Big and Strong 2015: Squatosaurus Woche 9 - 12

Alles rund um das Team "Squatosaurus: Raptor Edition" in der 2015er Runde von Big and Strong

Moderatoren: Eric, Team Bodybuilding & Training, Team Coaching

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Big and Strong 2015: Squatosaurus Woche 9 - 12

Beitragvon Nixon182 » 28 Okt 2015 11:36

Frank hat geschrieben:nur push und pull werden nach dem vorgegebenen muster gedeloaded oder was meinst du?


Also beim Push Tag wäre bei mir die Hauptübung nach 531 das Schrägbankdrücken. Die würde ich nach dem Muster dann deloaden. Nun bin ich mir unsicher, ob ich danach bei z.B. Dips etc. auch deloaden muss, das ganz wegfällt oder man da vollgas geben soll.

Hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.

LG


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Frank
TA Legende
 
Beiträge: 41854
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Big and Strong 2015: Squatosaurus Woche 9 - 12

Beitragvon Frank » 28 Okt 2015 13:41

Die Dips danach bleiben im vorgegebenen wdh-Bereich :) wenn aber individuell für dich ebenfalls da leichter trainieren willst, wäre da ok

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Big and Strong 2015: Squatosaurus Woche 9 - 12

Beitragvon Nixon182 » 28 Okt 2015 13:45

Frank hat geschrieben:Die Dips danach bleiben im vorgegebenen wdh-Bereich :) wenn aber individuell für dich ebenfalls da leichter trainieren willst, wäre da ok


Alles klar! Dann weiß ich erstmal Bescheid! Vielen Dank!

Benutzeravatar
Praise_Brodin
TA Neuling
 
Beiträge: 61
Registriert: 12 Jan 2015 15:21

Re: Big and Strong 2015: Squatosaurus Woche 9 - 12

Beitragvon Praise_Brodin » 28 Okt 2015 17:31

Ganz dumme Frage: Ich bin einer von denen die auf ihre FKB nicht verzichten wollen und bleib deswegen auch für den Smolov dabei. Ich fange krankheitsbedingt erst am Freitag mit Woche 9 an, deswegen erst jetzt die Frage:

Beziehen die 5% bzw. 10% sich auf das jeweilig anstehende Gewicht oder schon auf das 1RM?

Also wenn beispielsweise die 4x9x70% + 5% anstehen sind das bei nem 1RM von 120kg dann 84kg+6kg (0.05*120kg) und nicht 84+4.2kg (0.05*84kg)?

Danke schonmal!

Benutzeravatar
Frank
TA Legende
 
Beiträge: 41854
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Big and Strong 2015: Squatosaurus Woche 9 - 12

Beitragvon Frank » 28 Okt 2015 18:46

Praise_Brodin hat geschrieben:Ganz dumme Frage: Ich bin einer von denen die auf ihre FKB nicht verzichten wollen und bleib deswegen auch für den Smolov dabei. Ich fange krankheitsbedingt erst am Freitag mit Woche 9 an, deswegen erst jetzt die Frage:

Beziehen die 5% bzw. 10% sich auf das jeweilig anstehende Gewicht oder schon auf das 1RM?

Also wenn beispielsweise die 4x9x70% + 5% anstehen sind das bei nem 1RM von 120kg dann 84kg+6kg (0.05*120kg) und nicht 84+4.2kg (0.05*84kg)?

Danke schonmal!

die zweite version war der gedanke :)

Benutzeravatar
Praise_Brodin
TA Neuling
 
Beiträge: 61
Registriert: 12 Jan 2015 15:21

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Big and Strong 2015: Squatosaurus Woche 9 - 12

Beitragvon Nixon182 » 02 Nov 2015 10:27

Mal wieder ne Frage von mir:
Ich hab die letzten 2 mal aufgrund von Knieproblemen das Beugen ausfallen lassen. Hab also in Woche 1 von Smolov nur die erste Einheit gebeugt. Heute wil ich es nochmal probieren. Soll ich dann in der zweiten Woche Smolov mit 1x5x80% einsteigen oder evtl lieber nach nem Schema des letzten Tages aus der letzten Woche?

Benutzeravatar
Frank
TA Legende
 
Beiträge: 41854
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Big and Strong 2015: Squatosaurus Woche 9 - 12

Beitragvon Frank » 02 Nov 2015 10:31

Im Prinzip kannst dann nochmal beginnen, der Einstieg sollte schon mitgenommen werden. Ich weiß nicht woher deine Knieprobleme kommen bzw wie genau die sind, im Zweifelsfall auskurieren und vllt lieber noch n Russian squatcycle machen

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Big and Strong 2015: Squatosaurus Woche 9 - 12

Beitragvon Nixon182 » 02 Nov 2015 10:44

Frank hat geschrieben:Im Prinzip kannst dann nochmal beginnen, der Einstieg sollte schon mitgenommen werden. Ich weiß nicht woher deine Knieprobleme kommen bzw wie genau die sind, im Zweifelsfall auskurieren und vllt lieber noch n Russian squatcycle machen


Okay...dann versuche ich es nachher nochmal. Woher die kommen, kann ich auch nicht genau sagen. Die haben sich irgenwie eingeschlichen.Anfangs merkte ich es nur in einer ganz bestimmten Posotion im sitzen. Konnte da auch noch ne Zeit lang ohne Probleme beugen, aber dann merkte ich es auch während der Beuge. Es ist zwar auch nicht so, dass ich vor Schmerzen nicht beugen kann, aber irgendwie zieht es beim runtergehen in der Kniekehlenregion. Und beim Knie bin ich lieber etwas vorsichtiger... Ich muss bald wegen meiner Adduktorengeschichte noch in die Röhre. Dann hoffe ich, dass die auch n Blick aufs Knie werfen können ;) ... Seitdem ich Papi bin, nehme ich jede Krankheit und Verletzung mit und dabei werde ich erst im Februar 30 :D
Vielen Dank erstmal! Ich will hier auch nicht zur Höchstbelastung werden :o !

Benutzeravatar
Frank
TA Legende
 
Beiträge: 41854
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Big and Strong 2015: Squatosaurus Woche 9 - 12

Beitragvon Frank » 02 Nov 2015 10:55

Quatsch, dafür ist der fragebereich ja da 😄

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Big and Strong 2015: Squatosaurus Woche 9 - 12

Beitragvon Nixon182 » 02 Nov 2015 20:17

Moin Frank: habe hier ein kurzes Update wegen meinem Knie...wäre nett wenn du dir es mal durchlesen könntest und deine Meinung abgibst :)

nixon-is-ready-for-his-final-form-startpost-komplett-t327279-60.html#p7826091

Vorherige

Zurück zu Squatosaurus: Raptor Edition

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste