champion." - Kai Greene

Benutzeravatar
Bernardo Jähnigen
Olimp Challenge
 
Beiträge: 24
Registriert: 16 Jan 2010 00:44

Re: [Vorwahl] Bernardo Jähnigen

Beitragvon Bernardo Jähnigen » 01 Feb 2010 23:05

Also für Rückenmasse sind Ruderübungen das A und O
Lat Zug mach ich nur zum Aufwärmen.
Also Langhantel Rudern und T-Bar Rudern frei.
Wobei ich immer mal wechsel beim Langhantelrudern, von frei auf Multipresse.

Natürlich ist mein Rücken auch von der Genetik ganz gut bedingt, allerdings kann ich dafür auch keine kniebeugen mehr machen, weil meine unteren Rückenstrecker sich jedesmal so zupumpen, das ich nach 2 Sätzen nicht mehr laufen kann.

Benutzeravatar
Bernardo Jähnigen
Olimp Challenge
 
Beiträge: 24
Registriert: 16 Jan 2010 00:44

Re: [Vorwahl] Bernardo Jähnigen

Beitragvon Bernardo Jähnigen » 09 Feb 2010 22:50

Bilder von heute, Geht langsam voran
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Der_Aufklärer
TA Neuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 09 Feb 2010 22:47

Re: [Vorwahl] Bernardo Jähnigen

Beitragvon Der_Aufklärer » 11 Feb 2010 20:23

14 Stimmen da wurdest du aber kräftig abgwatscht ist aber bei Team Gyno so üblich in anderen wettkämpfen wäre Frau Walli wahrscheinlich hinter dir aber hier ist es halt leider andersrum

Benutzeravatar
BB-Prototyp
TA Premium Member
 
Beiträge: 17839
Registriert: 12 Okt 2007 16:37

Re: [Vorwahl] Bernardo Jähnigen

Beitragvon BB-Prototyp » 11 Feb 2010 20:35

Der_Aufklärer hat geschrieben:14 Stimmen da wurdest du aber kräftig abgwatscht ist aber bei Team Gyno so üblich in anderen wettkämpfen wäre Frau Walli wahrscheinlich hinter dir aber hier ist es halt leider andersrum



Erstmal ne Verwarnung für Frau Walli, auch wenn er dich anscheinend nicht als Athlet anspricht, so hat er doch Respekt verdient. Darüber hinaus gibt es immernoch eine Jury, die Bernado ins Finale wählen kann (wahrscheinlich auch wird). Das Bernado so wenig Stimmen bekommen hat liegt mit Sicherheit an so Aussagen wie

Bernardo Jähnigen hat geschrieben:Soll ich jetzt was zu dem Spinner schreiben, oder lass ich es lieber. Hättest Dir die Mühe gemacht die Beiträge zu lesen, hättest Du gesehen das ich erst seit 4 Monaten wieder im training bin. Davor habe ich 2 Jahre nichts gemacht. Allerdings das was Du in 1 Jahr oder länger, oder nie an Fortschritten machst, dafür brauch ich nur 1 Monat. Ich lege immer nur zu einem Wettkampf an Masse zu. Von daher mach Dir mal keine Sorgen, da ist noch genug zeit :D
Mal davon abgesehen hab ich keinen Bock, das ganze Jahr wie eine Wasserkugel herrum zu laufen, was man bei genug anderen Athleten sieht.


und nicht mit der Qualität des Athleten selber #04#

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 43124
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: [Vorwahl] Bernardo Jähnigen

Beitragvon Frank » 11 Feb 2010 22:05

Der_Aufklärer hat geschrieben:14 Stimmen da wurdest du aber kräftig abgwatscht ist aber bei Team Gyno so üblich in anderen wettkämpfen wäre Frau Walli wahrscheinlich hinter dir aber hier ist es halt leider andersrum

ich find bernardo auf den bildern sehr ansprechend von der form her, aber mit solchen aussagen rückst du weder dich selbst noch bernardo in ein besseres licht. das gegenteil ist da eher der fall #05# und niemand war gezwungen bei "team gyno" teilzunehmen. solche aussagen bereiten bei mir nur kopfschütteln

Benutzeravatar
Bernardo Jähnigen
Olimp Challenge
 
Beiträge: 24
Registriert: 16 Jan 2010 00:44

Re: [Vorwahl] Bernardo Jähnigen

Beitragvon Bernardo Jähnigen » 11 Feb 2010 22:53

Also zu anderen Athleten äußere ich mich grundsätzlich nicht, weil es meistens eh falsch verstanden wird. Es hat schon seine Gründe warum ich bei dem Verband starte wo ich jetzt gemeldet bin, aber man sollte Überraschungen nicht ausschließen.
Zum anderen war es mir natürlich klar, das der Steve und David das hier bei der Abstimmung machen, mal ganz ehrlich dafür mußte man kein Hellseher sein. Hier entscheidet der Freundes und Bekanntenkreis und Bekanntheitsgrad zum größten Teil.
Allerdings wenn ich dann immer lese, der bekommt meine Stimme, weil er am sympatischsten ist, also da kommt mir die Galle hoch. Wenn wir dannach bewerten brauchen wir keine Kampfrichter mehr. Bodybuilding ist ein Sport, wo der Körper und die Präsentation bewertet wird. Letzten Endes werden wir dann auf der Bühne sehen wer seine Hausaufgaben gemacht hat und die wenigsten Schwachstellen hat. Und dann wird es sein wie immer, der bessere gewinnt oder die Halle buht, was später aber auch keinen mehr interessiert.

Der_Aufklärer
TA Neuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 09 Feb 2010 22:47

Re: [Vorwahl] Bernardo Jähnigen

Beitragvon Der_Aufklärer » 11 Feb 2010 23:10

Keine Sorge hier buht niemand David oder Steve werden das Ding machen und dann ist hier jeder im Forum zu Frieden ich denk mal die Abstimmung hier ist schon ein Gradmesser für die Juri vielleicht kommt noch ein youngster unter die besten 4 aber das wars dann auch.
Werde mir aber das Speckabel in der Fibo ansehen bin da mal gespannt

Benutzeravatar
Bernardo Jähnigen
Olimp Challenge
 
Beiträge: 24
Registriert: 16 Jan 2010 00:44

Re: [Vorwahl] Bernardo Jähnigen

Beitragvon Bernardo Jähnigen » 11 Feb 2010 23:42

Na das werden wir schon vorher sehen, da der David und Steve beim Heavy Weight Cup schon antreten und ich eine Woche später gegen den Steve bei der Frey Classics. Aber^wer weiß vielleicht erscheine ich auch beim Heavy Weight Cup

Benutzeravatar
Stephen
TA Founder
 
Beiträge: 6008
Registriert: 01 Feb 2004 15:06
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 1986
Oberarmumfang (cm): 42

Re: [Vorwahl] Bernardo Jähnigen

Beitragvon Stephen » 12 Feb 2010 00:30

Der_Aufklärer hat geschrieben:14 Stimmen da wurdest du aber kräftig abgwatscht ist aber bei Team Gyno so üblich in anderen wettkämpfen wäre Frau Walli wahrscheinlich hinter dir aber hier ist es halt leider andersrum


Sorry, solche Statements sind indiskutabel. Verwarnung.

Gruß
Stephen

norbert kolm
TA Neuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 18 Jul 2007 12:20
Körpergewicht (kg): 100
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 1986
Bankdrücken (kg): 220
Kniebeugen (kg): 310
Kreuzheben (kg): 195
Wettkampferfahrung: Ja

Re: [Vorwahl] Bernardo Jähnigen

Beitragvon norbert kolm » 12 Feb 2010 10:20

Bernardo Jähnigen hat geschrieben:Also zu anderen Athleten äußere ich mich grundsätzlich nicht, weil es meistens eh falsch verstanden wird. Es hat schon seine Gründe warum ich bei dem Verband starte wo ich jetzt gemeldet bin, aber man sollte Überraschungen nicht ausschließen.
Zum anderen war es mir natürlich klar, das der Steve und David das hier bei der Abstimmung machen, mal ganz ehrlich dafür mußte man kein Hellseher sein. Hier entscheidet der Freundes und Bekanntenkreis und Bekanntheitsgrad zum größten Teil.
Allerdings wenn ich dann immer lese, der bekommt meine Stimme, weil er am sympatischsten ist, also da kommt mir die Galle hoch. Wenn wir dannach bewerten brauchen wir keine Kampfrichter mehr. Bodybuilding ist ein Sport, wo der Körper und die Präsentation bewertet wird. Letzten Endes werden wir dann auf der Bühne sehen wer seine Hausaufgaben gemacht hat und die wenigsten Schwachstellen hat. Und dann wird es sein wie immer, der bessere gewinnt oder die Halle buht, was später aber auch keinen mehr interessiert.


Bei dieser Aussage stimme ich dir ausnahmsweise zu

Benutzeravatar
- Patricia -
V.I.P
 
Beiträge: 23346
Registriert: 14 Aug 2004 14:16
Wohnort: Stuttgart

Re: [Finale] Bernardo Jähnigen

Beitragvon - Patricia - » 12 Feb 2010 20:57

Finale! Soviel zum Thema "verblendetes parteiisches Team-Gyno".

Glückwunsch!
JAY, KAI, BRANCH UND RAMY AN DIE MACHT!!!

MASSE RULES!! :)

Benutzeravatar
Bernardo Jähnigen
Olimp Challenge
 
Beiträge: 24
Registriert: 16 Jan 2010 00:44

Re: [Finale] Bernardo Jähnigen

Beitragvon Bernardo Jähnigen » 12 Feb 2010 23:12

4 Wochen vor Diätbeginn
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

VorherigeNächste

Zurück zu Olimp Athletes Challenge 2010

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast