Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I)

"Grizzly Gainz Power and Building" im Durchlauf 2018

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42305
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Ai.Ha
TA Neuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 04 Sep 2018 07:46
Wohnort: Moers
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 59
Körpergröße (cm): 158
Körperfettanteil (%): 26
Trainingsbeginn (Jahr): 2018
Oberarmumfang (cm): 30
Brustumfang (cm): 93
Oberschenkelumfang (cm): 55
Wadenumfang (cm): 34
Bauchumfang (cm): 74
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel KFA (%): 22

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Ai.Ha » 20 Sep 2018 12:16

Frank hat am 20 Sep 2018 10:36 geschrieben:Du sollst/musst kein 16/8 betreiben.

Warum keine Klimmzüge?


Also müsste ich das IF 16/8 abbrechen? Habe das seit einiger Zeit für mich als Ernährungsform gewählt.

Ich versuche mich schon seit einiger Zeit an Klimmzügen, aber komme einfach nicht über 3 Stück hinaus ... keine Ahnung warum #05# ! Habe aber auch kein Terra-Band zur Unterstützung und mache die Übung auch nur 3-4 mal die Woche an meiner Klimmzugstange zu hause.

Benutzeravatar
hendo
TA Elite Member
 
Beiträge: 8890
Registriert: 29 Aug 2009 07:14
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ich bin: Hintern treten

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon hendo » 20 Sep 2018 12:53

Ai.Ha hat am 20 Sep 2018 12:16 geschrieben:
Frank hat am 20 Sep 2018 10:36 geschrieben:Du sollst/musst kein 16/8 betreiben.

Warum keine Klimmzüge?


Also müsste ich das IF 16/8 abbrechen? Habe das seit einiger Zeit für mich als Ernährungsform gewählt.

Ich versuche mich schon seit einiger Zeit an Klimmzügen, aber komme einfach nicht über 3 Stück hinaus ... keine Ahnung warum #05# ! Habe aber auch kein Terra-Band zur Unterstützung und mache die Übung auch nur 3-4 mal die Woche an meiner Klimmzugstange zu hause.


Kaufe dir ein Band.

Benutzeravatar
barbell-bee
TA Power Member
 
Beiträge: 1127
Registriert: 25 Dez 2016 13:16
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Studio: Fitness Maximal
Ich bin: hybrid

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon barbell-bee » 20 Sep 2018 13:12

hendo hat am 20 Sep 2018 12:53 geschrieben:
Ai.Ha hat am 20 Sep 2018 12:16 geschrieben:
Frank hat am 20 Sep 2018 10:36 geschrieben:Du sollst/musst kein 16/8 betreiben.

Warum keine Klimmzüge?


Also müsste ich das IF 16/8 abbrechen? Habe das seit einiger Zeit für mich als Ernährungsform gewählt.

Ich versuche mich schon seit einiger Zeit an Klimmzügen, aber komme einfach nicht über 3 Stück hinaus ... keine Ahnung warum #05# ! Habe aber auch kein Terra-Band zur Unterstützung und mache die Übung auch nur 3-4 mal die Woche an meiner Klimmzugstange zu hause.


Kaufe dir ein Band.


Das empfehle ich dir auch, die sind ihr Geld auf jeden Fall wert. Und kauf gleich 2-3 in verschiedenen Stärken.

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42305
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Ai.Ha
TA Neuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 04 Sep 2018 07:46
Wohnort: Moers
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 59
Körpergröße (cm): 158
Körperfettanteil (%): 26
Trainingsbeginn (Jahr): 2018
Oberarmumfang (cm): 30
Brustumfang (cm): 93
Oberschenkelumfang (cm): 55
Wadenumfang (cm): 34
Bauchumfang (cm): 74
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel KFA (%): 22

wortex777
TA Stamm Member
 
Beiträge: 828
Registriert: 18 Nov 2015 22:12
Wohnort: Lummerland
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 16
Bankdrücken (kg): 115
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Bauchumfang (cm): 84
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 10

samm007
TA Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 05 Jan 2017 14:09

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon samm007 » 21 Sep 2018 19:21

Hallo frank, Danke für den Plan. Ich habe eine trainingserfahrung von 12+. Gehe aber gerne 6mal die Woche trainieren. Kann ich das Frequenz auf 6 Tage die Woche erhöhen ?

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42305
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Frank » 21 Sep 2018 19:53

Wenn du 6 mal gehen willst, nimm was anderes. Schiller bietet zB 6 mal an. Das macht hier keinen Sinn.

Benutzeravatar
muskelbauer
TA Stamm Member
 
Beiträge: 913
Registriert: 07 Nov 2009 16:45

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon muskelbauer » 22 Sep 2018 09:02

Hallo Frank! Ich bin sehr interessiert, an diesem Programm in der Building-Variante teilzunehmen und damit einer langen Phase des plan- und ziellosen Herumpumpens ein Ende zu setzen. Die folgende Frage wird dich vermutlich schon nerven aber ich wurde aus den bisherigen Beiträgen nicht schlau:

Woche 1: AUSSCHLIEßLICH Ermittlung der Max.-Werte - z.B. Montag Beugen und sonst nix + Donnerstag Heben und sonst nix

oder

Ermittlung der Max.-Werte und anschließend Ausführung der restlichen Übungen entsprechend der jeweiligen Blöcke?

In meinem Fall kämen fürs Beugen aktuell nur FKB in der Multipresse in Frage, ich hoffe das stellt kein Problem dar?

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42305
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Frank » 22 Sep 2018 09:09

Variante zwei, aber was soll die Zirkusnummer an der Multipresse? Sowas sorgt nur für falsche Bewegungsabläufe und muskuläre Dysbalancen, die im schlimmsten Fall zu Fehlbelastungen führen. - Das ist gar nicht "nicht hardcore genug" gemeint, sondern aus meiner Sicht wirklich nicht zielführend :)

Benutzeravatar
muskelbauer
TA Stamm Member
 
Beiträge: 913
Registriert: 07 Nov 2009 16:45

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon muskelbauer » 22 Sep 2018 09:22

Komplett neues Studio und noch kein Kniebeugenständer/Squat Rack hier :(
Ich habe sonst absolut garnichts gegen freie Beugen einzuwenden ;)
Zum Glück kann ich noch bis Ende November im alten Studio trainieren und werde Block A eben dort ausführen ...

Danke für die Antworten *upsmilie*

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42305
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Frank » 22 Sep 2018 09:34

was für ein studio hat heutzutage gar keine racks? dachte sowas gibts seit über 10 jahren nicht mehr :-)

Victrizz
TA Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 22 Sep 2018 19:50

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Victrizz » 23 Sep 2018 00:31

Hallo Frank

Danke für den tollen Plan und die ausführliche Beschreibung #04#

Ich würde mich für die Build Variante entscheiden.

Zu der Kalorienvorgabe und der Macroverteilung habe ich noch eine Frage:

Ich habe in den letzten 4 Monaten bisschen abgespeckt (rund 10kg von 102kg auf 93kg - KFA ca. 13%) dabei habe ich am Schluss circa 2.100 kcal gegessen und dies mit nur einem Kohlenhydrat-Tag pro Woche.

Habe dabei gemerkt, dass es mir ohne KH deutlich besser geht und wollte daher zukünftig weiterhin auf diese verzichten. Ist es möglich, dass ich die Macroverteilung daher anpasse und weiterhin auf KH verzichte? #05#

Laut deiner Formel sollte ich circa 3.300 kcal zu mir nehmen - momentan esse ich wie gesagt eher so 2.100 kcal. Ist der Sprung nicht zu heftig und kann quasi nur dazu führen, dass ich wieder Fett zu lege?

Zusätzlich betreibe ich schon IF mit 16/8 - wie soll man sauber 3.300 kcal in 8h essen? *drehsmilie*

Grüße #15#

9Max_Power5
TA Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 23 Sep 2018 11:28

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon 9Max_Power5 » 23 Sep 2018 11:40

Moin zusammen ✌
Mir kommt es ein wenig heftig vor:D beugen mit 3Sätzen Mv, plus Strecker u. Beuger isos zu machen und am nächsten Trainingstag heben bis zum MV zu bewerkstelligen.
Klingt vlt pussy aber trainiere ich so Beine, ist für die nächsten Tage nichts mehr mit vernünftig Heben...
Und bei der building Variante vermisse ich Arm isos. Ist ja schließlich "building".
Trotzdem geiles Programm und vielen Dank für eure (deine) mühen👍

VorherigeNächste

Zurück zu Grizzly Gainz Power and Building

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste