Big and Strong 2014: Build Up! Woche 1-4

Alles rund um das Team "Build Up!" in der 2014er Runde von Big and Strong

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
TEAM-ANDRO Redaktion
Info-Account
 
Beiträge: 1362
Registriert: 24 Mai 2013 15:35


 


Benutzeravatar
TEAM-ANDRO Redaktion
Info-Account
 
Beiträge: 1362
Registriert: 24 Mai 2013 15:35

Re: Big and Strong 2014: Build Up! Woche 1-4

Beitragvon TEAM-ANDRO Redaktion » 20 Aug 2014 00:05

Anbei Trainings- und Essensplan.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

TGain
TA Rookie
 
Beiträge: 143
Registriert: 28 Aug 2013 12:14
Wohnort: Hessen
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Ernährungsplan: Ja

Re: Big and Strong 2014: Build Up! Woche 1-4

Beitragvon TGain » 20 Aug 2014 05:12

Hört sich super an.
Hab gleich mal eine frage, wie sieht die Frequenz aus(konnte im Artikel nichts finden evt übersehen) jede Einheit 1 mal die Woche oder kam man sie leicht individuell halten zb Mo Brust Di Beine Do Rücken Sa Brust So Beine usw?

Benutzeravatar
Uhura
TA Elite Member
 
Beiträge: 4821
Registriert: 19 Nov 2013 21:17
Ich bin: Doofnarr

Re: Big and Strong 2014: Build Up! Woche 1-4

Beitragvon Uhura » 20 Aug 2014 06:45

lese mal mit
Bild
Ist es das, was ihr wollt?

Benutzeravatar
King_Aut
TA Neuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 06 Mär 2013 08:57
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 181
Trainingsort: Studio

Re: Big and Strong 2014: Build Up! Woche 1-4

Beitragvon King_Aut » 20 Aug 2014 06:54

dein programm hört sich sehr geil an, die entscheidung für welches team ich mich entscheide wird immer schwieriger
Bild


Masse statt Klasse

Benutzeravatar
Tetsujin
TA Rookie
 
Beiträge: 135
Registriert: 15 Aug 2014 09:40
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Kniebeugen (kg): 5x120KG
Kreuzheben (kg): 5x115KG
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Ja
Studio: All for One

Re: Big and Strong 2014: Build Up! Woche 1-4

Beitragvon Tetsujin » 20 Aug 2014 07:37

King_Aut hat geschrieben:dein programm hört sich sehr geil an, die entscheidung für welches team ich mich entscheide wird immer schwieriger


So gehts mir auch... schwanke zwischen Build Up und Powerbuilding 2.0 ;(

Werden die Trainingseinheiten ab Woche 5 mehr pro Woche?

Du meintest es wird noch mehr Ausdauer mit eingebaut, inwiefern? kann man das auf dem Laufband alles machen?

p-ter
TA Neuling
 
Beiträge: 29
Registriert: 11 Apr 2008 22:22

Re: Big and Strong 2014: Build Up! Woche 1-4

Beitragvon p-ter » 20 Aug 2014 07:54

Ist der erste der drei Vorschläge, der die Muskeln nicht komplett massakriert. Okay, abgesehen von dem ersten Trainingstag, wo schon wieder Mutanten gefragt sind.
Allerdings ist clean & jerk doch eine recht anspruchsvolle Sache...

Benutzeravatar
yorokobi
TA Member
 
Beiträge: 154
Registriert: 15 Sep 2013 14:23
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 66
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 6
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 95
Kniebeugen (kg): 125
Kreuzheben (kg): 120
Bauchumfang (cm): 70
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Cable Standing
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: The World is my Gym
Ich bin: Beastmode

Re: Big and Strong 2014: Build Up! Woche 1-4

Beitragvon yorokobi » 20 Aug 2014 07:58

Hört sich echt Top an, vorallem auch der Lifestyle und nätürliche Ernährungs- Teil; war eig schon fix bei Thomas weil ich mein Rückendefizit ausgleichen wollte, aber das ist hiermit ja auch anscheinenden gut möglich ist. Wie siehts mit der Traingsfrequenz aus? Oder hab ich das Überlesen?xD
Don't overanlyse ist, just eat well and train hard as fuck

Back to basics, back to the roots.

Cheat on your girlfriends, not on your workouts

Restart
 

Re: Big and Strong 2014: Build Up! Woche 1-4

Beitragvon Restart » 20 Aug 2014 08:07

Híppo hat geschrieben:lese mal mit

oi-is-fun
TA Rookie
 
Beiträge: 131
Registriert: 14 Jun 2010 18:13
Wohnort: Berlin
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 173
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 2 x 105
Kniebeugen (kg): 6 x 110
Oberarmumfang (cm): 40
Brustumfang (cm): 105
Oberschenkelumfang (cm): 57
Wadenumfang (cm): 39
Bauchumfang (cm): 82
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: 4 Jahre Kick-Bo
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 12
Fachgebiet I: Kampfsport
Ich bin: Sport Frei

Re: Big and Strong 2014: Build Up! Woche 1-4

Beitragvon oi-is-fun » 20 Aug 2014 08:10

Also bin von der ausarbeit von Trainings Plan und Ernährungs plan ziemlich angetan ... bin auch schwer am schwanken welchen team ick beitreten werde.

Sport frei
Schmerz vergeht - Stolz bleibt

Benutzeravatar
maic
TA Premium Member
 
Beiträge: 11622
Registriert: 19 Mai 2014 12:00
Wohnort: München
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 107
Körpergröße (cm): 203
Studio: FitX

Re: Big and Strong 2014: Build Up! Woche 1-4

Beitragvon maic » 20 Aug 2014 08:16

Wird echt nicht einfacher, hört sich auch ziemlich gut an. Mal schaun was da morgen noch dazu kommt.

Benutzeravatar
Sankt Körperklaus
TA Elite Member
 
Beiträge: 2627
Registriert: 24 Jun 2014 17:38
Geschlecht (m/w): m

Re: Big and Strong 2014: Build Up! Woche 1-4

Beitragvon Sankt Körperklaus » 20 Aug 2014 09:27

der text liest sich echt nice, von den plänen bin ich eher enttäuscht. die größte attraktivität geht bisher klar vom powerbuilding 2.0 konzept aus.

richtig ablachen musste ich bei zitat "natürliche lebensmittel wie (...) gummibärchen" :D :D
“We buy things we don't need with money we don't have to impress people we don't like.”

© by Dave Ramsey, The Total Money Makeover: A Proven Plan for Financial Fitness

Benutzeravatar
TightEnd88
TA Power Member
 
Beiträge: 1511
Registriert: 27 Okt 2008 16:08
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 98
Körpergröße (cm): 193
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Oberarmumfang (cm): 42
Bauchumfang (cm): 87
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Rudern
Kampfsport: Nein
Studio: McFit

Re: Big and Strong 2014: Build Up! Woche 1-4

Beitragvon TightEnd88 » 20 Aug 2014 09:29

Bist du sicher, dass der Umsatzrechner der Uni Hohenheim so gut geeignet ist? Bei mir kommt bei vorsichtigen Angaben ein Gesamtumsatz von 4.000kcal raus. Momentan esse ich schon 3.500 und nehme langsam zu.

Benutzeravatar
Jonas M.
TA Power Member
 
Beiträge: 1018
Registriert: 07 Apr 2010 08:25
Wohnort: Giessen
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 86
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 190
Kreuzheben (kg): 190
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 86
Ziel KFA (%): 10
Studio: Fitness Galerie GI
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Ehrgeizig

Re: Big and Strong 2014: Build Up! Woche 1-4

Beitragvon Jonas M. » 20 Aug 2014 09:42

Die Frequenz steht in der ersten Tabelle im angehangenen Trainingsplan in der Zeile "Tage pro Woche". Demnach sollte mit 3 Krafttrainingseinheiten und einer Ausdauereinheit begonnen werden. Nur wenn mit dieser Frequenz angefangen wird, kann diese im Laufe der Periodisierung auch gesteigert werden und somit neue Anpassungserscheinungen hervorrufen.
Ihr dürft auch schon mit 100% beginnen, doch dann habt ihr leider keinen Platz mehr für eine Steigerung der Frequenz.

Mit der Beantwortung dieser Frage, ist die nächste Frage auch beantwortet: Die Frequenz wird sich steigern. Mit den Ausdauereinheiten solltet Ihr bereit sein 6 mal die Woche zu trainieren (bzw. mindestens 4 mal wenn ihr Ausdauer mit Kraft kombiniert)

Der Umsatzrechner der Uni Hohenheim ist meiner Meinung nach ein gutes Mittel um seine Kalorien abzuschätzen, da bei dieser Rechnung vieles berücksichtigt wird. Aber wie es im Artikel auch schon steht sollte er nur angewendet werden, wenn ihr eure Kalorien noch nicht kennt. Diese Kalorien werden dann von mir persönlich auf Grund eurer Entwicklung neu angepasst. Wenn der Rechner nur 500kcal mehr ausspuckt, als du eigentlich bräuchtest, ist er doch schon sehr genau =)

shinjiGG
TA Neuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 05 Apr 2012 10:54
Körpergewicht (kg): 97
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 140
Kniebeugen (kg): 180
Kreuzheben (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 47
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: LH-Rudern
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 9

Re: Big and Strong 2014: Build Up! Woche 1-4

Beitragvon shinjiGG » 20 Aug 2014 09:45

TightEnd88 hat geschrieben:Bist du sicher, dass der Umsatzrechner der Uni Hohenheim so gut geeignet ist? Bei mir kommt bei vorsichtigen Angaben ein Gesamtumsatz von 4.000kcal raus. Momentan esse ich schon 3.500 und nehme langsam zu.


Word! Hab auch das Gefuhl, dieser Rechner ist irgendie strange...zurückhaltende Angaben und ein Gesamtumsatz von 4100 kcal. Das will ich ehrlich gesagt niiiiiicht hoffen :D Der Ernährungsplan an sich sieht echt mal relativ easy zu bewerkstelligen aus *upsmilie* *jaja*

Frage: Wenn ich daraus 5 Einheiten mache indem ich zwei dieser Workouts zwei mal einbaue. Ist das zu viel oder geht das klar? Nur 3 mal die Woche ins Gym klingt nicht so fresh #weight#

Nächste

Zurück zu Build Up!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste