Big and Strong 2018: Aktionsbeschreibung

Das Forum zur großen Massephase-Aktion mit TEAM ANDRO

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
TEAM-ANDRO Redaktion
Info-Account
 
Beiträge: 1248
Registriert: 24 Mai 2013 15:35


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Frank
TA Legende
 
Beiträge: 42057
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Benutzeravatar
Raavgo
TA Rookie
 
Beiträge: 119
Registriert: 04 Feb 2017 22:37
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 185
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: HIT
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 97
Ziel KFA (%): 12
Studio: FitOne
Ich bin: hungrig

Re: Big and Strong 2018: Aktionsbeschreibung

Beitragvon Raavgo » 30 Aug 2018 14:47

Zu allererste ich finde eure Programme super und interessant.

Mir ist aufgefallen dass die neuen Programme nur mehr 12 Wochen dauern während die alten 20 Wochen gedauert haben. Gibt es dafür einen Grund?

Das soll keine versteckte Kritik sein es interessiert mich einfach.

Benutzeravatar
Eric
Leiter Team Offtopic
 
Beiträge: 38087
Registriert: 10 Nov 2010 10:45
Wohnort: Frankreich

Re: Big and Strong 2018: Aktionsbeschreibung

Beitragvon Eric » 30 Aug 2018 16:37

Für viele User waren 20 Wochen einfach zu lange. Deshalb ist das - wie schon bei den vorherigen Aktionen - ein Versuch, mehr User über die komplette Aktionsdauer in den Programmen zu halten.

La|Rubia
TA Neuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 18 Sep 2018 22:01
Wohnort: Leipzig
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 61
Körpergröße (cm): 171
Körperfettanteil (%): 20
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Trainingsort: Studio

Re: Big and Strong 2018: Aktionsbeschreibung

Beitragvon La|Rubia » 28 Sep 2018 13:37

Edit... sehe gerade den Offtopic-Bereich. Werde meine Frage mal dort stellen.

Hallo zusammen,

könnt ihr einen Plan für Anfänger (Frau) empfehlen? Bei den diesjährigen Programmen habe ich den Eindruck, dass ordentlich Trainingserfahrung vorausgesetzt wird. Habe mir jetzt die Pläne aus den Vorjahren angeschaut, bin aber unschlüssig, was am besten für mich geeignet ist. Ich meine "Baseline"... mein Kumpel sagt aber zurecht, dass ich vermutlich Schwierigkeiten haben werde, bei dem dortigen geringen Volumen die nötige Intensität für den Muskelreiz aufzubringen.

Habt ihr einen Tipp für mich?


Zurück zu Big and Strong mit TEAM ANDRO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast